Hochschule Darmstadt

h_da - Hochschule Darmstadt

Hochschulprofil

Die Hochschule Darmstadt gehört mit ihren rund 15.600 Studierenden und 320 Professoren zu den größten Fachhochschulen in Deutschland. Ihr Lehrangebot und ihre Forschungskapazität erstrecken sich von den Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informationswissenschaft und Informatik über Wirtschaft, Gesellschaft und Sozialer Arbeit bis zu Architektur, Medien und Design.

Fachbereiche der Hochschule Darmstadt sind an fünf Standorten im Darmstädter Stadtgebiet sowie in Dieburg zu finden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
63 Studiengänge
Studenten
15.644 Studierende
Professoren
321 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1876

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Naomi , 11.04.2018 - Sound and Music Production
3.6
Lea , 10.04.2018 - Biotechnologie
2.8
Melanie , 10.04.2018 - Soziale Arbeit
3.5
Sina , 09.04.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.5
Stefan , 09.04.2018 - Informationswissenschaft

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.7
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
2
3.7
91% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.4
95% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.6
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

52% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 52%
  • Nicht vorhanden 38%
81% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 81%
  • Viel Lauferei 12%
  • Schlecht 8%
68% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 68%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 22%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Darmstadt
    Schöfferstraße 3
    64295 Darmstadt

700 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 35

Anspruchsvoll & abwechslungsreich

Sound and Music Production

4.3

Anspruchsvolles Studium mit sehr kompetenten Dozenten. Trotz kleiner organisatorischer Schwierigkeiten weiter zu empfehlen. Anfangs sehr mathematisch und physikalisch - da muss man sich durchbeißen. Durch die ab dem 2. Semester wählbaren Electives ein sehr abwechslungsreiches Studium.

Theorie und Praxis verknüpft

Biotechnologie

3.6

In meinem Studiengang wird sehr viel praktisch gearbeitet. Alles was man theoretisch in den Vorlesungen lernt, wird dann auch tatsächlich direkt in den Laboren in unserem neuen Gebäude angewandt, getestet und zusammen mit den Dozenten weiter entwickelt, um das Best Mögliche aus dem Studium für dich rauszuholen.

Erlebnisreich

Soziale Arbeit

2.8

Interessante Themengebiete, man lernt viele Bereiche kennen und vor allen Dingen die Praxisphasen machen Spaß und man nimmt viel mit, an der Hda ist die Organisation jedoch in vielen Bereichen sehr kleingeschrieben.
Von Dozent zu Dozent ist es unterschiedlich.

Von wegen!

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Es heißt immer, dass Leute, die nicht wissen was sie machen wollen, studieren BWL. Das ist teils möglicherweise am Anfang korrekt, jedoch veschwinden diese zumeist schon vor Ende des ersten Semesters. BWL ist ein intensiver Studiengang und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden!

Studium mit Zukunft

Informationswissenschaft

4.5

Nun, der Campus in Dieburg ist vielleicht etwas weit vom Schuss. Aber dafür lassen sich viele Inhalte des Studium selbst gut aneignen. Besonders die Wahlpflichtfächer im Bereich Wirtschaft und Online-Marketing total praxisnah.

Man wird an Programmiersprachen herangeführt und wer will, kann diese auch vertiefen.

Zeit für ein Nebenjob bleibt auch noch.

Fazit: Kann's nur weiterempfehlen.

Vielseitig und nicht eintönig

Chemische Technologie

3.8

Vielseitig und überhaupt nicht eintönig. Ich habe sehr viel neues dazu gelernt. Der Campus ist schön. Das Mensa essen könnte allerdings etwas besser sein. Es gibt so viele verschiedene Fäche, dass es nicht langweilig wird. Dadurch hat man die Chance nicht nur in der Chemie Branche zu arbeiten sondern z.B auch in der Verfahrenstechnik Ingenieureswesen zu arbeiten. Die Labor Prakrika sind ebenfalls spannend und die Professoren sehr kompetent. Bin froh diesen Studiengang gewählt zu haben.

Nur gute Erfahrungen

Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen

3.9

Wenn man Sich regelmäßig im Studium blicken lässt so sind die Dozenten/Dozentinnen auch sehr verständnisvoll und unterstützen einen wo es nur geht. Insgesamt gibt es wenige Klausuren dafür mehr Hausarbeiten und Präsentationen die mit vielen cps belegt sind.

Top Studium - Schlechte Organisation

Onlinekommunikation

3.5

Das Studium bereitet alle Studierenden auf die Chancen und Risiken der digitalen Welt vor. Durch die Schwerpunkte PR, Marketing und Corporate Learning bietet es die Möglichkeit neben den festgelegten Kursen, sein Studium individuell zu gestalten.

Der einzig negative Punkt ist die mangelnde Organisation. Was sicherlich auch daran lag, das wir der erste Jahrgang waren.

Praxis-Projekte statt Tingeltangel-Theorie

Onlinekommunikation

3.1

Das Studium ist absolut praxisbezogen. Zu (fast) jeder Vorlesung gibt es entsprechende Übungen und ab dem 3. Semester große Projekte mit realen Kunden aus der Wirtschaft. Zwar lässt die Organisation (wahrscheinlich weil der Studiengang relativ neu ist) manchmal zu wünschen übrig, dennoch sind die Dozenten stets bemüht alle Bedürfnisse der Studenten zufrieden zu stellen und Abläufe zu verbessern.

Das Studium muss man leben - Innenarchitektur

Innenarchitektur

3.1

Möchte ich Innenarchitektur studieren?
Diese Frage sollte man sich stellen und sie mit einem deutlichen „Ja“ beantworten können, falls man sich dafür entscheidet.


Dieses Studium hat es in sich.
Liebt man es, lebt man es - was den ganzen Aufwand deutlich einfacher macht. Ein wundervolles Studium, das ich jedem empfehlen kann, der kreativ ist, Spaß an schönen Dingen hat und gerne mal Nächte durcharbeitet.

Soziale Arbeit an der Hochschule Darmstadt

Soziale Arbeit

2.9

Die größeren Pflichtvorlesungen innerhalb des Studiengangs gehen inhaltlich wenig in die Tiefe und sind nicht wirklich interessant gestaltet.
Es gibt jedoch viele interessante Wahlpflicht-Seminare, die eine große Bandbreite von Themen abdecken und in denen meist eine angenehme Arbeitsatmosphäre vorherrscht. In die sehr beliebten Seminare ist es jedoch oft fast unmöglich reinzukommen, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist. Zu bemängeln ist, dass die Räume oft überfüllt sind. Die Qualität der Lehrveranstaltungen variiert sehr, es gibt jedoch viele sympathische und kompetente Dozenten.

Wofür studiere ich?

Energiewirtschaft

2.9

- Tiefer Einblick in die Energiewirtschaft
- Technische und wirtschaftliche Aspekte werden behandelt
- Praxis Orientierung und Vorbereitung aufs Berufsleben
- Gute Unterstützung der "meisten" Professoren und Bereitstellung von freiwilligen Tutorien zur Klausurvorbereitung

Hat sich das Studium gelohnt?

Mehr oder weniger. Berufsrelevante Themen lassen sich in solch einer kurzen Zeit nicht vermitteln. Bei Interesse an der Energiewirtschaft steht jedoch ein Einstieg bei einem Energieversorgungsunternehmen oder einer Unternehmensberatung nichts im Wege.

Gemischte Gefühle

Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen

3.0

Die Dozent*innen sind weitestgehend sehr bemüht, uns mit Respekt entgegenzutreten und uns ihr Wissen zu vermitteln. Da der Studiengang noch sehr neu ist, laufen jedoch einige organisatorische Dinge nicht so reibungslos. Fällt man durch einen Kurs, belegt ihn nicht oder verpasst ihn wegen seinem Auslandssemester, muss man teilweise ein ganzes Jahr warten, um ihn erneut zu belegen. Die meisten scheinen mir das Studium wegen ihrem Abschluss, nicht wegen den Inhalten zu absolvieren. Denn inhaltlich sind wir nach dem Studium definitiv nicht professionell vorbereitet. 

Interessant, lehrreich, zukunftsorientiert

Informationswissenschaft

3.1

Interessanter Studiengang mit Vertiefung in Richtung online Marketing. Sehr zukunftsorientiert und lehrreich. Überwiegend Projekte und Präsentationen, Gruppenarbeiten. Große Auswahl an Modulen somit ist für jeden etwas dabei. Dozenten sehr fair. Viel Erfolg!

Viel Praxis aber wenig Kreativität

Innenarchitektur

3.3

Neben den Vorlesungen ist man jedes Semester in eine Projektgruppe eingeteilt.
Dort kann man anhand von Modellen das gelernte der Vorlesungen anwenden. Soweit so gut. Allerdings wird beim Projekt sehr viel vorgegeben. Ich hatte immer viele Ideen, die ich aber nicht anwenden konnte, da das gerade nicht das Thema war. Schade. Die Professoren beurteilen auch leider sehr nach ihrem Geschmack. Die Vorlesungen an sich sind gut gestaltet.

Meine Berufung gefunden

Architektur

3.8

Das Studium fordert sehr viel Zeit, wer für das Fach nicht brennt, sollte es nicht studieren. Wer aber seine Berufung in der Architektur meint gefunden zu haben, ist an der Hochschule Darmstadt sehr gut aufgehoben. Besonders die Kreativität und das arbeiten in einem Team werden gefördert. Durch viele praktische Übungen ist man so gut wie möglich auf das Berufsleben vorbereitet.

Wir waren Beta Tester

Animation & Game

3.1

Unser Studienjahrgang war einer der ersten von daher waren einige Veranstaltungen und Vorlesungen noch recht 'dünn' jedoch spürte man das sich der Studiengang Semester für Semester weiterentwickelte und sich verbesserte. Die Prof's hatten alle sehr gute Kenntnisse über das was sie lehrten und brachten teilweise Erfahrungen direkt aus der Branche mit.

Chaotischer erster Studiengang

Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen

3.5

Ich hatte das Glück als erster Jahrgang Soziale Arbeit- Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft studieren zu dürfen. Wir waren sozusagen die Pioniere oder wenn man so will die Versuchskaninchen. An sich ein sehr interessanter Studiengang der sich von der „normalen“ Sozialen Arbeit unterscheidet. Inhaltlich war vieles noch im Aufbau und veränderungsbedürftig. Im Gegensatz zur normalen sozialen Arbeit haben viele pädagogische und psychologische Inhalte gefehtl. Ich hoffe dies wird...Erfahrungsbericht weiterlesen

Totales Chaos

Soziale Arbeit

2.6

Ich bin im Oktober jetzt fertig mit dem Studium und muss sagen die Hochschule ist an sich nicht schlecht, aber die Organisation lässt echt zu wünschen übrig. Wenig Transparenz wegen Prüfungsanmeldungen etc. Es dauert meistens sehr lange bis Prüfungen kontrolliert wurden und das Vorlesungsverzeichnis kommt meist erst 2 Wochen vor Semesterbeginn. Es ist teilweise sehr schwammig und viel zum auswendig lernen. Bis auf die Organisation bin ich dennoch zufrieden.  

Geimenschaftlicher Zusammenhalt

Architektur

2.9

Enge Zusammenarbeit zwischen Kommilitonen und Professoren. Räumliche Möglichkeiten die Arbeiten zu bewältigen sind gegeben und dadurch bessere Ergebnisse für persönliche Arbeiten durch einen engen Austausch untereinander garantiert. Leider aber ein sehr unorganisierter Studiengang bei dem man den Professoren oft hinterher rennen muss um Noten und genaue Angaben für Prüfungen zu erhalten.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 179
  • 401
  • 106
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 700 Bewertungen fließen 569 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Allgemeiner Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
11
Angewandte Mathematik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
14
Angewandte Sozialwissenschaften Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Animation & Game Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
7
Architektur Bachelor of Arts
3.4
95%
3.4
78
Architektur Master of Arts
3.4
100%
3.4
8
Automobilentwicklung Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.8
96%
3.8
30
Bauingenieurwesen Master of Engineering
4.5
100%
4.5
2
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
97%
3.7
40
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.5
92%
3.5
14
Biotechnologie Bachelor of Science
3.5
96%
3.5
31
Business Administration Master of Business Administration
3.0
100%
3.0
1
Chemie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
3
Chemie- und Biotechnologie Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemische Technologie Bachelor of Engineering
3.6
82%
3.6
13
Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Electrical Engineering and Information Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
7
Energiewirtschaft Bachelor of Science
3.3
93%
3.3
22
Energiewirtschaft Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Gebäudesystemtechnik – Energieeffiziente Wohn- und Gebäudetechnologie Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Industrie-Design Diplom
3.7
100%
3.7
11
Informatik Bachelor of Science
3.9
88%
3.9
27
Informatik Master of Science
4.3
100%
4.3
2
Informatik – Kommunikation und Medien in der Informatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationsrecht Bachelor of Laws
2.9
58%
2.9
16
Informationswissenschaft Bachelor of Science
3.7
91%
3.7
16
Informationswissenschaft Master of Science
3.3
100%
3.3
5
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
40
Innenarchitektur Master of Arts
3.5
100%
3.5
6
Interactive Media Design Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
9
International Media Cultural Work Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationale Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
8
Internationale Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.6
0%
3.6
1
Internationales Lizenzrecht Master of Laws
2.2
100%
2.2
2
Joint International Master in Computer Science (JIM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikations-Design Diplom
3.7
91%
3.7
41
Kunststofftechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
11
Kunststofftechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Leadership in the Creative Industries Master of Arts
2.8
100%
2.8
2
Logistik-Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Master of Engineering
3.2
50%
3.2
2
Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management (Business Mathematics) Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Mechatronik Bachelor of Science
3.0
75%
3.0
5
Medienentwicklung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Motion Pictures Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
7
Onlinejournalismus Bachelor of Arts
3.7
94%
3.7
24
Onlinekommunikation Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
31
Optotechnik und Bildverarbeitung Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
5
Optotechnik und Bildverarbeitung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Public Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Risk Assessment and Sustainability Management Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Sound and Music Production Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
2
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.4
93%
3.4
68
Soziale Arbeit Master of Arts
3.6
67%
3.6
3
Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen Bachelor of Arts
3.3
80%
3.3
25
Soziale Arbeit Plus – Migration und Globalisierung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltingenieurwesen Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltingenieurwesen – Nachhaltige Siedlungsplanung Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
5
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
11
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.3
67%
3.3
4
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
22