Uni Mannheim

Universität Mannheim

Universitätsprofil

Das Markenzeichen der Universität Mannheim ist ihr klares Profil: Es ist geprägt von renommierten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und ihrer Vernetzung mit Geistes- und Kulturwissenschaften, der Rechtswissenschaft, der Mathematik, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften.

Die Universität Mannheim hat sich der Ausbildung gesellschaftlich verantwortungsvoller Führungskräfte verschrieben. Themen wie Wirtschaftsethik oder soziales Unternehmertum sind fester Bestandteil des Lehrangebots. Nicht nur das Engagement der Studierenden in gemeinnützigen Projekten wird gefördert, zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beraten Politik und Gesellschaft in nationalen und internationalen Gremien.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
58 Studiengänge
Studenten
12.000 Studierende
Professoren
194 Professoren
Dozenten
840 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1907

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.8
Leonie , 18.06.2017 - Psychologie
4.6
Leonie , 18.06.2017 - Volkswirtschaftslehre
3.4
Miriam , 13.06.2017 - Medien- und Kommunikationswissenschaft
3.8
Annika , 07.06.2017 - Betriebswirtschaftslehre
3.9
Lena , 07.06.2017 - Wirtschaftspädagogik

Alternative Hochschulen

Berlin, Grünwald und 1 weiterer Standort
3.2
26 Erfahrungsberichte
Infoprofil
SRH Hotel-Akademie Dresden
Dresden
4.2
12 Erfahrungsberichte
Infoprofil
München, Stuttgart und 4 weitere Standorte
3.4
212 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Hochschule für Humanwissenschaften
Berlin
3.9
24 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Hamburg, Berlin und 1 weiterer Standort
3.8
73 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.4
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.2
91% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.9
95% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Laws
4.1
88% Weiterempfehlung
4
3.9
93% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Mannheim
    Schloss
    68159 Mannheim

632 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 32

Studieren an der Elite-Uni

Psychologie

4.8

Das Psychologie-Studium an der Universität Mannheim ist sehr spannend gestaltet. Es gibt ein tolles Vorlesungsangebot und spannende Ergänzungsveranstaltungen. Die Professoren sind Experten in ihrem jeweiligen Fachbereich und betreiben neben ihrer Lehrtätigkeit relevante Forschungsarbeit.

VWL an der Elite-Uni

Volkswirtschaftslehre

4.6

Ich studiere an der Universität Mannheim VWL mit Beifach Psychologie und bin rundum zufrieden. Nicht umsonst hat die Uni einen ausgezeichneten Ruf. Die Vorlesungen sind ansprechend und interessant gestaltet. Zwar ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich mit anderen Universitäten deutlich höher und VWL ist sehr mathematisch/analytisch, aber dadurch bedingt lernt man mehr. Die Rahmenbedingungen an der Universität Mannheim sind ebenfalls sehr gut. Es gibt zahlreiche spannende Vorträge, Workshops und weitere Veranstaltungen.

Recht gut strukturierter BA-Studiengang

Medien- und Kommunikationswissenschaft

3.4

Der Studienverlauf ist natürlich durchdacht und gut strukturiert. Die Vorlesungen sind allerdings etwas trocken und einige Dozenten erwarten, dass man einzelne Inhalte tatsächlich auswendig lernt. Die Vorlesungen einiger Dozenten sind nicht mehr besonders aktuell. Die zum Fachbereich zugehörige Bibliothek ist nicht besonders modern ausgestattet.

Interessante Inhalte in internationalem Studium

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Die Inhalte des Studiums sind interessant und decken alle Bereiche der BWL ab. Etwas mehr Wahlmöglichkeiten fände ich aber schön. Die BWL-Studenten in Mannheim sind ziemlich kompetitiv, d.h. es geht ziemlich viel um Noten und deshalb verspürt man manchmal einen großen Druck, gute Noten haben zu müssen, um "mithalten" zu können. Was ich gut finde, ist, dass unser Studium sehr international ausgerichtet ist und wir viele Inhalte auf englisch haben und auch ein integriertes Auslandssemester, sodass das mit dem Auslandssemester alles sehr unkompliziert funktioniert.

Besonders geeignet für zukünftige Lehrer

Wirtschaftspädagogik

3.9

Das Studium richtet sich vor allem nach zukünftigen Lehrern. Die Praxisphase in der Schule ist zwar kürzer, jedoch wird man durch die Veranstaltungen gut auf den Beruf vorbereitet. Wer nach dem Studium etwas anderes machen möchte hat jedoch ebenso gute Möglichkeiten. Durch die freie Wahl der Veranstaltungen, kann man nach eigenem Interesse/späteren Berufswunsch Veranstaltungen belegen. Ebenso die Wahl eines Nebenfachs erhöht spätere Job-Chancen, durch ein breiteres Wissensgebiet.
Die Uni Mannheim legt besonders Wert auf die BWL-Veranstaltungen, was sich durch gute Professoren zeigt.
Auch die Job-Chancen erhöhen sich durch das Image der Uni und besonders der BWL-Fakultät.

Soziologie in Mannheim - Starker Fokus auf Empirie

Soziologie

4.3

Mein Soziologie Studium in Mannheim gefällt mir sehr gut. Man wird vor allem sehr gut auf den Berufseinstieg vorbereitet, durch Module wie Soziologie und Praxis.
Mannheim ist dafür bekannt im Studium der Soziologie einen starken Fokus auf die empirische Komponente zu legen.
Das erschafft einen Vorteil zu vielen anderen Soziologie Studiengängen, da die Mischung aus quantitativer Forschung und soziologischen Theorien immer gefragter wird.

Sehr guter Kombi-Studiengang

Kultur und Wirtschaft: Germanistik

3.8

Leider sind die Geisteswissenschaften hier weniger gut gefördert als die Betriebswirtschaftslehre. Allerdings sind gerade bei den Masterstudiengänge die angebotenen Seminare sehr vielfältig und spannend.
Der Kombistudiengang ist super, besonders wenn man nicht nur reine BWL studieren mag - jedoch auch nicht darauf verzichten will. Für einen reinen BWL-Job könnte es jedoch vlt. etwas an grundsätzlichen Fächern bzw. an sehr detaillierten Fächern fehlen, umso eine wirklich gute Basis für das Berufsleben zu bilden. Gerade aber für einen Job im Marketing wird man hier gut ausgebildet.

Literatur von A-Z

Germanistik: Sprache, Literatur, Medien

3.6

Das Studium der Germanistik an der Universität Mannheim ist sehr vielseitig. Wer allerdings denkt, man lese nur Bücher ist allerdings falsch informiert. Das Studium der Germanistik ist in verschiedene Module unterteilt und behandelt dabei nicht nur die neuere Literatur, sondern auch die ältere Literatur und Sprache und Linguistik. Die Universität ist gut ausgestattet und bietet eine schöne Atmosphäre im wunderschönen Schloss Mannheims.

Vielfältiges Studium

Wirtschaftspädagogik

3.8

Was den allgemeinen Modulplan angeht, gibt es wenig Wahlmöglichkeiten. Es wird jedoch ein sehr breites Spektrum an Modulen belegt, von mathematischen, wirtschaftlichen, juristischen bis pädagogisch/ psychologischen Modulen und ab dem fünften Semester kommt ein Wahlfach (Naturwissenschaften, Sport, Informatik..).

Möchte man ein Auslandssemester absolvieren muss man mit Verlängerung des Studiums rechnen, da nur wenige Kurse im Ausland (je nach Land) angerechnet werden können.

Sehr interessant

Geschichte

4.1

Sehr interessanter Studiengang, der auch toll gestaltet wird. Man ist sehr frei in seiner Wahl womit man sich beschäftigen will und kann daher seinen Interessen nachgehen und verliert nicht die Lust am Studium. Ein Minuspunkt ist das benötigte Latinum, das heutzutage eigentlich überflüssig ist.
Man muss bereit dazu sein mehr Hausarbeiten zu schreiben als in allen anderen Fächern.

Uni top, Englischstudium Flop

Englisch

3.6

Das Englischstudium an der Uni MA hat mich sehr enttäuscht. Ich dachte, dass mein Englisch wirklich weiterentwickelt wird z.b. durch höheres Businessenglisch, dabei geht es hauptsächlich um Literatur. Die ersten Veranstaltungen sind komplette Siebveranstaltungen, in denen die meisten durchfallen. Außerdem hat man an der Uni Mannheim nur einen Zweitversuch. An anderen Unis hat man deutlich mehr. Sonit hat sich das Englischstudium für viele Sprachbegabte und gute Englischsprecher schon im ersten Semester erledigt.

Sehr anspruchsvoll

Unternehmensjurist

3.8

Sehr anspruchsvolles Studium, schwer mit einem Master in BWL kombinierbar, wenn man nicht in Mannheim bleiben möchte. Eher für Staatsexamenskandidaten geeignet, die noch bisschen BWL machen wollen. Jura 70% BWL 30%.
Aber sehr sinnvoller Aufbau und interessante Module.

Interessante Inhalte, aber schwer

Unternehmensjurist

3.8

Der Studiengang bietet interessante Inhalte, vor allem im juristischen Teil (Zivilrecht). Aber ab den ersten Semestern wird auch das etwas trockener, weil die Themen nicht mehr unbedingt so interessant sind. Abgesehen vom Interesse muss man es in Jura aber auch etwas draufhaben.. Die Bwl-Klausuren kriegt man noch hin, aber das Niveau der Juraklausuren ist ziemlich hoch an der Mannheimer Uni. Vor allem wird am Anfang im ersten Semester viel ausgesiebt. Die Orientierungsklausur muss man bestehen um weiter zu kommen. Und da ist die Durchfallquote auch nicht unbedingt gering... Alles in allem ist das schon ein sehr anstrengender Studiengang. Man muss hier mehr lernen als in anderen Studiengängen. Aber mit viel Arbeit klappt das auch! Die Dozenten der juristischen Fakultät sind meiner Meinung nach top!!! Und das Studium bereichert einen mit viel nützlichem Wissen, das sich auch im Alltag anwenden lässt.

Anspruchsvoller, modularer Master

Mannheim Master in Management

4.1

Der MMM zählt zu den besten Management Mastern weltweit, daher ist das Niveau entsprechend hoch. Besonderer Vorteil ist die Möglichkeit zu Auslandssemester oder Double Degree und die komplette Freiheit bei der Belegung einzelner Kurse. Bis auf 5 Basiskurse kann man das Studium und dessen Inhalte komplett selbst gestalten.

Tolle Seminare, schlechte Klausurvorbereitung

Französisch

3.0

Die Uni Mannheim ist super zu erreichen. Einige Dozenten bereiten klasse auf Klausuren vor und stellen Material zur Verfügung, andere machen sich das Leben leicht und man sitzt nur Zeit in den Seminaren ab; die verlorene Zeit muss zu Hause selbstständig in der Recherche nach geeigneten Büchern aufgeopfert werden, die meistens nur über Fernleihe zu bekommen sind (bei mehreren Büchern geht dies ziemlich auf den Geldbeutel!). Die Räume sind sehr gut ausgestattet, das Studienbüro steht einen an der Seite bei Fragen.

Zeitaufwendig, aber spannend!

Wirtschaftsinformatik

4.4

Dieses Studium ist wirklich anspruchsvoll und zeitaufwendig. Man hat viele Veranstaltungen zu besuchen und jede Woche benotete Übungszettel abzugeben, um zur Klausur zugelassen zu werden. Es gibt also nicht nur in der Klausurenphase viel zu tun! Der BWL Teil ist sehr gering, aber ein guter Ausgleich zur Informatik. Wie überall sind die Dozenten mal so mal so. aber alles in allem habe ich vor allem positive Erfahrungen in Bezug auf Fairness und Ansprechbarkeit für Fragen gemacht. Vor allem in späteren Semstern gibt es viele Spezialisierungsmöglichkeiten (IT-Sicherheit, Datenbanken, Theoretische Informatik, Mathematik, BWL....). Wenn man Mathematik und Programmieren mag und sich nicht vor Arbeit scheut, ist man hier richtig.

Studieren in der Quadratestadt

Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik

3.6

Die Uni Mannheim ist wohl eine der schönsten Universitäten in Deutschland und hat einen super Ruf wenn es um BWL und VWL geht. In diesem Studiengang hat man neben Literatur und Sprachwissenschaften (beides auf Englisch) auch die Möglichkeit Wirtschaft zu studieren.

Passt aber auf! BWL bzw. VWL mag zwar nur ein Nebenfach sein, doch muss man für diese mehr lernen als für das eigentliche Hauptfach.

Finanzmathematik, Quantitative Methoden, Rechnungswesen sind ebenso Tei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll

Betriebswirtschaftslehre

3.1

Das BWL Studium an der Uni Mannheim ist sehr theorielastig. Für viele Prüfungen wird reines Auswendiglernen vorausgesetzt. Die Dozenten sind zwar fachlich hochqualifiziert, pädagogisch weniger. Wenig Freiheit, was die Modulwahl betrifft. Auslandssemester ist sehr gut integriert und organisiert. Standort ist gut.

BWL an der Uni Mannheim

Betriebswirtschaftslehre

4.1

Die Dozenten sind fachlich höchst kompetent, lediglich Vortragsfähigkeiten sowie die Flüssigkeit der englischen Sprache (welche von hoher Bedeutung im Studiengang ist) lässt oftmals zu wünschen übrig.
Der Studienverlauf ist interessant und bwechslungsreich gestaltet. Die vermittelten Inhalte sind immer auf dem neusten Stand der Wissenschaft.
Das Mensa essen ist oftmals eine Zumutung.

Perfekte Mischung

Unternehmensjurist

4.6

Super interessant! Vor allem wenn man an Wirtschaft und Jura interessiert ist. Wobei der Schwerpunkt ganz klar auf Jura liegt. Sehr motivierte und kompetente Professoren , toller Campus und hervorragende Ausstattung. Da macht lernen Spaß. Die meisten streben das Staatsexamen an.

Verteilung der Bewertungen

  • 25
  • 372
  • 205
  • 26
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Campusleben
    4.3
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.3
  • Mensa
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 632 Bewertungen fließen 617 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
10
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.2
91%
4.2
65
Deutsch Bachelor of Education (Lehramt)
3.7
100%
3.7
3
Englisch Bachelor of Education (Lehramt)
3.3
50%
3.3
4
Französisch Bachelor of Education (Lehramt)
3.2
100%
3.2
2
Germanistik: Sprache, Literatur, Medien Bachelor of Arts
3.7
94%
3.7
16
Geschichte Bachelor of Education (Lehramt)
3.4
100%
3.4
2
Geschichte Bachelor of Arts
2.8
100%
2.8
1
Geschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intercultural German Studies Master of Arts
4.8
100%
4.8
1
Italienisch Bachelor of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.9
93%
3.9
29
Kultur und Wirtschaft: Anglistik/Amerikanistik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Französistik Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
7
Kultur und Wirtschaft: Germanistik Master of Arts
4.1
100%
4.1
3
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
6
Kultur und Wirtschaft: Geschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Wirtschaft: Hispanistik Master of Arts
3.2
100%
3.2
1
Kultur und Wirtschaft: Italianistik Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Kultur und Wirtschaft: Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
4.2
83%
4.2
6
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
1
Kultur und Wirtschaft: Philosophie Master of Arts
4.2
100%
4.2
1
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Französisch) Bachelor of Arts
3.6
80%
3.6
5
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Italienisch) Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
4
Kultur und Wirtschaft: Romanistik (Spanisch) Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
12
Literatur, Medien und Kultur der Moderne Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Mannheim Master in Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mannheim Master in Management Master of Science
4.7
93%
4.7
14
Master of Comparative Law Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Laws Master of Laws
4.0
100%
4.0
1
Mathematik Bachelor of Education (Lehramt)
4.0
100%
4.0
1
Medien- und Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.8
85%
3.8
30
Medien- und Kommunikationswissenschaft Master of Arts
2.9
33%
2.9
3
Philosophie/ Ethik Bachelor of Education (Lehramt)
3.8
100%
3.8
1
Political Sciences Master of Arts
4.4
100%
4.4
1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
4.1
95%
4.1
21
Politikwissenschaft Bachelor of Education (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
30
Psychologie (Kognitive und Klinische Psychologie) Master of Science
4.5
100%
4.5
4
Psychologie mit Schwerpunkt Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft Master of Science
4.4
100%
4.4
3
Romanische Sprachen, Literaturen und Medien Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
8
Sociology Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziologie Bachelor of Arts
3.8
82%
3.8
35
Soziologie Master of Arts
4.5
100%
4.5
3
Spanisch Bachelor of Education (Lehramt)
1.7
0%
1.7
1
Sprache und Kommunikation Master of Arts
3.6
0%
3.6
1
Unternehmensjurist Bachelor of Laws
4.1
88%
4.1
102
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.4
91%
4.4
25
Volkswirtschaftslehre Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.3
91%
4.3
11
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.0
75%
4.0
4
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
3.9
86%
3.9
21
Wirtschaftsmathematik Master of Science
4.5
100%
4.5
2
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
3.9
95%
3.9
61
Wirtschaftspädagogik Master of Science
4.1
100%
4.1
10
Wirtschaftswissenschaft Bachelor of Education (Lehramt)
2.3
100%
2.3
1

Seitenzugriffe der Uni Mannheim auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Uni Mannheim unter Studieninteressierten ist.

Geringe Zugriffszahlen sind meist ein Indiz dafür, dass die Hochschule wenig bekannt ist oder noch keine weiterführenden Informationen für angehende Studierende anbietet.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Uni Mannheim.
Keyword Position
uni mannheim bwl erfahrungen 1
uni mannheim erfahrungen 1
politikwissenschaft uni mannheim erfahrung 1
uni mannheim vwl 2
uni mannheim schwer 2
uni mannheim 3
vwl uni mannheim 3
uni mannheim psychologie 3
uni mannheim schwierig 3
uni mannheim germanistik 3

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen die Hochschule weiter
  • 9% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 71% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 14% ohne Angabe