COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Innenarchitektur" an der staatlichen "Hochschule Darmstadt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Darmstadt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 559 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Darmstadt

Letzte Bewertungen

3.2
Bianca , 27.11.2019 - Innenarchitektur
3.2
Ivana , 27.11.2019 - Innenarchitektur
3.8
Lea , 13.10.2019 - Innenarchitektur

Allgemeines zum Studiengang

Im Innenarchitektur Studium beschäftigst Du Dich mit der Planung und der Gestaltung von Innenräumen in Theorie und Praxis. Da Dich nach dem Abschluss sowohl öffentliche Einrichtungen und Unternehmen als auch Privatpersonen engagieren, ist Dein Einsatzgebiet als Innenarchitekt sehr abwechslungsreich. Auch die Aufträge können ganz unterschiedlich sein und reichen von einem neuen Beleuchtungskonzept für ein Wohnzimmer bis zum kompletten Innenausbau eines Museums.

Innenarchitektur studieren

Alternative Studiengänge

Innenarchitektur
Master of Arts
Hochschule Düsseldorf
Innenarchitektur
Master of Arts
Hochschule Wismar
Interior Design
Bachelor of Arts
Berlin International
Infoprofil
Innenarchitektur
Bachelor of Arts
Hochschule Coburg
Infoprofil
Innenarchitektur
Bachelor of Arts
Hochschule Wismar

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Theorie und Praxis vereint

Innenarchitektur

3.2

Das Studium bietet einen wechsel von theoretischen und praktischen Fächern. Man sollte ein Interesse an Baugesichte und Design aufbringen. Ein wesentlicher Bestandteil ist es, sich mit den Arbeiten der grosser Architekten auseinander zusetzen und diese zu analysieren. Auch das versteh von Raumgliederungen ist ein wesentlicher Bestandteil. Das theoretische Wissen aus den Vorlesungen wird imProjekt zusammengeführt. Dort muss man von Anfang bis Ende ein Gebäude durcharbeiten. Das bedeuten, erstellen von Grundrissen,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der Studiengang bedeutet viel Arbeit und Geld

Innenarchitektur

3.2

Man lernt viel über die Gestaltung von Innenräumen, über Farben und Materialien. Außerdem Konstruktions- und Tragwerkslehre. Man hat jedes Semester ein Projekt an dem man arbeitet. Hier wird ein meist gegebenes Gebäude umfunktioniert und komplett durchgeplant mit Grundrissen, Schnitten und Ansichten. Desweiteren hat man Gestaltungslehre, hier werden Innen und Außenräume gezeichnet. Insgesamt hat man sehr viel Arbeitsaufwand da man im Projekt einmal die Woche eine Korrektur hat und dort Pläne...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nette Dozenten, nur leider zu wenige

Innenarchitektur

3.8

Innenarchitektur ist für mich die perfekte Kombination aus technischem und kreativem Denken, wobei an der Hochschule auf jeden Fall der Fokus auf dem kreativen liegt. Man lernt sehr viel sehr schnell. Das einzige Problem ist, dass die Hochschule dazu tendiert mehr Leute anzunehmen als sie Plätze hat. Also kann es am Anfang des Semesters schon mal dazu kommen, dass man auf der Treppe in Hörsaal sitzen muss. Dafür sind die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Beste Entscheidung

Innenarchitektur

4.0

Innenarchitektur an der Hochschule Darmstadt zu studieren war eine der besten Entscheidungen, die ich machen konnte. Denn hier durläuft man das Y-Modell, bei dem die Architektur und Innenarchitektur Studenten die ersten zwei Semester zusammen haben, wodurch schlussendlich alle Studenten (A und IA) von beiden Bereichen sehr viele Einblicke bekommen und Wissen gewinnen. Denn wo ist die Grenze von Architektur und Innenarchitektur?
Die Dozenten sind sehr hilfsbereit und können sehr...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 15
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 25 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 59 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020