FH Fulda

Hochschule Fulda - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Hochschule Fulda wurde 1974 als 5. staatliche Fachhochschule des Landes Hessen eingerichtet. Bereits seit 1971 war sie Teilstandort der Fachhochschule Gießen. Die Vorläuferinstitution der Fuldaer Hochschule war das 1963 eröffnete Pädagogische Fachinstitut, das der Ausbildung von Lehrern in den musisch-technischen Fächern diente.

Trotz des zügigen Ausbaus auf zur Zeit 8 Fachbereiche ist sie überschaubar geblieben. Die meisten Gebäude gruppieren sich um einen Campus.

Mit den Fachbereichen Angewandte Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Lebensmitteltechnologie, Oecotrophologie, Pflege und Gesundheit, Sozial- und Kulturwissenschaften, Sozialwesen sowie Wirtschaft deckt die Hochschule Fulda ein breites Fächerspektrum ab.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
43 Studiengänge
Studenten
8.495 Studierende
Professoren
150 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1974

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Narges , 16.04.2018 - Digitale Medien
3.9
Wirtschaftsinformatiker , 15.04.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.5
Lena , 12.04.2018 - Oecotrophologie: Ernährung, Gesundheit, Lebensmittelwirtschaft
3.1
Liz , 11.04.2018 - Gesundheitsförderung
4.0
Jacqueline , 11.04.2018 - Soziale Arbeit

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
1
4.0
95% Weiterempfehlung
2
3.9
92% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.9
89% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.7
88% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

60% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 60%
  • Nicht vorhanden 30%
53% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 53%
  • Viel Lauferei 39%
  • Schlecht 8%
52% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 52%
  • In den Ferien 22%
  • Nein 26%

Kontakt zur Hochschule

  • FH Fulda
    Leipziger Straße 123
    36037 Fulda

626 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 32

Bislang gute Erfahrung

Digitale Medien

4.0

Es ist sehr vielfältig und sehr Abwechslungsreich. Die technischen Kurse/Fächer habe ich allerdings etwas unterschätzt und kann etwas herausfordernd sein, aber auch machbar. Die kreativen Fächer könnten noch etwas umfangreicher sein, aber vor allem ist es sehr schön, dass man auch viel praktisches Wissen erhält z.b. bei den Präsentationen. Im großen und ganzen macht das Studiengang sehr Spaß und es ist sehr schön, dass es sehr praktisch veranlagt ist.

Studiengang mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten

Wirtschaftsinformatik

3.9

Vielfältiger Studiengang mit vielen Entwicklungsrichtungen und Job-Aussichten.
Von Datenbankadministration, Programmierung, Projektmanagement, Mediendesign,ERP bis Marketing oder DataMining ist alles möglich.
Super Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und technischem Verständnis über IT.

Vielseitiger und abwechslungsreicher Studiengang

Oecotrophologie: Ernährung, Gesundheit, Lebensmittelwirtschaft

4.5

Das Studium der Oecotrophologie an der hs Fulda ist Vorallem sehr vielseitig. Man bekommt einen großen überblick über jegliche Bereiche die mit Ernährung und Lebensmittel zu tun haben. DIe Dozenten versuchen immer die Inhalte mit praktischen Beispielen zu stützen und erleichtern so das Verstehen.

Sehr vielfältige Inhalte, jedoch mit ein paar Nachteilen

Gesundheitsförderung

3.1

Der Studiengang lehrt einen in verschiedenen interessanten Bereichen - von Anatomie bis hin zu Gesundheitspolitik. Allerdings kommt die Praxis mit einem vorgeschriebenen Praktikum von gerade einmal 16 Wochen etwas zu kurz. Dies kann einem nach dem Abschluss im Wege stehen, denn viele Arbeitgeber setzen mehr Praxiserfahrung voraus. Es ist daher zu empfehlen, ein -wenn möglich - längeres Praktikum bzw. mehrere Praktika zu absolvieren. Ansonsten ist der Studiengang an der Hochschule Fulda durchaus positiv zu bewerten.

Entspannt Studieren

Soziale Arbeit

4.0

Es gibt sehr viele verschiedene Angebote in den Modulen und es ist bisher sehr interessant und informativ. Die Dozenten sind alle sehr freundlich und haben Ahnung von den Sachen, die sie lehren. Gerade die Kreativmodule sind sehr spannend und machen auch Spaß.

Ausgleich zwischen Theorie und Praxis

Soziale Arbeit

4.6

In dem Studiengang Soziale Arbeit, steht die Praxiserfahrung im Mittelpunkt. Gruppenarbeit und Ausflüge stehen dabei an der Tagesordnung. Dadurch lockert es die Atmosphäre auf und mach vor allem eine Menge Spaß. Theorie und Praxis sind somit sehr gut vereint.

Schwer aber interessant

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Da in Fulda die WI und ET Studenten oft gemeinsam Vorlesungen haben, sind die Gruppen oft sehr groß, jedoch sind die Räume so zugeordnet, dass man sich nicht wegen Platzmangel beklagen kann. Es gibt sehr viele gute Dozenten, die immer offen für Fragen sind und wollen den Studenten helfen, aber wie überall gibt es auch hier Ausnahmen. Der Studiengang gehört auf gar keinen Fall zu den Einfachen, man muss viel Zeit und Kraft investieren, aber wenn man Interesse in dem Fachbereich mitbringt, können auch die Prüfungen ohne Probleme geschafft werden.

Neue Möglichkeiten kennen lernen

Gesundheitsförderung

4.6

Bereits im ersten Semester hab es viele interessante Themen, toll vermittelt von guten Dozenten in gut ausgestatteten Räumen der FH. Auch das Studenten und Campus Leben in Fulda ist wirklich erheiternd, es gibt viele Unternehmungen und Optionen für junge Leute. Und das war erst das erste Semester.

Hebammenkunde als Studium

Hebammenkunde

3.8

Die Akademisierung des Hebammenberufs sehe ich als große Chance, um den verantwortungsvollen Aufgaben von Hebammen gerecht zu werden und in naher Zukunft auch mit einem angemessenen Gehalt zu würdigen. Da Fulda eine der ersten Fachhochschulen ist, die diesen Studiengang anbietet, gibt es organisatorische Schwierigkeiten, sodass es wichtig ist, dass man flexibel ist (und bleibt). Dennoch empfehle ich allen, die Hebamme werden möchten, den Weg über das Studium zu gehen, denn das wird in einigen Jahren ohnehin die Zukunft sein.

Duales Studium- Sehr empfehlenswert

Diätetik

4.3

Der neue Studiengang bietet die Möglichkeit, neben der reinen Ausbildung zum/ zur Diätassistent/in, gleichzeitig einen Bachelor an der Hochschule Fulda zu machen. Man hat die ganze Woche Schule, zudem viele Praktikas, die Einblicke in viele unterschiedliche Bereiche bieten und Freitags hat man nach der Schule noch Vorlesungen. Es gibt ebenfalls Online- Termine, sodass man Aufgaben von zu Hause bearbeiten kann und so nicht jeden Freitag Präsenzveranstaltungen hat. Zudem erarbeitet man viel selbst...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium Public Health

Public Health

4.5

Es werden sehr viele Kenntnisse zu Forschung vermittelt, außerdem gibt es Projekte, die sehr praxisorientiert sind.
Insgesamt ist das Studium sehr interessant und weiterzuempfehlen.
Die professoren sind auch sehr gut und stehen immer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Eine gute Entscheidung

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.3

+Sehr nette Dozenten
+super Ausstattung der Räume und Bib
+Campus ist wunderschön und modern
+Inhalte größtenteils praxisrelevant

-Noten unterscheiden sich oftmals stark von Prof zu Prof (keine Vergleichbarkeit der Noten bei verschiedenen Lehrkräften)
-Mensa zwar sehr schön und modern, aber unterdimensioniert
-Niveauunterschied von Bachelor auf Master AFC teilweise zu krass: der Bachelor ist m.M.n. zu einfach.

Alles perfekt

Accounting, Finance, Controlling

4.4

Die perfekte Ausbildung für alle, die im Rechnungs- und Finanzwesen arbeiten möchten. Ich kann diesen Studiengang bedenkenlos empfehlen.
Großes Lob an Prof. Reis, Maurer und Skauradzun für exzellente Veranstaltungen.
Erneuter Kritikpunkt ist Größe der Mensa & das Campusleben.

Wer tiefer irrt, wird tiefer weiser

Gesundheitsmanagement

4.1

Ich habe das Studium, aufgrund von Problemen mit dem Rückflug aus dem Ausland, einen Monat später begonnen, wurde jedoch trotzdem herzlich aufgenommen und unterstützt. Sowohl meine Kommilitonen als auch Dozenten zeigten Verständnis und halfen mir in meinen ersten Tagen. Man konnte sich stets auf ein hilfreiches Feedback der Dozenten und Koordinatoren verlassen. Super! Der Lehrplan war jedoch in manchen Einheiten noch nicht ganz ausgereift, sprich wir waren 'Versuchskaninchen', was ich jedoch nicht als lästig empfand, sondern als Verbesserungsmaßnahmen von Seiten der Hochschule sehe. Teilweise kamen dadurch allerdings Langeweile oder Ausfälle zustande. Essen ist super lecker und super günstig! Ich würde jederzeit wieder die Hochschule in FD wählen.

Versuchskaninchen

Wirtschaftsingenieur Innovationsmanagement Lebensmittel

3.8

Da der Studiengang vor drei Jahren neu angeboten worden ist, sind wir mehr oder weniger die Versuchskaninchen an der Hochschule (da spreche ich denke ich für meine Freunde gleichermaßen). Wir sind ständig vergessen worden oder teilweise mit witzigsten abfälligen Kommentaren abgespeist worden. So etwas wie „wegen 15 kleinen Personen muss ich jetzt mehr Arbeit machen als nur mit den LTlern“. Mittlerweile dürfte da die Organisation etwas besser ablaufen. So wie ich das mitbekommen habe bewerben sic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gesundheitsförderung an der FH Fulda

Gesundheitsförderung

4.6

Entgegen der Erwartungen ist der Studiengang sehr forschungslastig. Allerdings wird dies sehr anschaulich und mit vielen Übungen näher gebracht. Den Transfer in die Praxis schaffen nahezu alle Dozenten. Wer aber Angst vor Statistiken hat, sollte lieber die Finger davon lassen. Wissenschaftliches Arbeiten ist das non plus ultra.

Studiengang mit Potential

Gesundheitsförderung

3.8

Die ersten Reaktionen, sagt man jemandem, dass man "Gesundheitsförderung" studiert hat, ist: "Was machsten damit?" Und genau DAS fragt man sich, wenn man nach der Abgabe der Bachelor-Arbeit nach einem Job sucht.
Erstmal im Berufsleben angekommen merkt man jedoch, dass man viel richtig gemacht hat. Die Theorie aus dem Studium ist sehr hilfreich und der starke Fokus auf dem wissenschaftlichem Arbeiten ein Alleinstellungsmerkmal.
DOCH: Es empfiehlt sich allen GF Studierenden praktische Erfahrungen zu sammeln. Denn genau die Praxis fehlt im Studiengang.

The ICEUS Team

Intercultural Communication and European Studies

4.3

Man studiert mit Kommilitonen aus der ganzen Welt, es fühlt sich an wie ein Erasmus-Semester, nur als komplettes Studium - was gibt's besseres! Der Zusammenhalt im Kurs ist großartig, nicht zuletzt wegen den planmäßigen Exkursionen wie zB nach Strasbourg, Brüssel, Frankfurt etc. Das perfekte Studium für mich!

Teamplayer

Oecotrophologie: Ernährung, Gesundheit, Lebensmittelwirtschaft

4.4

Als Team schafft man alles an dieser Hochschule. Einzelkämpfer überleben meistens nicht.
Es ist ein super umfangreicher Studiengang und absolut fordernd.
Ich bin froh über die vielen Praxiserfahrungen und die gezielte Vorbereitung auf alles was da kommen mag!
Durch das Studium kann ich meinen Berufswunsch eingrenzen und habe tolle Menschen kennen gelernt. Die meisten Dozenten und Professoren sind Pro-Student und es herrscht ein familiäres Verhältnis.
Ich kann mir keinen besseren Studiengang und keine bessere Hochschule zum studieren vorstellen!
Bin absolut begeistert!!!

Kleine Stadt mit kleiner FH

Gesundheitsförderung

3.9

Ich bin jetzt im 2. Semester. Die Stadt ist schön aber klein. Die Fh ist gut ausgestattet, neue Tische, technisiert. Die Module sind umfassend und gut strukturiert, werden jedoch von den Dozenten nicht immer kompetent vermittelt. Es hapert hier und da generell an Struktur und Organisation, aber das hört man von vielen Universitäten / FHs.

Der Studiengang selbst ist gut für Leute, die sich für Gesundheit interessieren und gut im auswendig lernen sind. Fast Jedes Semester gibt es eine...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 11
  • 322
  • 245
  • 40
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 626 Bewertungen fließen 507 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Accounting, Finance, Controlling Master of Arts
4.6
100%
4.6
4
Angewandte Informatik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
3
Angewandte Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Diätetik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
6
Digitale Medien Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
39
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
2.5
27%
2.5
13
Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Engineering
4.3
100%
4.3
2
Food Processing Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Frühkindliche inklusive Bildung Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
3
Gesundheitsförderung Bachelor of Science
3.7
88%
3.7
61
Gesundheitsmanagement Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
26
Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
3
Gesundheitstechnik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
2
Global Software Development Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Hebammenkunde Bachelor of Science
3.3
69%
3.3
16
Intercultural Communication and European Studies Master of Arts
4.3
100%
4.3
5
International Food Business and Consumer Studies Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management Master of Arts
4.5
100%
4.5
5
Internationale Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
4.0
95%
4.0
74
Internationale Ingenieurwissenschaften Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationale Ingenieurwissenschaften Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lebensmitteltechnologie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
22
Logistikmanagement Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
2
Oecotrophologie: Ernährung, Gesundheit, Lebensmittelwirtschaft Bachelor of Science
3.9
92%
3.9
46
Oecotrophologie: Verpflegungs- und Versorgungsmanagement Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
27
Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflege Bachelor of Science
3.9
75%
3.9
12
Pflegemanagement Bachelor of Science
2.9
50%
2.9
3
Physiotherapie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
13
Psychiatrische Pflege Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychosoziale Beratung und Therapie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Public Health Master of Science
3.9
100%
3.9
9
Public Health Nutrition Master of Science
3.9
100%
3.9
5
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.9
89%
3.9
108
Sozialrecht Bachelor of Laws
3.6
93%
3.6
34
Sozialrecht und Sozialwirtschaft Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sozialwissenschaften - Interkulturelle Beziehungen Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
32
Supply Chain Management Master of Arts
4.2
100%
4.2
2
Sustainable Food Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.7
83%
3.7
6
Wirtschaftsingenieur Innovationsmanagement Lebensmittel Bachelor of Science
4.0
89%
4.0
16
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.3
67%
3.3
19
Wirtschaftsrecht – Nachhaltigkeit und Ethik Bachelor of Laws
3.8
100%
3.8
5