HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die HTW Saar ist eine forschungsstarke anwendungsorientierte Hochschule mit einem starken regionalen Bezug in Studium, Lehre, Weiterbildung, Forschung sowie Wissens- und Technologietransfer.
Sie ist in 4 Fakultäten gegliedert: Architektur und Bauingenieurwesen, Ingenieur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Fächerübergreifende Zusammenarbeit und ein hohes Engagement, sowohl in der Lehre als auch in der Forschung, zeichnen die Hochschule aus. Eine Besonderheit ist das DFHI/ISFATES mit seinem grenzüberschreitenden vollintegrierten und breit gefächerten Angebot.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
49 Studiengänge
Studenten
5.312 Studierende
Professoren
122 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Igor , 13.10.2019 - International Management
3.8
Jonas , 10.10.2019 - Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen
3.3
Isabel , 08.10.2019 - Betriebswirtschaft
1.2
Chris , 03.10.2019 - Architektur
4.7
Michèle , 02.10.2019 - Betriebswirtschaft

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.0
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
2
3.5
92% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.0
95% Weiterempfehlung
4
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

54% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 54%
  • Nicht vorhanden 41%
69% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 69%
  • Viel Lauferei 14%
  • Schlecht 17%
69% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 69%
  • In den Ferien 14%
  • Nein 16%

Kontakt zur Hochschule

  • HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
    Goebenstraße 40
    66111 Saarbrücken

451 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 23

Die Praxis zur Theorie

International Management

4.0

Der Studiengang bietet theoretisch eine Vielzahl von Möglichkeiten an, seine Interessen in Wahlmodulen zu vertiefen. Leider ist es aber immer noch so, dass manche Kurse nicht stattfinden oder Lerninhalte vermittelt werden, die eher ins Bachelorstudium passen. Sehr positiv ist dennoch der überwiegende praktische Anteil des Studiums, das was man vorher theoretisch gelernt hat kann man nun auch durch Fallstudien, Hausarbeiten etc. Anwenden.

Zukunftsorientiert

Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen

3.8

Die Spezialisierung nach meinem Bachelor in dem Studienfach Betriebswirtschaftslehre hat mich einiges an Erfahrung gelernt.
Ich habe unterschiedlichste Herausforderungen angenommen um Erfahrungen zu sammeln, beispielsweise habe ich ein Auslandssemester in Schweden gemacht, um dem Alltag zu entfliehen und um zu erkennen, wie es in anderen Ländern so ist. Dann habe ich mein Praktikum bei der Bosch in Stuttgart gemacht, nein nicht, weil wir hier keine gehabt hätten, sondern weil ich einen Blick vom großen/ ganzen benötigt habe.

Es könnte besser sein

Betriebswirtschaft

3.3

Mir fehlt der Bezug zur Praxis, der gegenüber dem Universitätsstudiengang angepriesen wird. Die Organisation lässt auch manchmal sehr zu wünschen übrig. Wenn ich mal eine Prüfung wiederholen muss, hab ich oft keine Chance mir die Vorlesung nochmal anzuhören, da viele Vorlesungen in kleinen Räumen abgehalten werden und diese gerade so für die Studenten des aktuelle Jahrgangs reichen.

Nicht an dieser Hochschule

Architektur

1.2

An dieser Hochschule kann man meiner Meinung nach kein richtiges Architekturstudium absolvieren. Die Dozenten (besonders die ersten Semester) gehen einfach gar nicht. Studenten für Entwürfe vor über 100 Leuten bloßzustellen und fertig zu machen, obwohl Sie es in Vorlesungen nicht gut vermittelt haben. Viel zu kleine Werkstatt (Bsp: 120 Erstis, alle MÜSSEN in der Werkstatt arbeitet und die ist für 10 Leute ausgelegt). Keine Bücher Lizenzen verfügbar, was es sehr kostenintensiv macht und erst am Ende, kurz vor den Prüfungen bekommt man die Folien zum Lernen! Das Wissen aus einem gesamten Semester habe ich an meiner neuen Hochschule innerhalb 1 Woche bekommen. Mit mehr Spaß, super Dozenten und hilfreicher Kritik. Für angehende Architekten ist die Hochschule wirklich zu meiden.

Super Hochschule

Betriebswirtschaft

4.7

Die Dozenten waren immer sehr freundlich und gingen auf alle Fragen ein. Besonders gut gefällt mir am Studiengang, dass man zwei Schwerpunkte wählen kann. Damit hat man einfach noch mehr Möglichkeiten. Alle Vorlesungen sind auch sehr praxisnah, sodass man die gelernten Inhalte auch gut anwenden kann.

Sehr praxisorientiert!

Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit

4.3

Das Studium ist in den ersten beiden Semestern zwar noch sehr theoretisch und etwas trocken. Allerdings merkt man auch dort schon, dass bei fast allem erklärt wird, welchen Praxisbezug es hat. Dies macht es leichter interessiert und am Ball zu bleiben. Auch die Organisation ist super. Der Studiengang ist nicht allzu groß, so dass man nicht in der Menge untergeht. Es sind auch genügend Seminare vorhanden, so dass niemand Angst haben muss keinen Platz zu bekommen. Was mich bei der Auswahl dieses Studiums am meisten interessiert/begeistert hat war das Praxissemester, da man dadurch bessere Einblicke in die Praxis bekommen kann.

Mittlerer Standard, gute Proffessoren

Bauingenieurwesen

2.7

In diesem Studiengang zeichnen sich die Professoren durch hohe Hilfsbereitschaft aus.
Leider wird dies durch die schlechte Ausstattung der Vorlesungsräume überschattet.
In der Bibliothek ist eine ausreichende Auswahl an Lehrbüchern vorhanden.
Ausreichende Lernplätze vorhanden.

Keine Empfehlung!

Maschinenbau/Verfahrenstechnik

2.3

Nach meinem Abschluss an der HTW des Saarlandes im Fachbereich Maschinenbau, lies ich alles nochmal Revue passieren.
Es ist zu sagen, dass es definitiv Dozenten gibt die sich Mühe geben und auf die Studierenden zugehen. Größtenteils jedoch sind die Professoren sehr voreingenommen und halten ihr Fach für das Wichtigste. Dies spiegelt sich leider auch in den Klausuren wieder. In den letzten Klausurphasen war zu erkennen, dass die Professoren das Niveau ihrer Klausuren sehr angehoben haben u...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erfahrung Wirtschaftsingenieurwesen HTW Saar

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Meine Erfahrungen sind toll. Es war dir beste Entscheidung die ich je getroffen habe!
Wenn man beim lernen Spaß hat und sich teilweise zwingen muss Schluss zu machen ist das toll! Klar gibt es auch Fächer die nicht so toll sind. Aber nichts was man mit Ehrgeiz nicht schaffen kann!
Ich habe nach 6 Jahren meinen Beruf gekündigt und komplett neu angefangen - eine Entscheidung die ich definitiv nicht bereue!

Internationales Großprojekt

Internationale Betriebswirtschaft

3.2

Unser Studiengang ist inhaltlich ziemlich breit gefächert. Man lernt nicht nur Dinge, die in der Betriebswirtschaft gebraucht werden, sondern gleichzeitig muss man auch lernen was international wichtig ist und was wir beachten müssen, gerade rechtlich zum Beispiel. Man greift eigentlich von allem ein wenig ab. Umgang mit Excel wurde uns näher gebracht, unsere Soft Skills wurden ebenso verbessert oder aber auch unser Wissen in rechtlichen Fragen. Bisher ein Studiengang, der wirklich interessant ist, gerade auch Themen wie die Marktforschung, bei der wir lernen wie Kunden auf Produkte und Werbung reagieren und wie wir dies beeinflussen können zu unseren Gunsten. Alles in einem, ein nicht schlecht durchdachter Studiengang, wobei Fächer wie Mikroökonomie meiner Meinung nach nicht gut platziert sind im 1. Semester. Das wäre im 2. Semester zum Beispiel besser aufgehoben gewesen, aber ansonsten ist es ziemlich gut durchdacht.

Praxisorientiert und Persönlich

Internationale Betriebswirtschaft

4.5

Die Inhalte sind sehr Praxis bezogen. Viel Gruppenarbeit. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit. Der Auslandsaufenthalt ist das Highlight des Studiums. Die Kommilitonen sind auch nett und man kann schnell neue Freundschaften knüpfen. Gemeinsam hilft man sich gegenseitig falls man mal in einem Kurs nicht ganz so durchblickt.

Pilot werden

Aviation Business - Piloting and Airline Management

4.7

Super Studiengang auf dem Weg zum Berufspiloten da die ATPL-Ausbildung in das Studium integriert ist.
Das Studiensekretariat ist sehr hilfreich beim beantworten von fragen.
Die ersten zwei Semester finden in Saarbrücken statt, das 3-5 Semester ist dann an der Flugschule wo die richtige Ausbildung stattfindet.

Macht Spaß

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

- Studieninhalte decken viele Grundlagen im Technik- und Wirtschaftsbereichen ab
- Gute Absprachen mit den Professoren möglich aufgrund kleiner Gruppen
- Die Lerninhalte decken alle Bereiche eines Unternehmens ab, wie zum Beispiel Controlling, Personalwesen, Produktpolitik oder auch Produktentwicklung. 

Sehr praxisnahes Studium

Internationales Tourismus-Management

4.7

Viele Veranstaltungen sind mit Präsentationen und Gruppenarbeiten verbunden. Dies hat mir geholfen selbstbewusster vor Publikum zu sprechen aber auch zu wissen wie man in Gruppen agieren bzw. reagieren muss.
Wir hatten Workshops mit Studierenden aus ganz Europa, wo man nochmal deutlich gesehen hat wie verschieden jedes Land ist.

Abwechslungsreicher Studiengang

Internationales Tourismus-Management

3.8

Durch die Vielzahl von Projekten mit verschiedenen Teams und Dozenten, lernt man schnell wie es in der Branche zugeht. Durch die dabei laufenden Lehrveranstaltungen bekommt man zusätzlich die theoretischen Fachkenntnisse beigebracht. So entsteht ein guter und abwechslungsreicher Studiengang mit einem idealen Mix aus Praxis und Theorie.

Abwechslungsreiches Studium mit vielen Projekten

Kulturmanagement

3.8

Das Studium ist wirklich sehr praxisnah durch die vielen Projekte und Gruppenaufgaben. Wie auch bei anderen Studiengängen gibt es Seminare, die mal besser und mal schlechter sind. Das liegt dann eben meistens am jeweiligen Dozenten. Dennoch muss gesagt werden, dass sich die Studiengangsleitung große Mühe gibt, den Studierenden einen guten Studiengang anzubieten (z. B. durch freiwillige Zusatzveranstaltungen und Exkursionen sowie Fragebögen) . Was mir gut gefallen hat, ist die Auswahl an Wahlfächern und die kompakte Größe der Hochschule. Bei dem Wunsch nach einem Pflichtpraktikum kann ich mich den anderen Kommentatoren anschließen. Außerdem wäre es super, ein Seminar zum Thema Onlinemarketing anzubieten, da dies in der heutigen Zeit ein wichtiger Management-Baustein sein kann.

Im Stich gelassen

Wirtschaftsingenieurwesen

2.3

Obwohl ich regelmäßig die Veranstaltungen besucht habe, hätte ich Schwierigkeiten mit dem Lehrmaterial. Skripte waren nicht gut aufgebaut, teilweise nur Bilder. Man konnte auf dem Server nicht auf fehlende Skripte zugreifen. Der Englisch Unterricht war eine Katastrophe. Kein Buch oder sonstiges Lehrmaterial, immer nur Arbeitsblätter.
Nicht gut aufgebaut.

Beste Entscheidung, hier zu studieren!

Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit

4.3

Nachdem ich an einer anderen Hochschule (in zwei anderen Studienfächern) schon mein Glück gesucht hatte, habe ich es hier gefunden. Ich bin nun fast fertig mit dem Studium und kann mich kaum beklagen. Die Professoren sowie die Dozenten sind gut ausgewählt, man hat viele Optionen (beispielsweise durch Wahlpflichtmodule), sich in "seine" Richtung zu bilden und weiter zu entwickeln und bekommt bei einzelnden Dozenten die besten Handwerkzeuge dafür mit. Sowohl bei den (quantitativen und qualitativen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unzureichende Themenvermittlung

Pädagogik der Kindheit

3.0

Ausschließlich werden Themen zum Bereich Kindertagesstätte vermittelt, zu wenig rechtliche Grundlagen werden thematisiert, Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensabweichungen werden unzureichend behandelt. Wenig Praxisorientierung vorhanden..... Ganz großes Thema sind Forschungsmethoden, brauch man die später in der Arbeitswelt?! Nein, zumindest kein Kindheitspädagoge, welcher in der sozialpädagogischen Praxis arbeitet.

Von allem ein bisschen

Wirtschaftsingenieurwesen

3.0

Ich fand das Studium sehr interessant weil ich von vielen Teilbereichen einen Eindruck bekommen habe leider wurden viele Themen nur sehr oberflächlich behandelt, weshalb ich auf keine Gebiet ein wirklicher Experte bin. Alles in allem könnte man die Vielfalt der themenbereiche etwas reduzieren und dafür die einzelnen Themen tiefer behandeln.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 146
  • 233
  • 61
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 451 Bewertungen fließen 265 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 16% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Architektur Bachelor of Arts
3.4
63%
3.4
20
Architektur Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Aviation Business - Piloting and Airline Management Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
2
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.0
69%
3.0
23
Bauingenieurwesen Master of Engineering
2.8
50%
2.8
2
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
76
Biomedizinische Technik Bachelor of Science
3.3
71%
3.3
16
Biomedizinische Technik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Deutsch-französisches und internationales Management Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 4
DFHI Master of Management Sciences Master of Arts
4.3
100%
4.3
2
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
9
Elektro- und Informationstechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik/Génie Électrique (deutsch-französisch) Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Elektrotechnik/Génie Électrique (deutsch-französisch) Master of Science
4.7
100%
4.7
1
Engineering und Management Master of Engineering
3.2
0%
3.2
3
Erneuerbare Energien/Energiesystemtechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
3
Europäisches Baumanagement (deutsch - französisch) Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Europäisches Baumanagement (deutsch-französisch) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Evaluation Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fahrzeugtechnik Bachelor of Engineering
4.7
100%
4.7
2
Freizeit-, Sport-, Tourismus-Management Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Informatik und Web-Engineering (deutsch-französisch) Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik/Informatique (deutsch-französisch) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management Master of Arts
3.8
100%
3.8
5
Internationale Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
18
Internationales Logistik-Management Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Tourismus-Management Bachelor of Arts
4.0
98%
4.0
66
Kommunikationsinformatik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
2
Kommunikationsinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kulturmanagement Master of Arts
4.2
88%
4.2
11
Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen Bachelor of Arts
3.2
100%
3.2
4
Management und Führung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Marketing Science Master of Science
3.9
100%
3.9
10
Maschinenbau/Génie Mécanique (deutsch-französisch) Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau/Génie Mécanique (deutsch-französisch) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau/Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.4
75%
3.4
8
Mechatronik/Sensortechnik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
6
Mechatronik/Sensortechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizinische Physik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Neural Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pädagogik der Kindheit Bachelor of Arts
3.4
67%
3.4
3
Pflege Bachelor of Science
3.0
100%
3.0
5
Praktische Informatik Bachelor of Science
2.7
100%
2.7
6
Praktische Informatik Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen Master of Arts
3.6
100%
3.6
4
Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit Bachelor of Arts
3.5
92%
3.5
100
Supply Chain Management Master of Science
2.5
0%
2.5
1
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
4.0
95%
4.0
31
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
4.0
100%
4.0
2