Wirtschaftsingenieurwesen

32 Einträge
Seite 1 von 2
Studiengang
Hochschulen
Bewertungen
∅ Bewertung
131 Hochschulen
3.8
3748 Erfahrungsberichte
14 Hochschulen
3.7
367 Erfahrungsberichte
12 Hochschulen
3.7
115 Erfahrungsberichte
7 Hochschulen
3.9
77 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
3.8
64 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
3.8
55 Erfahrungsberichte
7 Hochschulen
3.8
44 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.8
11 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
3.7
10 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.3
7 Erfahrungsberichte

Kurzprofil

Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens im Überblick

Wirtschaftsingenieurwesen ist ein beliebter Studiengang, der ökonomische, kaufmännische und technische Themenbereiche miteinander verknüpft. Neben den technischen und wirtschaftlichen Grundlagen behandelt das Studium in Wirtschaftsingenieurwesen Fächer wie Wirtschaftsinformatik, Finanzmathematik und Informationstechnik. Im Verlauf des Studiums spezialisierst Du Dich auf einen ingenieurwissenschaftlichen Teilbereich. Du erlangst mit dem Studium eine Doppelqualifikation, die auf dem Arbeitsmarkt sehr angesehen ist.

Bin ich für ein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen geeignet?

Wenn Du Wirtschaftsingenieurwesen studieren möchtest, sind technische Begabung, Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und gute Englischkenntnisse Grundvoraussetzungen. Du benötigst die Hochschulreife und an einigen Hochschulen ein einschlägiges Vorpraktikum, um eine Zulassung zum Studium in Wirtschaftsingenieurwesen zu erhalten.

Wie sind die Berufsaussichten nach dem Studium?

Die Berufsaussichten nach dem Studium in Wirtschaftsingenieurwesen sind dank Deiner Doppelqualifikation sehr gut. Du findest Arbeit in Unternehmen aller Branchen. Dort bist Du besonders in den Bereichen Logistik, Controlling und Marketing gefragt. Ingenieure können mit einem Einstiegsgehalt von etwa 4.000 € brutto monatlich rechnen. Mit einer Promotion verbesserst Du Deine Gehaltaussichten immens.

Warum sollte ich Wirtschaftsingenieurwesen studieren?  

Wenn Du Wirtschaftsingenieurwesen studierst, qualifiziert Dich Dein Studium für eine Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Forschung und Entwicklung. Interessierst Du Dich für Technik und Wirtschaft gleichermaßen, ist das Studium in Wirtschaftsingenieurwesen ideal für Dich. Dich erwarten eine solide Arbeitsmarktsituation, ein attraktives Gehalt, verantwortungsvolle Aufgaben und gute Aufstiegschancen. Hast Du Interesse an einer Karriere im Ausland, bietet Dir das Studium ebenfalls gute Voraussetzungen.

Studienrichtung wechseln

211 Studiengänge
145 Studiengänge
362 Studiengänge
230 Studiengänge
79 Studiengänge
187 Studiengänge
85 Studiengänge