Kurzbeschreibung

Das Studium "Fahrzeugtechnik" an der staatlichen "htw saar - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Saarbrücken. Das Studium wird als Teilzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Teilzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Das Studium ist in folgende Modul-Gruppen gegliedert:

  • Module in den Bereichen Hard-/ Software und Simulation (insg. 24 ECTS-Punkte)
  • Wahlpflichtmodule (insg. Min. 6 ECTS-Punkte)
  • Spezialisierungsmodule sollen aus den Wahlpflichtmodulen individuell gewählt werden aus den Master-Studiengängen Elektro-/Informationstechnik, Engineering und Management, Mechatronik, Kommunikationsinformatik, Maschinenbau, Sicherheitsmanagement und Bionik (insg. Min. 6 ECTS-Punkte)
  • Master-Abschlussarbeit und Master-Kolloquium (insg. 30 ECTS)
Voraussetzungen

Für den Zugang zum Master-Studiengang gelten folgende Qualifikationsvoraussetzungen:

(1) Ein mit der effektiven Gesamtnote von 2,9 oder besser bewerteter erster berufsqualifizierender Studienabschluss in Fahrzeugtechnik oder ein vergleichbarer ingenieurwissenschaftlicher Abschluss in einem Umfang von mindestens 210 ECTS-Punkten.

(2) Beträgt die Regelstudienzeit des vorangegangenen Studiums nur 6 Semester, entsprechend 180 ECTS-Punkten, so wird die Zulassungskommission die Teilnahme und das erfolgreiche Bestehen von Zusatzleistungen (Module des Bachelor-Studiengangs) im Umfang von mindestens 30 ECTS auferlegen. Die Erfüllung der Auflagen ist bis zum Studienende nachzuweisen.

(3) Die effektive Gesamtnote berechnet sich aus der Note des Abschlusszeugnisses, verringert um einen kumulierbaren Bonus von

  • 0,2 bei Abschluss des Studiums in der Regelstudienzeit oder früher,
  • 0,1 bei Abschluss des Studiums ein Semester nach Ablauf der Regelstudienzeit,
  • 0,1 bei einer Berufstätigkeit im Bereich der Fahrzeugtechnik von mindestens einem Jahr (Vollzeit) und
  • 0,2 bei einer Berufstätigkeit im Bereich der Fahrzeugtechnik von mindestens drei Jahren (Vollzeit).

(4) Kann zum Antragstermin das Zeugnis gemäß Absatz 1 noch nicht vorgelegt werden, sind ein beglaubigter Nachweis über die bisher erbrachten Prüfungsleistungen und ein beglaubigter Nachweis über die vorläufige Gesamtnote bzw. Durchschnittsnote vorzulegen. Der Nachweis über den Abschluss des ersten berufsqualifizierenden Studiums (z.B. Bachelor, Diplom) ist in diesem Fall spätestens bis zum Tag der Immatrikulation nachzureichen.

Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Saarbrücken
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
htw saar - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
+49 (0)681 58 67 - 115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Fahrzeugtechniker reparieren nicht nur Personenkraftwagen, sondern wirken auch aktiv an der Weiterentwicklung der Mobilität mit. Ein Beispiel dafür sind Elektroautos. Weitere Ziele ihrer Arbeit sind die Verbesserung der Sicherheit, der Fahrdynamik eines Fahrzeuges oder die Planung von neuen Assistenzsystemen. Im Studium lernst Du dazu unter anderem den Aufbau eines Fahrzeuges und seine einzelnen Komponenten besser kennen.

Fahrzeugtechnik studieren

Social-Web

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021