Hochschulprofil

Die Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz ist eine nicht rechtsfähige Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz im Geschäftsbereich des Ministeriums des Innern, für Sport und Infrastruktur. Der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz obliegt die Organisation und Durchführung des Bachelor Studiums der rheinland-pfälzischen Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärter.
Ebenfalls auf dem Campus beheimatet ist die Landespolizeischule. Sie trägt die Verantwortung für die Fortbildung der Polizeibeamtinnen und -beamten des Landes Rheinland-Pfalz. Zugleich übernimmt sie im Auftrag der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz die Durchführung der berufspraktischen Studien im Rahmen des Bachelor Studiengangs. Hierzu gehören das integrative Polizeitraining (polizeiliches Einsatztraining, Schießausbildung und Sport) sowie die Praktika in den Polizeidienststellen und der Bereitschaftspolizei.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
2 Studiengänge
Studierende
1.596 Studierende
Gründung
Gründungsjahr 2015
Hauptstandort: Deutschland

Standorte der Hochschule

Büchenbeuren

Stimmen zur Corona-Situation

3.0
 | 
Digitales Studieren
„Sehr strenge Regeln. FFP2 Masken müssen getragen werden, obwohl draußen schon wieder alles auf hat.“
Katharina20.06.2022
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Regeln innerhalb des Campus bezüglich Corona sind deutlich verschärfter als außerhalb. Bis Anfang Juni galt in geschlossenen Räumen noch Maskenpflicht. Die Lehre fand bisher bei mir aber auc...“
Basti18.06.2022
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Es gab viel Online Vorlesungen, jedoch durch FFP2 Masken dann wieder normale Vorlesungen. Prüfungen fanden ganz normal in Präsenz statt.“
Lukas14.04.2022
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Einschränkung der Praxisanteile. Digitales Studium. Hygienekonzept für Kontaktstudium.“
Angelina31.03.2022
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Wechselunterricht mit Präsenz und Online, Prüfungen einfacher gestaltet.“
Selina19.03.2022
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Regeln sind teilweise Einschränkender als außerhalb. Corona wird sehr ernst genommen. Es wird relativ schnell und gut reagiert.“
Daniel04.03.2022

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.1
Martin , 07.07.2022 - Polizeidienst (B.A.)
3.9
Katharina , 20.06.2022 - Polizeidienst (B.A.)
4.3
Basti , 18.06.2022 - Polizeidienst (B.A.)
3.7
Lukas , 14.04.2022 - Polizeidienst (B.A.)
4.3
Angelina , 31.03.2022 - Polizeidienst (B.A.)

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
91% Weiterempfehlung
1
Master of Arts
0.0
Noch keine Bewertungen
2

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz
    Hunsrück Drive
    55483 Büchenbeuren

22 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Seite 1 von 10

Auswendig lernen ohne Ende

Polizeidienst (B.A.)

2.1

Bei dem Studium bei der Polizei Rheinland-Pfalz zum Polizeikommissar/in handelt es sich um ein Duales Studium... Allerdings ist das nicht wirklich so wie man sich das erstmals vorstellt. Das Studium ist sehr, sehr theorielastig. Die 3 Jahren sind gefüllt mit sehr viel Lerninhalte, die in der Praxis kaum bis gar nicht brauchbar sind. Meiner Meinung nach ist das Studium unnötig schwer gestaltet im Vergleich zu anderen Bundesländer (nach Austausch mit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gemischte Erfahrungen

Polizeidienst (B.A.)

3.9

Der Unterricht ist sehr interessant und die Gemeinschaft ist toll. Das Leben am Campus ist eine neue Erfahrung und einfach nur schön.
Leider habe ich mir hier den Fuß gebrochen, was das ganze deutlich erschwert. Da Sport ein essentieller Bestandteil des Studiums ist, ist eine so lange Pause vom Sport sehr schlecht.

Tolle Gemeinschaft

Polizeidienst (B.A.)

4.3

Ich habe mein Studium zum 02. Mai begonnen und bin bisher nur positiv überrascht. Ich persönlich habe eins der vielen Zimmer auf dem Campus, wozu ich nur raten kann. Seit beginn konnte ich viele neue Bekanntschaften machen und es gibt nur nette Leute hier. Der Unterricht ist anfangs sehr theoretisch, aber das ändert sich mit der Zeit. Die Dozenten sind alle richtig nett und jeder einzelne auf dem Campus wird...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht für Jeden

Polizeidienst (B.A.)

3.7

Man hat sehr viele Theoretische Inhalte was auch wichtig ist, jedoch kann man sich dann dazwischen auf die Praktischen Teile freuen und hat ein bisschen Zeit in der man nicht lernen muss. Sonst wird man an sich gut auf die Modulprüfungen vorbereitet, diese sind jedoch schon anspruchsvoll.
Vorerfahrungen in Jura vereinfachen die ganze Sache enorm.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 10
  • 9
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 37 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studierende
  • 9% Absolventen
  • 5% Studienabbrecher
  • 23% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Polizeidienst Bachelor of Arts
3.9
22
Polizeimanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022