Uni Mannheim

Universität Mannheim

Universitätsprofil

Das Markenzeichen der Universität Mannheim ist ihr klares Profil: Es ist geprägt von renommierten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und ihrer Vernetzung mit Geistes- und Kulturwissenschaften, der Rechtswissenschaft, der Mathematik, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften.

Die Universität Mannheim hat sich der Ausbildung gesellschaftlich verantwortungsvoller Führungskräfte verschrieben. Themen wie Wirtschaftsethik oder soziales Unternehmertum sind fester Bestandteil des Lehrangebots. Nicht nur das Engagement der Studierenden in gemeinnützigen Projekten wird gefördert, zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beraten Politik und Gesellschaft in nationalen und internationalen Gremien.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
58 Studiengänge
Studenten
12.001 Studierende
Professoren
194 Professoren
Dozenten
840 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1907

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.0
Anonym , 12.02.2018 - Wirtschaftspädagogik
3.6
Karina , 11.02.2018 - Psychologie
4.1
Karina , 11.02.2018 - Soziologie
4.5
Jessica , 11.02.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Benjamin , 10.02.2018 - Unternehmensjurist

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.3
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
96% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Laws
4.0
90% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.1
88% Weiterempfehlung
4
3.9
90% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Mannheim
    Schloss
    68159 Mannheim

810 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 41

Vielfältiges Angebot an Modulen

Wirtschaftspädagogik

3.0

Der Studiengang beinhaltet Module aus dem Bereich BWL, Pädagogik, Psychologie, Recht, Informatik, VWL/Statistik etc.. Der Vorteil daran ist, dass man einen Einblick in alle Bereiche bekommt, man kann seine Interessen entfalten und sich spezialisieren. Auch kann man im 5. Semester ein Wahlfach wählen, worauf man sich spezialisieren kann.

Alles in Allem ok

Psychologie

3.6

Die Dozentin sind teilweise sehr einschläfernd, der geringe Realbezug nervt. Sehr viel Physik, Bio und Statistik, statt ansprechenden Inhalten. Langweilig, einschläfernd und blöd. Die Kommilitonen sind auch super anstrengend und fragen alles mögliche nach.

Ausgezeichneter Campus, gute Lehre

Soziologie

4.1

Der Campus mit dem wunderschönen Barockschloss ist wunderbar. Die Lehre ist gut, ein paar renommierte Professoren lassen sich finden. Die Dozenten in Übungen und Seminaren waren bisher immer sehr bemüht das Wissen gut und verständlich zu übermitteln.

Mit Einsatz lernt man viel Gutes und Nützliches

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Uni Mannheim ist mit Sicherheit eine der herausforderndsten aber auch inhaltlich umfangreichsten und interessantesten. Ich habe festgestellt, dass mich alle Themen sehr ansprechen und irgendwo im Leben Anwendung finden, wenn ich mich richtig mit ihnen beschäftige. Dafür bedarf es viel Disziplin und Zeitaufwand, da das Studium sehr viele Themen sehr umfassend behandelt - mehr als anderswo üblich zu sein scheint. Aber ich denke es lohnt sich. Gute Noten und somit ein guter Schnitt sind aber (jedenfalls für mich) eher schwer bis gar nicht zu erreichen. Wem’s um den Schnitt geht, der sollte vielleicht woanders studieren oder damit rechnen auch unter dem Semester besonders viel Zeit in der (gut genutzten, ruhigen, großen und durchaus schönen) Bib zu verbringen.

Super Studium auch für Staatsexamen

Unternehmensjurist

4.0

Das Bachelorstudium in Mannheim ist eine Besonderheit, die es deutschlandweit nicht oft zu finden gibt. Klar gibt es ein paar Punkte, die verbessert werden könnten, insgesamt überwiegen aber klar die Vorteile den Nachteilen. Insbesondere die Abschichtungsmöglichkeit beim Staatsexamen führt dazu, dass der Schnitt in Mannheim im landesweiten Vergleich immer sehr gut ist. Wer allerdings nach dem Bachelor etwas komplett anderes studieren möchte, hat es mitunter etwas schwieriger, da die Noten des Bachelors aufgrund des Einflusses der Jura-Punkten in die Gesamtnote zu einem schlechteren Schnitt führt (selbst, wenn man in Jura sehr gut ist). Für jene, die ohnehin Volljurist werden wollen, eine absolute Empfehlung. Insbesondere ist der Kontakt zu den Dozenten besonders gut in Mannheim.

Abwechslungsreiches Studium

Unternehmensjurist

3.7

Ziemlich abwechslungsreich, nicht nur Jura sondern auch BWL- Fächer dazwischen zu haben. Allerdings sind die BWL Veranstaltungen teilweise überfüllt. Die Professoren der Juravorlesungen geben sich viel Mühe und sind auch unterhaltsam. Insgesamt ein weit gefächertes Studium mit vielen Einblicken.

Anspruchsvoll, aber interessant

Wirtschaftsinformatik

3.9

Ich studiere seit 3 Semestern an der Uni Mannheim. Die Uni an sich gefällt mir sehr gut, der Campus ist schön und "kompakt", dh. es ist alles recht schnell zu erreichen.

Mein Studiengang gefällt mir inhaltlich sehr gut, die Lehrveranstaltungen sind teilweise allerdings stark verbesserungswürdig.

Im ersten Semester bin ich ein wenig auf die Nase gefallen, da ich den Aufwand für das Studium massiv unterschätzt habe. Es ist definitiv nicht einfach aber dennoch machbar...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswerte Uni

Englisch Lehramt

3.5

Alles in allem gutes Studium. Bei jeglichen Fragen stehen die Dozenten beratend zur Seite und es gibt oftmals eine große Auswahl an verschiedenen Themen, die in den Seminaren behandelt werden. Ein anspruchsvolles Studium, das sich lohnt. Ich kann vor allem die Uni Mannheim sehr weiter empfehlen.

Anspruchsvoll

Mathematik Lehramt

2.9

Die Uni Mannheim finde ich sehr schön und auch empfehlenswert. Doch das Mathematikstudium ist sehr anspruchsvoll und wenig auf das Lehramt ausgerichtet. Teilweise gerät das Lehramt vollkommen in den Hintergrund und es wird mehr auf andere Studiengänge geachtet. 

Keine Vorbereitung auf das Berufsleben

Kultur und Wirtschaft: Germanistik

3.7

Ich bin nun fast fertig mit dem Studium und fühle mich kein bisschen besser vorbereitet als davor. Es gibt viele Pflichtveranstaltungen, die weder Spaß noch Sinn bieten. Die meisten Germanistik-Veranstaltungen haben eine Anwesenheitspflicht. Kurse werden nach Priorität belegt, dann darf man bangen, ob man den einzigen interessanten oder zeitlich passenden Kurs bekommt. Der BWL-Anteil mit 25% ist viel zu gering bemessen: 3 Veranstaltungen (Vorlesung, Tutorium und Übung) pro Fach sowie lange Vor- und Nachbereitung des Stoffes bis hin zur Prüfungsvorbereitung nahmen zumindest bei mir doppelt so viel Zeit ein wie der Germanistik-Teil.

Tolle Kombi an der tollen Uni

Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik

4.1

Der Anglistik-Teil ist echt abwechslungsreich und man kann später entweder Literatur oder Linguistik vertiefen. Der BWL Teil schärft die analytischen Fähigkeiten und ist oft auch schwerer als der Anglistik Teil. Die Uni bietet viele verschiedene Events an wie den Schneckenhof (Party jeden Donnerstag) oder die Karrieremesse.

Man lernt unglaublich schnell Leute kennen

Betriebswirtschaftslehre

3.9

Das erste Semester an der Uni Mannheim fing schon super an! Bei der Ersti Woche lernte man unglaublich schnell Leute und die Stadt kennen. Die verschiedenen Fächer waren insgesamt sehr interessant, bis auf ein paar Ausnahmen (natürlich). Der Campus ist wunderschön und die Schneckenhofpartys legendär! 

Anspruchsvoll, abwechslungsreich, absolut klasse

Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Französisch)

3.9

Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll, man lernt schon sehr viel und hat viel zu arbeiten. Vor allem den Matheteil im Wirtschaftsmodul sollte man nicht unterschätzen, besonders nicht wenn man Mathe nicht gerne macht.
Die Abwechslung zwischen Kultur und Wirtschaft ist sehr angenehm, natürlich kann man so keine Bezüge innerhalb der Fächer herstellen, aber es ist schön für den Kopf nach dem vielen Lesen für den Romanistikteil mal wieder ein bisschen zu rechnen.
Der Studienverlauf scheint gut durchdacht und bei Fragen bekommt man immer Hilfe.
Die Dozenten sind nicht schlecht und bringen vor allem in der Romanistik viel Begeisterung für ihr Fach mit.

Schöner Studiengang ohne Politische Theorie

Politikwissenschaft

3.8

Wenn man wie ich kein Fan der politischen Theorie ist, jedoch großes Interesse an Politik hat, ist dies genau der richtige Studiengang für Dich. Statt alte Texte von Marx und Co. zu lesen, beschäftigen wir uns mit aktuellen Studien und lernen selbst welche durchzuführen. Das Mensaessen ist aber wirklich nicht sehr genießbar.

Bakuwi? Jaaa!

Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik

4.1

Nach dem ersten semester kann ich sagen, dass das studium super zu mir passt und ich total zufrieden bin! für alle die an der englischen kultur interessiert sind und auf bwl nicht verzichten möchten ist das der perfekte studiengang! außerdem ist das mathe nicht so schwer wie alle immer meinten ;)

Spannende Inhalte, viele Kinderkrankheiten

Mannheim Master in Data Science

2.9

Data Science ist definitiv ein spannendes und zukunftssicheres Studienfeld und mit dem Mannheim Master in Data Science (MMDS) bemüht sich die Uni Mannheim, einen entsprechenden Masterabschluss anzubieten. Leider merkt man dem Studiengang noch in jeder Hinsicht an, dass er erst seit dem FSS 2017 angeboten wird: Die Organisation der Lehrveranstaltungen ist chaotisch und es gibt regelmäßig Überschneidungen bei Vorlesungen und sogar Klausurterminen, was das Einhalten der Regelstudienzeit sehr schwer...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiert im Bachelor an einer FH Wifo

Wirtschaftsinformatik

2.9

Völlig zusammenhangloses Studium mit veraltetem Lehrstoff.
BWL Teil "nur" Nebenfach-BWL
Studiert lieber an einer FH (mehr Praxis) oder wählt eine Uni, die etwas mehr wert bei der Organisation der Studienfächer gelegt hat. Nach dem Bachelor kann man praktisch nichts, was einem weiterhilft oder dich von grundständigen Studiengängen wie BWL oder Informatik abhebt (im Gegenteil: ein gelernter BWLer oder Informatiker steckt euch locker in die Tasche, da mehr Wissen). Nach meinem Empfinden sind auch die meisten Professoren etwas desinteressiert, was für einen Stoff sie vermitteln. Gerade zukunftsweisende Fächer wie Sicherheit oder KI sind sowohl veraltet als auch nicht gut durchdacht in Bezug auf die spätere Berufung als "Wirtschaftsinformatiker"

Statistik olé

Politikwissenschaft Lehramt

4.4

Auch Lehramtsstudierende müssen Statistik-Vorlesungen und Kurse belegen und dieses beherrschen. Die Motivation dazu ist sehr gering, da man als angehender Lehrer kaum was weiterhin damit zu tun haben wird. Ansonsten bin ich zufrieden mit dem Studium.

Wenig Sprachpraxis

Spanisch Lehramt

3.8

Leider beinhaltet das Spanisch-Studium nur sehr wenige (insgesamt 8 Kurse) Veranstaltungen, in denen Spanisch gesprochen wird. Diese sind die Sprachpraxis-Kurse. Seminare finden auf Deutsch statt, die Hausarbeiten ebenso. Somit ist ein Auslandsaufenthalt dringend nötig, falls man nicht schon vorher im Ausland war. 

Interessant

Volkswirtschaftslehre

4.8

Ich studiere nun seit einem Semester an der Universität zu Mannheim. Das ist mein zweites Studium, nachdem ich 1 Semester Maschinenbau in Aachen studiert habe. Ich kann nur sagen, dass die Studieninhalte sehr gut vermittelt werden, aber kein Mensch "Recht für VWL" braucht. Dieses Fach muss abgeschafft werden!

Verteilung der Bewertungen

  • 29
  • 474
  • 268
  • 35
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 810 Bewertungen fließen 641 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.7
87%
3.7
17
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.1
88%
4.1
82
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
13
Deutsch Staatsexamen Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
3.9
100%
3.9
11
Englisch Bachelor of Education Lehramt
3.9
85%
3.9
13
Englisch Staatsexamen Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
4.3
100%
4.3
6
Ergänzungsstudium Unternehmensjurist Staatsexamen
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
4.0
100%
4.0
3
Französisch Staatsexamen Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
4.0
100%
4.0
2
Französisch Bachelor of Education Lehramt
3.2
100%
3.2
2
Germanistik: Sprache, Literatur, Medien Bachelor of Arts
3.7
94%
3.7
18
Geschichte Bachelor of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
4
Geschichte Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Geschichte Staatsexamen Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
4.2
100%
4.2
3
Geschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intercultural German Studies Master of Arts
4.8
100%
4.8
1
Italienisch Staatsexamen Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
3.4
100%
3.4
1
Italienisch Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
4.0
96%
4.0
35
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Master of Arts
3.7
50%
3.7
4
Kultur und Wirtschaft: Französistik Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Bachelor of Arts
4.0
89%
4.0
10
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Bachelor of Arts
4.2
86%
4.2
8
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Kultur und Wirtschaft: Hispanistik Master of Arts
3.2
100%
3.2
1
Kultur und Wirtschaft: Italianistik Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kultur und Wirtschaft: Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
4.0
88%
4.0
9
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Master of Arts
3.9
100%
3.9
2
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Französisch) Bachelor of Arts
3.6
86%
3.6
7
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Italienisch) Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
4
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch) Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
13
Lehramt Gymnasium Bachelor of Education Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
4.0
100%
4.0
5
Literatur, Medien und Kultur der Moderne Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Mannheim Master in Data Science Master of Science
2.7
0%
2.7
1
Mannheim Master in Management Master of Science
4.5
94%
4.5
18
Master of Comparative Law Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Laws Master of Laws
4.0
100%
4.0
1
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
4
Mathematik Staatsexamen Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
2.4
100%
2.4
1
Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.9
90%
3.9
39
Medien- und Kommunikationswissenschaft Master of Arts
2.9
33%
2.9
3
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
5
Political Sciences Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
91%
3.9
29
Politikwissenschaft Bachelor of Education Lehramt
4.3
100%
4.3
3
Psychologie Bachelor of Science
4.3
97%
4.3
38
Psychologie (Kognitive und Klinische Psychologie) Master of Science
4.3
100%
4.3
5
Psychologie mit Schwerpunkt Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft Master of Science
4.7
100%
4.7
5
Romanische Sprachen, Literaturen und Medien Bachelor of Arts
3.5
89%
3.5
10
Sociology Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziologie Bachelor of Arts
3.8
86%
3.8
44
Soziologie Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Spanisch Staatsexamen Lehramt
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
3.0
60%
3.0
5
Spanisch Bachelor of Education Lehramt
3.0
50%
3.0
4
Sprache und Kommunikation Master of Arts
4.3
100%
4.3
2
Unternehmensjurist Bachelor of Laws
4.0
90%
4.0
128
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.2
83%
4.2
31
Volkswirtschaftslehre Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
80%
3.9
16
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.2
67%
4.2
5
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.7
73%
3.7
23
Wirtschaftsmathematik Master of Science
4.4
100%
4.4
3
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
3.9
96%
3.9
78
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.2
100%
4.2
12
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
2

Seitenzugriffe der Uni Mannheim auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Uni Mannheim unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Uni Mannheim.
Keyword Position
uni mannheim bwl erfahrungen 1
uni mannheim erfahrungen 1
politikwissenschaft uni mannheim erfahrung 1
uni mannheim vwl 2
vwl uni mannheim 2
uni mannheim schwer 2
uni mannheim bwl schwer 2
uni mannheim schwierig 2
erfahrungsberichte uni mannheim bwl 3
uni mannheim psychologie 3

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen die Hochschule weiter
  • 10% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 70% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 17% ohne Angabe