Kurzbeschreibung

In der heutigen Zeit ist das Entwickeln von neuen Innovationen ein Schlüssel im weltweiten Wettbewerb. Dabei spielt nicht nur der technische Fortschritt der Produkte eine große Rolle, sondern auch die Optimierung des gesamten Prozesses. Die Kunst, beides auf einander abzustimmen und eine funktionierende Einheit zu kreieren, ist eine der Aufgaben von Wirtschaftsingenieur*innen.

Wenn Du an Technik interessiert bist und gleichzeitig gerne mehr über die wirtschaftlichen und organisatorischen Aspekte erfahren möchtest, dann ist das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens wie für Dich gemacht! An der Hochschule Fulda erwirbst Du das fachliche Know‐how aus Management, Methodenkompetenz und Technik um die zukunftsweisenden Aufgaben dieses wichtigen Berufsfeldes zu meistern. Dank der überdurchschnittlichen Praxisnähe in unseren Laboren und im gesamten Studium lernst Du hier anwendungsorientiert, verständlich und nachhaltig.

Bewirb Dich jetzt ‐ Wir freuen uns auf Dich!

Letzte Bewertungen

4.0
Florian , 08.01.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.7
Kilian , 05.01.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.1
Alexander , 25.12.2022 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.0
Kevin , 08.11.2022 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.7
Julian , 11.10.2022 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Grundl. Mathematik, Analysis 1
  • Grundl. der Elektrotechnik 1 (W-Ing)
  • Informatik 1
  • Einführung in die Physik
  • Einführung in die Technik
  • Betriebl. Wertschöpfungsprozess

2. Semester

  • Analysis 2
  • Grundl. der Elektrotechnik 2 (W-Ing)
  • Informatik 2
  • Physik und Werkstoffkunde
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Mikro-/Makroökonomie

3. Semester

  • Wahrscheinlichkeit und Statistik
  • Energietechnik
  • Technik-Projekt (Grundlagenlabor)
  • Kostenrechnung
  • Investition und Finanzierung
  • Wirtschaftsrecht

4. Semester

  • Qualitäts- und Risikomanagement
  • Pl. v. Produktionen & Dienstleistungen
  • Regelungstechnik 1
  • Wahlfach
  • Personalmanagement
  • Grundlagen Logistik

5. Semester

  • Modulauswahl je nach Vertiefungsrichtung
  • Technologien der digitalen Fabrik
  • Unternehmensführung
  • Internes Rechnungswesen
  • Operations Management

6. Semester

  • Modulauswahl je nach Vertiefungsrichtung
  • Fallstudie und Präsentation
  • Entscheidungstraining/Planspiel
  • Marketing Management

7. Semester

  • Berufspraktikum
  • Abschlussmodul (Bachelor Thesis)
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Für internationale Studierende: Deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) spätestens am Tag der Immatrikulation. Zum Zeitpunkt der Bewerbung ist ein niedrigeres Niveau ausreichend. Bewerbungen bis zum 30. April: B 1 oder äquivalent, Bewerbungen ab 1. Mai: DSH 1 bzw. B 2 oder äquivalent.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Fulda
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Fulda
Hinweise
Die Inhalte des Grundstudiums werden um zwei zusätzliche Semester mit individueller Betreuung erweitert.
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Fulda
Link zur Website

Fulda ist eine wunderschöne Barockstadt mit abwechslungsreichem Angebot dank der tollen Lage zwischen Vogelsberg und Rhön. Hier werden Stadt- und Landleben vereint und es ist für jeden was dabei. Die Innenstadt lockt mit einem schönen Schlosspark, dem Dom, Einkaufsmöglichkeiten und viel Gastronomie, Bars und Kneipen. Fulda bietet neben dem Campusleben unterschiedlichste Freizeitmöglichkeiten in erreichbarer Nähe, wie z.B. Kino, Boulderhalle, Kartbahn, Thermen, Schwimmbäder und Seen. Das nicht weit entfernte Biosphärenreservat Rhön kann man bereits von der Stadt aus sehen. Die Natur ist in direkter Nähe und die Wasserkuppe, der höchste Berg Hessens, kann ganz einfach besucht werden, um Ski zu fahren, wandern zu gehen oder einfach den Sternenhimmel zu betrachten.

Quelle: Hochschule Fulda 2021

In den ersten vier Semestern lernst du die ingenieur‐ und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen von Informatik und Elektrotechnik bis Buchführung und BWL kennen. Um danach dein Studium ganz nach deinen Wünschen und Stärken zu gestalten, kannst Du eine der folgenden vier Vertiefungsrichtungen wählen und Dich im 5. und 6. Semester darauf spezialisieren:

  • Automation und Robotik
  • Computer Engineering
  • Erneuerbare Energien
  • Elektromobilität

Im abschließenden Praxissemester sammelst Du schon Erfahrung für die Berufswelt und kannst im Anschluss als Bachelor of Engineering mit sehr guten Erfolgschancen einen Job finden. Natürlich stehen Dir aber auch für ein Masterstudium alle Türen offen.

Quelle: Hochschule Fulda 2021

Der Studiengang kann außerdem dual studiert werden. In diesem Fall nimmst Du am normalen Studienablauf teil und arbeitest in der vorlesungsfreien Zeit bei einem Partnerunternehmen.


Deine Vorteile? Das Wissen kannst du in der Praxis direkt anwenden und nach dem Studium sofort in die Arbeitswelt eintauchen. Außerdem lohnt sich ein duales Studium auch finanziell, denn es gibt in der Regel eine monatliche Vergütung von Deinem Praxispartner.

Quelle: Hochschule Fulda 2021

Videogalerie

Studienberater
Beate Ruppe
Studienfachberatung
Hochschule Fulda
+49 (0)661 9640-553

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Breites Grundstudium mit spannenden Vertiefungen

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

4.0

Der Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen an der HS Fulda beginnt mit einem breiten Grundstudium welches die Möglichkeiten für eine Vertiefungen in verschiedenen Bereichen (Elektromobilität, Erneuerbare Energien, Automatisierung …) offen lässt. In den Vertiefungsrichtungen spezialisiert man sich in den letzten drei Semestern.

Relativ gute

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

3.7

Die Dozenten waren immer ganz cool, manche mehr und manche weniger aber dass gibt es ja immer. Manche waren allerdings kurz vor der Rente und dass hat man gemerkt indem diese nur halbherzig doziert haben. Nach dem Wechsel kamen allerdings gute neue Dozenten dazu wodurch es dann wieder besser wurde.
Alles in allem war es auch spaßig allerdings beende ich jetzt im Coronasemester was ein etwas unbefriedigendes Ende meines Studiums...Erfahrungsbericht weiterlesen

Dieser Studiengang ist nichts für schwache Nerven

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

4.1

Man sollte sich im Klaren sein, dass man hier nur mit Fleiß und Hingabe durchkommt. Regelstudienzeit ist nur was für Überflieger. Die Hochschule bietet ansonsten das „Studium in angemessener Geschwindigkeit an“, indem man die Veranstaltungen auf 2 weitere Semester aufteilt.
Die Hochschule selbst ist eine hochmoderne Einrichtung und es wird viel Wert auf das Wohlergehen des Studenten gelegt.

Klein (Fulda) aber Oho (Hochschule)

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

4.0

Die ersten Semester sind sehr von Theorie geprägt, was aber normal ist. Die technischen Grundlagenmodule sind mit hohem, aber machbaren Aufwand zu bestehen. Die wirtschaftlichen Fächer geben einen guten Mix, um sehr breit aufgestellt zu sein. Die Professoren haben in der Regel immer ein offenes Ohr für ihre Studenten. Der einzige zu kritisierende Punkt ist, dass man nicht die Möglichkeit hat technisches Englisch zu lernen, was für das Berufsleben sicherlich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 21
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 49 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2022