Kurzbeschreibung

Das Studium "Maschinenbau/Verfahrenstechnik" an der staatlichen "htw saar - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Saarbrücken. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 414 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Digitales Studieren bewertet.

Letzte Bewertungen

3.7
Niklas , 02.05.2021 - Maschinenbau/Verfahrenstechnik
4.3
Liridon , 12.12.2020 - Maschinenbau/Verfahrenstechnik
3.4
Christian , 26.11.2020 - Maschinenbau/Verfahrenstechnik
4.1
Marvin , 23.11.2020 - Maschinenbau/Verfahrenstechnik
4.9
Albert , 20.11.2020 - Maschinenbau/Verfahrenstechnik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Studiengangsinhalte u.a.:

1. Semester

  • Mathematische Grundlagen und Ingenieurmathematik
  • Physik
  • Einführung /Darstellungs - methoden und CAD
  • Technische Mechanik A
  • Werkstoffkunde mit Labor
  • Englisch

2. Semester

  • Technische Mechanik B
  • Festigkeitslehre I
  • Thermodynamik I und II
  • Werkstoffeigenschaften (Labor)

3. Semester

  • Datenverarbeitung
  • Angewandte Messtechnik
  • Fluidmechanik und Energietransport
  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik

4. Semester

  • Numerische Mathematik und Simulationstechnik
  • Angewandte Fluidmechanik
  • Kolben- und Strömungsmaschinen
  • Wahlpflichtfächer
  • Physikalische Verfahrenstechnik
  • Energiewirtschaft
  • Bio- u. Umweltverfahrenstechnik

5. Semester

  • Automatisierungstechnik
  • BWL und Projektmanagement
  • Projektarbeit
  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik

6. Semester

  • Praxisphase
  • Bachelor-Thesis mit Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterprüfung oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Darüber hinaus müssen Studierende vor dem Studium oder spätestens bis zum dritten Semester ein zwölfwöchiges Praktikum in einer studienrelevanten Richtung nachweisen können.
Bewertung
89% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
89%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Saarbrücken
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
htw saar - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
+49 (0)681 58 67 - 115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ASIIN zertifiziert

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Bewertungen filtern

Spannend, Interessant und Anstrengend

Maschinenbau/Verfahrenstechnik

3.7

Mein Studium gefällt mir sehr gut, soweit komme ich auch klar allerdings muss man sich bewusst sein dass seeehr viel von einem verlangt wird und man kaum noch Freizeit hat, wenn man in der 1. Liga mitspielen will. Wenn man allerdings dieses Opfer bringt, wird man auch belohnt werden und man lernt etwas. Zudem hat man später gute Chancen in der Maschinenbau Industrie.

Technische Erfahrungen

Maschinenbau/Verfahrenstechnik

4.3

Fächer wie technische Mechanik und Festigkeitslehre haben mir sehr viel geholfen Dinge zu verstehen mit denen die Menschen es jeden Tag zu tun haben. Des Weiteren haben mit beispielsweise bisher Fächer wie Kolbenlehre sehe viel Verständnis gegeben um überhaupt zu wissen wie ein Motor funktioniert den sogut wie jeder Mensch täglich nutzt ohne zu wissen was dahinter steckt.

Gute Vorbereitung auf Praxis

Maschinenbau/Verfahrenstechnik

3.4

Man erlangt genug praktische Erfahrungen, durch Labore oder Kooperationen mit Unternehmen (Unternehmensbesuche, ...).
Die meisten Dozenten sind kompetent. Lernmittel werden vielfältig eingesetzt, zum Beispiel Selbststudium mit YouTube Erklärvideos, Moodle (darauf Quize, ...).

Praxisorientiertes Lernen

Maschinenbau/Verfahrenstechnik

4.1

Die Lehrveranstaltungen werden interessant gehalten und Sachverhalte verständlich, mit einfachen Beispielen erklärt.
Vorallem wird auf den Bezug zur Realität viel Wert gegeben ( kein reines theoretisches Lernen).
Das Interesse wird mit Projekten, die die Studenten durchführen erweitert, was gleichzeitig die Motivation erhöht und gelernte Inhalte verfestigt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 16 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021