Kurzbeschreibung

Du suchst ein Studium, das es dir ermöglicht, in vielen Branchen unterschiedliche Aufgaben zu übernehmen? Du interessierst dich sowohl für technische als auch für wirtschaftliche Fragestellungen? Du hast gerne mit Menschen zu tun und kannst dich auch in Englisch verständigen?

Dann ist dieser Studiengang genau richtig für dich. Praxisorientiert und in kleinen Gruppen lernst du grundlegende Denkweisen, Methoden und Konzepte aus Betriebswirtschaft und Ingenieurwesen.

Ergänzend dazu erweiterst du deine interkulturellen Kompetenzen und Fremdsprachenkenntnisse. Damit schaffst du eine breite Basis, um später mit Kunden, Lieferanten und Kollegen über Landesgrenzen hinweg zu arbeiten.

Letzte Bewertung

4.0
Yannick , 03.10.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen International

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Bachelor-Studium gliedert sich in:

  • theoretische Studiensemester
  • ein praktisches Studiensemester
  • einen mindestens dreimonatigen Auslandsaufenthalt und die Bachelor-Arbeit

In den ersten beiden Semestern werden dir mathematische, natur-, ingenieur-und betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Darauf aufbauend sieht der nächste Studienabschnitt die Vermittlung vertiefender Kenntnisse und Fertigkeiten in ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachgebieten vor.

Im 6. Semester absolvierst du ein praktisches Studiensemester außerhalb der Hochschule, in dem du die vermittelten Fertigkeiten und Kenntnisse praktisch anwendest.

Aufbauend auf den vermittelten Fach- und Methodenkompetenzen der ersten vier Fachsemester werden schwerpunktmäßig im 5. und 7. Fachsemester internationale Managementaspekte in auswählten Fachgebieten wie Produktion und Logistik, Produktentwicklung, Projektmanagement und Wirtschaftsrecht thematisiert. Die Unterrichtssprache ist hierbei überwiegend Englisch.

Das 5. und 7. Semester sind als so genannte "Mobilitätsfenster" gedacht, deren Module an ausländischen (Partner-) Hochschulen belegt werden können.

Nach Abschluss aller Prüfungen und des letzten theoretischen Semesters fertigst du innerhalb von drei Monaten deine Bachelor-Arbeit an — üblicherweise in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen.

Voraussetzungen

Die formalen Voraussetzungen für die Zulassung sind:

  • Allgemeine, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Nachweis einer gleichwertigen Vorbildung
  • Nachweise über fortgeschrittene Kenntnisse der englischen Sprache (Niveau B1)
  • Nachweise über eine ggf. vorhandene Berufsausbildung und eine Darstellung des bisherigen Werdegangs.

Die Vergabe der Studienplätze erfolgt nach einem Auswahlverfahren basierend auf einem Punktesystem.

Sprachnachweis:
Den Nachweis über die erforderlichen Sprachkenntnisse auf B1-Niveau können Sie folgendermaßen erbringen:

  • Die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Mannheim erkennt Sprachniveaus an, die im Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung offiziell ausgewiesen sind. Werden in der Hochschulzugangsberechtigung zwei Sprachniveaus angegeben, so wird das niedrigere Sprachniveau anerkannt.
  • Schulische Leistungen werden als Nachweis für das Niveau B1 anerkannt, wenn Sie durchgehend aufsteigenden Englischunterricht über eine Dauer von mindestens 6 Jahren nachweisen können.
  • Sie weisen das Niveau B1 durch einen vergleichbares Zertifikat nach. Bei der Überprüfung der Vergleichbarkeit beziehen wir uns auf folgende Zusammenstellung: www.europaeischer-referenzrahmen.de

Förderliche Vorausetzungen:
Die folgenden fachlichen, methodischen und persönlichen Stärken und Neigungen spielen für das Wirtschaftsingenieur-Studium eine wesentliche Rolle:

  • Gute Mathematik- und Physik-Kenntnisse*
  • Analytisches Denkvermögen
  • Interesse an technischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Bereitschaft für einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt
  • Bereitschaft, sich schnell in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten
  • Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Organisationsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Grundkenntnisse in einer weiteren Fremdsprachen neben Englisch

*Die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen bietet vor Vorlesungsbeginn einwöchige Vorbereitungskurse in Mathematik und Physik an.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Mannheim
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Dieser Studiengang zeichnet sich gegenüber einem klassischen Wirtschaftsingenieurstudium aus durch:
  • Vermittlung internationaler Managementkompetenzen
  • Vertiefung und Erweiterung der Fremdsprachenkenntnisse
  • Auslandsaufenthalt (Theorie- oder Praxissemester)

In den Semestern 1 bis 4 vertiefst du deine Englischkenntnisse, wobei die Unterrichtssprache überwiegend Deutsch ist.

In den Semestern 5 bis 8 wendest du Englisch konsequent in den Modulen an und erwirbst Grundkenntnisse in einer weiteren Fremdsprache oder vertiefst diese.

So wächst du schrittweise in die Herausforderungen des Studiums hinein und erwirbst eine breite Qualifikation für das Arbeiten in einem internationalen Umfeld.

Quelle: Hochschule Mannheim 2018

Weil du bei uns …

  • ideale Lernbedingungen auf unserem interdisziplinär geprägten Campus der kurzen Wege, mit moderner Ausstattung, kleinen Semestergruppen, einer guten Betreuung durch engagierte Dozenten und eine effiziente Studienorganisation vorfindest.
  • in vielfältiger Weise vom guten Ruf der Hochschule in der Wirtschaft profitierst, der sich u.a. in konstant guten Platzierungen in verschiedensten Hochschulrankings zeigt.
  • in der Metropolregion Rhein-Neckar von einem starken Wirtschaftsraum mit einem großen Angebot an Praktika, Werkstudentenjobs bereits während des Studiums und bei Ihrem Berufseinstieg profitierst.
  • in den Genuss eines attraktiven kulturellen Umfelds in Mannheim und mit dem Semesterticket des Verkehrsverbunds der Region (z.B. Heidelberg, Worms, Speyer) kommst.

Quelle: Hochschule Mannheim 2018

Im Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar ist die Stadt Mannheim die optimale Umgebung zum Studieren und Leben. Neben zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten ist die Quadratestadt ein attraktiver Standort für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Sowohl während der Studienzeit als auch nach dem Studienabschluss profitieren Studierende von der wirtschaftsstarken Region.

Quelle: Hochschule Mannheim 2018

Videogalerie

Studienberater
Hochschule Mannheim Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen
Studienberatung
Hochschule Mannheim
+49 (0)621 292 6117

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Vielfältiges international gestaltetes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen International

4.0

In dem Studiengang werden die Hauptschwerpunkte eines BWL sowie Ingenieur Studiums vereint. Dadurch werden viele Inhalte nicht nur Betriebswirtschaftlich erklärt sondern auch wie diese hergestellt und funktionieren!
Man ist also in jeder und über jede Materie informiert.
Ein toller Studiengang!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte