Hochschule Darmstadt

h_da - Hochschule Darmstadt

Hochschulprofil

Die Hochschule Darmstadt gehört mit ihren rund 15.600 Studierenden und 320 Professoren zu den größten Fachhochschulen in Deutschland. Ihr Lehrangebot und ihre Forschungskapazität erstrecken sich von den Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informationswissenschaft und Informatik über Wirtschaft, Gesellschaft und Sozialer Arbeit bis zu Architektur, Medien und Design.

Fachbereiche der Hochschule Darmstadt sind an fünf Standorten im Darmstädter Stadtgebiet sowie in Dieburg zu finden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
60 Studiengänge
Studenten
15.644 Studierende
Professoren
321 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1876

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.7
Pia , 21.08.2019 - Soziale Arbeit
2.7
Henriette , 16.08.2019 - Innenarchitektur
2.8
Carina , 15.08.2019 - Innenarchitektur
3.7
Chris , 14.08.2019 - Sound and Music Production
2.7
Laura , 04.08.2019 - Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.7
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.7
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.5
100% Weiterempfehlung
3
3.7
92% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.4
94% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

49% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 49%
  • Nicht vorhanden 43%
70% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 70%
  • Viel Lauferei 18%
  • Schlecht 12%
65% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 6%
  • Nein 29%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Darmstadt
    Schöfferstraße 3
    64295 Darmstadt

942 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 48

Soziale Arbeit in Darmstadt studieren

Soziale Arbeit

2.7

Wenn man sich für den Bereich interessiert, ein gutes Studium mit Dozenten die ihr Fach verstehen. Super, dass es die Wahl eines Schwerpunktes gibt. Könnte aber ein breiteres und vielfältigeres Themenspektrum geben. Darmstadt ist Eibe coole, kleine Studentenstadt.

Arbeit und Aussicht

Innenarchitektur

2.7

Das Fach Innenarchitektur ist sehr vielfältig, das könnte man ihm Studium sehen. Fächer, die unterschiedliche Bereiche abdecken und Dozenten, die verschiedene Schwerpunkte setzen. So hat man auch für das anstehende Berufsleben ganz variable Möglichkeiten. Gleichzeitig bedeutet das Studium harte Arbeit, um den Anforderungen und dem Druck stand zu halten. Jede Hochschule hat ihren eigenen Stil und eigene Schwerpunkte. Im Studium gehören Nachtschichten, Stress, wenig Freizeit, Schweiß und Tränen dazu. Mit ganzen Herzen lebt und arbeitet man für die Uni .

Persöhnlichkeit über Können

Innenarchitektur

2.8

Leider sind die Noten bei zu vielen Professoren, davon abhängig, wie gut man sich einschleimt. Zudem lernt man in den ersten 1,5 Jahren nur Architekur relevante Dinge. Als Innenarchitekt muss ich mir auch manchmal selbst im höheren Semester mein Gebäude selbst bauen. Das frisst Zeit im Projekt, die man eigentlich für den Innenausbau gebrauchen könnte.
Natürlich ist es sinnvoll auch den Innenarchitekten ein Grundwissen der Architektur weiter zu geben, aber man sollte doch nicht vergessen,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Breit gefächerte Ausbildung zum Taxi Fahrer

Sound and Music Production

3.7

Spaß bei Seite, der Studiengang ist im großen und ganzen sehr gut. Die Dozenten sind fachlich und teils auch pädagogisch gut dabei. Das Studium schneidet alle Bereiche der Audio-Produktion an, reicht alleine aber NICHT aus um professionell in der Audio-Branche arbeiten und vor allem überleben zu können - man kann danach sehr viel aber nichts richtig. Immerhin hat man, wenn man Vorkenntnisse hat und in Naturwissensschaften nicht völlig unbegabt ist, viel Zeit, um sich autodidaktisch zu spezialisieren.
Wer nur litte Beats in FL Studio machen will oder nicht weiß, was eine Ableitung ist, ist hier eher Fehl am Platz. Die Ausstattung ist meiner Meinung nach Top.
Die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit den anderen Studiengängen am Campus sind ein großer Pluspunkt (Animation & Game, Motion Pictures...).

Keine Organisation

Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen

2.7

Die Hochschule hat keine Organisation, alles muss man den Dozenten, Mitarbeitern etc aus der Nase ziehen. Die Veranstaltungen bereiten einen überhaupt nicht auf den Job vor. Das System zum anmelden für eine Vorlesung ist eine Katastrophe, wenn man nicht rein kommt hat man Pech gehabt und muss länger studieren, da es NIE genug Vorlesungen für alle Studierenden gibt.

Chaotisch aber geil.

Onlinekommunikation

3.8

An der Organisation könnte man arbeiten, ich finde, man erfährt von Terminen etc. recht spät, das macht das Planen von Urlaub oder Praktika in den Semesterferien etwas schwierig. Aber die Studieninhalte sind ziemlich interessant, vor allem vielseitig. Eine gute Mischung aus eher theoretischen Vorlesungen (die aber zum Teil durch praktischere Übungen ergänzt werden) wie Unternehmenskommunikation, und spannenden, praxisorientierten Fächern wie Web Editing, wo wir eine Website samt Content selbst erstellen könnten.

Sehr gute praktische Inhalte

Soziale Arbeit

3.8

Auf die Praxis wird sehr wert gelegt, das ist super! Es gibt eine Menge Praktika, die betreut werden. Die Studieneingangsgruppe zieht sich über zwei Semester was sehr hilfreich ist.
Die psychomotorische Zusatzqualifikation ist auch nur zu empfehlen.
Die Organisation ist nicht so toll, dafür aber der Rest.

Unterstützend

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ich finde die meisten Dozenten sind sehr bemüht die Inhalte verständlich zu erklären und unterstützen mit Unterlagen. Es wird oft nach Feedback gefragt und diese werden auch versucht umzusetzen. Nur die Anbindungen sind schlecht organisiert, ich finde es schade dass Bwl der einzige wirtschaftliche Studiengang Ist der nicht in Darmstadt ist, für mich nicht verständlich.

Sozial und Kreativ!

Interactive Media Design

4.3

Man kann gleichzeitig Menschen helfen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Der Studiengang ist also super für Leute, die etwas soziales tun wollen und gleichzeitig viel Spaß beim designen und programmieren haben. Der Studiengang ist sehr zukunftsorientiert und bietet einer super Startsprung ins spätere Berufsleben, denn es stehen viele Türen offen!

Mit dem Studiengang zufrieden

Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen

3.3

Die Dozenten sind alle sehr nett und versuchen bei Fragen immer zu helfen, die Studieninhalte könnten jedoch besser und abwechslungsreicher sein z.B. fehlt das psychische.
Die Organisation war anfangs etwas chaotisch, was sich zum Glück verbessert hat.

Individuelle Schwerpunktwahl

Wirtschaftsingenieurwesen

3.6

Als sehr positiv habe ich empfunden, dass man durch das große Angebot an Wahlmodulen, seinen eigenen individuellen Schwerpunkt legen kann. Schwierig kann es hierbei nur mit der Koordination der einzelnen Module werden, da oft Vorlesungen die man belegen möchte zur selben Zeit gehalten werden. Da die Semesterpläne jedoch frühzeitig online einlesbar sind, kann man sich mit ein bisschen Planung vor dem Semester, einen sehr interessanten, individuellen Vorlesungsplan erstellen.

Der beste Studiengang der Welt

Onlinekommunikation

3.5

Wenn man #Onkomm studiert wird mein Teil einer Community. Der Studiengang ist sehr klein, praxisorientiert und zukunftsorientiert. Man lernt für die digitale Zukunft und die dadurch neu auftretenden Berufe. Zudem viele Einblicke in Bereiche wie PR und Marketing!

Interessante Schwerpunkte

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Interessante Schwerpunkte, aber wenig Wahlmöglichkeiten innerhalb des Schwerpunktes. Ich hätte mir mehr Praxisbezug bzw. auch Praxisprojekte gewünscht. Einige Lehrveranstaltungen sind mehr als überflüssig (Thema und Ablauf völlig sinnlos). Ansonsten ist der Standort in Dieburg sehr ruhig, die Fahrt muss man halt in Kauf nehmen. Von Darmstadt mit dem Zug ca. 15-20 Minuten. Viele gute Dozenten im Informationsschwerpunkt.

Empathie und Proffesion

Soziale Arbeit

3.5

Ich habe gelernt wie wichtig es in Berufsfeldern der Sozialen Arbeit ist, dem/der Klient/in empathisch und gleichzeitig professionell gegenüber zu treten.
Leider werden in diesem Arbeitsfeld oft nicht qualifizierte Kräfte eingestellt, wodurch die Soziale Arbeit an Profession verliert und einen schlechten Ruf in der Gesellschaft erleidet.

Schlecht organisierte Uni

Betriebswirtschaftslehre

1.8

Die Vorlesungen waren teilweise nur von den Folien abgelesen, Klausurinhalte an den Haaren herbei gezogen. Man hat den Eindruck, dass Profs den Studenten eins reinwürgen wollen. Ausnahmen sind natürlich auch dabei. Ansonsten ist der Campus klein und könnte moderner sein.

Erstes Semester ist breit gefächert

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Ich habe das erste Mastersemester in BWL gerade beendet und kann daher nur zum ersten Semester etwas sagen. Grundsätzlich ist das erste Semester von den Fächern her breit gefächert (aber dementsprechend auch oberflächlich), d.h. es werden verschiedene Bereiche aus den Themengebieten Projektmanagement, Finance, Controlling, Marketing etc. angeboten – sofern man einen BWL Bachelor Hintergrund hatte, ist kein Fach wirklich neu.
Meine Einschätzungen zu den 3 Pflichtfächern im ersten Semester:...Erfahrungsbericht weiterlesen

Null Unterstützung

Architektur

1.8

Es wird erwartet, dass man alles aus eigener Tasche zahlen kann. Die ganzen Modelle, Plakate kosten einen Haufen Geld. Dort denken die Leute man hätte Geld in Massen. Außerdem ist nie jemand zufrieden und man bekommt selten Lob.
Trotzdem ist es manchmal spannend und schön. Aber sehr sehr sehr stressig. Viele Nachtschichten keine Freizeit. Keine Ferien.

Viel Eigenverantwortung

Kommunikations-Design

4.3

Der Studiengang Klmmunikationsdesign in Darmstadt ist an sich ziemlich interessant. Mit viel Eigenverantwortlichkeit kann man das Studium zu dem machen, was man wirklich studieren möchte. Man kann sich die Richtung, in die man gehen möchte immer wieder neu aussuchen, aber auch gut dabei bleiben und dabei viele verschiedene Erfahrungen sammeln. Es geht hier nicht darum in der Regelstudienzeit fertig zu werden, sondern so viel für sich selbst mitzunehmen, wie möglich. Und am Besten daran zu wachsen und zu reifen.

Sehr gute Erfahrungen

Innenarchitektur

4.3

Ich habe nicht nur sehr viel über Innenarchitektur und Architektur gelernt, sondern auch wie man sowohl an dem Pc als auch frei Hand zeichnet und entwirft. Die Ausstattung der Hochschule ist sehr gut mit allen Programmen und leistungstarken Pcs und zwei Werkstätten. Die Werkstatt, welche für alle Studenten frei zugänglich ist könnte jedoch etwas größer sein. Man arbeitet in Kontakt zu den Professoren an seinen Projekten und bekommt auf jede Frage eine Antwort.

Super Lehrinhalte, chaotische Verwaltung

Soziale Arbeit

3.7

Die Lehrenden sind sehr fähig und darauf bedacht, gemeinsam mit den Studierenden zu arbeiten und sie im persönlichen Lernprozess zu unterstützen. Die Studieninhalte lassen sich individuell auswählen, was für die eigene berufliche Orientierung sehr hilfreich ist. Die Organisation ist leider etwas chaotisch, aber nichts was das Studium stark beeinträchtigt.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 286
  • 509
  • 124
  • 16

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 942 Bewertungen fließen 553 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Allgemeiner Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.6
91%
3.6
15
Allgemeiner Maschinenbau Master of Engineering
3.2
50%
3.2
2
Angewandte Mathematik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
15
Angewandte Sozialwissenschaften Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
4
Animation & Game Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
8
Architektur Bachelor of Arts
3.4
94%
3.4
107
Architektur Master of Arts
3.3
100%
3.3
9
Automobilentwicklung Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
36
Bauingenieurwesen Master of Engineering
4.7
100%
4.7
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.7
97%
3.7
59
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.4
82%
3.4
24
Biotechnologie Bachelor of Science
3.4
93%
3.4
33
Business Administration Master of Business Administration
4.3
100%
4.3
2
Chemie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
3
Chemie- und Biotechnologie Master of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Chemische Technologie Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
16
Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Electrical Engineering and Information Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.2
67%
4.2
11
Energiewirtschaft Bachelor of Science
3.3
82%
3.3
26
Energiewirtschaft Master of Science
3.3
100%
3.3
2
Gebäudesystemtechnik – Energieeffiziente Wohn- und Gebäudetechnologie Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
1
Industrie-Design Diplom
3.6
100%
3.6
11
Informatik Bachelor of Science
4.0
86%
4.0
35
Informatik Master of Science
3.7
100%
3.7
4
Informatik – Kommunikation und Medien in der Informatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
3
Information Science Bachelor of Science
3.6
90%
3.6
23
Information Science Master of Science
3.3
100%
3.3
5
Informationsrecht Bachelor of Laws
3.5
83%
3.5
19
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
53
Innenarchitektur Master of Arts
3.5
100%
3.5
6
Interactive Media Design Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
11
International Media Cultural Work Master of Arts
3.9
100%
3.9
2
Internationale Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
11
Internationale Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Internationales Lizenzrecht Master of Laws
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Kommunikations-Design Diplom
3.7
92%
3.7
57
Kunststofftechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
12
Kunststofftechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Leadership in the Creative Industries Master of Arts
4.5
100%
4.5
3
Logistik-Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management (Business Mathematics) Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Mechatronik Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
6
Motion Pictures Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
11
Onlinejournalismus Bachelor of Arts
3.6
81%
3.6
32
Onlinekommunikation Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
48
Optotechnik und Bildverarbeitung Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
5
Optotechnik und Bildverarbeitung Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Public Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sound and Music Production Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
5
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.2
93%
3.2
96
Soziale Arbeit Master of Arts
2.9
25%
2.9
6
Soziale Arbeit – Generationenbeziehungen Bachelor of Arts
3.1
58%
3.1
33
Soziale Arbeit Plus – Migration und Globalisierung Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltingenieurwesen Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltingenieurwesen – Nachhaltige Siedlungsplanung Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
7
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.4
89%
3.4
15
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
3.1
67%
3.1
8
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
4.0
93%
4.0
27