Hochschule Darmstadt

h_da - Hochschule Darmstadt

Hochschulprofil

Die Hochschule Darmstadt gehört mit ihren rund 15.600 Studierenden und 320 Professoren zu den größten Fachhochschulen in Deutschland. Ihr Lehrangebot und ihre Forschungskapazität erstrecken sich von den Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informationswissenschaft und Informatik über Wirtschaft, Gesellschaft und Sozialer Arbeit bis zu Architektur, Medien und Design.

Fachbereiche der Hochschule Darmstadt sind an fünf Standorten im Darmstädter Stadtgebiet sowie in Dieburg zu finden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
63 Studiengänge
Studenten
15.644 Studierende
Professoren
321 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1876

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Jennifer , 14.06.2019 - Soziale Arbeit
3.5
Anonym , 06.06.2019 - Architektur
3.8
Bastian , 02.06.2019 - Informationswissenschaft
3.8
Laura , 26.05.2019 - Angewandte Sozialwissenschaften
2.8
Ivana , 22.05.2019 - Innenarchitektur

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.7
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.7
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.4
94% Weiterempfehlung
4
3.6
88% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

50% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 50%
  • Nicht vorhanden 42%
71% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 71%
  • Viel Lauferei 18%
  • Schlecht 11%
65% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 28%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Darmstadt
    Schöfferstraße 3
    64295 Darmstadt

909 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 46

Persönliche Weiterentwicklung

Soziale Arbeit

3.5

Die fachliche Ausrichtung des Studiengangs , könnte mehr Schwerpunkte anbieten. Derzeitige Studieninhalte:Forschingsmethoden, soz. päd. Fallarbeit und Spezifika Sozialraum. Für die persönliche Entwicklung, das Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten, ist der Studiengang hervorragend geeignet.

Design ist eine frage des Geschmacks

Architektur

3.5

Ich studiere aktuell im zweiten Semester und habe direkt nach dem Abi angefangen hier zu studieren. Da ich in der Nähe der Uni wohne und an dem Studium interessiert war, weil sich meiner Meinung nach quasi die Kunst bzw. das Design und die Logik, also das Umsetzbare im Bau miteinander vereint.
Die Inhalte sind überzeugend und werden gut vermittelt. Momentan hatte ich noch nicht so viel rechnerisches, wovor ich am meisten Angst hatte. Bisher ist das einzig physikalische hier das Modul Trag...Erfahrungsbericht weiterlesen

Information Science - frisch reakkreditiert

Informationswissenschaft

3.8

Der Studiengang wurde vor kurzem reakkreditiert und dabei auch umgemodelt. Damit also aktuell wie nie.
Das Grundstudium deckt verschiedene Bereiche ab, die die Informationsspezialisten von morgen beherrschen dürfen. Dabei spielt auch das Thema Informatik und Scripten/Programmieren eine immer größer werdende Rolle. Man muss zwar kein Mr Robot werden, aber selbst Marketing Leute und Bibliothekare (Stichwort: Library Science einzig offizielle Spezialisierung) sollten wenigstens wissen, wie D...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nette Dozenten

Angewandte Sozialwissenschaften

3.8

Die Dozenten sind kompetent, das Tempo ist angemessen. Das einzige was stört ist die Anwesenheitspflicht in allen Modulen. Arbeiten und studieren ist deshalb nicht gut zu kombinieren.
Ich bin alles in allem sehr zufrieden. Das Studium vermittelt sehr gute Methodenkenntnisse.

Teurer Studiengang

Innenarchitektur

2.8

Bevor man anfangen möchte Innenarchitektur zu studieren, sollte man sich bewusst sein, dass der Studiengang sehr teuer ist, da man Mappe für Modelle kaufen muss, Skizzenpapier, A2 Blöcke, Mappen, Stifte, etc. Für manche Fächer fertig man Bücher an die ebenfalls bezahlt werden müssen. Außerdem is der Studiengang mit sehr viel Arbeit verbunden, aber wenn man Spaß am Gestalten hat ist er eine gute Wahl.

Kommunikationsdesign auf Diplom

Kommunikations-Design

3.5

Insgesamt ist es ein sehr freier kreativer Studiengang wo man die Zeit und Möglichkeit hat alles auszuprobieren.
Lehrveranstaltungen und Dozenten sind alle sehr unterschiedlich und somit kann man von Grafik Design über Illustration bis hin zu Film/Fotografie alle Schwerpunkte wählen.

Dank Diplom sind die Kurse nicht so sehr verschult.

Nice to have

Informatik

3.3

Leider gibt es nicht mehr so viel Variation in den Studienfächern und der Anzahl. Immer mehr Professoren lassen mehr Studierende in ihren Kurs als vorgesehen. Die Inhalte sind gut strukturiert und die Praktika helfen dabei den Stoff zu verinnerlichen. Die Klausuren haben einen angenehmen Schweregrad. Bis auf die Belegungsproblematik ist die HDA eine gute Hochschule.

Mehr als happy

Soziale Arbeit

4.0

Ich habe zuvor schon 2 Semester an einer anderen Universität studiert, habe dann geschmissen und kurzerhand hier neu angefangen und bin mehr als glücklich mit meiner Entscheidung! Ja, es mangelt hin und wieder an Organisation hier, und man muss sich um vieles selbst kümmern, aber Vorlesungsinhalte, Dozenten und Seminare sind alle super. Ich freue mich jedes Semester auf die neuen Kurse und habe Spaß an dem was ich mache.

Tolle praktische Inhalte

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Der allgemeine Teil wiederholt viele Grundlagen aus dem Bachelor. Der Schwerpunkt Marketing ist interessant und abwechslungsreich gestaltet. Dozenten regen zur Mitarbeit an und Projekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen bringen den Stoff praxisnah zur Anwendung.

Berufsbegleitendes Studium

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.0

Das duale/berufsbegleitende Studium mit Lehrveranstaltungen abends und samstags bietet neue Möglichkeiten, Beruf und Studium zu vereinen. Die Dozenten kommen aus der Wirtschaft und kenne sich daher mit den Themen gut aus und können diese optimal vermitteln.

Breit gefächert

Onlinekommunikation

4.0

Ich bin jetzt im 4. Semester meines Studiengangs Onlinekommunikation. Es ist ein kreativer und abwechslungsreicher Bereich, der einige Rubriken bietet. Die drei Schwerpunkte sind Corporate Learning, Public Relations und Online Marketing. Auch wenn man sich auf einen Bereich fokussiert, hat man die Möglichkeit, in den Wahlpflichtfächern die anderen beiden Kategorien kennenzulernen. Unsere Dozenten kommen größtenteils aus der Praxis und sind namhaft in ihren Bereichen. Auch Kooperationen mit bekan...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr interessant und für jeden was

Informationswissenschaft

4.0

Also der Studiengang ist sehr vielfältig und man lernt wirklich aus jedem Bereich was. Das Grundstudium ist allerdings etwas Informatik-lastig aber ansonsten ist der Studiengang zu empfehlen.
Die Organisation der Hochschule könnte besser sein, oft werden neue Sachen wie z. B. Wie man sich für SuKs anmeldet nicht erklärt. Viele Profs brauchen entweder ewig zum beantworten der Emails oder schreiben gar nicht erst zurück.
Die Bib ist super sortiert und ansonsten kann man sich nicht beschweren :)

Für die, die's werden wollen

Onlinejournalismus

3.5

Onlinejournalismus ist ein sehr praktischer Studiengang, in dem man von Anfang an sehr viel selber machen muss. Vorlesungen oder selbst Klausuren im klassischen Sinne gibt es dagegen kaum. Wer gerne schreibt und sich allgemein für Journalismus interessiert, wird hier auf seine Kosten kommen. Die Organisation ist leider oft dürftig, aber das ist wohl an der ganzen h_da so. Allerdings sei auch gesagt, dass, wer nicht gut schreiben kann, hier nicht zum Profi gemacht wird. Grundvoraussetzungen müssen da sein, sonst wird man sich langweilen und auch nicht liefern können. Allgemein empfehle ich den Studiengang sehr, die nicht hervorragende Sternewertung geht vor allem auf die Organisation und Ausstattung zurück, die Inhalte und Dozenten mag ich zumeist sehr.

Zukunftsorientiertes Denken

Onlinekommunikation

4.2

Man lernt grundlegende Themen der BWL und des Designs. Zukunftsorientierte Inhalte werden von Professoren vermittelt, die einen zum eigenständigen Denken animieren. Alle Professoren und Lehrveranstaltungen sind individuell auf die verschiedenen Vertiefungswünsche der Studenten abgestimmt.

Nur für jemanden, den das wirklich interessiert

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Ist ein sehr trockener Studiengang ! Wenn das von Anfang an nichts für einen ist sollte man es lassen..die Dozenten sich echt nett (Problemfälle gibt es überall). Der Standort Dieburg ist grauenvoll als Studienort. Der Stoff ist wirklich sehr trocken aber paar Dozenten geben echt ihr bestes um es so git wie möglich zu vermitteln..

Große Lerninhaltsauswahl, schlechte Organisation

Soziale Arbeit

2.8

Das Studium bietet zahlreiche Veranstaltungen in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit, so das theoretisch jeder Student für sich die interessantesten Seminare aussuchen kann. Jedoch werden die Seminare von Teilnehmer Zahl sehr klein gehalten, sodass in Wirklichkeit man öfters Veranstaltungen belegen muss(!) die einem gar nicht gefahlen, da lässt es sich schlecht mit Organisatoren reden.. Auch die Räumlichkeiten des Fachbereichs sind viel zu klein, was auch eine große Rolle spielt bei der Setzung der Teilnehmerzahl eines Seminars. Also wenn man gut Glück hat, kann man genau das belegen was einem am Herz liegt.

Engagierte Dozenten in kleinem Studiengang

Automobilentwicklung

3.8

Sehr engagierte Dozenten, die aktuelle Ergebnisse gekonnt in Ihre Lehrveranstaltungen einbringen. Die Hochschule hat gute Kontakte zur Industrie, so dass auch Automobilhersteller ihre Fahrzeuge vorgestellt haben. Die Formula Student ist eine gute Ergänzung zum Curriculum.

In Ordnung

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Alles in allem wird man in diesem Studium relativ gut auf das Berufsleben vorbereitet. Dabei gibt es gute und weniger gute Dozenten und Lehrveranstaltungen. Nebenbei sollte man sich aber um Praktika kümmern, in denen man das Erlernte praktisch umsetzen kann.

Sehr interessante Module im Vertiefungsstudium

Umweltingenieurwesen – Nachhaltige Siedlungsplanung

3.5

Das Grundstudium ist leider langweilig, man lernt Grundlagen, die man für weitere Module (vor allem in der Vertiefungsphase) manchmal gar nicht mehr braucht. Die ersten drei bis vier Semester ziehen sich lang, danach macht es richtig Spaß.
Es werde viele Module pro Semester verlangt.

Kreativer Studiengang für starke Nerven

Innenarchitektur

3.5

Ich würde es immer wieder studieren, da es mir einfach unglaublich Spaß macht zu entwerfen und zu gestalten.
Es ist ein sehr praktischer Studiengang, in dem man viele neue Dinge lernt, indem man einfach drauf los zeichnet.
Trotzdem ist es ein sehr anspruchsvoller und anstrengender Studiengang, der nichts für faule Leute ist.
Ich würde es dennoch jedem empfehlen, der sich für das Gestalten begeistern kann.
Es ist ein sehr persönlicher Studiengang, die Professoren stehen eng mit den Studenten zusammen und helfen, wo es geht.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 277
  • 493
  • 118
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 909 Bewertungen fließen 551 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Allgemeiner Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.6
92%
3.6
15
Angewandte Mathematik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
14
Angewandte Sozialwissenschaften Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Animation & Game Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
8
Architektur Bachelor of Arts
3.4
94%
3.4
103
Architektur Master of Arts
3.4
100%
3.4
9
Automobilentwicklung Master of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
36
Bauingenieurwesen Master of Engineering
4.7
100%
4.7
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
97%
3.7
57
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.6
92%
3.6
19
Biotechnologie Bachelor of Science
3.4
93%
3.4
33
Business Administration Master of Business Administration
4.3
100%
4.3
2
Chemie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
3
Chemie- und Biotechnologie Master of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Chemische Technologie Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
16
Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Electrical Engineering and Information Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.0
71%
4.0
11
Energiewirtschaft Bachelor of Science
3.2
82%
3.2
25
Energiewirtschaft Master of Science
3.3
100%
3.3
2
Gebäudesystemtechnik – Energieeffiziente Wohn- und Gebäudetechnologie Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
1
Industrie-Design Diplom
3.6
100%
3.6
11
Informatik Bachelor of Science
4.0
87%
4.0
35
Informatik Master of Science
3.7
100%
3.7
4
Informatik – Kommunikation und Medien in der Informatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
3
Informationsrecht Bachelor of Laws
3.5
83%
3.5
19
Informationswissenschaft Bachelor of Science
3.6
90%
3.6
23
Informationswissenschaft Master of Science
3.3
100%
3.3
5
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
50
Innenarchitektur Master of Arts
3.5
100%
3.5
6
Interactive Media Design Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
10
International Media Cultural Work Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Internationale Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
11
Internationale Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Internationales Lizenzrecht Master of Laws
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Joint International Master in Computer Science (JIM) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikations-Design Diplom
3.6
88%
3.6
56
Kunststofftechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
12
Kunststofftechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Leadership in the Creative Industries Master of Arts
4.5
100%
4.5
3
Logistik-Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Master of Engineering
3.2
50%
3.2
2
Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management (Business Mathematics) Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Mechatronik Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
6
Medienentwicklung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Motion Pictures Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
11
Onlinejournalismus Bachelor of Arts
3.6
80%
3.6
31
Onlinekommunikation Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
45
Optotechnik und Bildverarbeitung Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
5
Optotechnik und Bildverarbeitung Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Public Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Risk Assessment and Sustainability Management Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Sound and Music Production Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
4
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.2
93%
3.2
92
Soziale Arbeit Master of Arts
2.9
25%
2.9
6
Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen Bachelor of Arts
3.2
65%
3.2
31
Soziale Arbeit Plus – Migration und Globalisierung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltingenieurwesen Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltingenieurwesen – Nachhaltige Siedlungsplanung Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
7
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
14
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.0
60%
3.0
7
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
4.0
93%
4.0
26