Uni Mannheim

Universität Mannheim

Universitätsprofil

Das Markenzeichen der Universität Mannheim ist ihr klares Profil: Es ist geprägt von renommierten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und ihrer Vernetzung von Geistes- und Kulturwissenschaften, der Rechtswissenschaft, der Mathematik, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften.

Die Universität Mannheim hat sich der Ausbildung gesellschaftlich verantwortungsvoller Führungskräfte verschrieben. Themen wie Wirtschaftsethik oder soziales Unternehmertum sind fester Bestandteil des Lehrangebots. Nicht nur das Engagement der Studierenden in gemeinnützigen Projekten wird gefördert, zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beraten Politik und Gesellschaft in nationalen und internationalen Gremien.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
71 Studiengänge
Studenten
12.000 Studierende
Professoren
194 Professoren
Dozenten
840 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1907

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.5
Abdelrahim , 17.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.7
Laura , 16.03.2019 - Wirtschaftspädagogik
3.5
Luisa , 16.03.2019 - Geschichte Lehramt
3.8
Luisa , 16.03.2019 - Spanisch Lehramt
4.2
Isabella , 16.03.2019 - Unternehmensjurist

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.2
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.1
89% Weiterempfehlung
3
3.9
91% Weiterempfehlung
4
Deutsch Lehramt
Bachelor of Education
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

56% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 26%
  • Ab und an geht was 56%
  • Nicht vorhanden 18%
94% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 94%
  • Viel Lauferei 5%
  • Schlecht 1%
53% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 53%
  • In den Ferien 17%
  • Nein 30%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Mannheim
    Schloss
    68131 Mannheim

1024 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 52

Nur zu empfehlen!

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Das Studium hat im Vergleich zur WHU and zur FSFM ein super gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist meines Erachtens die beste Möglichkeit in Deutschland. Man hat super gute Verbindungen zu den Unternehmen (bzw. Beratungen), die auch vor Ort aktiv rekrutieren.

Die Lehrinhalte sind spannend und durch die Abwechslung zwischen Englisch und Deutsch in den Modulen wird die Sprache immer besser.

Die Stadt ist bestimmt nicht die schönste, dafür sorgt der Lernaufwand aber eher dafür, dass man nicht unbedingt sehr viel Zeit in der Stadt verbringt. ;)

Super Studiengang

Wirtschaftspädagogik

4.7

Ist ein super Studiengang mit vielen Möglichkeiten im späteren Leben und einer super Atmosphäre durch das Mannheimer Schloss. Man kann später zwischen freier wirtschaft und Lehramt wählen. So ist für jeden was dabei. Der BWL Anteil ist recht groß- man sollte also keine Probleme mit Mathe oder auswendig lernen haben.

Geschichte Uni Mannheim

Geschichte Lehramt

3.5

Ich studiere sehr gerne an der Uni Mannheim. Die Dozenten sind sehr kompetent und gleichzeitig den Studenten nah. Die Bibliothek ist gut ausgestattet in Geschichte. Es könnten mehr Lehrveranstaltungen zu verschiedenen Themen angeboten werden. Leider muss man das Latinum nachholen, was sehr aufwändig aber nur wenig sinnvoll für das Studium ist.

Spanisch Uni Mannheim

Spanisch Lehramt

3.8

Ich studiere sehr gerne Spanisch an der Uni Mannheim. Die Sprachlichen Anforderungen sind sehr hoch, weshalb man ein sehr gutes Spanischnievau am Ende des Studiums hat. Es werden sehr viele Austauschprogamme angeboten. Die Linguistik Veranstaltungen gefallen mir auch sehr gut. Es gibt sehr engagierte Dozenten die spannende Themen unterrichten. Ich war auch schon auf vielen Exkursionen.

Sehr umfangreich, aber gut

Unternehmensjurist

4.2

Das Studium ist durch die anfängliche Doppelbelastung mit Jura und einem BwL sehr zeitaufwändig. Besonders für den Bachelor, für den auch das Zivil. Staatsexamen geschrieben werden muss, sind die Anforderungen im Gegensatz zu anderene Bachelorstudiengängen deutlich höher. Am Ende hat man allerdings einen super Abschluss und ist auch danach noch sehr flexibel, um den Schwerpunkt auf Jura oder BWL zu legen.

Vielseitig & interessant, aber sehr anspruchsvoll

Unternehmensjurist

4.0

Durch den Aufbau des Studiums hat man im Bachelor die Möglichkeit das Zivilrecht auf Staatsexamensniveau zu lernen und zeitgleich Grundkenntnisse in BWL zu erwerben. Demnach hat man nach dem Bachelor mehrere Möglichkeiten bzgl Master, Aufbaustudiengang zum Volljurist oder direktem Berufseinstieg, was sehr positiv zu bewerten ist. Entscheidet man sich nach dem Bachelor für den Aufbaustudiengang zum Volljuristen, ist der Bachelor-Abschluss eine Art Zwischenabsicherung, so dass man im Falle des Nic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hervorragend

Unternehmensjurist

4.0

Gut konzipiertes Studium, das wie kein anderes auf das Berufsbild der Wirtschaftsanwalts vorbeireitet. Im Kombination mit herausragenden Professoren und Lehrenden bleiben keine Wünsche offen. Kehrseite: unglaublich anspruchsvoll, bis zum Ziel halten nicht viele durch.

Gut für Unentschlossene

Wirtschaftspädagogik

2.8

ich bereue diesen studiengang nicht da ich mir immernoch nicht sicher bin ob ich im betrieb oder als lehrerin arbeiten möchte. das tolle hierbei ist, dass ich mit dieser entscheidung bis nach dem studium warten kann. und sollte ich mich dennoch für das falsche von beiden entscheiden, kann ich problemlos wechseln.

Am Ende auch nur ein Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.0

„BWL an der Uni Mannheim ist extrem hart! Du wirst jeden Tag viel arbeiten müssen, um dranbleiben zu können!“ wird man so oder so ähnlich mal gehört oder gelesen haben. Das ist meiner Meinung nach weit überzogen. Auch ohne jede Vorlesung vor- und nachbereitet und zu jeder Übung gegangen zu sein, lässt sich der Studiengang gut machen. Die Bedingungen sind sehr gut - na klar gibt es inhaltliche Dopplungen, ätzende Fächer und das ein oder andere organisatiorische Problem. Aber all das lässt sich mit etwas Eigeninitiative angehen. Nicht jeder Prof kann Lehre, dafür sind einige hochkarätige Leute dabei, die einem auch einen guten Einblick in das Leben nach dem Studium geben.

Sehr zufrieden

Unternehmensjurist

4.2

Gut organisiert, feste Studieninhalte. Stoff nicht unbedingt gut über die Semester verteilt, sehr unterschiedliche Auslastungen. Sehr gute Dozenten, die motivieren und schon ab dem 3. Semester Druck für das Staatsexamen machen. Insgesamt sehr zufrieden und weiterzuempfehlen.

VIEL, aber es lohnt sich.

Unternehmensjurist

4.5

Ich bin jetzt im 6. Semester des bachelor Studiums und habe quasi nie wirklich Freizeit, bei der ich mich auch so fühle als hätte ich jetzt frei. Dadurch dass jura als Fach allein schon sehr umfangreich ist und du zusätzlich noch die ersten vier Semester durch BWL musst, hast du eigentlich nie nichts zu tun.

Die ganze Welt ist Mathematik

Wirtschaftsmathematik

4.0

Auch wenn man sich erstmal durch die ersten Semester schlagen muss, zahlt sich die Arbeit irgendwann aus. Gerade am Anfang lernt man viele Grundlagen, die einem in höheren Semestern immer wieder begegnen. Vor Allem im Master kann man sich dann spezialisieren und sieht verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis.

Kann man machen

Englisch Lehramt

3.0

Wie woanders auch ist hier auch Linguistic und Literture angesagt. Die Hauptveranstaltungen sind durch Tutorien/Übungen unterstützt. Diese werden (in mein Fall) von kompetente Studenten gehalten und sollen die Vorlesungen ergänzen. Später kann man sich in Literature bestimmte Proseminare aussuchen, wodurch man auch mit weniger Personen und kleinere Räume unterricht hat. Allg. muss man sich eben durch die langweiligen Themen durchkämpfen und selbst motivieren.

Die Lehrveranstaltung...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lohnt sich nicht

Spanisch Lehramt

2.2

Hallo zusammen!
Wie man es vom Titel schon lesen kann lohnt sich das Studium in Mannheim nicht. Die "allg. Vorlesungen" werden nicht nur mit Spanisch Lehrämter sondern auch mit allen anderen Studierenden geteilt die irgendwas mit einer Romanischen Sprache zu tun haben(-> keine Differenzierung zwischen Studiengänge).


Des Weiteren, die Studieninhalte sind sehr trocken und man muss sich sehr motivieren daran Spaß zu haben... Außerdem, bringen die Inhalte einem nichts spät...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vom Einstieg bis zum Studium

Psychologie

4.0

Vorwissen ist bei den wenigsten vorhanden, weswegen alle den gleichen Einstieg in den Studiengang Psychologie haben, was sehr schön ist. Die Kurse bauen gut aufeinander auf, aber man hat wegen der kleinen Anzahl an Studenten pro Jahrgang sehr weniger Wahlmöglichkeiten. Viele der Vorlesungen sind gut verständlich und einfach zu bewältigen, wenn man sich ein zuhause nochmal mit den Vorlesungsfolien auseinandersetzt. Andere Vorlesungen, die in den methodischen Teil gehen, sind in Mannheim besonders...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut aufgehoben

Psychologie

4.3

Gerade weil ich mich nach beschlossenem Studiengangswechsel intensiv über verschiedene Unis informiert hatte, hatte ich natürlich einige Erwartungen, was die Veranstaltungen, Dozenten und das allgemeine Umfeld an der Uni betrifft. Diese wurden jedoch, was das universitäre Angebot angeht, voll erfüllt, denn es gibt viele Informationsveranstaltungen (gerade im ersten Semester wird man mit allen Infos versorgt, wenn man sie sich nicht schon zusammengesucht hat), die Vorlesungen sind in der Regel sp...Erfahrungsbericht weiterlesen

Konzept gut, Ausführung geht so

Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik

3.8

An sich ist das Konzept, Anglistik und Wirtschaft zu verbinden, eine super Idee und bietet einen guten Einblick in beide Gebiete, ohne sich auf eines festlegen zu müssen. Die Umsetzung jedoch könnte meiner Meinung nach besser sein. Der Wirtschaftsteil ist um einiges anspruchsvoller und zeitaufwändiger als der Anglistikteil, zählt aber dennoch nur 30%. Auch fehlen mir Seminare, die sich tatsächlich mit Kultur beschäftigten, was man bei dem Titel Kultur und Wirtschaft erwarten würde. Ansonsten gefällt mir der Studiengang und vor allem die Uni jedoch gut.

Viele Freiheiten ABER auch viele Hausarbeiten

Sprache und Kommunikation

3.8

Kommend aus einem ganz anderen Bachelor Studiengang hat mich die Auswahl der Kurse sehr positiv überrascht, man hat eine Möglichkeit in viele Bereiche einen Einblick zu bekommen, sei es Psychologie, Medienwissenschaften, Mehrsprachigkeit etc. Dozenten sind überwiegen angenehm, Organisation beim Zusammenstellen vom Stundenplan ist nicht optimal. Die Ansprechpartner im Prüfungsamt sind wahre Engel :) Ein Auslandssemster ist möglich aber nicht empfehlenswert, denn dieser Studiengang ist genau durchgetimed.

Politik und empirische Methoden!

Politikwissenschaft

4.2

Wer sich für Politik und empirische Methoden interessiert, ist hier gut aufgehoben.
Vor Beginn meines Studiums, hatte ich etwas Bedenken was die wichtigen Kurse Empirical Political Research und Data Analysis angeht. Völlig unbegründet glücklicherweise, hier wird viel Theorie vermittelt allerdings anhand guter Beispiele und wer an Stata dranbleibt, schafft es auch.
Man wird in den Übungskursen sehr gut vorbereitet, und wer sich für das Zustandekommen von Politik interessiert, den we...Erfahrungsbericht weiterlesen

Im Großen und Ganzen zufrieden

Master of Laws

4.2

Die Dozenten und die Ausstattung finde ich in Mannheim sehr gut. Schade finde ich, dass man im LLM nur wischen HR und Tax wählen kann. Besonders toll fand ich das Auslandssemester und dass die Uni Mannheim so viele Partner Unis auf der ganzen Welt hat. 

Verteilung der Bewertungen

  • 39
  • 616
  • 315
  • 46
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1024 Bewertungen fließen 654 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.1
89%
4.1
101
Current English Linguistics and Literary Studies Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
1
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
27
Deutsch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Englisch Bachelor of Education Lehramt
3.9
84%
3.9
25
Englisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Französisch Bachelor of Education Lehramt
3.4
100%
3.4
3
Französisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistik: Sprache, Literatur, Medien Bachelor of Arts
3.5
85%
3.5
24
Geschichte Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Geschichte Bachelor of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
9
Geschichte Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Geschichte Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intercultural German Studies Master of Arts
4.8
100%
4.8
1
Italienisch Bachelor of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
1
Italienisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
4.1
96%
4.1
43
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Master of Arts
3.7
50%
3.7
6
Kultur und Wirtschaft: Französistik Master of Arts
4.0
100%
4.0
4
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Bachelor of Arts
4.1
88%
4.1
12
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Master of Arts
3.8
100%
3.8
5
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Bachelor of Arts
4.2
88%
4.2
10
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Kultur und Wirtschaft: Hispanistik Master of Arts
4.0
100%
4.0
2
Kultur und Wirtschaft: Italianistik Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kultur und Wirtschaft: Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.9
88%
3.9
11
Kultur und Wirtschaft: Medien- und Kommunikationswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
3
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Master of Arts
3.9
100%
3.9
3
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Französisch) Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
11
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Italienisch) Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
5
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch) Bachelor of Arts
4.1
86%
4.1
15
Literatur, Medien und Kultur der Moderne Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Mannheim Master in Business Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mannheim Master in Data Science Master of Science
3.7
50%
3.7
2
Mannheim Master in Management Master of Science
4.5
100%
4.5
20
Master of Comparative Business Law Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Laws Master of Laws
4.1
100%
4.1
2
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
6
Mathematik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.9
91%
3.9
51
Medien- und Kommunikationswissenschaft: Digitale Kommunikation Master of Arts
3.4
100%
3.4
5
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
8
Philosophie/Ethik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Political Sciences Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
90%
3.9
35
Politikwissenschaft Bachelor of Education Lehramt
4.3
83%
4.3
6
Politikwissenschaft Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
4.3
96%
4.3
46
Psychologie (Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft) Master of Science
4.7
100%
4.7
6
Psychologie (Kognitive und Klinische Psychologie) Master of Science
4.5
100%
4.5
5
Romanische Sprachen, Literaturen und Medien Bachelor of Arts
3.6
91%
3.6
14
Sociology Master of Arts Infoprofil
4.4
100%
4.4
3
Soziologie Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
87%
3.9
54
Spanisch Bachelor of Education Lehramt
3.0
50%
3.0
6
Spanisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprache und Kommunikation Master of Arts
4.1
100%
4.1
3
Unternehmensjurist Staatsexamen
4.2
97%
4.2
164
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.2
82%
4.2
40
Volkswirtschaftslehre Master of Science
4.8
100%
4.8
2
Wettbewerbs- und Regulierungsrecht Master of Laws
4.2
100%
4.2
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.0
85%
4.0
20
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.2
75%
4.2
6
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.9
73%
3.9
25
Wirtschaftsmathematik Master of Science
4.3
100%
4.3
4
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
3.9
97%
3.9
109
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.1
83%
4.1
18
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
2
Wirtschaftswissenschaft Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Musik an Gymnasien Bachelor of Music Lehramt
3.8
100%
3.8
2

Studiengänge in Kooperation mit Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst Bachelor of Fine Arts Lehramt
4.7
100%
4.7
1