COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studium in Karlsruhe

Studieren in der Stadt des Rechts
school
41.000
Studierende
person
313.100
Einwohner
donut_large
13 %
Studierendenanteil
account_balance
14
Hochschulen

Hochschulen in Karlsruhe und Umgebung

KIT
1

KIT

Karlsruher Institut für Technologie

89% Weiterempfehlung
Hochschule Karlsruhe
3

Hochschule Karlsruhe

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft - University of Applied Sciences

88% Weiterempfehlung
PH Karlsruhe
4

PH Karlsruhe

Pädagogische Hochschule Karlsruhe - University of Education

87% Weiterempfehlung

Studiengänge in Karlsruhe und Umgebung

1
2
97% Weiterempfehlung
3

Betriebswirtschaftslehre - Handel (B.A.)

DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg

94% Weiterempfehlung
4
100% Weiterempfehlung
5
89% Weiterempfehlung
Wie läuft das Studium in Karlsruhe?
add

Mit einem Studierendenanteil von 13 % zählt Karlsruhe in jedem Fall zu den Studentenstädten in Deutschland. Die Stadt ist vor allem bekannt für ihre zahlreichen technischen Studiengänge. Obwohl Karlsruhe eine recht überschaubare Größe aufweist, bietet sie Dir neben dem Unileben zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Ob Kinos, Clubs oder Kneipen - hier lässt es sich als Studierender wunderbar lernen und leben.

Insgesamt hast Du für ein Studium in Karlsruhe die Auswahl zwischen 13 Hochschulen. Die größte unter ihnen ist das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Hier studierst Du neben Bauingenieurwesen beispielsweise Deutsch oder Meteorologie. Möchtest Du parallel zur Ausbildung in den Sparten Wirtschaft, Technik oder Gesundheit einen Studienplatz erwerben, passt die Duale Hochschule Baden-Württemberg gut zu Dir. Diese hat auch internationale Studiengänge im Angebot.

Die Staatliche Hochschule für Gestaltung (HFG) bietet sich für Dich an, wenn Du Dich für Ausstellungsdesign oder Produktdesign interessierst. Ein Studium im Bereich MusikTheaterRegie und alternativ Musikwissenschaft kannst Du an der Hochschule für Musik aufnehmen. Du begeisterst Dich für einen Lehramtsstudiengang oder das Fachgebiet Pädagogik der Kindheit? Dann bist Du an der Pädagogischen Hochschule richtig. Nach Deinem Studium kannst Du vor allem in Unternehmen aus den Bereichen Kommunikationstechnik und IT durchstarten.

Darum lohnt sich ein Studium in Karlsruhe
add
  • Bedeutender Forschungs- und Wissenschaftsstandort
  • Gute Auswahl an Hochschulen
  • Ein toller Studienort für alle, die eine überschaubare Stadtgröße mögen
Mehr Fakten über Karlsruhe
add

Die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs ist eine ehemalige Residenzstadt, die auf Wunsch des Markgrafen Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach im Jahre 1715 nach Plan entstand. Die fächerartige Anordnung brachte Karlsruhe auch den Namen Fächerstadt ein. Das prächtige Schloss bildet als Wahrzeichen den Mittelpunkt. Der angrenzende Schlossgarten mit seinen Gewächshäusern, Wintergärten, der Orangerie und der Botanische Garten laden insbesondere bei gutem Wetter zum Verweilen oder zum ausgiebigen Spaziergang ein. Ist Dir vielleicht nach ein bisschen Kunst und Kultur zumute, kannst Du das Badische Landesmuseum oder die Staatliche Kunsthalle besuchen, welche sich direkt im Schloss und der Orangerie befinden.

Als sehenswert stellt sich darüber hinaus der historische Marktplatz dar, eingesäumt vom schönen Rathaus und der Stadtkirche. In der Pyramide inmitten des Platzes befinden sich bis heute die Gebeine des Markgrafen. Brauchst Du eine Stärkung? Dann kannst Du in vielen Restaurants und Cafés in der Innenstadt badische Spezialitäten wie Flädlesuppe oder Schwarzwälder Kirschtorte genießen. Ob zu Fuß oder bequem mit der Turmbergbahn - einen wunderbaren Blick auf die gesamte City genießt Du vom Turmberg, dem Beginn des Nord-Schwarzwaldes, im Stadtteil Durlach aus. Klingt alles etwas zu historisch und verstaubt? Karlsruhe kann auch modern und bunt. So hat sich im Alten Schlachthof ein Kreativzentrum mit Raum für Ausstellungen, Ateliers, Veranstaltungen und junge Unternehmen entwickelt.

Lage der Stadt Karlsruhe

Lage der Stadt Karlsruhe

Wohnen in Karlsruhe?

Neben einem Studienplatz benötigst Du natürlich auch eine schöne Unterkunft. Welche Möglichkeiten Dir offenstehen und wie die Situation am Wohnungsmarkt aussieht, liest Du im Folgenden.

Wohnen in Karlsruhe als Student
add

Das Stadtbild, insbesondere die Innenstadt, ist geprägt von zahlreichen monumentalen Bauten aus dem Barock mit dem Schloss als seinem Mittelpunkt. Alle Hochschulen befinden sich sehr zentrumsnah. Die meisten liegen direkt in der Innenstadt-West, die größte Hochschule im Osten, weshalb sich viele Studierende für die Oststadt entscheiden. Neben einem kurzen Weg zur Uni und in die City bietet der Stadtteil schöne Altbauten aus dem Jugendstil und viele Grünflächen. Aufgrund der übersichtlichen Größe lassen sich die meisten Orte schnell mit dem Rad erreichen - immerhin gehört Karlsruhe zu den fahrradfreundlichsten Städten in Deutschland. Musst Du eine etwas längere Strecke zurücklegen, nutzt Du beispielsweise die Tram oder den Bus.

Wie sieht der Wohnungsmarkt in Karlsruhe aus?
add

Mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 11,73 € liegt Karlsruhe etwa im Mittelfeld, was die Mietkosten in den Studentenstädten angeht. Grundsätzlich ist es in der Stadt eher schwierig, eine Bleibe zu finden. Denn hier mangelt es seit Jahren an bezahlbarem Wohnraum. Daher bietet es sich für Dich beispielsweise an, anstatt nach einer eigenen Wohnung nach einem Zimmer in einer WG Ausschau zu halten.

Eine weitere Alternative bietet Dir das Studierendenwerk Karlsruhe, welches verschiedene Wohnheimplätze im Angebot hat. Da diese sehr begehrt und die Wartelisten teilweise ziemlich lang sind, solltest Du Dich rechtzeitig um einen Platz bewerben. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich beim Studierendenwerk über die Privatzimmervermittlung nach einer Unterkunft in der Innenstadt und den umliegenden Stadtteilen umzusehen. Durch die gute Verkehrsanbindung besteht auch die Option, problemlos von einem Vorort aus nach Karlsruhe zu pendeln.

Szeneviertel
add

Innenstadt

In Karlsruhe gibt es kein spezielles Studentenviertel. Stattdessen halten sich die Studierenden in ihrer Freizeit in der gesamten Innenstadt auf. Tagsüber bietet sich das Zentrum, vor allem aber die Kaiserstraße, zum Bummeln und Shoppen an. Als Alternative zur Shoppingtour ziehst Du als Kulturliebhaber durch ein paar Museen wie dem ZKM - Zentrum für Kunst oder Medien oder dem Naturkundemuseum. Neigt sich der Tag dem Ende entgegen, können Du und Deine Kommilitonen aus einer Reihe von Kneipen und Clubs auswählen.

Wie wäre es beispielsweise mit der “Stadtmitte”? Hier finden unter anderem Fachschaftspartys des KIT statt. Im Sommer lässt es sich herrlich im dazugehörigen Biergarten chillen. Kneipe, Restaurant und Club in einem hast Du in der “Marktlücke”. An jedem Mittwoch machst Du auf der Studentenparty im App Club die Nacht zum Tag. Ist die Feierei mal nicht so Dein Ding, besuchst Du Theatervorstellungen im Badischen Staatstheater oder dem Kammertheater zu Studententarifen.

Karlsruher Stadtteile

Karlsruhe setzt sich insgesamt aus 27 Stadtteilen zusammen, die je nach Lage einen städtischen oder dörflichen Charakter aufweisen. Während sich die Innenstadt lebendig zeigt, wohnst Du beispielsweise in Neureut eher ländlich.
Karlsruher Stadtteile
Quelle: Wikipedia

Bildergalerie

Das Studentenleben in Karlsruhe

Auch wenn Karlsruhe einem als Studienort vielleicht nicht als erstes in den Sinn kommt, hat die City doch einiges zu bieten, damit Du als Studi garantiert keine Langeweile schieben musst.

Studieren in Karlsruhe - zwischen Recht und Barock

Wer sich neben dem Studium ein ausreichendes Freizeitangebot in einer nicht allzu großen Stadt wünscht, der ist in Karlsruhe genau richtig. Ob Tag, ob Nacht - Das Studentenleben spielt sich vor allem in der Innenstadt ab. Am Abend hast Du eine große Auswahl an Kneipen, Bars und Clubs. So hast Du nicht nur die Möglichkeit, gemütlich ein paar Bierchen oder Cocktails zu schlürfen, sondern auch bis zum Morgen durchzutanzen.

Hältst Du Dich bei regnerischem Wetter vielleicht lieber im Kino auf, bieten sich bei sommerlichen Temperaturen vor allem der Schloss- und Fasanengarten zum Chillen, Picknicken und Grillen an. Aktiver kannst Du bei einem Besuch des Zoologischen Gartens oder bei einer Paddeltour in den Rheinauen etwas außerhalb der Stadt sein. Auch an den Rheinterrassen lässt es sich mit einem Bierchen in der Hand gut aushalten. Sitzen und zuschauen kannst Du als Sportfan auch den Fußballern des Karlsruher SC, die ihre Spiele im Wildparkstadion austragen.

Richtig rund geht es bei den kulturellen Events, die Karlsruhe jährlich zu bieten hat. Neben dem Unifest, welches von Studierenden organisiert auf dem Campus des KIT stattfindet, lockt das Musikfestival “Das Fest” immer zahlreiche Besucher an. Bei der Open-Air-Veranstaltung in der Günther-Klotz-Anlage bekommst Du bekannte Musiker zu sehen und zu hören. Richtig knallig und fröhlich zeigt sich Karlsruhe im Frühsommer beim Christopher Street Day.

Aktuelle Stellenanzeigen in Karlsruhe

Dein Studium befindet sich auf der Zielgeraden oder Du hast es bereits abgeschlossen? Mit diesen Jobs in Karlsruhe gelingt Dir der erfolgreiche Einstieg in Dein Berufsleben. Schau Dir unsere aktuellen Stellenangebote für Karlsruhe an und bewirb Dich noch heute!

Chrono24 GmbH
event04. Juni 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored
Chrono24 GmbH
event04. Juni 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord
event04. Juni 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored
Chrono24 GmbH
event04. Juni 2020
peopleFeste Anstellung
sponsored