Uni Witten/Herdecke

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Universitätsprofil

2.195 Studierende verteilen sich auf die drei Fakultäten Gesundheit, Wirtschaftswissenschaft und Kulturreflexion der Universität Witten / Herdecke.

Die Modelluniversität legt dabei großen Wert auf das individuelle Auswahlverfahren, bei dem sie mit engagiertem Einsatz versucht, gezielt junge Menschen nicht nur nach ihrer fachlichen Kompetenz, sondern ausdrücklich auch anhand ihres gesellschaftlichen Engagements, ihrer Persönlichkeit und ihrer Eigeninitiative auszuwählen.

Statt ausschließlich auf einen Numerus Clausus zu setzen, sucht die Universität engagierte Persönlichkeiten und Charakterköpfe. Deshalb werden Studieninteressierte nach Einreichung ihrer Unterlagen zu einem persönlichen Auswahlgespräch eingeladen. Dozenten, Kuratoren und Förderer sind hieran beteiligt und beurteilen, ob der Bewerber zur Universität passt – aber auch der Bewerber hat die Chance zu prüfen, ob die UW / H zu ihm passt.

Wissensvermittlung geht immer Hand in Hand mit Werteorientierung. Persönlichkeitsbildung stellt das Herzstück der Universität dar. Sie begleitet Studierende vom ersten bis zum letzten Semester. Beispielsweise durch das Studium fundamentale, das jeden Donnerstag stattfindet. Studierende aus allen Fachbereichen treffen hierbei aufeinander und gestalten gemeinsam einen Kurs. Durch das ergänzende Angebot zum Pflichtstudium werden reflexive, kommunikative und künstlerische Kompetenzen gefördert, der Horizont erweitert und die Gefahr einer einseitigen Sicht auf die berufliche Zukunft ausgeschlossen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Universität
Studiengänge
12 Studiengänge
Studenten
2.195 Studierende
Gründung
Gründungsjahr 1982

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Frauke , 21.10.2019 - Medizin
4.5
Leo , 21.10.2019 - Philosophie, Politik und Ökonomik
4.3
Clarissa , 21.10.2019 - Psychologie
4.5
Clarissa , 21.10.2019 - Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie
4.5
Anna , 21.10.2019 - Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.9
97% Weiterempfehlung
1
Staatsexamen
3.8
94% Weiterempfehlung
2
4.1
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.4
100% Weiterempfehlung
4
4.1
93% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

57% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 32%
  • Ab und an geht was 57%
  • Nicht vorhanden 11%
74% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 74%
  • Viel Lauferei 18%
  • Schlecht 9%
66% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 66%
  • In den Ferien 21%
  • Nein 14%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Witten/Herdecke
    Alfred-Herrhausen-Str. 50
    58452 Witten

221 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 12

Abwechlungsreich von Beginn an

Medizin

3.7

Mein Studium in Witten begann mit einem sehr persönlichen Auswahltag, an dem ich das Gefühl hatte, dass meine Gegenüber ein echtes Interesse an meinem Studienwunsch haben. Dadurch, dass alle das recht anstrengende und auch teure Auswahlverfahren durchlaufen, sind zu Beginn des Studiums alle hochmotiviert und haben richtig Lust. Das Studium startet mit Untersuchungskursen und problemorientiertem Lernen direkt sehr praxisnah und praktisch. Insgesamt macht es wahnsinnig Spaß so frei und selbstbestimmt zu studieren, für mich käme kein anderer Standort in Frage, trotz der vielleicht nicht so wahnsinnig attraktiven Stadt Witten.

Wirklich abwechslungsreich

Philosophie, Politik und Ökonomik

4.5

Durch die interdisziplinäre Auslegung des Studiengangs erfährt man eine unglaubliche Bandbreite an interessanten Inhalten und Blickwinkel.
Die Disziplinen Philosophie, Politik und Ökonomik werden sehr gut vernetzt und bieten gerade für das Bachelorstudium eine sehr spannende Bandbreite.

Solides Grundstudium

Psychologie

4.3

Bereits im Bachelor wird an der UWH auf praxis Orientierung geachtete und es können bereits klinische/psychotherapeutische Inhalte gelernt werden.
Aber auch für Studierende die sich noch nicht sicher sind ob sie später klinisch arbeiten möchten bietet der Studiengang eine gute Grundausbildung.

Praxisorientierter Studiengang

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.5

Der Studiengang ist deutlich Praxis orientierter als an anderen Hochschulen und bietet sich sehr für Personen an die Interesse daran haben später als Psychotherapeut*in zu arbeiten. Generell ist die Uni sehr empfehlenswert für Personen die sich auch für Systemische Modele, Gesprächspsychologie, Tiefenspsychologische Ansätze oder die 3. Welle der Verhaltenstherapie interessieren (die klassische oder kognitive Verhaltenstherepie ist natürlich auch Studieninhalt). An der Uni werden auch zu allen ve...Erfahrungsbericht weiterlesen

Perfekte Wahl für persönliche Entwicklung

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.5

Dank dem Stufu-Konzept ermöglicht das Studienangebot Einblicke in spannende alternative Berufsfelder zu bekommen, Selbstreflektion und Selbsterfahrung nach Bedarf zu sammeln, bereits vor der Ausbildung praktische Grundlagen in therapeutischen Verfahren zu erhalten. Dabei werden verschiedene Therapieansätze und nicht alleine die KVT dargestellt.

Durch die Uni werden zahlreiche Angebote für Freizeit und eigene persönliche kreative und kognitive Entwicklung vermittelt. Sport ist zum...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Erfahrung

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.5

Insgesamt sind besondere Vorteile der Universität Witten/Herdecke vor allem die Kleinen Gruppen, das Praktisches Lernen, die sehr Netten Dozenten, zudem ein sehr familiäres Umfeld. Hinzu kommt eine sehr gute Weiterbildung inklusive besonderer Förderung.

Witten ist was du daraus machst

Philosophie, Politik und Ökonomik

3.8

Das Studium würde ich in erster Linie als Chance bezeichnen. Hier kann man fast unbegrenzt spannende Vorlesungen und Wissen mitnehmen, wenn man bereit ist sich selbst zu motivieren. E gibt die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu legen und sich in Bereichen auch außerhalb der PPÖ-Inhalte zu bilden. Durch das Stufu (ihr solltet unbedingt nachlesen was das ist, wenn ihr Interesse habt hier zu studieren!!), werden einem wirklich alle Möglichkeiten geboten sich rundum zu bilden. Man kann auch mit rela...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Fach für motivierte Eigenständige

Philosophie, Politik und Ökonomik

4.3

Nach meiner Erfahrung bietet die UWH ein sehr breites Angebot an Vorlesungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Dazu bedarf es allerdings eines hohen Maßes an Eigenständigkeit und Motivation sein eigenes Studium und auch Lerneveranstaltungen mitzugestalten.

Bestes, praxisnahes Medizinstudium

Medizin

4.7

Ich studiere aktuell Medizin in der Vorklinik und kann nichts schlechtes über die UWH sagen. Das praxisnahe Lehrkonzept in Kleingruppen mit viel klinischem Anteil ist überragend und in meinen Augen die beste Vorbereitung für das spätere Arbeitsleben als Arzt/Ärztin. Neben den üblichen Fächern wie Anatomie, Physiologie, etc. werden Kurse u.a. in Arzt-Patienten-Kommunikation angeboten, um sich von Beginn an in die Patientenperspektive einfinden zu können.
Die Universität ist toll ausgestattet und bietet viele Lernräume, Untersuchungsräume und eine große Sammlung an Modellen. Prüfungen sind schriftlich sowieso mündlich-praktisch gegliedert, um auch hier wieder mehr Praxis in die Vorklinik zu integrieren. Ich fühle mich mehr als wohl und bin dankbar, hier studieren zu dürfen.

Ganzheitlich und achtsam

Medizin

4.0

Das Medizinstudium an der Universität Witten-Herdecke verfügt über eine patientenorientierte Philosophie vom ersten Semester an. Die Betreuung durch die Dozenten ist aufgrund der kleinen Semester außerordentlich gut und schafft eine besondere Lern-und Arbeitsatmosphäre.

In vollem Umfang zufrieden!

Medizin

4.7

POL ist ein sehr gutes Konzept und an der Uni super umgesetzt. Die Studierenden werden gut ausgewählt, d.h. Ansichten und Charaktere passen gut zusammen und sind komplementär. Des Weiteren ist das Angebot an Hochschulsport sehr breit gefächert. Die Uni integriert erfolgreich digitale Lernkonzepte um Studium und besonders im Studium fundamentale. Ich fühle mich gut betreut und werde sehr gut auf den Beruf als Arzt vorbereitet.

Persönlich mit hohem Praxisanteil

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.8

Sowohl den Bachelor als auch den Master habe ich an der Uni Witten absolviert und bin wirklich froh über diese gute Zeit. Mir hat besonders der hohe Praxisanteil gefallen. Gleichzeitig wurde viel Wert auf gute Theorievermittlung und wissenschaftliches Arbeiten gelegt. Die Gruppen während der Vorlesungen und Seminare waren immer sehr klein und der Austausch und Lerneffekt somit sehr groß. Ich würde es wieder so machen. In diesem Sinne : Witten wirkt!

Einfach super

Medizin

3.8

Genau das was ich immer wollte ! Wahnsinnig interessant den Körper kennen zu lernen und viel Praxisbezug von Tag eins an! In Witten wird den Studenten geholfen und wir erhalten gleich einen Mentor der und an den Beruf heranführt und uns als Ansprechpartner begleitet

Sehr praxisorientiert

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

4.7

Das Studium macht ab dem 1. Semester sehr viel Spaß, da es sehr praxisorientiert ist.
Man wird an dieser Uni sehr gut unterstützt und es ist sehr familiär. Jeder kennt jeden und das macht es sehr besonders hier zu studieren.
Ich bin noch immer froh, an dieser Uni studieren zu dürfen.

Zähne ziehen macht Spaß

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

3.5

Es macht einen Riesen Spaß! Die perfekte Mischung und gefordert und gefördert werden! Auch wenn es manchmal Momente voller Schweiß und und einiger Tränen und Verzweiflung gibt, weiß man wofür es ist und dass es sich lohnt! Ob das anfängliche aufwachsen, das stundenlange präparieren und Füllungen legen oder das Zähne ziehen: es macht Spaß!

Etwas ganz besonderes

Psychologie

4.0

Die Uni Witten-Herdecke ist etwas für Menschen, die nicht nur eine Nummer im System sein wollen; die Alles geben und sich engagieren; sich aber auch manchmal treiben lassen wollen um Inspiration zu bekommen und ihren Platz in der Arbeitswelt zu finden. Das Studium ist Vielfältig in Punkten Themen, Weitblick und Menschen. Kleine Gruppen und ein höherer praktischer Anteil sprechen für sich. Das schönste ist, man arbeitet mit Motivierten Kommilitonen zusammen, die es durch das Aufnahmeverfahren geschafft haben. NC und Finanzen sind zwar Thema, aber stehen nicht an erster Stelle. Da wo Potential erkannt wird, werden Türen geöffnet.

Praxis und Theorie vereint

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.0

Ich hab auch schon meinen Bachelor in Psychologie an der Uni gemacht und kann nur sagen, dass auf die Vereinigung von Theorie und Praxis sehr viel Wert gelegt wird. Es gibt praxisnahe Kleingruppenarbeiten (Tutorien und Seminare), es gibt theoriegeleitete Vorlesungen, die aber aufgrund unseres Auswahlverfahrens auch immer in vergleichsweise kleinen Gruppen sind (35-40 Studierende pro Semester) und man so gut Fragen stellen und Dinge während der VL klären kann.
Durch das StuFu (=Wahlpflicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erfahrungen mit dem Psychologiestudium

Psychologie

4.0

Die Uni hat insgesamt weniger Geld als staatliche Unis, dennoch ist die Raumausstattung der Uni ziemlich okay. Das Lehrangebote (insb. auch extracurricular) ist ziemlich umfangreich. Man hat außerdem viele Möglichkeiten sich einzubringen, in den Lehrveranstaltungen, aber auch in Initiativen oder der Unipolitik.

Diversität

Management

5.0

Der Studiengang Management bietet neben den herkömmlichen Grundlagen eine Menge Abwechslung. Das liegt nicht nur an dem Studiengang selber, sondern auch an der Universität. Erkenntnisse werden nicht als selbstverständlich hingenommen, sondern hinterfragt und diskutiert. Neben dem fachspezifischen Wissen entstehen hier authentische Persönlichkeiten.

Einzigartiges Studium

Management

5.0

Das Management-Studium an der Uni Witten/ Herdecke ist meiner Meinung nach mit keinem anderen Studiengang in Deutschland zu vergleichen. Interaktives Lernen in Seminaren und neugierige Studenten sind für mich das, was den Bachelor in Witten auszeichnen. Das studium fundamentale führt zu Einblicken und Erfahrungen, die an anderen Universitäten nicht möglich wären.

Verteilung der Bewertungen

  • 12
  • 133
  • 58
  • 8
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 221 Bewertungen fließen 149 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 26% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Ethik und Organisation Master of Arts
3.8
100%
3.8
5
General Management Master of Arts
4.5
100%
4.5
1
Management Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
19
Medizin Staatsexamen
3.8
94%
3.8
51
Multiprofessionelle Versorgung von Menschen mit Demenz und chronischen Einschränkungen Master of Arts
4.5
100%
4.5
1
Pflegewissenschaft Master of Science
4.7
100%
4.7
9
Philosophie, Politik und Ökonomik Bachelor of Arts
4.1
93%
4.1
24
Philosophy, Politics and Economics Master of Arts
4.8
100%
4.8
6
Psychologie Bachelor of Science
3.9
97%
3.9
43
Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie Master of Science
4.1
100%
4.1
20
Strategy & Organization Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Staatsexamen
3.1
74%
3.1
33