Hochschule Bochum

Hochschule Bochum - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Hochschule Bochum (die BO) - Bochum University of Applied Sciences - ist mit ca. 5.500 Studierenden (WS 2011/12) und rund 330 Beschäftigten (beide Angaben aus Juni 2009) die zweitgrößte Hochschule in Bochum. Sie wurde 1971 im Bochumer Stadtteil Querenburg als Fachhochschule Bochum gegründet und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Ruhr-Universität Bochum.

Die Hochschule Bochum verfügt über drei Kompetenzzentren mit sechs verschiedenen Fachbereichen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
28 Studiengänge
Studenten
5.500 Studierende
Professoren
118 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.4
Theresa , 20.03.2017 - Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)
4.4
Patricia , 15.03.2017 - International Business and Management (Bachelor)
3.4
Laura , 14.03.2017 - Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)
3.9
Simon , 05.03.2017 - Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)
3.9
Tobias , 28.02.2017 - Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

Alternative Hochschulen

Halle
3.8
1135 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fürth
3.5
24 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Stuttgart
3.6
26 Erfahrungsberichte
Infoprofil
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Essen, Köln und 27 weitere Standorte
3.8
952 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Berlin, Grünwald und 1 weiterer Standort
3.4
23 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor
3.9
94% Weiterempfehlung
1
3.7
84% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.9
94% Weiterempfehlung
3
3.5
80% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
4.0
88% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Bochum
    Lennershofstraße 140
    44801 Bochum

218 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 11

Anspruchsvoll und vielseitig!

Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)

4.4

Ich habe nun mein erstes Semester hinter mir und kann sagen: Das Studium hat es in sich! Es gibt sicherlich schwierigere Studiengänge, jedoch kaum einen, der so vielseitig ist und so viele Bereiche abdeckt. Man bekommt in den ersten beiden Semestern einen Crash-Kurs in allen relevanten Bereichen der Nachhaltigkeitswissenschaften. Die Dozenten sind zumeist engagiert und interessieren sich für den Lernerfolg der Studierenden.
Die Lehrveranstaltungen sind nicht typisch für eine Hochschule verschult, es bedarf auch einiges an Eigenleistung, sofern man die Klausuren gut bestehen möchte. Insgesamt bin ich vollends zufrieden mit meiner Studienwahl und freue mich schon auf das dritte Semester, in welchem man sich auf Schwerpunkte konzentrieren kann, und Mathe endlich vorbei ist :P.

Unglaubliche Sprachenvielfalt

International Business and Management (Bachelor)

4.4

Das Studium IBM hat eine wahnsinnige Vielfalt zu bieten. Das Campus leben macht super Spaß und auch die Dozenten sind offen und freundlich und haben jederzeit ein offenes Ohr. Man wird super unterstützt bei jeglichen Fragen, egal ob studiumsbedingt oder privat.
Jeder bemüht sich dort, dass alle sich wohlfühlen und sogar für junge Familien gibt es große Unterstützung durch die Hochschule. Ich kann es nur jedem empfehlen sich das Angebot der Hochschule anzuschauen.

Umfangreiches Studium

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.4

Das Studium an sich ist anspruchsvoll und umfangreich gestaltet. Gerade das Grundstudium ist sehr sehr zeitintensiv. Zudem ist der Klausurplan immer vollgepackt und man schreibt in einer Woche auch mal 3 Modulklausuren (6 Klausuren). Ist man dann nun endlich im Hauptstudium angekommen (mit max. zwei offenen Klausuren aus dem Grundstudium-sonst keine Vertiefung möglich), kann es sein, dass man ein Hauptstudiumfach und ein noch nachzuschreibendes Grundstudiumfach an einem Tag direkt zeitlich hinte...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ohne Fleiß kein Preis

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.9

Studium:
Das Studium ist in Grund- und Hauptstudium unterteilt. Im Grundstudium muss man sich zum Teil durch Vorlesungen "kämpfen", aber ohne Fleiß kein Preis. Zu Beginn meines Studiums war Mathe, Statistik, Controlling/UPS und Jahresabschluss die Fächer mit den höchsten Durchfallquoten. Die Situation in Mathematik und Statistik hat sich durch einen neuen und sehr engagierten Professor lt. Aussage von anderen Studierenden aber bedeutend zum Positiven gewandelt.
Das Hauptstudium läs...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnah, übersichtlich, Inhalte

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.9

Die Professoren sind aus der Praxis und bringen das auch sehr gut rüber. Bei den wenigsten sind die Vorlesungen nicht Besuchens wert. Die Profs sind zudem sehr hilfsbereit und meiner Meinung nach total Qualifiziert. Allerdings stelle ich mir die Frage, wie zum Teil voll verpeilte Professoren wichtige Stellen in der Uni besetzen oder auf Studenten losgelassen werden können! Gerade ein Dozent im Kostenmanagement und Controlling ist völlig neben der Spur. Das ist sehr schade und bestimmt kein Aushä...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Organisation

International Business and Management (Bachelor)

3.5

Als ich angefangen habe zu studieren war alles sehr gut organisiert mir wurde alles sehr gut erklärt und ich habe immer überall einen Ansprechpartner bei jeglichen fragen.
Sehr gut :)
Außerdem ist die Mensa mehr als zufriedenstellend.
Sie ist modern und neu und Mega viel Auswahl.

Anspruchsvoll, aber gut!

Accounting, Auditing and Taxation (Master)

4.0

Der Master wird von der Wirtschaftsprüferkammer anerkannt. Dadurch unterliegen einige Veranstaltungen und Klausuren den Vorgaben der Kammer. Die Hochschule hat gute Connections zur Wirtschaft und der Master ist auch sehr anerkannt. Einige Profs sind jedoch etwas unstrukturiert.

Sehr schlechte Erfahrungen

Maschinenbau (B.Eng.)

2.5

Als Erstsemester-Studierender wird man zunächst gut unterstützt. In Fächern wie Mathematik 1, Werkstofftechnik 1, Informatik 1 ist eine Hervorrangende Unterstützung zu erwarten. Nun kommt allerdings der Haken. In Physik 1 profitiert man zwar während des Semesters von einer guten Veranstaltung, allerdings schafft man es trotz beherrschen des dort erlernten Wissens nicht die Klausur zu bestehen. Die Klausur wird von mehreren Professoren zusammen gestellt so kommen schließlich Themengebiete in der Klausur vor die im eigenen Studiengang nie in der Form behandelt wurden. Aufgrund dessen schaffen es nur wenige die Klausur zu bestehen und diese Studenten sind in der Tat alle auch schon in höheren Semestern.

Im diesen Sinne rate ich hier von dieser Hochschule unbedingt ab.

Man ist nicht nur eine Nummer

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

4.1

Ich habe von der Uni zur Hochschule gewechselt und habe seitdem keine Probleme mehr, Inhalte zu verstehen und Klausuren zu bestehen. Die kleinen Gruppen in den Vorlesungen sind super, man merkt außerdem den meisten (nicht allen!) Dozenten an, dass sie am Lernerfolg der Studenten interessiert sind.

Tolle Studenten, spannendes Studium, super Gefühl!

Architektur (Bachelor)

4.1

Der Zusammenhalt in den Gruppen ist bisher sehr gut, kein Student bleibt für sich alleine. Das Angebot für die Studenten ist gut, denn man kann rund um die Uhr in der Hochschule verbringen und arbeiten. Die Dozenten sind immer erreichbar und die Vorlesungen sind spannend.

Gute Lernatmosphäre!

Mechatronik und Produktentwicklung (B.Eng.)

3.9

Durch die geringe Studenten Anzahl ist das studieren sehr angenehm. Bei fragen oder Unklarheiten kann man mitten im Unterricht nachfragen. Technisches Equipment gibt es ebenfalls. Super Hochschule für angehende Mechatroniker/innen. Die Mensa bietet sowohl für Professoren als auch für Studenten ein sehr nettes Klima mit dem typischen Menüs.

Für den Bereich Projektvorbereitung

Architektur: Projektentwicklung (Master)

3.6

Nach dem Master habe ich direkt eine Festanstellung bei einem großen Architekturdienstleister bekommen. Das Unternehmen hat mich vor allem aufgrund meiner Umfangreichen Softwarekenntnisse eingestellt. Nach einem Bachelor in Architektur ist der Master super, wenn man feststellt, dass man in der Ausführungsplanung und Entwurfsplanung nicht glücklich wird. Das Jahr (2 Semester) war anstrengend und nervenzerreissend. Am Ende hat sich die Anstrengung für mich gelohnt. Viele Komilitonen arbeiten aber dennoch in typischen Architelturbüros. Das wäre für mich nicht mehr in Frage gekommen.

Studiere was dich interessiert

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.4

Über BWL wird oft behauptet,es sei super trocken,öde und es würde ja jeder studieren der sonst nicht wüsste was er machen wolle. Aber das ist nicht wahr, BWL kann an praxisnahen Beispielen gelehrt werden und dadurxh sehr spannend werden, zudem studieren vielleicht viele Leue BWL, aber mit Wirtschaft kann man nunmal auch in jegliche Branche einsteigen und ist nicht festgelegt auf bestimmte Fachgebiete.

Anders als erwartet

Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)

2.9

Ich bin erst im ersten Semester, aber bis jetzt kann ich sagen das Studium ist anders als erwartet. Es ist sehr viel Mathe-Physik und Statistik, was sehr schwer ist . Mehr nachhaltige Fächer wären schön gewesen, damit das Interesse mehr geweckt wird und man Lust hat dran zu bleiben. Vielleicht ändert sich das mit dem 3ten Semester, in dem man seine Vertiefungsrichtung wählt.

Das Studium ist sehr spannend sowie interessant

Bauingenieurwesen (B.Sc.)

4.8

Das Studium ist sehr spannend, sowie interessant. Wenn jemand mathematisch begabt ist und ihm etwas an Technik liegt, dann wäre dieses Studium definitiv eine Option. Mit 7 Semestern beschränkt es sich im Bachelor zudem auf das nützlichste. Es gibt weitere Forschungsmöglichkeiten.

Zeitintensiv + anstrengend, nur für Ambitionierte

Architektur (Bachelor)

3.5

Ausstattung ist durch die Bluebox mit 24/7 Öffnung und Pc-Pool, Modellbauwerkstatt und Druckerei ziemlich gut. Im Vergleich zu anderen HS ist das Studium in Bochum auch deutlich günstiger. Es ist aber nun mal Architektur. Man darf nicht den Fehler machen und das Studium unterschätzen (ist doch nur ein bisschen zeichnen und Modelle zusammenkleben...). Es kann sehr anstrengend und zeitintensiv sein. Viele denken zwischendurch darüber nach abzubrechen...und die Regelstudienzeit von 8 Semestern schaffen auch nur die wenigsten...und wenn dann mit Burnout :D

BWL wollen alle machen?

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.4

Sehr viele Studenten, teilweise wird gegen die Studenten gearbeitet indem unnötig schwierige Klausuren in extrem kurzen Zeiträumen geschrieben werden. Es ist so viel Zeit für Klausuren vorhanden, trotzdem wird oft mehrere Tage hintereinander Klausuren geplant. Das finde ich echt nicht gut.Ansonsten gutes Studienfach.

Mein Weg in die Zukunft

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.6

Ich habe mit dem Studium angefangen, nach dem ich eine Ausbildung zum Maler und Lackierer gemacht habe. Ich wusste das in mir mehr steckt! Somit hab ich es einfach gewagt und das Studium begonnen. Bisher kann ich sagen, dass es das beste war was ich machen konnte.
Die Dozenten an der Hochschule sind super nett, & erklären zum größten Teil richtig gut!
Gute Nahverkehrsverbindungen, wie auch Parkmöglichkeiten dort.

Das Studium macht sehr viel Spaß und Arbeit

Architektur (Bachelor)

3.4

Sehr großer Spektrum welches man kennen lernen darf, kommt ab und an an seine Grenzen, nimmt viel Zeit auch nach den Vorlesungen in Anspruch. Darf die hohen Kosten für Bücher und Materialien nicht scheuen es lohnt sich auf jeden Fall ein Architektur Studium zu absolvieren, da man auf hilfsbereite, freundliche Menschen trifft.

Jedem zu empfehlen, der die Wirtschaft mag

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.8

Ich würde jedem diesen Studienbereich weiterempfehlen, da man viele Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Wirtschaft erhält und man immer etwas findet was einem gefällt vorausgesetzt man kennt sich einigermaßen in dem Bereich aus. An der Hochschule Bochum fühlt man sich auch sehr heimisch was das ganze einem nochmal erleichtert.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 75
  • 115
  • 22
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    3.5
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Mensa
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 218 Bewertungen fließen 215 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Accounting, Auditing and Taxation Master
4.0
100%
4.0
1
Architektur Bachelor
3.9
94%
3.9
52
Architektur Mediamanagement Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur: Projektentwicklung Master
3.7
100%
3.7
3
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
17
Bauingenieurwesen Master
4.6
100%
4.6
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor
3.5
80%
3.5
60
Elektromobilität Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
2.5
100%
2.5
1
Geoinformatik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Informatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business and Management Bachelor
3.7
84%
3.7
31
Internationales Management Master
3.6
100%
3.6
5
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.0
88%
4.0
9
Maschinenbau Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
2
Mechatronik Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnologie Bachelor of Engineering
3.8
67%
3.8
3
Mechatronik und Produktentwicklung Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
1
Nachhaltige Entwicklung Bachelor of Science
3.5
75%
3.5
12
Städtebau NRW Master of Science
In Kooperation mit Uni Siegen
2.4
50%
2.4
2
Vermessung Bachelor of Engineering
3.5
83%
3.5
6
Vermessung - Kooperative Ingenieurausbildung Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wertschöpfungsmanagement Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor
3.9
83%
3.9
6
Wirtschaftsingenieurwesen Bau Bachelor
3.5
100%
3.5
1
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor
4.2
100%
4.2
1
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor
3.8
100%
3.8
1

Seitenzugriffe der Hochschule Bochum auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Bochum unter Studieninteressierten ist.

Geringe Zugriffszahlen sind meist ein Indiz dafür, dass die Hochschule wenig bekannt ist oder noch keine weiterführenden Informationen für angehende Studierende anbietet.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Bochum.
Keyword Position
evangelische hochschule bochum 4
evangelische fachhochschule bochum 5
fachhochschule bochum gesundheit 5
hochschule bochum nachhaltige entwicklung 5
fachhochschule bochum maschinenbau 6
fachhochschule bochum architektur 6
fachhochschule bochum bauingenieurwesen 6
evangelisch fachhochschule bochum 6
fachhochschule bochum bwl 8
technisch fachhochschule bochum 8

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen die Hochschule weiter
  • 13% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 79% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 11% ohne Angabe