Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang für das Lehramt in der Sekundarstufe I bereitet Sie mit der Fokussierung auf die Bildung und Erziehung von 10- bis 17-Jährigen optimal auf Ihren Beruf als Lehrkraft im Sekundarbereich vor. Die interdisziplinäre Ausrichtung strebt in einer Balance aus Theorie und Schulpraxis die Vertiefung der im erworbenenen Kompetenzen im Bereich der Bildungswissenschaften, Fachwissenschaften und Fachdidaktiken an.

Durch die ergänzende Vermittlung von fundierten Kenntnissen der Bildung im Kontext von Förderung, Entwicklung, Interkulturalität und Digitalisierung erhalten Sie die ausgewiesene Qualifizierung als kompetente Lehrkraft für den Schulalltag.

Letzte Bewertungen

2.7
Lea , 10.07.2024 - Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt
5.0
Leon , 02.05.2024 - Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt
4.6
Lea , 10.04.2024 - Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt
4.3
Iva , 27.02.2024 - Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt
3.1
Antonia , 17.02.2024 - Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt

Lehramt (GyGe, R, H)

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Education
Link zur Website
Inhalte

Mit dem Master Lehramt Sekundarstufe I (M. Ed.) haben Sie die Befähigung, den Vorbereitungsdienst aufzunehmen, um anschließend an einer staatlichen Schule als Lehrkraft zu unterrichten.

Das Studium fokussiert die Bildung und Erziehung von 10- bis 17-jährigen Kindern und Jugendlichen, wobei der Entwicklung der personalen Komeptenzen besondere Bedeutung beigemessen wird.

Voraussetzungen
  • Bestandener Hochschulabschluss oder ein mindestens gleichwertiger Abschluss, der Studienanteile in zwei Fachwissenschaften und ihren Fachdidaktiken (Fächern), in Bildungswissenschaften und in schulpraktischen Studien enthält. Das dem Abschluss zugrunde liegende Studium muss mit einem Mindestumfang von 180 CP oder mit mindestens dreijähriger Regelstudienzeit absolviert sein.
  • Nachweis über erbrachte Studienleistungen in folgenden Bereichen:
    • in den beiden Fachwissenschaften/Fachdidaktiken (Fächern) jeweils: 45 CP (davon mind. 9 CP Fachdidaktik)
    • Schulpraktische Studien: 4 CP
    • Bildungswissenschaften: 8 CP
  • Für den Zugang zur gelten besondere Voraussetzungen.
Bewertung
88% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
88%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Karlsruhe
Hinweise

In Ergänzung zu Ihrem regulären Fachstudium können Sie im Lehramt Sekundarstufe I ein zusätzliches Fach studieren. Dieses Erweiterungsfach wird mit einer Masterarbeit abgeschlossen.

Sie erhalten die Lehrbefugnis für ein weiteres Fach.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Unsere Hochschule bietet eine vollständige Auswahl aller Studienfächer. In der Sekundarstufe I können Sie zwei Fächer Ihrer Wahl studieren, hier sind Mathematik und Deutsch nicht verpflichtend. Von Biologie bis Wirtschaftswissenschaften - im Besonderen auch die sehr stark nachgefragten Fächer Informatik, Mathematik, Musik, Physik oder Religion mit besten Einstellungschancen in Baden-Württemberg!

Quelle: https://www.ph-karlsruhe.de/studieren/lehramt-und-studienfaecher

Die Stadt Karlsruhe mit ihren insgesamt neun Hochschulen wird von den Studierenden als attraktiv erlebt, bietet alle Annehmlichkeiten einer Großstadt und bleibt dabei dennoch überschaubar. Durch die Lage nahe dem Schwarzwald, der Pfalz und dem französischen Elsass stehen unzählige Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung.

Quelle: https://www.ph-karlsruhe.de/hochschule/ueber-uns

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe darf ihre Studiengänge künftig selbst akkreditieren. Das hat die Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland kürzlich entschieden. Das Gütesiegel in Sachen Qualitätsmanagement gilt für acht Jahre und gibt der bildungswissenschaftlichen Hochschule mehr Freiheit bei der Weiterentwicklung von Studium und Lehre.

Videogalerie

Studienberatung
Nicolas Huss
Studienberatung
Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA)
+49 (0)721 925-4066

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe darf ihre Studiengänge künftig selbst akkreditieren. Das hat die Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland kürzlich entschieden. Das Gütesiegel in Sachen Qualitätsmanagement gilt für acht Jahre und gibt der bildungswissenschaftlichen Hochschule mehr Freiheit bei der Weiterentwicklung von Studium und Lehre.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Man lernt im Studium nicht so viel für die Praxis

Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt

2.7

Also wie bereits im Titel zu lesen, lernt man im Studium nicht besonders viel, was man in der Praxis dann braucht bzw. anwenden kann. Das ist echt schade. Besser wäre eine duale Umsetzung, dass man nicht 3x verteilt in 10 Semestern ein Praktikum absolviert, sondern mehrmals in der Woche die Möglichkeit hat, praktisch an der Schule zu arbeiten.

Ein nachlassender Studiengang

Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt

3.6

Mathe umschließt fachwissenschaftliche und -didaktische Themen super. Im Fach Englisch lernt man aber eigentlich nur Methoden um etwas zu vermitteln und nicht selbst wie die Grammatik läuft und man sie beibringt.
Die Dozenten können super, aber auch unglaublich arrogant sein. Demnach variiert die Qualität der Lerninhalte immens und auch die Noten.

Alles bestens!

Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt

5.0

Die Ausstattung der Werkstatt lässt an keiner Stelle zu wünschen übrig. Die Dozenten und auch der Werkstattwart stehen einem immer mit Rat und Tat zu Seite und helfen bei Unklarheiten immer weiter. Die Vorlesungen sind meistens sehr praxisorientiert und es werden viele Artefakte erstellt, die später auch im eigenen Unterricht Verwendung finden.
Ich bin voll und ganz zufrieden mit dem Fach Technik an der PH Karlsruhe.

Entgegen meiner Erwartungen

Lehramt für die Sekundarstufe I (M.Ed.) Lehramt

4.6

Im Studium sind viele praxisinhalte vorhanden, insbesondere in Bezug auf das später unterrichten. Angebote wie integrierte Schulklassen Beschulung im Rahmen von Projekttagen gefallen mit sehr. die Dozenten kennen jeden Student und die Arbeitsgruppen haben eine optimale Größe!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 11
  • 20
  • 6
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.0
  • Literaturzugang
    3.5
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA)
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024