COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Industrie-Design" an der staatlichen "Hochschule Darmstadt" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Darmstadt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 572 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Darmstadt

Letzte Bewertungen

3.7
Jojo , 16.04.2020 - Industrie-Design
3.8
Hannah , 13.03.2020 - Industrie-Design
3.3
Denise , 07.02.2018 - Industrie-Design

Allgemeines zum Studiengang

Das Industriedesign Studium gehört zum Fachbereich Design und beschäftigt sich mit dem Entwurf und der Gestaltung von Konsum- und Industriegütern. Beim kreativen Entwerfen von alltäglichen Gebrauchsgegenständen geht es hierbei nicht nur um das reine Design. Wichtig ist auch die Funktionalität der Produkte und, dass diese praktische Anforderungen erfüllen. Die dazu notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse erwirbst Du im Industriedesign Studium.

Industriedesign studieren

Alternative Studiengänge

Industriedesign
Bachelor of Arts
OTH Regensburg
Industrial Design
Master of Arts
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Industriedesign: Interface Design
Master of Arts
Muthesius Kunsthochschule
Industrial Design
Bachelor of Arts
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Industriedesign
Bachelor of Arts
Muthesius Kunsthochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kompetenter Fachbereich

Industrie-Design

3.7

Ich würde den Fachbereich Gestaltung weiter empfehlen, mir macht das Studium spass!

Der Fachbereich ist super gut ausgestattet, von der Werkstatt bis zum Fotolabor ist alles auf dem neusten Stand. Die Professoren sind alle sehr kompetent, wenn auch etwas chaotisch. Wer selbst bisschen kreativ ist weiss, dass das vielleicht einfach bisschen dazu gehört.

Viel Eigenverantwortung!

Industrie-Design

3.8

Ich habe viel gelernt, wichtige Tools werden einem gezeigt. Dennoch muss man sagen, dass man nicht wie an der Schule alles vorgeschrieben bekommt, ganz im Gegenteil, wir mussten sehr eigenverantwortlich arbeiten wie beispielsweise bei der Materialanschaffung. Es liegt an einem selbst in welche Themen Gebiete man vertiefen möchte, auch wie detailliert man mit dem gelernten umgeht. Im großen und ganzen bin ich zufrieden. 

Zeitmanagement erforderlich

Industrie-Design

3.3

Projektorientiertes Arbeiten, für das daher etwas Talent im Zeitmanagement erforderlich ist. Extrem viel Praxis, besonders im Grundstudium, wird durch eigene Werkstatt und entsprechende Rahmenbedingungen der Abgaben gewährleistet. Sehr kleiner und familiärer Fachbereich.

Super gut

Industrie-Design

4.5

Ein Raum in dem Platz für Freigeister, Kreativität und Individualisten ist. Befreie dich vom Schuldenken und fühle dich frei dich zu entfalten. Chille im Wohnzimmer mit deinen Kommilitonen bei einer Tasse Kaffee oder einer Runde Tischtennis weil die Uni wie dein zweites Zuhause ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020