Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der staatlichen "Uni Mannheim" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Mannheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 95 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 638 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Mannheim

Letzte Bewertungen

4.0
Lisa , 26.05.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.9
Hanna , 22.05.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Kati , 17.05.2018 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre - Industrie
Bachelor of Arts
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
BWL - Marketingmanagement
Bachelor of Arts
NBS Northern Business School
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
BSP - Business School Berlin
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Leistung, Leistung, Leistung

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Zuallererst die harten Fakten: Der Bachelor Betriebswirtschaftslehre an der Uni Mannheim ist definitiv nichts für Leute denen der Druck schnell zu viel wird. Mit extrem viel Aufwand mangelhafte Noten schreiben muss man wegstecken können, denn gute Noten sind sehr schwer zu bekommen. Eure erste Klausur schreibt ihr bereits nach 6 Wochen in Finanzmathematik. Generell ist man in Mannheim auch von Leuten umgeben die allesamt sehr zielstrebig und selbstbewusst sind, was natürlich gut ist und motivierend sein kann, aber auch hart.
Dennoch: Für Leute die Wirtschaft und Mathematik lieben, ist es ein guter Studiengang. Auf Karriere ausgelegt fordert er einen zu Maximalleistung, was nicht zuletzt durch die Betonung der Durchschnittsnote bei Vergabe von Auslandsplätzen etc betont wird. Die Bibliothek im Schloss ist ein Traum, Räume sind gut ausgestattet und man ist bemüht euch in Kontakt mit großen Firmen zu bringen. Insgesamt eine angenehme Atmosphäre.  

Nicht einer unter vielen

Betriebswirtschaftslehre

3.9

Es ist ein sehr hoher Anspruch hier an der Uni Mannheim in der der BWL zu spüren und im Vergleich zu anderen bwl Studiengängen sind die Inhalte und die Masse auch wesentlich schwerer zu handeln. Jedoch hat man dann auch einen sehr aussagekräftigen Abschluss in dem man sich von den vielen vielen Bwlern in Deutschland abheben kann.

Im Nebenfach

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Gut organisiert, interessante Inhalte, viel zu lernen, aber ich bereue es nicht und glaube davon auch etwas für später mitnehmen zu können :)
Management und Marketing sind die beiden inhaltlichen Vorlesungen und Prüfungsthemen, beides zusammen ist jedoch aufwendiger als die meisten anderen Nebenfächer.

Studieren im Schloss

Betriebswirtschaftslehre

3.9

An der Universität Mannheim herrscht ein hoher Leistungsdruck und Standard. Allerdings, ist dieser mit viel Disziplin und der den Lehrveranstaltungen gut zu Händeln. Die Dozenten sind sehr nett und versuchen die Lehrinhalte mit Praxis nahen Beispielen zu erklären. Insgesamt, ist Mannheim der perfekte Standort um BWL zu studieren.  

Anstrengend, aber man lernt viel für's Leben

Betriebswirtschaftslehre

4.4

Es ist viel Stoff zum Lernen und vor allem in der Prüfungsphase wird es für viele Studenten sehr stressig. Man braucht viel Selbstdisziplin, da nur sehr wenige Kurse eine Anwesenheitspflicht haben. Innerhalb des Studiums und auch außerhalb auf von Studenten organisierten Veranstaltungen lernt man jedoch sehr viel und kommt mit einigen Unternehmen, die man als potenzielle Arbeitgeber kennenlernen kann, in Kontakt.
Besonders gefällt mir an dem Studiengang der internationale Fokus mit einem integrierten Auslandssemester.

Hoher Konkurrenzkampf

Betriebswirtschaftslehre

4.4

Mannheim bietet und verlangt viel, entsprechend werden oft auch zwischen Studierenden die Ellenbogen ausgefahren. Das Niveau ist generell sehr hoch. Das integrierte Auslandssemester ist eine Besonderheit von Mannheim und man erhält hierfür sehr gute Hilfe.

Alles super

Betriebswirtschaftslehre

5.0

Alles ist wunderbar. Man kann sich die Studieninhalte selbst aussuchen und die Dozenten sind freundlich und zuvorkommend. Der Campus ist sehr schön und die Ausstattung der Räume ist optimal. Die Bibliotheken sind gut ausgestattet, auch wenn die Öffnungszeiten zu wünschen übrig lassen.

Anspruchsvolles Studium mit viel Praxisbezug

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Wenn man BWL an der Uni Mannheim studieren will, muss man sich bewusst sein, dass man ausschließlich mit Jahrgangsbesten studiert, die nicht nur aus Deutschland, sondern auch der ganzen Welt nach Mannheim kommen, was selbstverständlich Einfluss auf das Niveau und die Konkurrenz untereinander hat. Alle, die hier Betriebswirtschaftslehre studieren, sind aus der Schulzeit exzellente Noten gewohnt, und müssen schnell feststellen, dass diese Noten in Mannheim nur durch harte Arbeit weiterhin erreicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eliteuni mit Schwächen

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Großartige und vielfältige Leute! In einem Schloss zu studieren, erfreut einen jeden Tag. Leider ist es so viel auswendig zu lernen, dass man schnell verlernt darüber nachzudenken. Das Studentenleben kann man sehr gut genießen und theoretisch jeden Tag was unternehmen.

Beste BWL-Fakultät in Deutschland

Betriebswirtschaftslehre

4.9

Die Universität Mannheim ist jedem zu empfehlen, der an Betriebswirtschaftslehre interessiert ist und ein anspruchsvolles Studium sucht. Das absolute Highlight ist das Auslandssemester, bei dem man ohne zusätzliche Studiengebühren (!) an renommierte Unis auf der ganzen Welt gehen kann. Im Vergleich zu nahezu allen anderen deutschen Unis geht in Mannheim auch wirklich jeder BWLer ins Ausland (einfacher Auswahlprozess mit Prioritätenangabe nach Durchschnittsnote) und von meinen Freunden und Bek...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 9
  • 59
  • 24
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 95 Bewertungen fließen 66 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter