Studiengangdetails

Das Studium "Diätetik" an der staatlichen "Hochschule Fulda" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Fulda. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 491 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Fulda

Letzte Bewertungen

3.8
Tamara , 26.03.2019 - Diätetik
4.3
Marielle , 22.01.2019 - Diätetik
4.0
Mei-Ying , 15.10.2018 - Diätetik

Allgemeines zum Studiengang

Im Ökotrophologie Studium vereinen sich Ernährungs-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Ökotrophologen forschen an einer nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion, erstellen individuelle Ernährungsempfehlungen für jedes Lebensalter und managen die Lebensmittelversorgung großer Einrichtungen. Das Studium macht Dich zum Experten in Sachen Ernährung, verhilft Dir mit den Basics in BWL aber auch zu verantwortungsvollen Aufgaben in der Wirtschaft.

Ökotrophologie studieren

Alternative Studiengänge

Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück, Uni Osnabrück
Ökotrophologie
Bachelor of Science
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Ökotrophologie
Bachelor of Science
Uni Kiel
Oecotrophologie
Bachelor of Science
FH Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Herausfordernd

Diätetik

3.8

Ist ein dualer Studiengang. Organisatorisch viel gelernt. Inhalte sehr interessant. Die Inhalte der Ausbildung sind sind sehr gut in der Praxis abzuwenden. Viele Erfahrungen durch Praktika als Diätassistentin gemacht. Studium lehrt in den Bereichen Wissenschaft und Forschung.

Diätetik-Ein forderndes Studium mit viel Potenzial

Diätetik

4.3

Das duale Studium Diätetik hat es in sich. Die ersten drei Jahre sind sehr anspruchsvoll, aufgrund der dauerhaften doppelten Belastung. Es erfordert ein gutes Zeitmanagement um alles unter einen Hut zu bekommen. Während der ersten 3 Jahre ist noch keine allzu große Verknüpfung der Inhalte von Ausbildung und Studium zu erkennen. Lediglich in den Berufspraktischen Studien (Modul über Semester 3-6) werden die praktischen Phasen der Ausbildung reflektiert, was sehr hilfreich ist, die Erfahrungen zu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Skills sensibilisieren

Diätetik

4.0

Der Studiengang hat die Ausbildungsinhalte wissenschaftlich bestätigt, aber nicht unbedingt erweitert. Das Studium trainiert auf jedenfall die Kompetenzen, wie z.B. Der Umgang von Quellen, ob diese relevant sind oder nicht. Wer eine Vertiefung der Ausbildungsinhalte erwartet, wird leider enttäuscht.

Duales Studium- Sehr empfehlenswert

Diätetik

4.5

Der neue Studiengang bietet die Möglichkeit, neben der reinen Ausbildung zum/ zur Diätassistent/in, gleichzeitig einen Bachelor an der Hochschule Fulda zu machen. Man hat die ganze Woche Schule, zudem viele Praktikas, die Einblicke in viele unterschiedliche Bereiche bieten und Freitags hat man nach der Schule noch Vorlesungen. Es gibt ebenfalls Online- Termine, sodass man Aufgaben von zu Hause bearbeiten kann und so nicht jeden Freitag Präsenzveranstaltungen hat. Zudem erarbeitet man viel selbst...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitig, interessant, zukunftsorientiert

Diätetik

4.3

Sehr vielseitiger und offener Studiengang, fordert Teamfähigkeit und Disziplin. Unterschiedliche Interessensgebiete können vertieft werden, eigene Ideen mit eingeschlossen werden. Aufbau nationaler Connections möglich.
Hervorragende Betreuung bei organisatorischen Fragen und Problemen.

Hochschule Fulda

Diätetik

4.2

Der Campus ist sehr schön, man hält sich gerne dort auf. Leider bin ich momentan nur Freitag nachmittags dort, weswegen ich das richtige Unileben nicht bewerten kann. Die Bibliothek ist sehr groß und ordentlich. Es gibt leckeres Essen in der Mensa mit einer guten Auswahl und zu einem sehr angemessenem Preis.

Bisher nur gute Erfahrungen

Diätetik

4.2

Ich befinde mich nun im 7. Semester, dass heißt das Studium hat jetzt gerade erst so richtig als Präsensstudium begonnen. Bisher gefällt es mir sehr gut und es macht mir viel Spaß und ich bin gespannt, was in den nächsten Semestern noch alles auf uns zu kommen wird :)

Praxiserfahrungen

Diätetik

4.2

Den dualen Studiengang kann man seit dem Wintersemester 2013/14 an der HS Fulda studieren. Durch die Verknüpfung von Ausbildung zur Diätassistentin/zum Diätassistenten mit zahlreichen Praktika und Studium gelingt es ein optimales Gleichgewicht zwischen Theorie und Praxis zu erzielen.

Diätassistenten sind nicht (nur) zum Abnehmen da!

Diätetik

4.5

Hey,
Als erstes möchte ich loswerden, dass ich es super finde, den Studiengang hier auswählen zu können. Das hab ich bisher sehr selten erlebt :-O Außerdem gehöre ich zu den ersten, die das Studium in Verbindung mit der Ausbildung zur Diätassistentin macht.
Ich muss ehrlich sagen, dass das erste Jahr sehr anstrengend war, Ausbildung und Studium unter einen Hut zu bekommen. Die Jahre danach wurden entspannter. Dies liegt auch daran, dass die Dozenten sehr auf uns eingegangen sind und wir offen kommunizieren konnten. Es macht viel Spaß und ich freue mich auf die nächsten 3 Semester Vollzeitstudium. Diätassistentinnen sind nun mal nicht nur für die Leute zuständig, die abnehmen wollen. Das denken sich leider zu Viele. Der Beruf bietet sehr viel mehr!

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter