COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Sozialrecht und Sozialwirtschaft" an der staatlichen "Uni Kassel" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Laws". Der Standort des Studiums ist Kassel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1119 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Laws Abschluss wird vergeben durch : Uni Kassel, Hochschule Fulda
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kassel

Letzte Bewertungen

3.2
Emma , 22.07.2019 - Sozialrecht und Sozialwirtschaft
3.7
Mille , 09.03.2018 - Sozialrecht und Sozialwirtschaft
3.8
Anni , 20.10.2017 - Sozialrecht und Sozialwirtschaft

Alternative Studiengänge

Sozialrecht
Bachelor of Laws
Hochschule Fulda
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Organisatorische Probleme

Sozialrecht und Sozialwirtschaft

3.2

Die Auflagen sind inhaltlich nicht passend auf den Einzelnen abgestimmt. Vor allem bei sozialwissenschaftlichen Auflagen gibt es häufig Probleme. Die Organisation ist schlecht. Bei Fragen wird man immer an verschiedene Stellen weitergeleitet und bekommt keine einheitlichen Informationen.

Interessant und herausfordernd

Sozialrecht und Sozialwirtschaft

3.7

Die Lehrinhalte sind lebensnah. Die Professoren und Dozenten sind breit aufgestellt mit Kenntnissen in verschiedenen Fachgebieten.
Die Anforderungen sind sehr viel höher als im Bachelorstudium.
Durch die Studierenden aus verschiedenen Fachgebieten und Richtungen entsteht ein spannender Austausch.

Interdisziplinärer Studiengang

Sozialrecht und Sozialwirtschaft

3.8

Der Studiengang ist interdisziplinär angelegt, aus zum einen herausfordernd aber auch sehr spannend ist. Er bereitet sehr gut auf das spätere Berufsfeld vor, kann aber wegen dem begrenzten Studienumfang von 3 Semestern nur Einblicke in die Bereiche des sozialrechts geben. Dafür sind die Dozenten und Professoren 1. klasse, richter aus dem bundessozialgericht und national anerkannte Wissenschaftler. Ansonsten bietet die Uni kassel einen breit gefächertes Angebot von Seminaren und Lehrveranstaltungen außerhalb des eigenen studieninhaltes. Die Organisation der Uni Kassel lässt allerdings zu wünschen übrig, zu unübersichtlich sind Ansprechpartner etc.

Eine wunderbare Alternative zu Wirtschaftsrecht

Sozialrecht und Sozialwirtschaft

Bericht archiviert

Die Grundlagen sind dieselben wie beim Wirtschaftsrecht allerdings spezialisiert man sich im Master auf die Sozialeninhalte des Rechts.

Nicht alle Klausuren sind einfach (vllt wegen einigen Dozenten?).
Doch im Grunde ist dieser Studiengang wunderbar.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019