Hochschule Bochum

Hochschule Bochum - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Hochschule Bochum (die BO) - Bochum University of Applied Sciences - ist mit ca. 5.500 Studierenden (WS 2011/12) und rund 330 Beschäftigten (beide Angaben aus Juni 2009) die zweitgrößte Hochschule in Bochum. Sie wurde 1971 im Bochumer Stadtteil Querenburg als Fachhochschule Bochum gegründet und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Ruhr-Universität Bochum.

Die Hochschule Bochum verfügt über drei Kompetenzzentren mit sechs verschiedenen Fachbereichen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
28 Studiengänge
Studenten
5.500 Studierende
Professoren
118 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.9
Dunja, 16.01.2017 - Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)
4.8
Pascal, 16.01.2017 - Bauingenieurwesen (B.Sc.)
3.5
Johanna, 13.01.2017 - Architektur (Bachelor)
3.4
Carmen, 12.01.2017 - Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)
3.6
Domenico, 11.01.2017 - Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

Alternative Hochschulen

IB-Hochschule Berlin
Berlin, Coburg und 3 weitere Standorte
3.5
29 Erfahrungsberichte
Infoprofil
DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen
Bad Sooden-Allendorf, Leipzig
3.2
19 Erfahrungsberichte
Infoprofil
BiTS - Business and Information Technology School gGmbH
Iserlohn, Berlin und 1 weiterer Standort
3.7
126 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Technische Universität Ilmenau
Ilmenau
4.0
221 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Jena
3.9
939 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor
3.9
94% Weiterempfehlung
1
3.7
83% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.9
94% Weiterempfehlung
3
3.5
80% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
4.2
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Bochum
    Lennershofstraße 140
    44801 Bochum

205 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 11

Anders als erwartet

Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)

2.9

Ich bin erst im ersten Semester, aber bis jetzt kann ich sagen das Studium ist anders als erwartet. Es ist sehr viel Mathe-Physik und Statistik, was sehr schwer ist . Mehr nachhaltige Fächer wären schön gewesen, damit das Interesse mehr geweckt wird und man Lust hat dran zu bleiben. Vielleicht ändert sich das mit dem 3ten Semester, in dem man seine Vertiefungsrichtung wählt.

Das Studium ist sehr spannend sowie interessant

Bauingenieurwesen (B.Sc.)

4.8

Das Studium ist sehr spannend, sowie interessant. Wenn jemand mathematisch begabt ist und ihm etwas an Technik liegt, dann wäre dieses Studium definitiv eine Option. Mit 7 Semestern beschränkt es sich im Bachelor zudem auf das nützlichste. Es gibt weitere Forschungsmöglichkeiten.

Zeitintensiv + anstrengend, nur für Ambitionierte

Architektur (Bachelor)

3.5

Ausstattung ist durch die Bluebox mit 24/7 Öffnung und Pc-Pool, Modellbauwerkstatt und Druckerei ziemlich gut. Im Vergleich zu anderen HS ist das Studium in Bochum auch deutlich günstiger. Es ist aber nun mal Architektur. Man darf nicht den Fehler machen und das Studium unterschätzen (ist doch nur ein bisschen zeichnen und Modelle zusammenkleben...). Es kann sehr anstrengend und zeitintensiv sein. Viele denken zwischendurch darüber nach abzubrechen...und die Regelstudienzeit von 8 Semestern schaffen auch nur die wenigsten...und wenn dann mit Burnout :D

BWL wollen alle machen?

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.4

Sehr viele Studenten, teilweise wird gegen die Studenten gearbeitet indem unnötig schwierige Klausuren in extrem kurzen Zeiträumen geschrieben werden. Es ist so viel Zeit für Klausuren vorhanden, trotzdem wird oft mehrere Tage hintereinander Klausuren geplant. Das finde ich echt nicht gut.Ansonsten gutes Studienfach.

Mein Weg in die Zukunft

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.6

Ich habe mit dem Studium angefangen, nach dem ich eine Ausbildung zum Maler und Lackierer gemacht habe. Ich wusste das in mir mehr steckt! Somit hab ich es einfach gewagt und das Studium begonnen. Bisher kann ich sagen, dass es das beste war was ich machen konnte.
Die Dozenten an der Hochschule sind super nett, & erklären zum größten Teil richtig gut!
Gute Nahverkehrsverbindungen, wie auch Parkmöglichkeiten dort.

Das Studium macht sehr viel Spaß und Arbeit

Architektur (Bachelor)

3.4

Sehr großer Spektrum welches man kennen lernen darf, kommt ab und an an seine Grenzen, nimmt viel Zeit auch nach den Vorlesungen in Anspruch. Darf die hohen Kosten für Bücher und Materialien nicht scheuen es lohnt sich auf jeden Fall ein Architektur Studium zu absolvieren, da man auf hilfsbereite, freundliche Menschen trifft.

Jedem zu empfehlen, der die Wirtschaft mag

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.8

Ich würde jedem diesen Studienbereich weiterempfehlen, da man viele Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Wirtschaft erhält und man immer etwas findet was einem gefällt vorausgesetzt man kennt sich einigermaßen in dem Bereich aus. An der Hochschule Bochum fühlt man sich auch sehr heimisch was das ganze einem nochmal erleichtert.

Vielfältiges Studium und gute Professoren

Maschinenbau (B.Eng.)

3.6

Die Hochschule Bochum bietet für die klassischen Studiengänge eine solide Lehre. Es gibt viele Professoren, die in ihrem Lehrgebiet herausragende Kenntnisse vorweisen und sich auch Mühe geben, diese an die Stunden zu bringen. Teilweise gibt es auch Professoren, die sich da leider nicht so die Mühe machen.

Ebenfalls wird einiges investiert um für Studenten auch die praktischen Erfahrungen neben der Theorie nahezubringen. Es gibt unter anderem auch die Möglichkeit (z. B. Das Solar Car Projekt) International mit anderen Universitäten und bundesweit mit vielen bekannten Unternehmen zusammenzuarbeiten. Das bietet so manche Universität nicht.

Allgemein ist die Hochschule gut organisiert, außer recht spontane Informationen kommen nicht immer gut bei Studenten an.

Ein Studiengang der etwas anderen Art

Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)

4.3

Das Besondere an Dem Studiengang "Nachhaltige Entwicklung" ist, dass wir sowohl eine Vertiefung aus Softskills und Sozialwissenschaften, als auch naturwissenschaftliche und technische Vertiefung haben. Von Ethik und Klimawandel zu empirischer Forschung und Technikfolgenbewertung. Es wird ein breites Feld an verschiedenen Kursen geboten und somit eine Transdisziplinarität geschaffen (mit anderen Worten: ein Überblick und die Fähigkeit mit den Disziplinen zusammen zu arbeiten).
Die Vertiefungen sind mit Ingenieuren zusammen: Wirtschaftaingenieurswesen, Ingenieurwesen und Infrastrukturplanung und Flächenmanagement.
Jobbezeichnung: Nachhaltigkeitsingenieur!

Lieblingsfach

Elektrotechnik (B.Eng.)

2.6

Auf der FH ist der Standard etwas niedrig gesetzt. Viele Hohlköpfe, aber die meisten geben spätestens mit dem 2ten Semester auf.
Ich bin gelernter Elektroniker und bringe ein paar Vorkenntnisse mit, die Professoren sind oft ahnungslos und lesen eigentlich nur ihren Script ab.
Geiles Fach miese Schule mMn.

Viel Arbeit für die Zukunft

Architektur (Bachelor)

3.5

Das Studienfach Architektur an der Hochschule Bochum ist strukturiert und sehr vorbereitend auf den späteren Berufsalltag. Die Professoren sind alle sehr kompetent und führen meist nebenbei selbst ein Büro, so das persönliche Erfahrungen und Erlebnisse immer im Ausstausch mit den Studierenden steht.

Klein, aber fein

Bauingenieurwesen (B.Sc.)

3.6

Die FH ist nicht sonderlich groß, was aber den Vorteil hat, dass die Professoren sehr hilfreich sind und immer ansprechbar. Dazu findet man sich schnell zurecht, jeder Bereich hat sein eigenes Gebäudeteil mit Kopierer, Fachschaft und co.
Dazu gibt es neben der Mensa noch einen Impiss-Wagen und eine Lounge wo es immer mal was anderes gibt.

Insgesamt befriedigend

Wirtschaftsinformatik (Bachelor)

3.8

Lehrveranstaltungen insgesamt gut. Ein paar unfähige Dozenten und Probleme bei der Organisation. Aber insgesamt zufrieden. Mit der Mensa überhaupt nicht. Sehr lange Schlange um die Mittagspause. Man muss mindestens 45 Min. fürs Mittagessen planen. Nicht gerade machbar wenn man nur 20. Min Zeit hat und danach bis 18 bzw. 19 Uhr an der Uni bleiben muss. Und die Kleinigkeiten sind sehr begrenzt vor allem nachdem die Lounge geschlossen wurde.

Nicht international genug

International Business and Management (Bachelor)

2.1

In dem Studiengang gibt es zu viele BWL Inhalte und zu wennig internationale Inhalte. Viele Vorlesungen zielen nur auf ein BWL Werdegang ab und vermittelt nichts was im Ausland wichtig wäre. Viele Dozenten sprechen auch immer wieder von einer BWL Karriere und vermitteln nichts internationales.

Böhmermann und die heute-show haben Recht?!

Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)

4.0

Hey du,
lust auch was zu verändern, was zu wagen, was systemrelevantes langfristig zu bewirken?
Ich bin jetzt eine/einer derjenigen, die/der kurz vor dem Abschluss nach fast sieben Semestern steht.
Es gibt rund um das Studium einige Initiativen, Projekte in denen Nachhaltigkeit erlebt werden kann, dazu bietet Bochum und das Ruhrgebiet mit der bunten Hochschullandschaft und Struktur ziemlich viel Potential, was für den Standort an sich spricht.
Darrüberhinaus sollte ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wenn IBM dann Hochschule Bochum!

International Business and Management (Bachelor)

4.5

Für Einsteiger sehr gut! Alles wird super erklärt und gezeigt und man wird nicht ins kalte Wasser geschmissen :)
Ich bin sehr zufrieden und bei fragen kann ich mich immer an jemanden wenden. Ob Dozenten oder studierende aus den höheren Semester . Alle sind hilfsbereit und offen!

Im Bachelor Vertiefung nur im Wirtschaftsbereich möglich

Wirtschaftsingenieurwesen Bau (Bachelor)

3.1

Es ist eine Schnittstellenqualifikation im Bereich BWL und Bauingenieurwesen, ausgelegt auf die Wirtschaft.
Wirtschaft ist ein Fall für sich und auch generell muss man viel auswendiglernen, anwenden und damit arbeiten.
Mathe 1 (für BWLer) ist auch für Nicht-Matheprofis machbar.

BWL - Neuer Lebensabschnitt, neue Erfahrung

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

2.8

Als Student des zweiten Semesters habe ich noch nicht allzu viele Erfahrungen in meinem Studiengang gemacht. Doch jetzt kann ich schon sagen, dass Betriebswissenschaftslehre ein absolut spannender und orientierungsreicher Studiengang ist, in dem man viel lernen kann und sich vor allem auch selbst finden kann.
Die Veranstaltungen in meiner Hochschule sind gut strukturiert, man tastet sich langsam in das Fach herein und wird gut herangeführt. Es gibt leichte Fächer wir beispielsweise Personalmangement wo man durch Logik alles schließen kann, aber auch anspruchsvolle Fächer wie Buchhaltung wo man sehr viel für lernen muss.
Die Hörsäle unserer Hochschule sind sehr klein und das Licht ist auch sehr grell, was die Vorlesungen etwas anstrengend gestaltet. Da hingegen sind die Veranstaltungsräume sehr angenehm und hell. Sie sind mit Computer und Bima ausgestattet.

Besonders "Nachhaltige" Allüren

Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)

1.5

Wenn man auf der Hochschule Bochum studiert, dann muss man mit einigem zurecht kommen und das ist nachhaltig gesehen noch stark geschönt.

Architektur: Das Gebäude liegt mitten im Nirgendwo außerhalb Bochums, angrenzend zu Witten. Es sieht aus wie ein sanierungsbedürftiges altes Krankenhaus, welches zum Großteil aus Beton und Betonplatten besteht und vor allem aus Asbest. Es ist feucht und kalt, da sie dort besonders Nachhaltig sind und nicht heizen. Alles ist betongrau und nichts...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ich würde die HS Bochum nicht weiterempfehlen

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

3.1

Von meinem Studium an der Hochschule Bochum habe ich mir anfangs sehr viel erhofft. Mein Studium würde normalerweise nach 4 Jahren mit einem Bachelor abschließen. Jedoch aufgrund dessen, dass ich als meine IBM Sprache englisch wählte, habe ich die Möglichkeit nach 3 Jahren nach England zu gehen und dort meinen Master zu machen.

Große Hoffnungen habe ich mir gemacht, welche bis jetzt, im zweiten Studienjahr, keinesfalls erfüllt wurden. Sicherlich ist studieren nicht einfach. Jedoch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 70
  • 108
  • 21
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.5
  • Mensa
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 205 Bewertungen fließen 202 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Accounting, Auditing and Taxation Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor
3.9
94 %
3.9
51
Architektur Mediamanagement Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur: Projektentwicklung Master
3.7
100 %
3.7
2
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
94 %
3.9
17
Bauingenieurwesen Master
4.6
100 %
4.6
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor
3.5
80 %
3.5
55
Elektromobilität Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
2.5
100 %
2.5
1
Geoinformatik Bachelor of Engineering
3.8
100 %
3.8
1
Informatik Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business and Management Bachelor
3.7
83 %
3.7
29
Internationales Management Master
3.6
100 %
3.6
5
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.2
100 %
4.2
8
Maschinenbau Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.6
100 %
3.6
2
Mechatronik Master
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnologie Bachelor of Engineering
3.8
67 %
3.8
3
Mechatronik und Produktentwicklung Bachelor of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nachhaltige Entwicklung Bachelor of Science
3.4
73 %
3.4
11
Städtebau NRW Master of Science
In Kooperation mit Uni Siegen
2.4
50 %
2.4
2
Vermessung Bachelor of Engineering
3.5
83 %
3.5
6
Vermessung - Kooperative Ingenieurausbildung Bachelor of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wertschöpfungsmanagement Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor
3.9
83 %
3.9
6
Wirtschaftsingenieurwesen Bau Bachelor
3.5
100 %
3.5
1
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor
4.2
100 %
4.2
1
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor
3.8
100 %
3.8
1

Seitenzugriffe der Hochschule Bochum auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Bochum unter Studieninteressierten ist.

Geringe Zugriffszahlen sind meist ein Indiz dafür, dass die Hochschule wenig bekannt ist oder noch keine weiterführenden Informationen für angehende Studierende anbietet.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Bochum.
Keyword Position
evangelische fachhochschule bochum 7

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen die Hochschule weiter
  • 13% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 82% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 9% ohne Angabe