Hochschule Bochum

Hochschule Bochum - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Hochschule Bochum (die BO) - Bochum University of Applied Sciences - ist mit ca. 5.500 Studierenden (WS 2011/12) und rund 330 Beschäftigten (beide Angaben aus Juni 2009) die zweitgrößte Hochschule in Bochum. Sie wurde 1971 im Bochumer Stadtteil Querenburg als Fachhochschule Bochum gegründet und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Ruhr-Universität Bochum.

Die Hochschule Bochum verfügt über drei Kompetenzzentren mit sechs verschiedenen Fachbereichen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
30 Studiengänge
Studenten
5.500 Studierende
Professoren
118 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Kevin , 24.05.2017 - Architektur Mediamanagement
4.5
Natalie , 24.05.2017 - Architektur
3.5
Isa , 24.05.2017 - Architektur Mediamanagement
3.5
Cindy , 14.05.2017 - Mechatronik und Produktentwicklung
3.8
Katharina , 25.04.2017 - Architektur

Alternative Hochschulen

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Bonn
3.6
1286 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Stuttgart
3.7
30 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Applied Sciences
Neu-Ulm, Illertissen
3.7
273 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Rödermark
3.9
25 Erfahrungsberichte
Infoprofil
SAE Institute GmbH
München, Berlin und 6 weitere Standorte
3.3
68 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor
3.9
95% Weiterempfehlung
1
3.7
87% Weiterempfehlung
2
3.5
79% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
94% Weiterempfehlung
4
4.6
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Bochum
    Lennershofstraße 140
    44801 Bochum

238 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 12

Studium Hui, Masterarbeit Pfui

Architektur Mediamanagement

3.8

Die Studieninhalte sind sehr gut gewählt. Man erhält einen Überblick über PR eines Architekturbüros.
Die Hälfte der Dozenten sind super, andere wiederum gehören da definitiv nicht hin, beispielsweise im Fach Datenmanagement hat man rein nichts dazugelernt.
Die Masterarbeit kann enttäuschend sein. Wie auch in vielen anderen Hochschulen kann man sich sicher sein, dass die Arbeiten nicht komplett gelesen werden. Schade eigentlich, weil gute Masterarbeiten dann schlecht bewertet werden. Wer bei der Präsentation einen vom Pferd erzählen kann, hat schon die halbe Miete rein...

Architektur & Mediamanagement: Sehr empfehlenswert

Architektur

4.5

Ich kann den Studengang "Architektur & Mediamanagemnt" sehr empfehlen. Es ist eine hervorragende Ergänzung zum klassischen Architekturstudium und hat mir persönlich andere Wege aufgezeigt, die ich als Architekt wählen kann. Das Studium selbst hat mir gut gefallen. Die Auswahl der Unterfächer und Dozenten war hervorragend. Aufgrund der kleinen Gruppe war eine sehr persönliche Betreuung möglich. Insbesondere die Kurse und die hervorrangende Führung des Alumni-Netzwerkes durch Prof. Jan R. Krause ist hier hervorzuheben. Mir persönlich hat es Wege eröffnet, die ich mir vorher nicht hätte vorstellen können. Das berufsbegleitende Studieren war möglich, der zeitliche Aufwand ist dennoch nicht zu unterschätzen, aber angemessen.

Aufbaustudium mit viel Input

Architektur Mediamanagement

3.5

Das Studium dauert nur ein Jahr und ist in Trisemester aufgeteilt. Die umfangreichen Studienbereiche geben einen guten Überblick über die Aufgaben im bereich Architektur Media Management. Es empfiehlt sich vor dem Master ein paar Jahre Berufserfahrung zu haben. Auf die manchmal etwas chaotische Organisation muss man sich einstellen, da fast alle Dozenten aus Berlin oder anderen Städte anreisen.

Extrem Informatiklastig

Mechatronik und Produktentwicklung

3.5

Das Studium ist nichts für Leute, die wie ich dachten Informatik gehört dazu, aber an der HS Bochum ist jedes Fach mit Programmieren gekoppelt. Man muss unsinnge Programme schreiben in Lineare Algebra und Analysis, für die es bereits schon längst Funktionen gibt, aber diese nicht genutzt werden. Man lernt wenig, worauf es später ankommt und von allem ein bisschen aber nichts konkretes.
Nicht empfehlenswert.

"See the world"

Architektur

3.8

Architektur uu studieren nacht großen Spaß, ob das praktische Arbeiten an eigenen Tischen, die kommunikation mit den Studierenden aus allen Semestern, oder das Arbeiten mit guten Materialien. Man kann selbststödnig in der Werkstatt arbeiten und muss nicht immer jemanden bitten dabei zu stehen. Man lernt Selbstständigkeit. Auch die vielen Exkursionen sind super um Architektur aus Aller Welt zu sehen. Wann fliegt man schon einfach so mal auf die andere Seite der Erde?

Abwechslungsreicher Studiengang mit Perspektiven

Mechatronik

4.1

Viele Dozenten sind an dem Lernerfolg der Studenten interessiert und stehen auch persönlich in Sprechzeiten zur Verfügung. Die Ausstattung der Übungsräume und Hörsäle ist sehr gut. Die Praktikas sind gut geplant und strukturiert.
Abzüge gibt es für die Organisation, zwar überschneiden sich NIE Veranstaltungen, aber Lehrmaterial muss man sich oft von mehreren Quellen zusammen suchen (Hochschul-Downloadbereich, Moodle, Server von Dozenten).
Die Mensa ist zur Mittagszeit 11:30-12:00 oft überlastet.

Praxisnahes Studium

Architektur

4.0

Bei uns erhält man die Chance,praxisbezogen zu studieren und erweitert sein Wissen in Vorlesungen, Seminaren, Korrekturen und Übungen. Außerdem gibt es manchmal reale Projekte, an denen man teilhaben kann und andere Zusatzveranstaltungen. Alles in allem ist es ein sehr zeitintensives Studium, was aber sehr viel Spaß macht.

Meine Erfahrung als Architekturstudentin

Architektur

4.1

Es ist ein sehr interessantes Studium mit einem breiten Fächerspektrum, wie zum Beispiel Architekturtheorie, Baugeschichte, Entwerfen aber auch Fächer wie Tragwerkslehre und Bauphysik die etwas anspruchsvoller sind. Da ich an einer Hochschule studiere ist es viel praxisorientierter aber auch ziemlich zeitaufwendig aufgrund den vielen Projekten. Ich muss sagen dass das Architekturstudium auch etwas teurer werden kann als ein anderes Studienfach, aufgrund der vielen Materialkosten, zB das Modellbauen oder das Plotten von Plänen. Trotz allem macht es mir sehr Spaß, ich würde jedem raten der sich für Architektur interessiert.

Sehr gute technische und gestalterische Ausbildung

Architektur

3.9

Zum größten Teil gute Professoren, gute Lehrveranstaltungen, praxisbezogen, fair, inspirierend, kreativ... Die Bluebox bringt alle Semester zusammen sodass man sich immer austauschen kann.

Bochum ist eine tolle und vor allem günstige Studentenstadt mit sehr schönen und coolen Ecken. In die Hochschulen wurde in den letzten Jahre viel Geld gesteckt, muss aber trotzdem noch viel gemacht werden! Mensaessen ist nicht so toll!

Langweilig!

Betriebswirtschaftslehre

3.1

Sehr viele Dozenten können absolut nicht erklären.
Es wird grössenteils nur vom Skript abgelesen, dafür werden aber andere Dinge in Klausuren abgefragt, die garnicht behandelt worden sind.
Bitte Dozenten einstellen, gerade für Mathematik, der erklären kann und nicht nur sein Skript runterliest. Danke!

Ausdauer lohnt sich

Architektur

3.9

Obwohl das Studium besonders in den ersten Semestern sehr anstrengend sein kann macht es mit der notwendigen Begeisterung sehr viel Spaß. Die engagierten Dozenten und Profs bereiten einen optimal aufs Berufsleben vor und sind auch außerhalb der Veranstaltungen Ansprechpartner. Außerdem bietet die "Bluebox" das perfekte Arbeitsumfeld zum lernen und arbeiten oder ist gerne auch mal Treffpunkt, um nach Feierabend zusammen zu grillen.

Das Studentenleben in Bochum

Betriebswirtschaftslehre

2.9

Das Studentenleben sollte jeder mal ausgiebig leben, auch wenn viel Stress und Ängste entstehen durch die Prüfungen. Durch das Studium habe ich tolle Freunde kennengelernt und auch tolle Jahre gehabt. Auch wenn viel Stress mit dem Studium verbunden war, würde ich jeden empfehlen die Zähne zusammenbeißen und durch.

Anspruchsvoll und vielseitig!

Nachhaltige Entwicklung

4.4

Ich habe nun mein erstes Semester hinter mir und kann sagen: Das Studium hat es in sich! Es gibt sicherlich schwierigere Studiengänge, jedoch kaum einen, der so vielseitig ist und so viele Bereiche abdeckt. Man bekommt in den ersten beiden Semestern einen Crash-Kurs in allen relevanten Bereichen der Nachhaltigkeitswissenschaften. Die Dozenten sind zumeist engagiert und interessieren sich für den Lernerfolg der Studierenden.
Die Lehrveranstaltungen sind nicht typisch für eine Hochschule verschult, es bedarf auch einiges an Eigenleistung, sofern man die Klausuren gut bestehen möchte. Insgesamt bin ich vollends zufrieden mit meiner Studienwahl und freue mich schon auf das dritte Semester, in welchem man sich auf Schwerpunkte konzentrieren kann, und Mathe endlich vorbei ist :P.

Unglaubliche Sprachenvielfalt

International Business and Management

4.4

Das Studium IBM hat eine wahnsinnige Vielfalt zu bieten. Das Campus leben macht super Spaß und auch die Dozenten sind offen und freundlich und haben jederzeit ein offenes Ohr. Man wird super unterstützt bei jeglichen Fragen, egal ob studiumsbedingt oder privat.
Jeder bemüht sich dort, dass alle sich wohlfühlen und sogar für junge Familien gibt es große Unterstützung durch die Hochschule. Ich kann es nur jedem empfehlen sich das Angebot der Hochschule anzuschauen.

Umfangreiches Studium

Betriebswirtschaftslehre

3.4

Das Studium an sich ist anspruchsvoll und umfangreich gestaltet. Gerade das Grundstudium ist sehr sehr zeitintensiv. Zudem ist der Klausurplan immer vollgepackt und man schreibt in einer Woche auch mal 3 Modulklausuren (6 Klausuren). Ist man dann nun endlich im Hauptstudium angekommen (mit max. zwei offenen Klausuren aus dem Grundstudium-sonst keine Vertiefung möglich), kann es sein, dass man ein Hauptstudiumfach und ein noch nachzuschreibendes Grundstudiumfach an einem Tag direkt zeitlich hinte...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ohne Fleiß kein Preis

Betriebswirtschaftslehre

3.9

Studium:
Das Studium ist in Grund- und Hauptstudium unterteilt. Im Grundstudium muss man sich zum Teil durch Vorlesungen "kämpfen", aber ohne Fleiß kein Preis. Zu Beginn meines Studiums war Mathe, Statistik, Controlling/UPS und Jahresabschluss die Fächer mit den höchsten Durchfallquoten. Die Situation in Mathematik und Statistik hat sich durch einen neuen und sehr engagierten Professor lt. Aussage von anderen Studierenden aber bedeutend zum Positiven gewandelt.
Das Hauptstudium läs...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnah, übersichtlich, Inhalte

Betriebswirtschaftslehre

3.9

Die Professoren sind aus der Praxis und bringen das auch sehr gut rüber. Bei den wenigsten sind die Vorlesungen nicht Besuchens wert. Die Profs sind zudem sehr hilfsbereit und meiner Meinung nach total Qualifiziert. Allerdings stelle ich mir die Frage, wie zum Teil voll verpeilte Professoren wichtige Stellen in der Uni besetzen oder auf Studenten losgelassen werden können! Gerade ein Dozent im Kostenmanagement und Controlling ist völlig neben der Spur. Das ist sehr schade und bestimmt kein Aushä...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Organisation

International Business and Management

3.5

Als ich angefangen habe zu studieren war alles sehr gut organisiert mir wurde alles sehr gut erklärt und ich habe immer überall einen Ansprechpartner bei jeglichen fragen.
Sehr gut :)
Außerdem ist die Mensa mehr als zufriedenstellend.
Sie ist modern und neu und Mega viel Auswahl.

Anspruchsvoll, aber gut!

Accounting, Auditing and Taxation

4.0

Der Master wird von der Wirtschaftsprüferkammer anerkannt. Dadurch unterliegen einige Veranstaltungen und Klausuren den Vorgaben der Kammer. Die Hochschule hat gute Connections zur Wirtschaft und der Master ist auch sehr anerkannt. Einige Profs sind jedoch etwas unstrukturiert.

Sehr schlechte Erfahrungen

Maschinenbau

2.5

Als Erstsemester-Studierender wird man zunächst gut unterstützt. In Fächern wie Mathematik 1, Werkstofftechnik 1, Informatik 1 ist eine Hervorrangende Unterstützung zu erwarten. Nun kommt allerdings der Haken. In Physik 1 profitiert man zwar während des Semesters von einer guten Veranstaltung, allerdings schafft man es trotz beherrschen des dort erlernten Wissens nicht die Klausur zu bestehen. Die Klausur wird von mehreren Professoren zusammen gestellt so kommen schließlich Themengebiete in der Klausur vor die im eigenen Studiengang nie in der Form behandelt wurden. Aufgrund dessen schaffen es nur wenige die Klausur zu bestehen und diese Studenten sind in der Tat alle auch schon in höheren Semestern.

Im diesen Sinne rate ich hier von dieser Hochschule unbedingt ab.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 80
  • 129
  • 23
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Mensa
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 238 Bewertungen fließen 234 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Accounting, Auditing and Taxation Master
4.0
100%
4.0
1
Architektur Bachelor
3.9
95%
3.9
58
Architektur Mediamanagement Master of Arts
3.7
100%
3.7
2
Architektur: Projektentwicklung Master
3.7
100%
3.7
3
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
17
Bauingenieurwesen Master
4.6
100%
4.6
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor
3.5
79%
3.5
62
Elektromobilität Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
2.5
100%
2.5
1
Geoinformatik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Informatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business and Management Bachelor
3.7
87%
3.7
31
Internationales Management Master
3.6
100%
3.6
5
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.0
88%
4.0
9
Maschinenbau Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
3
Mechatronik Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnologie Bachelor of Engineering
3.8
67%
3.8
3
Mechatronik und Produktentwicklung Bachelor of Engineering
3.6
50%
3.6
2
Nachhaltige Entwicklung Bachelor of Science
3.5
75%
3.5
12
Städtebau NRW Master of Science
In Kooperation mit Uni Siegen
2.4
50%
2.4
2
Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
5
Vermessung Bachelor of Engineering
3.5
83%
3.5
6
Vermessung - Kooperative Ingenieurausbildung Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Weiterbildender Verbundstudiengang Technische Betriebswirtschaft Master of Business Administration
3.7
100%
3.7
3
Wertschöpfungsmanagement Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor
3.9
83%
3.9
6
Wirtschaftsingenieurwesen Bau Bachelor
3.5
100%
3.5
1
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor
4.2
100%
4.2
1
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor
3.8
100%
3.8
1

Seitenzugriffe der Hochschule Bochum auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Bochum unter Studieninteressierten ist.

Geringe Zugriffszahlen sind meist ein Indiz dafür, dass die Hochschule wenig bekannt ist oder noch keine weiterführenden Informationen für angehende Studierende anbietet.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Bochum.
Keyword Position
evangelische hochschule bochum 5
fachhochschule bochum bauingenieurwesen 5
fachhochschule bochum bwl 5
hochschule bochum bwl 5
evangelische fachhochschule bochum 6
fachhochschule bochum maschinenbau 6
fachhochschule bochum architektur 6
fachhochschule bochum gesundheit 6
hochschule bochum nachhaltige entwicklung 6
technische fachhochschule bochum 8

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen die Hochschule weiter
  • 13% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 78% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 11% ohne Angabe