Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der staatlichen "Uni Mannheim" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Mannheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 80 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 638 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Mannheim

Letzte Bewertungen

4.1
Feli , 08.12.2017 - Betriebswirtschaftslehre
4.9
Kevin , 04.12.2017 - Betriebswirtschaftslehre
4.4
Teresa , 01.12.2017 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
Hochschule Harz
Infoprofil
Internationale Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
SRH Hochschule Berlin
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Betriebswirtschaft (BWL)
Master of Business Administration
Hochschule Harz
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Macht seinem Namen alle Ehre

Betriebswirtschaftslehre

4.1

Das BWL Studium an der Uni Mannheim ist nicht nur wegen der erwarteten hohen Selbstständigkeit und Verantwortung sehr anspruchsvoll, sondern auch aufgrund von hoch ambitionierten Kommilitonen. Die Organisation der Stundenpläne und Klausurtermine ist seitens der Universität top geregelt, nur die Orientierung im Schloss/Unigelände fällt einem anfangs doch etwas schwer. Mannheim als Stadt lernt man sehr schnell lieben, da die Menschen hier super aufgeschlossen und freundlich sind. Mir gefällt besonders der Multi-kulti Flair dieser Stadt. Meiner Meinung nach auf jeden Fall empfehlenswert.

Hochkarätiger Studiengang

Betriebswirtschaftslehre

4.9

Gute Professoren, viele Unternehmenskontakte, sehr gute Einbindung der Lerninhalte in die Vorlesungen. Sehr fordernd, aber fördernd.
Es gibt während des ganzen Semesters viele Möglichkeiten sich anderweitig in Studenten Initiativen einzubringen und sich auch neben dem Studium weiterzubilden.

Viele Vorurteile die nicht unbedingt stimmen

Betriebswirtschaftslehre

4.4

Man merkt, dass es eine renommierte Uni ist, aber die Horrorgeschichten, dass Studenten Seiten aus Büchern raus reißen etc. Stimmen nicht. Alle sind nett zueinander obwohl der Druck echt hoch ist, dafür bekommt man aber auch viel geboten. Die Dozenten sind qualifiziert und die Studieninhalte interessant.

Lernen im Barockschloss

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Eine wunderschöne Lernatmosphäre mit tollen Leuten auf einem super Niveau! Und dazu noch super organisiert, eine staatliche Uni, mit vielen Networking und vielen Möglichkeiten auf Praktika usw. Besonders im wirtschaftsbereich sehr gut in Deutschland positioniert!

Gemischte Erfahrungen

Betriebswirtschaftslehre

3.4

Meine Erfahrungen mit dem BWL studium in Mannheim lassen sich als gemischt ziemlich gut zusammenfassen. Auf der einen Seite ist die Organisation und Angebote außerhalb des Studiums wirklich gut. Andererseits muss einem bewusst sein, dass mit ca. 450 Erstsemesterstudenten der Studiengang sehr anonym und überfüberfüllt ist. Viele der Mitstudenten haben sich die uni Mannheim aufgrund ihres Rufes als Eliteuni herausgesucht und sind dementsprechend ehrgeizig und Einzelgänger. Diese Grundstimmung ist von Anfang an vorhanden und nicht jedermanns Sache. Die Studieninhalte sind sehr Mathematik und interessiert vermutlich nur wirklich Leute die für BWL leben. Schade ist, dass man so gut wie keine Wahlmöglichkeit hat und alles strikt durchgegetaktet ist. Auch die Stadt Mannheim würde ich nicht als studentenstadt bezeichnen sondern eher als Arbeitsstadt die mit ihren vielen schwierigen Stadtteilen auch nicht so ohne ist.

Empfehlenswerter Studiengang

Betriebswirtschaftslehre

4.6

Hatte eine tolle Studienzeit und war immer total zufrieden mit der Uni. Die Ausstattung ist wirlich erheblich besser als an vielen anderen staatlichen Unis und die Profs sind teilweise führend in ihren Fachgebieten.

Man wird permanent gefordert und ist von starken Kommilitionen umgeben. Nichtsdestotrotz herrschte immer eine angenehme Atmosphäre.

Anspruchsvoll und Leistungsorientiert

Betriebswirtschaftslehre

3.5

In meinem Studium habe ich sehr schnell erfahren, dass die Messlatte sehr hoch gelegt ist. Einige Mitstudenten bilden sich einiges darauf ein an der sogenanntem "Elite-uni" zu studieren. Der Studiengang ist mit ca. 450 Leuten sehr anonym. Die Vorlesungen sind größtenteils gut strukturiert und auch die allgemeine Organisation der Uni ist gut. Die Stadt Mannheim ist nicht schön oder idyllisch, sondern eher eine reine Arbeitsstadt. Die Unigebäude hingegen sind relativ modern und natürlich ist das Schloss eine wunderschöne Atmossphäre, allerdings muss man sich als BWL Student bewusst sein, das man sich aus Kapazitätgründen relativ selten im Schloss, sondern eher in den angrenzenden Gebäuden aufhält.

Genau das richtige Studium für mich

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Wirtschaftlich anspruchsvolle Inhalte die genau meinen Interessen entsprechen und mich perfekt für das Berufsleben sowie eine entsprechende Karriere vorbereiten und mich von der breiten Masse durch Ruf und Lehrniveau abhebt.
Wen das Thema Wirtschaft und dort insbesondere Unternehmensbereich interessiert ist genau richtig.

Beste Uni Deutschlands um BWL zu studieren

Betriebswirtschaftslehre

4.8

Das Studium gefällt mir sehr gut. Meine Kommilitonen sind cool, die Dozenten sind sehr gut. Die Lehrinhalte werden verständlich vermittelt. Es gibt sehr viele Übungen und Tutorien. Bei der Wahl seines Stundenplanes hat man großen Spielraum und kann alles nach seinen Wünschen anpassen.
Außerdem ist die Bibliothek und auch der Rest der Uni sehr gut ausgestattet.

Schwierig aber machbar

Betriebswirtschaftslehre

3.1

Das Studium ist sehr interessant, beinhaltet aber sehr schwierige mathematische Teile, dies sollte jeden interessierten bewusst sein. Kommt man damit klar, wird am Studium Spaß haben muss aber gleichzeitig sehr viel dafür lernen, aber es lohnt sich wirklich.

  • 8
  • 50
  • 19
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 80 Bewertungen fließen 60 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte