Hochschulprofil

Charakteristisches Merkmal des Studiums an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ist die gemeinsame Ausbildung der Studierenden der Freien Kunst und der Kunsterziehung im Klassenverbund. Die über 300 Studierenden lernen, indem sie selbst künstlerisch tätig sind, die Resultate ihrer Arbeit mit den Lehrenden zu diskutieren und den Austausch mit ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen zu suchen.

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste versteht sich als ein Ort, an dem die etablierten künstlerischen Disziplinen erprobt werden, die ihre zeitgenössische Bedeutung angesichts jüngerer Entwicklungen beweisen müssen. Zugleich werden hier auch die aktuellsten Ausdrucksformen an den Leistungen älterer Traditionen gemessen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
2 Studiengänge
Studierende
337 Studierende
Professoren
22 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1854
Hauptstandort: Deutschland

Standorte der Hochschule

Freiburg im Breisgau, Karlsruhe

Informationen zur Stadt Karlsruhe

15 Hochschulen 41.000 Studierende

Stimmen zur Corona-Situation

2.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Arbeit im Atelier wird so gut wie möglich fortgesetzt, das es ohne sie einfach nicht geht. Die online Organisation gestaltet sich sehr schwierig, da auf ein sicheres Programm gesetzt wir...“
1.0
 | 
Digitales Studieren
„Digitalisierung ist ein Fremdwort. Wer auch immer die Akademie in den Programmen beraten hat hat keinen guten Job gemacht. Digitale Lehre ist hier kaum mit annehmbarer Qualität möglich.“
1.0
 | 
Digitales Studieren
„Umfangreiches Online Angebot Viele Bemühungen die Strukturen aufrechtzuerhalten.“
1.0
 | 
Digitales Studieren
„Es wird an allen Ecken und Enden gespart. Anstatt ein ordentliches Online Programm anzubieten, werden kostenlose Programme genutzt die extrem problembehaftet sind und dazu führen, dass viele...“
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Wir haben einige Online Vorlesungen und Seminare, die Prüfungen finden allerdings in Präsenz statt, da eir nur eine sehr kleine Uni sind und deswegen die Räumlichkeiten Corona-Konform nutzen...“

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.6
Martha , 26.02.2022 - Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt
2.9
K. , 19.07.2021 - Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt
3.0
Dennis , 08.05.2021 - Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt
1.6
Anonym , 07.05.2021 - Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt
3.9
Sophie , 24.03.2021 - Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Fine Arts
3.0
80% Weiterempfehlung
1
Diplom
0.0
Noch keine Bewertungen
2

Kontakt zur Hochschule

  • Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
    Reinhold-Frank-Straße 67
    76133 Karlsruhe

5 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Seite 1 von 3

Freiheit bedeutet Verantwortung

Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt

3.6

Obwohl und weil man im Kunst-Studium sehr frei ist, was die eigene Entwicklung anbelangt, merkt man schnell, dass man Verantwortung für das eigene Lernen übernehmen muss. Und man merkt, dass man die Inhalte nicht einfach ablegen kann, jede Handlung ist nun verbunden mit der Kunst und meine Ideen. Spazierengehen wird genauso zur Pflicht wie Philosophie, weil der Kopf sonst stecken bleibt. So sind auch die Veranstaltungen organisiert. Höchstes Maß an...Erfahrungsbericht weiterlesen

Organisatorisches Chaos

Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt

2.9

Als LehramtsstudentInnen wird einem das Leben an der Akademie nicht leicht gemacht. Organisatorisch ist alles in der Steinzeit hängen geblieben und die Kommunikation zwischen KIT und Akademie ist einfach nicht vorhanden.

Das Studienfach Kunst hingegen ist super. Man ist frei in seinen Arbeiten und wird, wenn man eine/n gute/n Professor/in hat in der Entwicklung unterstützt.

Selbststudium mit Fokus auf künstlerischer Praxis

Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt

3.0

Studium der künstlerischen Praxis ist für LA Studierende gleich wie für freie Künstler*innen.
Die theoretischen Veranstaltungen sind vielfältig und interessant. Jedes Semester werden hierfür neue Seminarthemen entwickelt.
Die Dozentin*innen sind weitestgehend sehr engagiert und kompetent und bereit, auf individuelle Situationen einzugehen.
Leider sind einige Strukturen recht konservativ und eingefahren, jedoch ermöglicht das gelegentliche Ausflüge in ein 90er Jahre Feeling.

Der Fachdidaktische Anteil kommt zu kurz

Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) Lehramt

1.6

Der Fachdidaktische Anteil kommt zu kurz. Erst im Master wird es besser. Die Lehramtsstudentinnen werden vielfach diskriminiert. Auf die Bedürfnisse der Lehramtsstudent*innen wird nicht eingegangen. Lehrveranstaltungen überschneiden sich trotz angeblicher Kooperation mit denen an der Universität und die Student*innen werden von den Kunstprofessor*innen häufig angefeindet, weil sie gleichzeitig das zweite Studienfach belegen, welches jedoch Pflicht für ein erfolgreiches Lehramtsstudium ist.
Einige Professoren sind extrem frauenfeindlich und frech.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    1.8
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    1.6
  • Gesamtbewertung
    3.0

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 60% Studierende
  • 20% Absolventen
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Freie Kunst Diplom
Noch nicht bewertet
0
Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst Bachelor of Fine Arts Lehramt
In Kooperation mit Uni Mannheim
3.0
5
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021