Kurzbeschreibung

In Industrieunternehmen existieren vielfältige Wechselbeziehungen zwischen Technik und Wirtschaft. So müssen Produkte unter Berücksichtigung von Kundenpräferenzen entwickelt und Produktionssysteme wirtschaftlich betrieben werden. Wirtschaftsingenieure sind die dazu benötigten Fachleute für technisch-wirtschaftliches Zusammenhangswissen. Sie sind branchenübergreifend zuständig für die Planung, Organisation, Steuerung, Analyse und Optimierung betrieblicher Wertschöpfungssysteme und -prozesse.

Mit einem breiten Programm wichtiger Grundlagen und der Fokussierung auf Methodenkompetenzen setzt unser Studiengang den generalistischen Ansatz des Wirtschaftsingenieurwesens konsequent um. Bewusst wird darauf verzichtet, die Studierenden im Bachelorstudiengang auf eine technische Studienrichtung festzulegen.

Charakteristisch sind darüber hinaus neben der guten Betreuung auch der hohe Stellenwert veranstaltungsbegleitender Übungen und die Integration wichtiger rahmenwissenschaftlicher Angebote.

Letzte Bewertungen

3.9
Ali , 22.09.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)
4.6
Pascal , 17.07.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)
5.0
Wiebke , 14.04.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)
4.3
Alexander , 18.02.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)
3.0
Anna , 08.02.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften nehmen im Studium gleichen Raum ein. In beiden Bereichen werden alle wesentlichen Grundlagenfächer abgedeckt. In einem Seminar und in Modulen zur Informatik, zum Wirtschaftsenglisch und wissenschaftlichen Arbeiten und zu den Rechtswissenschaften werden weitere wichtige Kompetenzen vermittelt. Die Wahlpflichtfächer können aus einem umfangreichen Katalog gewählt werden. Die Bachelorarbeit wird an einem der Institute der TU Clausthal oder in Kooperation mit einem Industrieunternehmen angefertigt. Die Module im Einzelnen:

  • Betriebswirtschaftliche Module zu allen wesentlichen Funktionslehren
  • Volkswirtschaftliche Module zur Mikro- und zur Makroökonomik
  • Ingenieurwissenschaftliche Module zu Grundlagenfächern
  • Ingenieurwissenschaftliche Module zu Anwendungsfächern
  • Module zu Wirtschaftsinformatik und Rechtswissenschaften
  • Module zu Grundlagen der Mathematik und der Chemie
  • Module zu quantitativen Methoden und Programmierung
  • Propädeutisches Modul
  • Wahlpflichtfächer und Seminar
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife im Fach Wirtschaft
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
  • Ein Vorkurs o.ä. wird nicht vorausgesetzt, aber ein freiwilliger Vorkurs in Mathematik wird angeboten
  • Spätestens in den ersten zwei Semestern ist ein 8-wöchiges kaufmännisches oder technisches Industriepraktikum zu absolvieren
Bewertung
79% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
79%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Clausthal-Zellerfeld
Hinweise
  • Für den Studienbeginn im Sommersemester empfehlen wir die Teilnahme am Steiger-College
  • Semesterbeitrag: derzeit 196 €¹
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Propädeutika
  • Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Wirtschaftsenglisch
Methodische Grundlagen
  • Ingenieurmathematik
  • Statistik
  • Operations Research
Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Marketing
  • Unternehmensführung
  • Produktionswirtschaft
  • Investition und Finanzierung
Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik und Wirtschaftspolitik

Rechtswissenschaften

Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen

  • Technische Mechanik
  • Elektrotechnik
  • Werkstoffkunde
  • Technische Thermodynamik und Wärmeübertragung
Ingenieurwissenschaftliche Anwendungsfächer
  • Maschinenwesen (Technisches Zeichnen/CAD, Maschinenkunde)
  • Fertigungstechnik und Produktionstechnik

Chemie

Informatik

  • Grundlagen der Programmierung
  • Wirtschaftsinformatik
Vertiefungsbereich
  • Wahlpflichtfächer
  • Seminar
Bachelorarbeit

Quelle: TU Clausthal

Die herausgehobene Bedeutung von Wirtschaftsingenieuren an der Nahtstelle von Management und Technik führt auf dem Arbeitsmarkt zu einer hohen Nachfrage, sodass sich für die Clausthaler Absolventen hervorragende Berufsperspektiven bieten. Neben Leitungsaufgaben übernehmen sie in Unternehmen typischerweise dispositive Tätigkeiten in den Bereichen

  • Kundenorientierte Produktentwicklung
  • Beschaffung und Supply Chain Management
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Fabrikplanung und Logistik
  • Technischer Vertrieb
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Controlling und Unternehmenssteuerung
  • Unternehmensberatung

Beste Einstiegs- und Karrierechancen eröffnen sich den Absolventen des weiterführenden Masterstudiengangs, in dem die Studierenden durch individuelle Schwerpunktsetzung ein eigenes Profil entwickeln.

Quelle: TU Clausthal

Die TU Clausthal ist eine überschaubare Universität – mitten im schönen Harz. Sie gehört zu den Universitäten mit dem besten Verhältnis von Professoren zu Studierenden, was zu einem sehr persönlichen Verhältnis und vor allem zu einer optimalen Betreuung der Studierenden führt. Eine frühe Einbindung in Projektarbeiten oder auch ein Hiwi-Job sind an der TU Clausthal selbstverständlich.

Auch die Lebenshaltungskosten sind vergleichsweise gering. Denn an Miete und in den Kneipen und Restaurants zahlt man weit weniger als man das aus anderen Städten gewohnt ist.

Aufgrund ihrer Lage im Herzen des Harzes bietet die Uni neben den üblichen Sportarten wie Tennis oder Beachvolleyball besonders viele Outdoor-Sportmöglichkeiten. Im Winter gehören dazu Skilanglauf, Snowboarding oder sogar Biathlon. Im Sommer stehen Crosslaufen, Klettern und Wandern, Mountainbiking, Segeln oder Wildwasserkajak auf dem Programm.

Zudem gibt es zahlreiche Teiche, die zum Relaxen hervorragend geeignet sind.

Quelle: TU Clausthal

Das Steiger-College ist ein Orientierungssemester für Studierende, die mehr wollen! Es ist ein maßgeschneidertes, kostenfreies Programm, das bei der Studienorientierung hilft und umfassend auf dein bevorstehendes Studium vorbereitet.

Dich erwartet nicht nur individuelle Beratung und Begleitung vor Ort, sondern du erwirbst auch wichtige Studierskills und Kompetenzen für ein erfolgreiches Absolvieren deines gewählten Studiengangs (z.B. in den Bereichen Lernen und Motivation). Ebenso wie alle anderen Studierenden sammelst du Leistungspunkte in dem von dir gewählten Studiengang.

Dabei studierst du mit Spaß in Gemeinschaft und hast die Chance, einen Blick in andere Studiengänge zu werfen und so deine Studiengangwahl noch einmal zu reflektieren.

Dadurch, dass Teambuilding und die universitäre Gemeinschaft im Vordergrund stehen, knüpfst du im Rahmen des Steiger-Colleges außerdem wertvolle Lernnetzwerke, die für ein erfolgreiches Studium wesentlich sind!

Quelle: TU Clausthal

Videogalerie

Studienberater
Professor Dr. Christoph Schwindt
Studienberatung
TU Clausthal
+49 (0)5323 72-7610

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ASIIN akkreditiert

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Meine Erfahrung

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

3.9

Durch meines Studium habe ich entdeckt wie Wirtschaftswesen mit Ingieneurwesen Hand in Hand zusammenhängen. Viele interesante Themen, die eine große Rolle in der industrie spielen, werden behandelt, z.b: produktionsprozesse, Mangement, Qualität, und effizient und optimale Lösungen Erreichen. In TU-Clausthal lernt man über solche Themen in sehr gute und innovative jedoch klar und studierendenfreundliches Atmosphier.

Individuelle Betreuung

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

4.6

Durch die relativ geringe Studentenzahl ist die Betreuung hervorragend. Der Anspruch an die Studenten ist von Fach zu Fach sehr unterschiedlich, jedoch ist alles mit den zur Verfügung gestellten Unterlagen gut machbar.
Seminarplätze werden immer genügend zur Verfügung gestellt.

Klasse statt Masse

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

5.0

Relativ kleine Jahrgänge. Dadurch eine sehr gute Betreuung. Bei Fragen kann man sich jederzeit (auch relativ spontan) bei den wiss. MA melden oder Termine mit dem jeweiligen Dozenten ausmachen.
Clausthal ist quasi ein großer Campus. Dadurch sehr kurze Wege. Ich würde mich jederzeit wieder für ein Studium hier entscheiden.

Individuelle Betreuung

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

4.3

Gute erreichbare Dozenten und kleine Kurse. Viele internationale und interkulturelle Erfahrungen am Standort. Kurze und direkte Wege zu den Hörsälen und Instituten. Bei der Organisation kann man freundliche Hilfe in Anspruch nehmen. Sehr abgelegen und besser mit dem Auto zu erreichen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 7
  • 8
  • 2
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Literaturzugang
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 49 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 79% empfehlen den Studiengang weiter
  • 21% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2023