Uni Mannheim

Universität Mannheim

Universitätsprofil

Das Markenzeichen der Universität Mannheim ist ihr klares Profil: Es ist geprägt von renommierten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und ihrer Vernetzung mit Geistes- und Kulturwissenschaften, der Rechtswissenschaft, der Mathematik, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften.

Die Universität Mannheim hat sich der Ausbildung gesellschaftlich verantwortungsvoller Führungskräfte verschrieben. Themen wie Wirtschaftsethik oder soziales Unternehmertum sind fester Bestandteil des Lehrangebots. Nicht nur das Engagement der Studierenden in gemeinnützigen Projekten wird gefördert, zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beraten Politik und Gesellschaft in nationalen und internationalen Gremien.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
58 Studiengänge
Studenten
12.000 Studierende
Professoren
194 Professoren
Dozenten
840 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1907

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.1
Gesa , 03.12.2017 - Anglistik/Amerikanistik
4.5
Gesa , 03.12.2017 - Medien- und Kommunikationswissenschaft
3.6
Berit , 03.12.2017 - Anglistik/Amerikanistik
3.3
Berit , 03.12.2017 - Medien- und Kommunikationswissenschaft
4.5
Layla , 03.12.2017 - Medien- und Kommunikationswissenschaft

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.4
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
96% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Laws
4.0
90% Weiterempfehlung
3
4.0
91% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
88% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Mannheim
    Schloss
    68159 Mannheim

Alternative Hochschulen

SAE Institute GmbH
München, Berlin und 6 weitere Standorte
3.3
81 Erfahrungsberichte
Infoprofil
EBZ Business School - University of Applied Sciences
Bochum, Hamburg und 3 weitere Standorte
3.6
64 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Berlin
4.0
21 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden - University of Applied Sciences
Dresden
3.9
216 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Stuttgart
3.7
33 Erfahrungsberichte
Infoprofil

764 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 39

Anglistik als Beifach

Anglistik/Amerikanistik

4.1

Meiner Einschätzung nach gibt es für Anglistik an der Universität Mannheim mehr als genug Plätze. Zumindest für die Beifächler, denn dort kommt man ohne Probleme rein. Leider wiederholen sich die Kursinhalte sehr oft, weshalb man wenig Abwechslung hat.

Sehr theoretisch

Medien- und Kommunikationswissenschaft

4.5

Der Studiengang ist sehr theoretisch und hat nur wenig Praxisbezug. Außerdem überwiegt der kommunikationswissenschaftliche Teil, da die Medienwissenschaft nur noch wenige "rein" medienwissenschaftliche Dozenten an der Universität sind. Das ist meine Einschätzung.

Sehr interessant, auch für den Alltag

Anglistik/Amerikanistik

3.6

Da ich den Zweig Linguistik gewählt habe, merke ich dass ich viel von dem, was ich lerne im Alltag anwenden kann, was das Lernen erleuchtet und anschaulicher macht. Jedoch ist das Problem, dass mir das Fach an sich eher weniger für meinen zukünftigen Beruf bringen wird, interessant ist es trotzdem.

Sehr theorielastig

Medien- und Kommunikationswissenschaft

3.3

Da das Studium Wissenschaft im Namen trägt hätte mir auch vornherein klar sein können, dass es sehr theoretisch wird, es gibt auch Bemühungen etwas Praxis miteinzubeziehen, diese halten sich jedoch sehr in Grenzen und bringen einem für den weiteren studienverlauf wenig, meiner Meinung nach. Die Uni an sich ist jedoch gut ausgestattet und macht einem das Studieren angenehmer.

Daumen hoch für mkw

Medien- und Kommunikationswissenschaft

4.5

Das studium der MkW an der Uni Mannheim würde ich auf jeden Fall weiter empfehlen. Die Uni an sich ist einer der schönsten, die es gibt und das Campusleben lässt wirklich nichts zu wünschen übrig. Wer sehr viel Praxisbezüge im studium sucht, wird ein wenigs enttäuscht sein. Jedoch macht das Studium trotzdem Spaß und ist mit nur ca. 80 Studierenden in dem Studiengang auch sehr überschaubar und angenehm.

Zusatzqualifikation

Unternehmensjurist

4.9

Als angehender Anwalt bringen die vermittelten wirtschaftsrechtlichen Kenntnisse im Bachelor einen Marktvorteil gegenüber dem klassischen Juristen.
Außerdem bietet der Bachelor eine gute Alternative für diejenigen Studenten, die nicht Volljuristen werden wollen. Diese haben dann die Möglichkeit bspw. in eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft einzusteigen.

Interdisziplinäres Studium im Barockschloss

Kultur und Wirtschaft: Germanistik

4.0

Besonders gefällt mir die Atmosphäre auf dem Campus. Das schöne Schloss und die gemütliche Bibliothek für Geisteswissenschaften sorgen dafür, dass man sich wohl fühlt.
Momentan schreibe ich meine Bachelor Arbeit im Bereich Literaturwissenschaften und fühle mich durch meinen kompetenten Professor sehr gut bei meiner Arbeit unterstützt.
Auch in meinem Nebenfach BWL unterrichten renommierte Professoren und motivierte Tutoren. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem interdisziplinären Studium und würde es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Sehr vielseitiges Studium

Wirtschaftspädagogik

3.8

Die Interdisziplinarität ist definitiv ein großer Pluspunkt. Ebenso finde ich gut, dass man mit dem Studium nicht auf einen bestimmte Weg festgefahren wird sondern in zahlreiche berufliche Richtungen einschlagen kann. Darüber hinaus ist die Uni im Schloss untergebracht, was wohl einmalig in Deutschland ist.

Gute Uni und gute Dozenten!

Wirtschaftsinformatik

4.6

Das Studium ist für eine Universität sehr praxisnah, gerade was die Fächer Wirtschaftsinformatik und Programmieren betrifft. Trotzdem gibt es bei den Studieninhalten nur 4 Sterne, da es doch sehr Mathematik lastig ist und diese Fächer auch die meisten ECTS geben! Sonst bin ich rundum zufrieden.

Studienordnung sehr unklar

Unternehmensjurist

4.3

Sehr anspruchsvoller, sehr interessanter und fordernder Studiengang, der einem sehr viele Chancen bietet. Jedoch sehr intransparent und man weiß bis zum 5 Semester nicht so wirklich, wie was wann ist, weil man sehr schlecht informiert wird. Die Studienordnung dieses Studiengangs an sich könnte man schon studieren. Dennoch ein toller Studiengang, mit vielen Möglichkeiten danach.

In Ordnung

Deutsch Lehramt

2.5

Viele verschiedene Inhalte, aufgeteilt in Literatur und Sprache.
Allerdings wenig hilfreiches für den späteren Beruf.
Dozenten sind soweit okay, sehr kompetent in ihren Fachbereichen. Bibliothek hat viel Auswahlmöglichkeit zum Lernen und Nachschlagen.

Erfordert viel Interesse

Philosophie/ Ethik Lehramt

2.5

In diesem Studiengang muss man viel Interesse mitbringen und die Inhalte verstehen WOLLEN. Es ist teilweise sehr schwierig & das anfertigen der Hausarbeiten auch.
Die Dozenten sind teilweise super & teilweise sehr alt, was sich in ihren Lehrmethoden bemerkbar macht.

Vielfältige Berufsfelder

Wirtschaftspädagogik

3.9

Mit dem Studiengang Wirtschaftspädagogik kann man nicht nur als Lehrer arbeiten, sondern hat auch die Möglichkeit in der freien Wirtschaft Karriere zu machen. Das Tolle ist, dass man nicht nur reines Wissen über Wirtschaftswissenschaften vermittelt bekommt, sondern auch pädagogische Aspekte kennenlernt. Somit habe ich nach Ende des Studiums ein breites Spektrum an Erfahrungen gesammelt und bin nicht nur auf ein Berufsfeld beschränkt.

Sehr gute Professoren

Unternehmensjurist

4.5

Ich bin sehr zufrieden mit den Professoren, Vorallem im Bereich Jura. Die BWL-Anteile sollte man jedoch nicht unterschätzen. Die ersten Semester sind besonders zeitaufwendig und man kommt gerne mal an seine Lerngrenzen. Dennoch finde ich die Studieninhalte sehr abwechslungsreich und intressant.

WiPäd ist super !

Wirtschaftspädagogik

4.8

Ich find die Organisation bei diesem Studiengang sehr gut. Die Fachschaft ist sehr unterstützend und sobald man (als Ersti) fragen hat, wird man an die Hand genommen und alles wir erklärt. Außerdem sind die breitgefächerten Chance mit diesem Abschluss super. Also von mir ist dies eine klare Empfehlung.

Witzige Dozenten

Wirtschaftspädagogik

4.6

Das Klima in den Lehrveranstaltungen ist top. Die Dozenten sprechen auf einer Ebene mit den Studenten und auch die Kommilitonen sind niemals herablassend sondern vielmehr hilfsbereit. Auch die Dozenten / Professoren sind jederzeit erreichbar und beantworten sachlich und informativ die Fragen der Studierenden.

BWL-lastig

Wirtschaftspädagogik

4.0

Sehr BWL lastig, nicht genügend pädagogische Bildung gegeben, wenige Fächer auf Englisch, durch den Studiengang habe ich eine gute volkswirtschaftliche & betriebswirtschaftliche Grundbildung erhalten einen deutlich besseren Umgang mit Rechnungen verschiedenster Arten, eine bessere Selbstreflexion sowie mit Methoden arbeiten & Gruppenarbeiten erhalten. Man wird einfach deutlich selbstständiger.

Interessant, wenn man sich dafür interessiert

Anglistik/Amerikanistik

4.1

Ich studiere Anglistik/Amerikanistik im Nebenfach und befinde mich am Ende des ersten Semesters. Ich persönlich fand die Inhalte bisher sehr interessant und auch die Dozenten sind sehr nett. In manchen Kursen wie z.B. dem Literaturkurs muss man relativ viel lesen, allerdings ist das ja absehbar.

Meist interessant, teilweise etwas trocken

Medien- und Kommunikationswissenschaft

3.9

Ich befinde mich jetzt am Ende meines ersten Semester. Bisher kann ich sagen, dass es mir ganz gut gefällt,allerdings sind manche Lehrinhalte relativ trocken und es geht hauptsächlich darum etwas auswendig zu lernen. Ansonsten würde ich den Studiengang weiterempfehlen.

Schwerpunkt auf BWL

Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch)

4.6

Tolle Themen in Seminaren. Viel zu wenig Sprachpraxis und zu hoher Schwerpunkt auf BWL und das obwohl man eigentlich die Sprache studiert. Höchstens 1-2 Stunden Sprachpraxis pro Woche im Vergleich zu minum 3 Stunden BWL, oft sogar mehr. Dozenten, sowohl in Romanistik als auch BWL sehr gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 28
  • 449
  • 251
  • 32
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Campusleben
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Mensa
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 764 Bewertungen fließen 616 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
16
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.1
88%
4.1
78
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
12
Englisch Bachelor of Education Lehramt
3.8
80%
3.8
10
Französisch Bachelor of Education Lehramt
3.2
100%
3.2
2
Germanistik: Sprache, Literatur, Medien Bachelor of Arts
3.7
94%
3.7
18
Geschichte Bachelor of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
4
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
2
Geschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intercultural German Studies Master of Arts
4.8
100%
4.8
1
Italienisch Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.9
91%
3.9
33
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Master of Arts
3.6
33%
3.6
3
Kultur und Wirtschaft: Französistik Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
9
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Bachelor of Arts
4.2
86%
4.2
8
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Kultur und Wirtschaft: Hispanistik Master of Arts
3.2
100%
3.2
1
Kultur und Wirtschaft: Italianistik Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kultur und Wirtschaft: Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
4.0
88%
4.0
8
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Master of Arts
3.9
100%
3.9
2
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Französisch) Bachelor of Arts
3.6
83%
3.6
6
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Italienisch) Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
4
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch) Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
13
Literatur, Medien und Kultur der Moderne Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Mannheim Master in Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mannheim Master in Management Master of Science
4.5
93%
4.5
17
Master of Comparative Law Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Laws Master of Laws
4.0
100%
4.0
1
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
3
Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
4.0
91%
4.0
39
Medien- und Kommunikationswissenschaft Master of Arts
2.9
33%
2.9
3
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
5
Political Sciences Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
91%
3.9
27
Politikwissenschaft Bachelor of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
2
Psychologie Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
35
Psychologie (Kognitive und Klinische Psychologie) Master of Science
4.3
100%
4.3
5
Psychologie mit Schwerpunkt Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft Master of Science
4.9
100%
4.9
4
Romanische Sprachen, Literaturen und Medien Bachelor of Arts
3.5
89%
3.5
10
Sociology Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziologie Bachelor of Arts
3.8
85%
3.8
42
Soziologie Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Spanisch Bachelor of Education Lehramt
2.6
0%
2.6
2
Sprache und Kommunikation Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Unternehmensjurist Bachelor of Laws
4.0
90%
4.0
123
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.2
80%
4.2
27
Volkswirtschaftslehre Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.1
88%
4.1
14
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.2
67%
4.2
5
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.7
80%
3.7
22
Wirtschaftsmathematik Master of Science
4.4
100%
4.4
3
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
3.9
96%
3.9
74
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.1
100%
4.1
12
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
2

Seitenzugriffe der Uni Mannheim auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Uni Mannheim unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Uni Mannheim.
Keyword Position
uni mannheim schwierig 1
uni mannheim bwl erfahrungen 1
uni mannheim erfahrungen 1
politikwissenschaft uni mannheim erfahrung 1
uni mannheim vwl 2
vwl uni mannheim 2
uni mannheim schwer 2
uni mannheim bwl schwer 2
uni mannheim bwl 3
erfahrungsberichte uni mannheim bwl 3

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen die Hochschule weiter
  • 9% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 70% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 17% ohne Angabe