PH Karlsruhe

Pädagogische Hochschule Karlsruhe - University of Education

Universitätsprofil

Die Gründung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe in ihrer heutigen Form erfolgte im Jahr 1962. Es gibt insgesamt rund 3700 Studierende, die von etwa 180 Lehrenden betreut werden. Als bildungswissenschaftliche Hochschule besitzt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe das Promotions- und das Habilitationsrecht.

Heute ist eine theoriegeleitete und praxisorientierte, international und interdisziplinär ausgerichtete Lehrerbildung für die Grundschule und die Werkreal-, Haupt- und Realschule wichtigste Aufgabe der Hochschule. Einen wichtigen Schwerpunkt bildet das seit 1999 eingeführte Europalehramt, der bundesweit erste grundständige Studiengang mit dem Schwerpunkt bilinguales Lehren und Lernen in den Zielsprachen Englisch oder Französisch.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
32 Studiengänge
Studenten
3.700 Studierende
Professoren
58 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1962

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.2
Anonym , 18.06.2019 - Französisch Lehramt
4.0
Anonym , 18.06.2019 - Geschichte Lehramt
4.2
Dominik , 03.06.2019 - Englisch Lehramt
4.3
Dominik , 03.06.2019 - Katholische Theologie/ Religionspädagogik Lehramt
4.0
Paul , 14.05.2019 - Mathematik Lehramt

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.5
88% Weiterempfehlung
1
Deutsch Lehramt
Bachelor of Education
3.1
83% Weiterempfehlung
2
Mathematik Lehramt
Bachelor of Education
3.5
86% Weiterempfehlung
3
Biologie Lehramt
Bachelor of Education
4.1
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Education
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

63% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 2%
  • Ab und an geht was 34%
  • Nicht vorhanden 63%
73% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 73%
  • Viel Lauferei 24%
  • Schlecht 2%
50% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 50%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 38%

Kontakt zur Hochschule

  • PH Karlsruhe
    Bismarckstraße 10
    76133 Karlsruhe

459 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 23

Höhen und Tiefen

Französisch Lehramt

2.2

Ein vor allem im Sek. 1- Bereich unterbesetzter Studiengang. Der Fachleiter regiert durch alle Ebenen durch und hat insbesondere bei der Prüfungsordnung 2018 eine rigide Veränderung durchgesetzt. So ist es im familiären „Département de français“ keine Seltenheit, dass man die „Kinderakademie“ über zwei Semester besuchen muss um sie abzuschließen. Die Kinderakademie stellt übrigens eine nicht klar definierbare pädagogische Spielerei an Kindern und Studenten dar, die oft willkürlich und nicht plan...Erfahrungsbericht weiterlesen

Genau wie erwartet

Geschichte Lehramt

4.0

Das Studium wir jedem gerecht, der historisches Interesse hat, aber dafür auch eine zukunftsweisende Perspektive im Lehramt will. Dennoch gibt es einige Dozenten, die leider einen verstärkten Fokus auf manche Themengebiete machen und nicht ein breiteres Spektrum bearbeiten. Nichts desto trotz ist die Mehrheit der Dozenten nett und fachlich absolut kompetent.

Sehr zu empfehlen

Englisch Lehramt

4.2

Der Studienverlauf ist gut durchdacht und meistens bieten mehrere Dozenten Seminare und Vorlesungen zu den jeweiligen Modulteilen an. Die Gruppengrößen sind aber angenehm und die Dozenten vermitteln die Inhalte verständlich und mit vielen Beispielen aus der Praxis.

Eine familiäre Atmosphäre

Katholische Theologie/ Religionspädagogik Lehramt

4.3

Ein sehr toller Studiengang und sehr nette Dozenten. Durch die familiäre Atmosphäre in den Seminaren, werden die Inhalte sehr gut verständlich und mit Beispielen aus der Praxis vermittelt. Die Kurse sind meist klein und eine kritische Diskussion ist jederzeit möglich.

Ausgewogenes Studium

Mathematik Lehramt

4.0

Die Inhalte sind sehr ausgewogen zwischen Theorie und Didaktik (Praktischer Anwendung). Die Prüfungen sind auch machbar. Die Dozenten geben sich immer viel Mühe und versuchen jeden optimal auf die Prüfung vorzubereiten. Auch wenn man kein Ass in Mathe ist, kann man es schaffen.

Geht so, könnte besser sein

Sport Lehramt

3.0

Tolle Inhalte, aber leider hat die PH nicht die Mittel zur Verfügung, um für ein ausreichendes Angebot zu sorgen, wie es bei anderen Pädagogischen Hochschulen der Fall ist. Wenn man nicht genügend Möglichkeiten hat für eine Praktische Prüfung zu trainieren, wird es schwierig eine gute Note zu erreichen. Dazu kommt, dass die Bewertungskriterien oft veraltet sind.

Macht euch auf ein Deutschstudium gefasst!

Deutsch Lehramt

2.8

Viele unterschätzen den inhaltlichen Aspekt, da man es später ja mal „nur Grundschülern beibringen muss“. Mit dem späteren Beruf hat aber leider auch dieses Studium (wie so viele) nicht wirklich etwas zu tun.. Außerdem werdet ihr vergeblich nach klaren Ansagen seitens der (teilweise auch motivierten und sehr guten) Dozenten suchen, da hier fast niemand einen Plan hat wie was abläuft. Falls ihr den Beruf später ausüben wollt, müsst ihr wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und euch mit den trockenen Inhalten hier an der PH beschäftigen.

Lernen durch Erfahrungen und Praktika

Europalehramt an Grundschulen

3.7

Das Studium ist weniger gut organisiert, was das Studium aber nicht weniger gut macht. Das Studium ist so aufgebaut, dass durch viele Praktika einem geholfen wird herauszufinden, ob dieser Job bzw. das Studium für einen geeignet ist. Außerdem gibt es beim Europalehramt zusätzlich einen Auslandsaufenthalt, der ebenfalls sehr hilfreich ist: für die Erfahrung allgemein, aber auch um die Sprache zu verbessern. Die Veranstaltungen sind zu Beginn des Studiums noch sehr theorielastig, was sich aber wäh...Erfahrungsbericht weiterlesen

"Klassengefühl"

Politikwissenschaft Lehramt

3.7

Da das Fach Politik sehr klein ist, fühlt man sich wie in einer Schulklasse. Die Inhalte sind interessant, allerdings auch sehr trocken. Die Dozenten sind sehr nett und fair, Sie unterstützen die Studenten und helfen ihnen, wenn sie eine Frage haben.

Gute Didaktikvorlesungen

Mathematik Lehramt

4.0

Es wird viel Didaktik behandelt, was später in diesem Beruf sehr wichtig ist. Die Vorlesungen werden dann auch spannender und sind eine super Vorbereitung für die Praktika. Allerdings kommt es, wie fast überall, auf den Dozenten an. Das Fach ist im allgemeinen gut organisiert.

Brauche ich wirklich alles?

Mathematik Lehramt

3.3

Also in Mathematik wird oft die Sekundarstufe angesprochen, dabei studiere ich das nicht sondern Primar. Manche Vorlesungen sind zu überfüllt und man bekommt leider nicht viel mit. Außerdem gibt es auch wenig gute Mathe-Dozenten. In vielen Fällen muss man sehr viel Zuhause selber erarbeiten, weil es in der Vorlesung nur zu Schwammig erklärt wurde.
Leider gibt es auch zu wenige Übungsturtorien. Und wenn es welche gibt, sind auch sehr wenige dieser Studenten kompetent.
Und manchmal m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Chaotisch aber es macht Spaß

Kunst Lehramt

3.5

Also es gibt sehr viele Angebote, allerdings finden viele zur gleichen zeit statt, mitunter anderen wichtigen Vorlesungen die man auch besuchen sollte.
Man muss sich selber hinsetzten und den Verlaufsplan studieren, um zu wissen in was man geprüft wird und wo man nur eine Unterschrift braucht.
Ansonsten haben wir Kunsträume die jeder Zeit offen stehen, leider aber selten genutzt werden.
Wenn man etwas erreichen und verändern will kann man in die Fachschaft eintreten oder diese anschreiben, welche sich bemühen Angebote für die Studierenden zu organisieren.

Fachlich gute Dozente, zu wenig Praxisnähe

Evangelische Theologie/ Religionspädagogik Lehramt

3.0

Das evangelische Theologiestudium ist durchaus empfehlenswert. Man lernt in diesem viele neue Dinge über seinen Glauben und hinterfragt kritisch. Leider fehlt mir sehr oft der Praxisbezug und würde mir mehr Didaktik- und Pädagogikvorlesungen wünschen.

Guter Praxisbezug

Mathematik Lehramt

3.5

Das Mathematikstudium ist durchaus empfehlenswert. Jedoch sollte bewusst sein, wenn man dieses Fach studiert, das fachlich ein sehr hohes Niveau gefordert ist. Die Didaktikvorlesungen haben einen guten Praxisbezug, jedoch gibt es wie an jeder Hochschule auch Dozenten, die die fachlichen Inhalte nicht klar verständlich erklären können.
Am meisten Unterrichtspraxis lernt man im Studium im integrierten Semesterpraktikum.

Nichts für den Berufseinstieg

Sport - Gesundheit - Freizeitbildung

1.8

Sehr chaotisch organisiert, inhaltlich sehr breit aufgestellt, dadurch aber eher profillos.
Für kaum etwas ist man hinterher wirklich qualifiziert - die Jobfindung stellt sich als Kreativitätstest heraus.
Wer nicht weiterstudiert und Zusatzqualifikationen erwirbt, oder sich zu verkaufen weiß, indem er sich selbstständig macht, hat für den Arbeitsmarkt kaum etwas brauchbares zu bieten.

Viel Theorie statt Praxis

Deutsch Lehramt

3.5

Leider kommt es an der PH Karlsruhe sehr stark auf den Dozierenden an. Eigentlich sollte jede Veranstaltung einen didaktischen Teil beinhalten, der aber bei vielen Dozierenden wegfällt. Aber(!), die wenigen Dozierenden, die auch Didaktik tatsächlich unterrichten, sind wahre Profis! Man muss sich also nur die Richtigen aussuchen.

Herausfordernd und spannend zugleich

Evangelische Theologie/ Religionspädagogik Lehramt

4.2

Theologie als Wissenschaft kann für den persönlichen Glauben sehr herausfordernd, aber auch spannend und aufschlussreich sein.
Durch die Verbindung mit der Didaktik kann man lernen, wie man Kindern in der Grundschule wichtige, grundlegende christliche Werte und Normen vermitteln kann.

Sehr unorganisiert und Lehrpersonalmangel

Alltagskultur und Gesundheit Lehramt

2.2

Durch die Umstellung auf den Bachelor/Master läuft hier allgemein an der PH leider noch einiges schief. AuG an sich könnte echt ein tolles Fach sein , leider sind die vorhanden Dozentinnen allerdings anstrengend und es fehlt Lehrpersonal! Dadurch können verschiedene Veranstaltungen auch nicht angeboten werden.

Interessanter, nicht überlaufener Studiengang

Pädagogik der Kindheit

3.5

Die Lehrveranstaltungen haben interessante Themen, die auch gut auf den Semesterverlauf abgestimmt sind. Die meisten Dozenten sind vorbereitet und machen gute Vorlesungen. Woran es manchmal jedoch hapert, ist meiner Meinung nach die Organisation der Hochschule.

Am Ziel vorbei

Deutsch Lehramt

3.0

Inhaltlich war es schon OK, allerdings hat es mir für den späteren Beruf des Lehrers wenig gebracht. Hätte ich Logopäde werden wollen wäre das Studium sicherlich hilfreicher gewesen als für eine Lehrkraft. Die Wahl der Kursinhalte war nicht zielführend. Ich muss lernen Unterricht zu halten, nicht die Bildung von Lauten im Rachenraum zu verorten.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 106
  • 262
  • 81
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 459 Bewertungen fließen 398 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 24% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Alltagskultur und Gesundheit Bachelor of Education Lehramt
3.4
86%
3.4
14
Bildung im Alter Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bildungswissenschaft Master of Arts
3.8
100%
3.8
2
Biodiversität und Umweltbildung Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Biologie Bachelor of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
14
Chemie Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
3.1
83%
3.1
53
Englisch Bachelor of Education Lehramt
3.3
86%
3.3
14
Ethik Bachelor of Education Lehramt
4.3
100%
4.3
5
Europalehramt an Grundschulen Bachelor of Education
3.0
77%
3.0
14
Europalehramt an Grundschulen Master of Education
3.2
50%
3.2
4
Europaorientierte Studien Bachelor of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
1
Evangelische Theologie/ Religionspädagogik Bachelor of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
8
Französisch Bachelor of Education Lehramt
3.0
80%
3.0
5
Geographie Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geschichte Bachelor of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
4
Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit Master of Arts
3.2
100%
3.2
1
Islamische Theologie/ Religionspädagogik Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
2
Katholische Theologie/ Religionspädagogik Bachelor of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
8
Kulturvermittlung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kunst Bachelor of Education Lehramt
3.6
78%
3.6
9
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.5
86%
3.5
22
Musik Bachelor of Education Lehramt
3.4
80%
3.4
10
Naturwissenschaftlich-technischer Sachunterricht (mit Schwerpunkt in Alltagskultur und Gesundheit, Biologie, Chemie, Physik oder Technik) Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pädagogik der Kindheit Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
82
Physik Bachelor of Education Lehramt
4.5
100%
4.5
1
Politikwissenschaft Bachelor of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
3
Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht (mit Schwerpunkt in Geographie, Geschichte, Politikwissenschaft oder Wirtschaftswissenschaft) Bachelor of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
3
Sport Bachelor of Education Lehramt
3.4
100%
3.4
7
Sport - Gesundheit - Freizeitbildung Bachelor of Arts
3.0
63%
3.0
28
Technik Bachelor of Education Lehramt
3.5
100%
3.5
1
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
2

Studiengänge in Kooperation mit FOM Hochschule

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer privaten Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an FOM Hochschule.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Pädagogik & Digitales Lernen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0