Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikations-Design" an der staatlichen "Hochschule Darmstadt" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Darmstadt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 59 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 551 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Darmstadt

Letzte Bewertungen

4.0
Klara , 03.11.2019 - Kommunikations-Design
4.5
Kim , 10.09.2019 - Kommunikations-Design
4.3
Lars , 25.07.2019 - Kommunikations-Design

Allgemeines zum Studiengang

Kommunikationsdesign ist ein praktisch ausgerichteter Studiengang, den Du sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch an Kunsthochschulen absolvieren kannst. Im Studium setzt Du Dich intensiv mit den Inhalten Grafikdesign, Mediendesign und Gestaltung auseinander. Du fertigst während Deiner Studienzeit bereits eigene Projekte an und absolvierst Praktika in Unternehmen der Kreativwirtschaft. Somit bist Du nach Deinem Abschluss bestens gerüstet, als Kommunikationsdesigner erfolgreich zu sein.

Kommunikationsdesign studieren

Alternative Studiengänge

Kommunikationsdesign
Diplom
Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
SRH Berlin University of Applied Sciences
Infoprofil
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Hochschule Niederrhein
Kommunikationsdesign
Diplom
HBK - Hochschule der Bildenden Künste Saar
Kommunikationsdesign
Master of Arts
Hochschule Mannheim
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxisorientiertes Studium in kleinen Gruppen

Kommunikations-Design

4.0

Das Kommunikationsdesign Studium an der h_da war genau das richtige für mich.
Da nur eine (relativ) kleine Anzahl an Bewerbern aufgenommen wird, arbeitet man im Studium oft in sehr kleinen Gruppen. Es ist in den kleinen Gruppen viel einfacher Fragen zu stellen oder Feedback von einem Dozenten zu bekommen. Außerdem ist die Arbeit in kleineren Gruppen meist intensiver und effizienter.
Die Dozenten sind sehr freundlich und hilfsbereit, viele möchten auch selbst geduzt werden und arbei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alternatives Kunststudium

Kommunikations-Design

4.5

Ich liebe die Kunst und die Ästhetik mit KomDesign verknüpfe ich meine Leidenschaft mit dem späteren Berufsleben. Ich kann das was ich lerne sehr gut umsetzen und es freut mich jeden Tag aufs Neue in die „Uni“ zu gehen :) Ich lebe mein Studium, weil ich das Gefühl habe es ist ganz anders als ein trockenes „Standart“ Studium.

Viel Eigenverantwortung

Kommunikations-Design

4.3

Der Studiengang Klmmunikationsdesign in Darmstadt ist an sich ziemlich interessant. Mit viel Eigenverantwortlichkeit kann man das Studium zu dem machen, was man wirklich studieren möchte. Man kann sich die Richtung, in die man gehen möchte immer wieder neu aussuchen, aber auch gut dabei bleiben und dabei viele verschiedene Erfahrungen sammeln. Es geht hier nicht darum in der Regelstudienzeit fertig zu werden, sondern so viel für sich selbst mitzunehmen, wie möglich. Und am Besten daran zu wachsen und zu reifen.

Kommunikationsdesign auf Diplom

Kommunikations-Design

3.5

Insgesamt ist es ein sehr freier kreativer Studiengang wo man die Zeit und Möglichkeit hat alles auszuprobieren.
Lehrveranstaltungen und Dozenten sind alle sehr unterschiedlich und somit kann man von Grafik Design über Illustration bis hin zu Film/Fotografie alle Schwerpunkte wählen.

Dank Diplom sind die Kurse nicht so sehr verschult.

Genau das Richtige!

Kommunikations-Design

4.0

Mit dem Studium bin ich sehr zufrieden.
Besonders gefällt mir, dass es noch auf Diplom ist und wie es allgemein aufgebaut ist. Im Grundstudium lernt man die wichtigsten grundsätzlichen Dinge der Fachrichtung Kommunikationsdesign. Im Hauptstudium hat man die Möglichkeit innerhalb des Fachbereichs verschiedene Richtungen und Schwerpunkte zu setzen, z. B. Fotografie. Für mich war die Wahl dieses Studiengangs genau die Richtige.

Vielfältiger Studiengang

Kommunikations-Design

3.8

Ich bin jetzt im 6.Semester und ginde es top! Die Organisation könnte besser sein, doch die Lehrinhalte größtenteils in Ordnung. Der Campus liegt direkt auf der Mathildenhöhe, also top Lage und wunderschöne Gegend. Ich würde mir wünschen, dass es ein wenig wenuger künstlerich sondern eher abgewandtes Design wäre. Aber man muss einfach die entsprechenden Fächer wählen.

Völlig neue Sichtweisen

Kommunikations-Design

4.0

Toller Studiengang, genau mein Ding. Vom groben Zeichnen bis hin zur Entwicklung einer Website ist alles dabei! Inspiriert durch den täglichen Austausch mit Kommilitonen erlangt man völlig neue Sichtweisen und Eindrücke, die einem in der späteren Arbeitswelt zu Gute kommen.

Go for it! #fachbereichgestaltung

Kommunikations-Design

3.5

Nach den ersten beiden Semestern “Grundausbildung” (fixer Lehrplan) hat man die Möglichkeit seine Kurs zu wählen. Es gibt eigentlich genug unterschiedliche Kurse wie z.B. Illustration, Foto, Branding etc. zur Auswahl. Der Fachbereich an sich ist ganz gut ausgestattet, die Professoren und Lehrbeauftragte alle in Ordnung und man bekomme immer Hilfe oder einen Rat, wenn man es benötigt. Ich bin rundum zufrieden :)

Weit über den Erwartungen

Kommunikations-Design

3.7

Anfangs nur als Übergangslösung gedacht um die Zeit für den eigentlichen Studiengang "Filmregie" schneller vergehen zu lassen wird durch Abwechslung, vielen interessanten Modulen bzw. einfach durch eine Kreativität die man in bestimmten Sachen ausprobieren kann ein Studiengang, der mich jetzt durchaus auch fasziniert. Dennoch werde ich trotzdem noch den Schritt zur Filmregie machen.

12 Semester verlorene Zeit

Kommunikations-Design

1.8

Gut begonnen hat das Studium. In den ersten 2 Semestern waren hier alle sehr bemüht und es fanden regelmäßig interessante Kurse statt. Danach wurde es von Semester zu Semester schleppender. Das System mit dem die Kurse jedes Semester verteilt wurden war eine Katastrophe. Zu Beginn war das System veraltet. Es musste sich in Liste händisch eingetragen werden. Hier wurden Namen wieder ausgestrichen und man konnte sich praktisch auf jede Liste eintragen. Später im Studium gab es eine Umstellung auf...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 28
  • 24
  • 4
  • 3
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 59 Bewertungen fließen 35 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter