Uni Trier

Universität Trier

Universitätsprofil

Charakteristisch für die Universität Trier ist ihr ausgeprägtes geistes- und gesellschaftswissenschaftliches Profil sowie ein stark naturwissenschaftlich ausgerichteter Schwerpunkt im Bereich der Umweltforschung.

Die klinisch orientierte Psychologie und die Raum- und Umweltwissenschaften zählen zu den größten Einrichtungen ihrer Art in der Bundesrepublik. Gut ausgebaut sind auch die Sprach-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Weitere Disziplinen mit hohem Anwendungspotenzial (Angewandte Mathematik/Informatik, Medienwissenschaften, Jura, Biogeographie) sowie hoch spezialisierte Fächer – angefangen von der Japanologie und Sinologie über die Computerlinguistik und Phonetik bis hin zur Papyrologie oder Jiddistik – ergänzen dieses Spektrum und geben der Universität Trier ihr unverwechselbares Profil.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
110 Studiengänge
Studenten
13.331 Studierende
Professoren
188 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1970

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Philipp , 13.12.2018 - Rechtswissenschaft
3.8
Katharina , 13.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre
1.7
Maxi , 10.12.2018 - Psychologie
2.7
Lele , 05.12.2018 - Computerlinguistik
3.5
Anonym , 03.12.2018 - Erziehungswissenschaft: Sozial- und Organisationspädagogik

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.7
95% Weiterempfehlung
1
Englisch Lehramt
Bachelor of Education
3.8
91% Weiterempfehlung
2
Deutsch Lehramt
Bachelor of Education
3.7
90% Weiterempfehlung
3
Staatsexamen
3.6
91% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.6
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

57% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 7%
  • Ab und an geht was 57%
  • Nicht vorhanden 37%
87% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 87%
  • Viel Lauferei 11%
  • Schlecht 2%
63% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 63%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 25%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Trier
    Universitätsring 15
    54290 Trier

1306 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 66

Besser als ihr Ruf!

Rechtswissenschaft

4.2

Insgesamt war das Jura-Studium in Trier viel besser, als man im Vorfeld von vielen gehört hat. Wenig Vorlesungsausfälle und durchweg sympathische Dozenten. Vor allem waren, vllt mit einigen Ausnahmen im öffentlichen Recht, die Vorlesungen allesamt ergiebig. Selbst das oftmals belächelte Uni-Rep in den späteren Semestern vor dem ersten Staatsexamen war durchaus auf einen ansprechenden Niveau und m.M.n. eine echt Hilfe in der Examensvorbereitung und durchaus eine Alternative zu den meist teuren Bezahlrepetitorien von Hemmer und Co, wobei ehrlicherweise auch hier das öffentliche Recht leider etwas abfällt.

Top Erfahrungen gesammelt

Betriebswirtschaftslehre

3.8

- eigenständiges und selbstständiges arbeiten
- teamorientiertes arbeiten
- viel Kontakt zu Dozenten/Professoren (jederzeit hilfreicher Rat möglich)
- inforeicher Lernstoff
- ausgefallen große Bibliothek
- viele studentische Vereine und Organisationen.

Netter Studiengang mit nettem Abschluss

Psychologie

1.7

Ich habe wie so viele den Studienplatz in Psychologie mit NRW-NC in Trier bekommen (Die armen Studenten aus Rheinland-Pfalz haben nicht ein so leichtes Abi und daher schlechtere Noten.) und befinde mich am Ende des Masters. Trier gehört im Ranking für Psch. zu den drei am schlechtesten bewerteten, hat aber den Vorteil, dass fast alle (90%) den Master nach 10 Semstern in der Tasche haben. Zeit ist auch noch für ein Zweitfach oder man arbeitet und spart auf die Psychotherapeutenausbildung. Ich mac...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht für Quereinsteiger geeignet

Computerlinguistik

2.7

Gewählt habe ich diesen Studiengang, wie viele meiner Kommilitonen auch, weil man als Quereinsteiger (aus der Linguistik, Germanistik o.ä.) den Master Computerlinguistik an der Uni Trier studieren kann. Leider zeigt sich dies in der Qualität der Lehrveranstaltungen, denn viele Themen werden nur wenig detailliert besprochen. Als Quereinsteiger hat man zudem Probleme überhaupt folgen zu können. Empfehlenswert ist daher, bereits vorher oder zu Beginn des Masters einführende Bachelorveranstaltungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wenig Präsenzzeit, viel Nichtstun

Erziehungswissenschaft: Sozial- und Organisationspädagogik

3.5

Man hat nur wenige Veranstaltungen pro Woche (meist um die 5-7), diese soll man zu Hause zwar vor- und nacharbeiten, jedoch sind die Seminarinhalte meist irrelevant für Prüfungsleistungen, sodass sich viele Studenten die Seminare sparen. Anwesenheitspflicht gibt es bei ihnen auch nicht. Die Vorlesungen sind in Ordnung, man muss diese aber auch nicht zwingend besucht haben, um Klausuren zu bestehen. Man könnte fast meinen, es handele sich um ein Fernstudium, bei welchem man nur zu den Klausurenzeiten arbeiten muss, das restliche Semester fühlt sich leider größtenteils überflüssig an. Man hat den Eindruck, dass man sich einfach von Klausurenphase zu Klausurenphase hangelt. Inhaltlich kann man nicht viel aus dem Studium mit in die Praxis nehmen, wenn man nicht gerade in die Forschung gehen möchte. Für einen berufsqualifizierenden Abschluss reicht das Studium jedoch aus.

Eher positive Erfahrungen

Psychologie

3.2

Das Studium an sich kann ich durchaus weiterempfehlen. Es bietet viele verschiedene spannende Themengebiete, allerdings muss man einiges an Lern- und Arbeitsbereitschaft mitbringen (insb. Für die Methodenfächer). An der Uni Trier ist leider die Organisation des Studiengangs eher durchwachsen. Angeblich wird aber daran gearbeitet.

Gute Vorbereitung

Rechtswissenschaft

4.3

Die Uni Trier hat im Bereich Rechtswissenschaften einige der besten Dozenten die man sich wünschen kann. Auch wenn die Uni technisch nicht auf dem neuesten Stand ist so bereiten einen die Veranstaltung doch sehr gut auf das juristische Staatsexamen vor. Es wird einem außerdem die Möglichkeit geboten sich abseits des eigenen Faches weiterzubilden.

Tolle Dozenten

Erziehungswissenschaft: Sozial- und Organisationspädagogik

3.8

Der Studiengang ist gut zu meistern. Die Dozenten sind super und teilweise sehr sehr lieb.
Es gibt einige Veranstaltungen die man nach Interesse wählen kann. Das finde ich gut und vor allem, dass der Studenplan selbst erstellt werden kann.
Als Ersti bekommt man schnell einen Anschluss und wenn man Schwierigkeiten mit etwas hat dann stehg einem der Fachschaftsrat immer zur Seite.
Man muss bedenken, dass der Studiengang eher theoretisch ist (trotz Praktikum). Allerdings bemühen sich Dozenten es praxisnah zu verdeutlichen.
Die Uni Trier ist insgesamt sehr familiär allerdings benötigen einige Räume eine Renovierung.

Abhängig vom Dozenten!

Mathematik Lehramt

2.4

Besonders in der Mathematik ist mir die Abhängigkeit zwischen Erfolg und Dozenten aufgefallen. Ich belege 2 verschiedene Mathematikvorlesungen(lineare Algebra und analysis/Einführung in die Mathematik für das Lehramt) und habe festgestellt, dass ich bei dem einen Professor alles verstehe, da er sinnvolle Beispiele und verständliche Sprache nutzt. Bei dem anderen Professor fehlt genau das. Das macht das Studium nicht unbedingt einfacher!

Interessant und abwechslungsreich

Deutsch Lehramt

3.8

Ich bin erst im ersten Semester und habe dieses bisher als sehr abwechslungsreich und interessant empfunden. Im Gegensatz zum Schulunterricht wird an der Universität wissenschaftlich gearbeitet und man bekommt einen Einblick in die Erforschung der deutschen Sprache.

Es ist wirklich sehr gut

Englisch Lehramt

4.2

Der Stundenplan und die Vorlesungen sind echt angenehm. Auch wird alles super erklärt und man hat echt Spaß dort zu sein. Wenn man sich alles mit aufschreiben und genau aufpasst kann das Ganze wirklich jemanden nützlich sein. Auch ist die Bibliothek riesig und wirklich schön.

Schwer, aber machbar

Wirtschaftsmathematik

4.3

Mit Mathematik hat man sehr viel außerhalb der Uni zu tun. Dennoch würde ich jedem empfehlen, Wirtschafsmathematik anzufangen, wenn ein gewisses Interesse für Mathe besteht. So hat man oft Frustphasen, aber dennoch sollte das Studium nicht unmöglich sein.

Ellenbogengesellschaft

Rechtswissenschaft

3.2

Bin im Großen und Ganzen relativ zufrieden mit den Lehrveranstaltungen und den Professoren. Das einzige was mich etwas stört, ist dass es in der Bib von den neuesten Auflagen nur ein Exemplar meistens gibt und das auch noch angekettet ist, weil in Trier ne ziemlich krasse Ellenbogengesellschaft existiert.

Überfüllter, aber sehr schön

Philosophie/Ethik Lehramt

3.8

Philosophie ist ein sehr schöner Studiengang und bietet im Semester Unmengen an Seminare zu den verschiedenen Modellen an. Die Dozenten haben immer ein Ohr für einen gestressten Studenten und sind stets bereit zu helfen
Die Seminar sind zwar sehr oft überfüllt , doch für die interessanten Inhalte lohnenswert.

Interessant, aber schwach

Geschichte Lehramt

3.2

An sich ganz gut gemacht, jedoch muss man sich die meisten Inhalte selbst aneignen und außerdem bedecken die fünf Module im Bachelor nur einen minimales Spektrum der Geschichte. Dennoch ist es ein sehr angenehmer Studiengang, wenn man Interesse an Geschichte hat und nicht gerade bei den „Horrordozenten“ landet. 

Guter Gedanke, schlecht umgesetzt

Psychologie

2.7

UNTERRICHT
Die Uni Trier lässt regelmäßig deutlich mehr Studenten zu, als dass sie Kapazitäten für sie hätte (300 anstatt 150 WiSe2014; 400 anstatt 150 WiSe 2018). Das merkt man leider deutlich in der Auslastung der Seminare und Vorlesungen; Psychologie ist nicht der größte Studiengang an der Universität, deswegen sind die großen Hörsäle Fächern wie Jura und BWL vorenthalten und in Psychologie muss man sich oft in maßlos überfüllte Hörsäle quetschen und auf der Treppe sitzen.
Die B...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Dozenten

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Die Dozenten sind hilfsbereit und teilweise vom Fachwissen sehr kompetent. Sie können ihr Wissen gut an die Studenten übermitteln. Besonders Grundzüge der Volkswirtschaftslehre und Elemente der Analysis sind dabei hervor zu heben. Aber auch Statistik und Quantitative Sozialforschung sind empfehlenswert.

Nicht zu unterschätzen!

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Liebe angehende studies!
Also der Studiengang ist echt super, aber definitiv nicht zu unterschätzen!!! Da ist es nicht ich geh mal schnell bwl studieren aber spaß macht es trotzdem :)
In den ersten beiden Semestern geht es hauptsächlich um Grundlagen in vielen der für BWL wichtigen Fächern.
Danach geht es in die Bwl Vertiefungen die echt super sind.

Sehr vielfältig

Sozialwissenschaft

4.0

Wie bereits schon in vorherigen Bewertungen erwähnt, sind die ersten beiden Semester recht hart und können einen Studienbeginner schon mal zur Verzweiflung bringen. Die anfänglichen Bemühungen machen sich jedoch bezahlt, da man im Laufe des Studiums verschiedene Einblicke in diverse Fächer bekommt und diese ganz nach seinen Interessen auswählen kann. Positiv bewerten würde ich zusätzlich das Aneignen der Programme R, SPSS und Stata (vor allem durch das Studienprojekt), was einen deutlichen Vorteil in der späteren Jobsuche mit sich bringt.

Gute Lehrinhalte

Erziehungswissenschaft: Sozial- und Organisationspädagogik

3.8

Gute Lehrinhalte, werden gut vermittelt und somit sind Klausuren gut zu meistern. Kommunikation mit Dozenten ist meistens möglich, die Fachschaft ist super und immer als Ansprechpartner da. Ebenso ist die Organisation im Gegensatz zu den meisten anderen Fächern sehr gut. Leider wechseln die Dozenten zu oft und somit gibt es jedes Semester leider neue strukturelle Änderungen im Bezug auf die Module.

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 385
  • 725
  • 168
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1306 Bewertungen fließen 965 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Ägyptologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Geographie Bachelor of Science
3.2
71%
3.2
15
Angewandte Geoinformatik Bachelor of Science
3.2
100%
3.2
2
Angewandte Geoinformatik Master of Science
2.8
100%
2.8
2
Angewandte Humangeographie Master of Arts
3.2
60%
3.2
5
Angewandte Mathematik Bachelor of Science
3.2
100%
3.2
1
Angewandte Mathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Antike Welt: Archäologie, Sprachen und Kulturen Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.4
79%
3.4
91
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.6
100%
3.6
21
Biologie Master of Education Lehramt
3.5
80%
3.5
15
China Kultur und Kommunikation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computerlinguistik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computerlinguistik Master of Arts
2.7
0%
2.7
1
Demokratische Politik und Kommunikation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Deutsch Bachelor of Education Lehramt
3.7
90%
3.7
74
Deutsch Master of Education Lehramt
3.4
85%
3.4
27
Deutsches Recht für im Ausland graduierte Juristen Magister
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digital Humanities Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Economics Master of Science
3.0
50%
3.0
3
Economics and Finance Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
9
Englisch Bachelor of Education Lehramt
3.8
91%
3.8
49
Englisch Master of Education Lehramt
3.5
85%
3.5
19
English Language, Literature and Lingustics Bachelor of Arts
3.9
91%
3.9
27
English Linguistics Master of Arts
3.5
100%
3.5
1
English Literature Master of Arts
4.0
100%
4.0
5
English Literatures and Media Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Environmental Science Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Erziehungswissenschaft: Organisation des Sozialen Master of Arts
3.3
83%
3.3
12
Erziehungswissenschaft: Sozial- und Organisationspädagogik Bachelor of Arts
3.5
86%
3.5
97
Financial Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Französisch Bachelor of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
9
Französisch Master of Education Lehramt
3.1
75%
3.1
5
Französische Philologie Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Französische Philologie Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Geoarchäologie Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
1
Geoarchäologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geographie Bachelor of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
16
Geographie Master of Education Lehramt
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 4
Geoinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
96%
3.8
33
Germanistik Master of Arts
3.9
100%
3.9
8
Geschichte Bachelor of Arts
3.3
71%
3.3
9
Geschichte Bachelor of Education Lehramt
3.8
94%
3.8
23
Geschichte Master of Arts
4.5
100%
4.5
4
Geschichte Master of Education Lehramt
3.6
89%
3.6
14
Griechisch Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Griechisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
4.0
75%
4.0
4
Informatik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Master of Science
4.2
100%
4.2
1
International Economics & Public Policy Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Italienisch Bachelor of Education Lehramt
4.8
100%
4.8
1
Italienisch Master of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
1
Italienische Philologie Bachelor of Arts
2.3
50%
2.3
2
Italienische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Japanologie Bachelor of Arts
4.0
75%
4.0
11
Japanologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Archäologie Bachelor of Arts
3.4
75%
3.4
4
Klassische Archäologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klassische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klinische Pflege Bachelor of Science
3.1
75%
3.1
7
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
7
Kunstgeschichte Master of Arts
3.3
100%
3.3
2
Latein Bachelor of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
11
Latein Master of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
1
Mathematik Bachelor of Education Lehramt
3.4
63%
3.4
10
Mathematik Master of Education Lehramt
4.2
100%
4.2
4
Medien- und Kultursoziologie Master of Arts
3.5
83%
3.5
10
Medien, Kommunikation, Gesellschaft Bachelor of Arts
3.3
79%
3.3
34
Medienwissenschaft Master of Arts
3.2
50%
3.2
2
Moderne China Studien Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
2
North American Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Papyrologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie Bachelor of Arts
3.9
71%
3.9
8
Philosophie Master of Arts
3.7
100%
3.7
1
Philosophie/Ethik Bachelor of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
20
Philosophie/Ethik Master of Education Lehramt
3.7
100%
3.7
7
Phonetik Master of Arts
4.6
100%
4.6
2
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
26
Politikwissenschaft Master of Arts
3.5
67%
3.5
3
Prozessdynamik an der Erdoberfläche Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
3.7
95%
3.7
111
Psychologie Master of Science
3.5
89%
3.5
35
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.6
91%
3.6
200
Romanische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Russisch Bachelor of Education Lehramt
2.8
100%
2.8
1
Russisch Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Russische Philologie Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
3
Russische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Slavische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sozialkunde Bachelor of Education Lehramt
3.3
57%
3.3
9
Sozialkunde Master of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
5
Sozialwissenschaft Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
34
Soziologie Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
34
Spanisch Bachelor of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
4
Spanisch Master of Education Lehramt
3.2
100%
3.2
2
Spanische Philologie Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
4
Spanische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Survey Statistics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltbiowissenschaften Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
20
Umweltbiowissenschaften Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Umweltgeowissenschaften Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
10
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
9
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
5
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
8
Wirtschaftsmathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftssoziologie Master of Arts
3.9
100%
3.9
4