Studiengangdetails

Das Studium "PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik" an der privaten "Uni Witten/Herdecke" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Witten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.2 Sterne, 218 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Witten

Letzte Bewertungen

4.1
Sophie , 26.11.2021 - PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)
3.9
Paul , 12.10.2021 - PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)
4.0
Jakob , 22.09.2021 - PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)

Alternative Studiengänge

Politics, Philosophy and Economics
Bachelor of Arts
Karlshochschule
Infoprofil
Politik und Wirtschaft Lehramt
Staatsexamen
Uni Kassel
Politik-Wirtschaft Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Oldenburg
Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Lehramt
Bachelor of Arts
Ruhr Uni Bochum

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter Studiengang

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)

4.1

Guter Studiengang man sollte aber bereit sein viel zu lesen. Inhalte sind interessant der Fokus liegt zu Beginn leicht in der Wirtschaft. Später kann man dann eigene Schwerpunkte setzen. Bibliothek ist eher klein und wird hauptsächlich von den Medzinern genutzt.

Toller Ort für ganzheitliche Bildung

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)

3.9

Hier erlebt man die spannendsten Diskussionen, die man zur Zeit führen kann, in Kleingruppen in denen das gut gelingt. Menschen die bereits woanders ein Studium an einer staatlichen Hochschule begonnen oder eine Ausbildung absolviert haben können dies besonders gut wertschätzen.

Abwechslungsreich und frei

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)

4.0

Besonders die Freiheit in der persönlichen Orientierung und der Wahlfreiheit, sowie der vergleichsweise kleinen Kurse ermöglicht eine gutes Studieren. Eine angenehme Beziehung von Studierenden und Professor*innen und Dozent*innen ermöglicht ein angenehmes studieren.

Persönliches Umfeld

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)

4.7

Da die Universität nicht sehr groß ist kennt man gefühlt einen Großteil der Studis und Profs. Das macht das ganze Studium etwas persönlicher. Dadurch hat man viele Personen, die man ansprechen kann, falls man Hilfe benötigt oder etwas nicht weiß. Man erhält einen guten Einblick in die Grundlagen der drei unterschiedlichen Themenfeldern von PPÖ. Außerdem gibt es meistens Seminare anstatt Vorlesungen, was mehr Interaktionen der Studis zulässt.

  • 1
  • 14
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.9
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.1
  • Digitales Studieren
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 20 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 40 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021