Uni Mannheim

Universität Mannheim

Universitätsprofil

Das Markenzeichen der Universität Mannheim ist ihr klares Profil: Es ist geprägt von renommierten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und ihrer Vernetzung von Geistes- und Kulturwissenschaften, der Rechtswissenschaft, der Mathematik, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften.

Die Universität Mannheim hat sich der Ausbildung gesellschaftlich verantwortungsvoller Führungskräfte verschrieben. Themen wie Wirtschaftsethik oder soziales Unternehmertum sind fester Bestandteil des Lehrangebots. Nicht nur das Engagement der Studierenden in gemeinnützigen Projekten wird gefördert, zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beraten Politik und Gesellschaft in nationalen und internationalen Gremien.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
71 Studiengänge
Studenten
12.000 Studierende
Professoren
194 Professoren
Dozenten
840 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1907

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Katharina , 08.05.2019 - Soziologie
4.8
Jessica , 07.05.2019 - Volkswirtschaftslehre
4.3
Anita , 01.05.2019 - Unternehmensjurist
4.5
Muriel , 01.05.2019 - Psychologie
2.7
Lena , 30.04.2019 - Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch)

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.2
96% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.1
90% Weiterempfehlung
3
4.0
90% Weiterempfehlung
4
Deutsch Lehramt
Bachelor of Education
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

59% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 24%
  • Ab und an geht was 59%
  • Nicht vorhanden 17%
94% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 94%
  • Viel Lauferei 5%
  • Schlecht 1%
55% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 55%
  • In den Ferien 16%
  • Nein 29%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Mannheim
    Schloss
    68131 Mannheim

1058 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 53

Interessanter Studiegang

Soziologie

4.0

Die Vorlesungen im ersten Semester waren interessant und gut strukturiert. Man erhält einen grundlegenden Ein- und Überblick über die Themen der Soziologie. Zur Vertiefung der Vorlesung werden Übungskurse und Tutorium angeboten, die sich super zur Klausurvorbereitung eignen.
Man hat eine vielfältige Auswahl an Beifächern, auch von anderen Fakultäten. Besonders ist die Nähe zur Psychologie (Teil der Sowi-Fakultät), so dass man hier auch einen Schwerpunkt in Sozialpsychologie setzen kann. Allerdings wird an der Uni vor allem quantitativ geforscht und gelehrt.
Das Studileben in Mannheim ist vielfältig. Es gibt viele Möglichkeiten sich neben der Uni zu engagieren z.B in Initiativen oder bei der Fachschaft.

Tolle Stadt, noch bessere Uni

Volkswirtschaftslehre

4.8

Mannheim hat als Großstadt wirklich sehr viel den Studenten zu bieten (Konzerte, Handball und Ice Hockey in der 1. Liga im Stadion oder auch einfach nur das gute Nachtleben). Distanzen sind alle absolut mit dem Fahrrad zu bewältigen :)
Der Studiengang an sich ist wirklich spannend aufgebaut und biete viele Möglichkeiten ein Nebenfach zu integrieren wie Politik oder BWL.
Man merkt aber schon sehr, dass die Uni Mannheim eine Wirtschaftsuni ist, da man doch von vielen Schnöseln umgeben ist und es oft nur ums Geld und Karriere machen geht.

Jura-Studium Plus

Unternehmensjurist

4.3

Entgegen vieler Behauptungen von Leuten, die ausschließlich Jura studieren, handelt es sich bei diesem Studium nicht um eine abgeschwächte, leichtere Form eines Jura-Studiums. Ganz im Gegenteil, durch die zusätzlichen Fächer aus dem BWL Bereich ist das Studium noch umfangreicher und grade in den ersten Semestern zeitlich sehr anspruchsvoll.
Die Veranstaltungen sind sinnvoll aufeinander aufgebaut, allerdings hat man in den ersten Semestern ziemlich viel mit den BWL Fächern zu tun und wenig...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anders als erwartet

Psychologie

4.5

Wer sich für Psychologie an der Uni Mannheim bewirbt, muss damit rechnen, dass es sich hierbei um einen sehr statistiklastigen Studiengang handelt. Im Gegensatz zu anderen Unis legt Mannheim direkt los. Man hat von Anfang an 2 mal die Woche Statistik und das wird sich auch so schnell nicht ändern. Die Prüfung zählt zu den Orientierungsprüfungen und darf nur 2 mal geschrieben werden.
Mathe zählte bei mir beispielsweise zu den besten Fächern in der Schule und bereitete mir eigentlich auch immer sehr viel Freude, aber das ist nicht vergleichbar... ich dachte es würde an mir liegen, aber diesen Spruch habe ich von einigen gehört.
Und natürlich ist es wie bei allem was man macht, gibt es immer super interessante Fächer und andere durch die man sich durchbeißen muss.
Ich für meinen Teil liebe das Studium und würde es immer weiterempfehlen (wenn man weiß worauf man sich da mit Statistik einlässt ;) ).

Schlechte Faecherkombination

Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch)

2.7

Du liebst die spanische Sprache? Du wuerdest gerne BWL mit spanisch verknuepfen? Dann studiere NICHT BAKUWI! Leider wird fuer den Studiengang falsche Werbung gemacht und es ist im Master sehr schwer einen BWL Master zu finden. Leider gibt es auch keine Zusammenhaenge zwischen den einzelnen Bereiche. Selbst die Seminare in Sprach & Literaturwissenschaften haengen nicht wirklich zusammen. Auch das Fach spanisch ist super anspruchsvoll und die Klausuren sind sehr schwer.
Mein Fazit: Studiere nicht BAKUWI wenn du danach einen Wirtschaftsmaster machen moechtest. Wenn du dich jedoch gerne mit Buechern aus dem 19Jh oder Wortanalysen beschaeftigst, dann ist es genau das Richtige fuer dich!

Flexibilität und Studentenleben

Mannheim Master in Management

5.0

Der Master in Management ist rundum empfehlenswert. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, durch Wahlfächer das Profil zu schärfen und Interessen nachzugehen - zB durch Kurse in Politikwissenschaft oder Psychologie. Man kann sich spezialisieren oder Generalist bleiben. Das Lernumfeld ist grandios. Trotz des hohen Niveaus der Lehrveranstaltungen ist auch das Studentenleben ideal, um diese Zeit noch einmal richtig zu genießen. Die Veranstaltungen selbst zeichnen sich aber auch durch engagierte Professoren und hochrangige Gastredner aus.

Karriereförderndes Umfeld

Betriebswirtschaftslehre

4.7

Das Studium in Mannheim ist in allen Aspekten empfehlenswert. Man studiert mit den Besten Deutschlands und lernt nicht nur von den Dozenten, sondern auch von einem Umfeld. Die breite Initiativenlandschaft ermöglichst es, das Profil zu schärfen, Interessen nachzugehen, Verantwortung zu übernehmen und neue Fähigkeiten zu erwerben. Auch die einfache Organisation des Auslandssemesters öffnet zahlreiche Türen und ermöglichst es, zu reisen und die Welt zu sehen.

Besonderer BWL Studiengang

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Das Studium ist ziemlich gut organisiert vom Ablauf, Inhalt und Zusammenhang der Fächer meines Erachtens. Besonders interessant ist das verpflichtende Semester abroad im 5. Semester. Eine Affinität zu Mathe und wirtschaftlichen Zusammenhängen sollte ein Studierender hier jedoch mitbringen.

Hart, aber machbar

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Das Studium ist generell sehr mathelastig, vor allem die ersten Semester. Außerdem sollte man sich wirklich vorbereiten auf Klausuren und konsistent dran bleiben. Oft muss man sich Fächer „selbst beibringen“. Ansonsten ist die Uni gut organisiert. Bei Fragen findet man direkt einen Ansprechpartner, der einem weiter hilft.

Interessantes Studium mit breitgefächerten Themen

Wirtschaftspädagogik

4.5

Das Studium ist Mega interessant und auch wenn unter den vielen verschiedenen Fächern mal das ein oder andere dabei ist was einen nicht komplett interessiert hat man immer einige Fächer die perfekt zu einem passen. Das Studium ist sehr breit aufgestellt mit Themen aus der BWL, VWL, Psychologie und Pädagogik und genau das ist es was den Studiengang für mich sehr interessant macht.

Achtung! Nur für Universaltalente!

Wirtschaftspädagogik

3.8

Es gibt ausreichend Plätze und Seminare. Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Die Lehrveranstaltungen haben ein hohes Niveau. Moderne Lehrmittel sind nicht häufig zu sehen. Die Dozenten sind durchaus sehr kompetent. Man wird vielseitig ausgebildet und man braucht reichlich Ausdauer was das Lernen betrifft. Ich finde mein Studium ist am Besten für Leute geeignet, die ihre Interessen in VWL bzw. BWL haben.

Umfangreiches Studium für Fleißige

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Das Studium deckt viele Bereiche ab, und geht dabei auch ins Detail. Um die Klausuren gut zu bestehen braucht es ein gewisses Grundverständnis von businesses. Viele der Professoren sind echte Experten in ihrem Gebiet, Prof Spengel und Prof Homburg, das macht das Studium nochmal spannender. An sich ist der BWL Studiengang recht systematisiert, was die Organisation des Auslandssemesters bspw recht einfach macht, welches verpflichtend und super bereichernd ist.

Geschichte ist der Spiegel der Vergangenheit

Geschichte Lehramt

3.3

Sehr viele verschiedene Eindrücke in die verschiedenen Zeiten der Geschichte. Leider braucht man das Latinum, was nicht gleich ein Klacks ist zu bestehen. Diesen braucht man nur als Nachweis also ist nicht zu gebrauchen.
Dennoch stehen sehr viele verschiedene Seminare zur Verfügung die sehr spannend sind. Die Alte Geschichte ist nicht für jeden,da muss man aber durch.

Español - das lieben lernen des Spanischen

Spanisch Lehramt

3.7

Sehr schöne Sprache vor allem sehr einfach zu lernen. Man lernt mit Dozenten die Muttersprachler sind, was die erlernen der Sprache leichter macht. Nicht nur das „korrekte“ spanisch wird kennengelernt sondern auch die verschiedenen Dialekte in Spanien sowie auch in Südamerika.

Spannend und lehrreich

Kultur und Wirtschaft: Italianistik

4.0

Der Studiengang Kultur und Wirtschaft mit Italianistik ist spannend und lehrreich. Abwechslungsreiche Vorlesungen aus dem Bereich Wirtschaft, Kultur und Sprache sind Alltag in diesem Bereich und erweitern den Wissenshorizont in allen Richtungen.
Nur empfehlenswert und ideal für Menschen die sich nicht nur für einen Bereich entscheiden möchten. Dieser Studiengang gibt einem Spaß am studieren.

Gute Idee, teilweise schlechte Ausführung

Germanistik: Sprache, Literatur, Medien

3.7

Die Dozenten und Lehrinhalte sind super, nur wird der Medienanteil doch teilweise ziemlich klein gehalten, so dass man nur hineinschnuppern kann, und sich doch stark auf die Germanistik fokussieren muss. Interessant sind die Medienpraxis und Social Skills Kurse, bei denen man schon mal (theoretisch) in verschiedene relevante Berufszweige schnuppern kann und vielleicht eine Idee bekommt, welches Praktikum man machen möchte. Am meisten mangelt es an der Organisation der Veranstaltungen, einige sind bereits ausgefallen, es wurde nur eine im Modul angeboten oder es gab aufgrund von Überschneidungen keine Möglichkeit Seminare/Vorlesungen nach Interesse zu wählen, was die Studienzeit höchstwahrscheinlich verlängert.

Der Umgang mit der Deutschen Sprache

Germanistik: Sprache, Literatur, Medien

4.0

In meinem Beifach Germanistik konnte ich die deutsche Sprache vertieft kennenlernen im vergleich zu meinen bisherigen Schulwissen. Des Weiteren konnte ich mein Hobby lesen hierbei vollkommen ausleben, da es immer wieder neue Literatur zum Lesen gab mit denen man sich intensiv in den Kursen beschäftigte. Auch die Geschichte der deutschen Sprache und gesellschaftliche Falten wurden besprochen sowie die Aussprache und Grammatik.

Richtige Entscheidung

Politikwissenschaft

4.2

PoWi in Mannheim studieren macht Spaß und ist im Vergleich zu andern Studiengängen in Mannheim sehr human. Auch die Tatsache im Schloss zu studieren ist sehr attraktiv und die Stadt bietet sehr viele Freizeitmöglichkeiten und ein tolles Leben. Nach dem Studium hat man viele Berufsperspektiven, kann es also nur empfehlen.

Streifzug durch die Geschichte

Geschichte

4.3

Das Studium sieht quasi einen Streifzug durch die Geschichte vor, bei dem man im Grundstudium die Epochen abklappert und sich dann im Aufbaustudium individuell spezialisieren kann. Die Proseminare und die dazugehörigen Tutorien vermitteln nicht nur Faktenwissen, sondern auch das praktische und epochenspezifische Handwerkszeug des Historikers, wie bsp. Heraldik im Mittelalter. Zu Beginn wird man zwar nahezu von der Arbeit erschlagen, allerdings bekommt man dadurch auch eine Routine in Sachen Haus...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr zufrieden

Unternehmensjurist

4.0

Toller Studiengang, viele motivierte Professoren!
Das BA-System finde ich gelungen. Nur die Bibliothek ist zu klein, oft überfüllt. Dafür macht die Unterbringung im Schloss jeden morgen wieder Freude. Für alle die sich nicht nur stur auf Jura konzentrieren wollen ist das eine gute Lösung. Dadurch dass wir hier noch die eingebildeten BWLer haben sind bei den Juristen alle auf dem Boden geblieben ;)

Verteilung der Bewertungen

  • 40
  • 637
  • 324
  • 49
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1058 Bewertungen fließen 645 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.1
90%
4.1
105
Current English Linguistics and Literary Studies Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
1
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
27
Deutsch Master of Education Lehramt
3.2
100%
3.2
1
Englisch Bachelor of Education Lehramt
3.9
84%
3.9
25
Englisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Französisch Bachelor of Education Lehramt
3.4
100%
3.4
3
Französisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistik: Sprache, Literatur, Medien Bachelor of Arts
3.6
86%
3.6
27
Geschichte Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Geschichte Bachelor of Education Lehramt
3.8
90%
3.8
10
Geschichte Master of Arts
4.2
100%
4.2
2
Geschichte Master of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
1
Informatik Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intercultural German Studies Master of Arts
4.8
100%
4.8
1
Italienisch Bachelor of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
1
Italienisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
4.1
95%
4.1
43
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Master of Arts
3.7
50%
3.7
6
Kultur und Wirtschaft: Französistik Master of Arts
4.0
100%
4.0
4
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Bachelor of Arts
4.0
80%
4.0
12
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Master of Arts
3.8
100%
3.8
5
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Bachelor of Arts
4.2
86%
4.2
10
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Kultur und Wirtschaft: Hispanistik Master of Arts
4.0
100%
4.0
2
Kultur und Wirtschaft: Italianistik Master of Arts
4.0
100%
4.0
2
Kultur und Wirtschaft: Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
11
Kultur und Wirtschaft: Medien- und Kommunikationswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
3
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Master of Arts
3.9
100%
3.9
3
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Französisch) Bachelor of Arts
3.8
88%
3.8
12
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Italienisch) Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
5
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch) Bachelor of Arts
3.9
78%
3.9
17
Literatur, Medien und Kultur der Moderne Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Mannheim Master in Business Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mannheim Master in Data Science Master of Science
3.7
50%
3.7
2
Mannheim Master in Management Master of Science
4.5
100%
4.5
21
Master of Comparative Business Law Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Laws Master of Laws
4.2
100%
4.2
2
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
6
Mathematik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
4.0
90%
4.0
51
Medien- und Kommunikationswissenschaft: Digitale Kommunikation Master of Arts
3.4
100%
3.4
5
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
8
Philosophie/Ethik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Political Sciences Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
86%
3.9
38
Politikwissenschaft Bachelor of Education Lehramt
4.3
83%
4.3
6
Politikwissenschaft Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
4.2
92%
4.2
48
Psychologie (Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft) Master of Science
4.7
100%
4.7
6
Psychologie (Kognitive und Klinische Psychologie) Master of Science
4.2
100%
4.2
6
Romanische Sprachen, Literaturen und Medien Bachelor of Arts
3.6
90%
3.6
14
Sociology Master of Arts Infoprofil
4.4
100%
4.4
3
Soziologie Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
89%
3.9
55
Spanisch Bachelor of Education Lehramt
3.1
57%
3.1
7
Spanisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprache und Kommunikation Master of Arts
4.1
100%
4.1
3
Unternehmensjurist Staatsexamen
4.2
96%
4.2
169
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.2
83%
4.2
43
Volkswirtschaftslehre Master of Science
4.8
100%
4.8
2
Wettbewerbs- und Regulierungsrecht Master of Laws
4.4
100%
4.4
2
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.0
85%
4.0
20
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.3
80%
4.3
7
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.9
67%
3.9
27
Wirtschaftsmathematik Master of Science
4.3
100%
4.3
4
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
3.9
97%
3.9
112
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.1
82%
4.1
18
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Education Lehramt
3.3
100%
3.3
2
Wirtschaftswissenschaft Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Musik an Gymnasien Bachelor of Music Lehramt
3.8
100%
3.8
2

Studiengänge in Kooperation mit Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partner- Kunst-/Musikhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst Bachelor of Fine Arts Lehramt
4.4
100%
4.4
2