Hochschule Fulda

Hochschule Fulda - University of Applied Sciences

www.hs-fulda.de

843 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Wissenschaftlich-orientierter Studiengang

Public Health

4.0

Spannende Inhalte, werden in gutem Tempo vermittelt. Die meisten Dozenten und Professoren verstehen ihr Handwerk und können zudem gut auf die Studierenden eingehen. Wichtig für Studierende ist, sich selbst gut vorzubereiten und die Veranstaltungen sorgfältig nachzubereiten.

Fokus auf Soft Skills

Supply Chain Management

4.0

Guter Studiengang mit Fokus auf Soft Skills.
Einige Vorlesungen unnötig, andere aber sehr gut. Es gibt viele Exkursionen, die einen für das Arbeitsleben und die Erfahrung bereichern.
Die Dozenten sind meist kompetent. Es herrscht eine angenehme Atmosphäre unter den Kommilitonen, es werden 20-25 angenommen.

Unorganisierte Hochschule

Soziale Arbeit

3.0

Einheitliche Prüfungsleistungen fehlen
Zu wenig Raum für zu viele Studierende
keine Ausreichende Infos zur Bachelor Anmeldung und Praxisphase
Anwahlen der Module teilweise total chaotisch

Großteil der Dozierenden aber top und viele spannende Themen für die Seminare

Weitfassende Themengebiete

Oecotrophologie: Ernährung, Gesundheit, Lebensmittelwirtschaft

4.8

Man bekommt Einblick in sehr viele verschiedene Bereiche in der Lebensmittelindustrie und Ernährungsbranche. In der Mitte des Studiums kann man sich dann auf einen Bereich spezialisieren, was für mich sehr gut war um herauszufinden was ich später einmal arbeiten möchte.

Gleichberechtigung fehl am Platz

Elektrotechnik und Informationstechnik

1.3

Ich habe die Beiträge gelesen und kann diese zum Teil nachvollziehen. Ich möchte jedoch etwas zu einem Punkt sagen, dass bei meinen Kommilitonen immer wieder ein Thema war. Es geht um die Gleichberechtigung. Wichtig ist festzuhalten, dass Elektrotechnik kein einfaches Studium ist. Wenn man es sich zutraut, muss man viel Zeit investieren. Die Anforderungen sind sehr hoch. Leider fällt immer wieder (und nicht nur mir) auf, dass bei den Bewertungen mit mehreren Messlatten die Noten vergeben werden. Geschlechter werden von vielen Lehrenden bevorzugt behandelt, was nicht fair ist. Diese Ungerechtigkeit demotiviert alle Studenten.

Es gibt immer wieder Verbesserungsvorschläge, die teilweise in den vergangenen Kommentaren erwähnt wurden. Daher möchte ich mich kurz halten und vergangenes nicht wieder aufwühlen. Ich hoffe, dass sich einiges bereits verändert hat.

Super Studiengang

Soziale Arbeit

4.2

Ich finde das Studium in Fulda definitiv empfehlenswert. In unserem Studiengang herrscht generell ein freundliches und gutes Klima zwischen den Studierenden, aber auch mit den Dozenten & Mitarbeitern. Diese sind einfach zu erreichen und stets hilfbereit. Besonders die Studiengangskoordinatorin kann bei organisatorischen Fragen meist relativ schnell & gut helfen. Besonders in der Erstiwoche habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. Es gab seitens der Hochschule Infoveranstaltungen über den Ab...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Vorlesungsqualität durch kleine Gruppen

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Vorlesung findet in kleinen Gruppen bis zu 30-40 Leuten statt, was das Lernlklima fördert. Die Bibliothek ist sehr groß und es gibt genug Räumlichkeiten, um zu studieren oder Gruppenarbeit zu erledigen. Die Mensa ist zwar mittlerweile, durch die steigende Beliebtheit der Hochschule, zu klein, aber das Essen ist gut und günstig.

Interessanter und vielfältiger Studiengang!

Internationale Gesundheitswissenschaften

3.8

Ein sehr interessanter Studiengang mit vielen verschiedenen Arbeitsbereichen in der Zukunft. Die Organisation der Hochschule ist ausbaufähig, aber da dieser Studiengang erst das erste mal unterrichtet wurde war es verständlich, dass noch nicht alles reibungslos klappt. Wie interessant die Lehrveranstaltungen sind hängt natürlich vom Dozenten ab. Bei einem ist es super, bei dem anderen nur so mittelmäßig.

Auslandserfahrungen

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.2

Es ist wirklich toll, dass man während des Studiums ein Auslandssemester oder/und ein Auslandspraktikum machen kann. Man erhält im Vorfeld gut Informationen und bekommt helfende Unterstützung. Die Einführungstage am Anfang helfen um sich zurecht zu finden. Alles in allem eine Runde Sache.

Relevante Themen werden vermittelt

Gesundheitsförderung

4.0

Es werden moderne Lernmittel eingesetzt. Es werden sehr viele Bemühungen gemacht den Campus kennen zu lernen und auch im Studium gut mithalten zu können. Man bekommt sowohl von dem Dozenten als auch von den Professoren Hilfestellungen und Infomaterial.

Super abwechslungsreich!

Oecotrophologie: Verpflegungs- und Versorgungsmanagement

3.8

Der Studiengang ist breit gefächert und sehr vielseitig. Für Menschen die sich für Versorgung - und/oder Verpflegung interessieren ideal! Die Dozenten sind bemüht. Teilweise fehlt aber Einfühlungsvermögen z.B. bei Krankheits- oder Trauerfällen. Die Organisation an der Hochschule ist optimierungsbedürftig. Zu oft kommt es zu Überschneidungen oder doppelten Bürokratischen Aufwand.

Interessante Zusammensetzung

Sozialwissenschaften - Interkulturelle Beziehungen

3.5

Das interdisziplinäre Studium mit der Möglichkeit zur Spezialisierung auf einen Themenbereich ist wirklich mal etwas anderes und sehr interessant aufgebaut. Die meisten Dozierenden sind wirklich kompetent und können ihre Lerninhalte anschaulich vermitteln.

Es ist nicht so einfach wie es sich anhört

Soziale Arbeit

4.2

Man muss viel lernen und eben nicht nur reden, sondern Fachwissen mit professionellem Verhalten vereinen. Dabei hilft die Hochschule Fulda. Des Weiteren ist die Aneignung von zusätzlichen Wissen außerhalb des Studiums enorm wichtig. Durch die Bibliothek in Fulda ist dies kein Problem da dort jeder Zeit Fachlektüre bereit steht

Würde ich immer wieder studieren

Soziale Arbeit

3.8

Der Studiengang Soziale Arbeit an der HS Fulda beinhaltet viele verschiedene Module zu den unterschiedlichsten Themen. So ist von Jura, über Methoden der Sozialen Arbeit bis hin zu Kinder- und Jugendarbeit alles dabei. Aber auch praktische Modulen, wie z.B. Töpfern oder Landart werden an der HS Fulda angeboten. Bereits innerhalb der ersten Semester kann man hier einen Schwerpunkt wählen, der sich durch das gesamte Studium durchziehen kann oder aber auch Querbeet die Themen der Sozialen Arbeit ab...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältige, umfangreiche und wechselnde Module

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.7

Die Hochschule Fulda bietet sehr viel mehr, als man auf den ersten Blick von einem Landkreis dieser Größe vermuten würde.
Die Module meines Fachbereichs sind überwiegend super strukturiert und werden von den Dozenten auch einwandfrei durchgeführt. Durch die entsprechende Aufteilung in seminar-große Gruppen sind interaktive Veranstaltungen die Regel, anstatt stumpfer Vorlesungen. Alle Dozenten haben eine Berufslaufbahn hinter sich und untermalen den theoretischen Stoff mit Erfahrungen und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Grundstudium

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.0

Inhalte der BWL werden gut vermittelt.
Es wäre schön, wenn mehr Module auf Englisch angeboten werden würden.
Die Hochschule hat eine Vielzahl von super Dozenten, die Vorlesungsräume sind gut ausgestattet aber teilweise zu klein.
Die Mensa ist seit dem letzten Jahr stark überlastet und für 9000 Studierende zu klein!

Schöne Hochschule

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.5

Sehr schöne Hochschule. Gute Pofessoren die wirklich wollen das man sein Studium packt. Fulda ist eine kleine Stadt, die aber viel zu bieten hat. Leider hat die BIB nur an Werktagen bis 9 Uhr abends auf. Ansonsten gefällt mir der Studiengang sehr gut!

Gute und weniger gute Erfahrungen

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.5

Könnte spannender sein..
Die Vorlesungen sind bei manchen Fächern sehr voll, sodass man gar nicht erst dran teilnehmen kann. Dozenten sind größtenteils nicht wirklich kompetent.
Jedoch sind die Klausuren meistens fair, wenn man denn gut vorbereitet ist und auch an den Veranstaltungen teilgenommen hat! Die Hochschule an sich ist sehr mordern, man fühlt sich dort wohl!

Praxisnahe Ausbildung

Hebammenkunde

4.3

Im Studiengang Hebammenkunde gibt es regelmäßige Praxisphasen in denen man den Beruf nicht nur theoretisch an der Hochschule, sondern auch im Kreißsaal oder bei freiberuflichen Hebammen erlernen kann. Die Vorlesungen sind mit sehr viel Engagement gestaltet und die Studiengangsgröße ist sehr angenehm. Der Studienverlauf ist durchdacht und wird stetig verbessert.

Gute Lerninhalte

Sozialrecht

3.8

Die Themengebiete sind interessant und sehr umfassend im gesamten Rechtsgebiet ausgelegt. Die Organisation lässt teilweise zu wünschen übrig aber der Fachschaftsrat bemüht sich bestens. Die Bibliothek ist relativ aktuell mit den Lehrbüchern aber leider nicht die beste Auswahl bzw. aktuellste bezüglich Gesetzes-Kommentaren. 

Verteilung der Bewertungen

  • 16
  • 392
  • 349
  • 68
  • 18

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 843 Bewertungen fließen 491 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe