COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Energiewirtschaft" an der staatlichen "Hochschule Darmstadt" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Darmstadt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 577 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

3.4
Kristin , 18.12.2020 - Energiewirtschaft
3.4
Sandro , 02.12.2020 - Energiewirtschaft
4.1
Maximilian , 26.11.2020 - Energiewirtschaft
4.4
Johannes , 15.11.2020 - Energiewirtschaft
3.2
Sabrina , 17.03.2020 - Energiewirtschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Externes Rechnungswesen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Einführung in die Energiewirtschaft
  • Wirtschaftsmathematik
  • Wärme- und Energietechnik
  • Elektrische Energietechnik

2. Semester

  • Grundlagen der VWL
  • Internes Rechnungswesen
  • Energiewirtschaftspolitik
  • Arbeitsmethodik
  • Bauphysik und energieeffiziente Gebäude
  • Elektrische Energietechnik

3. Semester

  • Marketing
  • Investition und Finanzierung
  • Energiehandel
  • Quantitative Methoden der Eneriewirtschaft
  • Technik der Energieanlagen
  • Regenerative Energien

4. Semester

  • Management und Organisation
  • Wirtschaftsenglisch
  • Grundlagen der energiewirtschaftlichen Modellierung
  • Grundlagen des Energie- und Wirtschaftsrecht
  • Gebäudetechnik und technischer Umweltschutz
  • Energiemesstechnik, Leittechnik und Betrieb von Stromnetzen

5. Semester

  • Energiewirtschaftliches Wahlpflichtmodul
  • Energiemanagement
  • Digitalisierung in der Energiewirtschaft
  • Energierelevantes Umwelt- und Planungsrecht
  • Energietechnisches Wahlmodul
  • Transformation der Energieversorgung (Smart Grids)

6. Semester

  • Energiewirtschaftliches Wahlpflichtmodul
  • Energieinformatik
  • Energieaufsicht und Regulierung
  • Energietechnisches Wahlpflichtmodul

7. Semester

  • Praxismodul
  • Projektbegleitendes Seminar
  • Bachelorthesis und Kolloquium
Voraussetzungen

Dieser Studiengang ist zulassungsbeschränkt (NC).

Als Zulassungsvoraussetzung gelten unter anderem diese
Schulabschlüsse:

  • allgemeine Hochschulreife
  • in Hessen gültige fachgebundene Hochschulreife
  • in Hessen gültige Fachhochschulreife
Bewertung
87% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
87%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Darmstadt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studierende auf der Infomesse
Quelle: Hochschule Darmstadt 2020

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Hochschule Darmstadt
+49 (0)6151 1633 333

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Energiewirtschaft Studium verknüpft die Fächer Betriebswirtschaftslehre und elektrische Energiewirtschaft. Der interdisziplinäre Studiengang bereitet Dich darauf vor, wirtschaftliche Gesichtspunkte und energietechnische Rahmenbedingungen zu analysieren und die gesamte Wertschöpfungskette der Energieversorgung zu verstehen. Aufgrund der Energiewende und der Ressourcenknappheit ist das Energiewirtschaft Studium ein sehr zukunftsorientiertes Fach. 

Energiewirtschaft studieren

Bewertungen filtern

Übertrifft die Erwartungen

Energiewirtschaft

3.4

Ich las die Beschreibung des Studiengangs und mich sprachen die einzelnen Komponenten sehr an. Etwas Wirtschaft, etwas Technik, ein guter Mix. Viel darunter vorstellen konnte ich mir nicht. Die Vielseitigkeit und die Nähe zu den Dozenten haben mich die letzten 3 Jahre überzeugt, trotz anspruchsvoller Prüfungen und regulärer 3h Vorlesungen habe ich mit Freude durchgehalten und kann den Studiengang nur jedem ans Herz legen. Denn der Energiesektor ist in stetigem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreich und innovativ

Energiewirtschaft

3.4

Viele spannende und tagesaktuelle Themen, gute Abwechslung zwischen wirtschaftlichen und technischen Modulen, aussichtsreiche Jobmöglichkeiten für die Zukunft, die Corona-Krise wird von den Professoren größtenteils sehr gut aufgefangen und die Vorlesungen ordentlich in digitalem Format umgesetzt. Außerdem konnte ich bislang alle Prüfungen trotz Corona mitschreiben bzw. wurden die Prüfungen rechtzeitig durch prüfungsergänzende Leistungen ersetzt.
Vorher war die Prüfungsphase auch sehr studentenfreundlich strukturiert. Sicherlich gibt es auch weniger spannende Module, aber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang

Energiewirtschaft

4.1

Gut strukturierter Studiengang mit zukunftsrelevanten Themen, qualifizierten Professoren und angenehmen Lehrräumen. Ich persönlich finde den Mix aus wirtschaftlichen, technischen und energiewirtschaftlichen Modulen sehr interessant. Der Studiengang hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern inklusive einer berufspraktischen Phase.

Anspruchsvolles Studium

Energiewirtschaft

4.4

Ein sehr anspruchsvoller aber jederzeit aktueller Studiengang. Energie wird immer benötigt und das Studium ist sehr abwechslungsreich. Es wird zwar viel Mathematik gelehrt, was aber in den Hintergrund rückt, wenn man die Materie interessant findet. Alles in allem nur zu empfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 6
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020