Hochschule Bochum

Hochschule Bochum - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Hochschule Bochum (die BO) - Bochum University of Applied Sciences - ist mit ca. 5.500 Studierenden (WS 2011/12) und rund 330 Beschäftigten (beide Angaben aus Juni 2009) die zweitgrößte Hochschule in Bochum. Sie wurde 1971 im Bochumer Stadtteil Querenburg als Fachhochschule Bochum gegründet und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Ruhr-Universität Bochum.

Die Hochschule Bochum verfügt über drei Kompetenzzentren mit sechs verschiedenen Fachbereichen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
34 Studiengänge
Studenten
7.000 Studierende
Professoren
118 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.7
Sebastian , 24.03.2020 - Mechatronik
2.8
Charlotte , 20.03.2020 - Nachhaltige Entwicklung
4.0
Calvin , 19.03.2020 - Bauingenieurwesen
1.8
Jana , 11.03.2020 - Nachhaltige Entwicklung
3.4
Sven , 06.03.2020 - Informatik

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.9
96% Weiterempfehlung
1
3.8
95% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.7
93% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.5
83% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

59% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 59%
  • Nicht vorhanden 36%
70% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 70%
  • Viel Lauferei 27%
  • Schlecht 4%
53% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 53%
  • In den Ferien 17%
  • Nein 31%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Bochum
    Lennershofstraße 140
    44801 Bochum

472 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 24

Ziemlich theoretisch

Mechatronik

2.7

Der Anspruch der Dozenten variiert stark. Teils sehr leicht, teils fast unschaffbar. Dozenten sind aber durch die Bank weg bereit auf Fragen einzugehen und beantworten diese. Die Seminarräume sind immer ausreichend groß, wenn nicht zu groß. Aber das macht ja nichts.

Das Pflichtfach: Mathe und Physik

Nachhaltige Entwicklung

2.8

Ich hab das Studium auf gut Glück angefangen, weil ich mir an Umweltschutz und auch Wirtschaft interessiert bin und wie diese zwei Dinge miteinander gehen können. Ich bin zwar gerade erst im ersten Semester (komme jetzt ins zweite), aber eins kann ich sagen: Diese Ingenieurs-Mathe und Physik Kombination als Fach (das man im ersten und zweiten Semester schaffen muss, sonst kommt man nicht ins dritte) hat es echt in sich. Bei der Einführung wurde uns gesagt, dass man keinen Mathe und Physik LK hab...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfang- und variantenreich

Bauingenieurwesen

4.0

Der Beruf des Bauingenieur umfasst enorm viele Tätigkeitsgebiete und man hat an dieser Hochschule die Möglichkeit von allem etwas zu lernen. Es gibt außerdem viele Wahlmodule und Vertiefungsmöglichkeiten. Die Professoren sind sehr engagiert und den Studieren sehr nah.

Andere Vorstellungen, keine Zukunftsperspektive

Nachhaltige Entwicklung

1.8

Ich habe mit dem Studiengang angefangen und meine Erwartungen wurden leider überhaupt nicht getroffen. Im Stundenplan standen nur Physik, Mathe und Chemie (ein bisschen wäre okay, aber es war fast ausschließlich so). Die Organisation war katastrophal, beispielsweise haben wir erst am gleichen Tag vermittelt bekommen, dass wir eine mündliche Prüfung haben.Wir hatten große Pausen zwischen den Vorlesungen und die nächste teilweise erst spät Abends. Der Lernstoffs an sich war zwar viel, aber nicht anspruchsvoll. Ich fand ihn langweilig und uninteressant, da mich die Naturwissenschaften nicht interessieren. Mit Nachhaltigkeit hat der Studiengang wohl erst nach den ersten Semestern etwas zu tun, denn ich habe davon nichts gehört und mich von der Hochschule abgemeldet, da mir die Grundlagen gar nicht zugesagt haben.

Kurzer Masterstudiengang ohne Wohlfühlfaktor

Informatik

3.4

Der Studiengang eignet sich gut für Masterstudenten, die bereits einen Bachelorstudiengang mit sieben Semestern abgeschlossen haben. Erfreulich war, dass keine Angleichsleistungen gemacht werden mussten. Da der Studiengang jeweils im Sommer- und Wintersemester startet, gibt es keine einheitliche "Stufe" - die Komilitonen wechseln also pro Semester. Besonders cool ist die Möglichkeit an der "Ruhr Master School" teilzunehmen, bei der man andere Hochschulen besuchen und fachübergreifende Module bes...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiäre Atmosphäre

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Wer eher an einer etwas kleineren Hochschule studieren möchte ist hier genau richtig, die Dozenten sind sehr nett und auch qualifiziert. Die Inhalte werden einen gut und verständlich näher gebracht. Unter Moodle findet man meistens zu allen Vorlesungen hilfreiche Tutorials etc. Es wird sehr viel zum Erfolg eines Studenten beigetragen, indem man viel Hilfe anbietet.

Unorganisiert

Nachhaltige Entwicklung

1.7

Diese Hochschule ist auf keine Fall zu empfehlen. Sie ist unorganisiert und die Studenten müssen sich bei Fragen zu Veranstaltungen, Ausfällen und Klausuren selber helfen. Keiner fühlt sich verantwortlich. Ich musste beispielsweiße eine Klausur nachschreiben, leider ist die Dozentin in den Ruhestand gegangen…ja..hm…konnte mir auch keiner Helfen…hmm… och ja dann schreib doch einfach irgendwas ähnliches…achso ja anderer Fachbereich…hm.. naja schreib das erstmal mit und wir gucken dann, ob wir das...Erfahrungsbericht weiterlesen

BWL mit Sprache

International Business and Management

3.8

Leider nur eine Klausurenphase. Was scheiße ist, da man immer ein Semester warten muss. Vereinzelt gibt es außer der Wirt. Fremdsprache auch Mal ein Fach auf englisch. Ich hatte nie das Glück ein englisches Fach zu haben. Englisch sollte verpflichtend sein. - zB wie an der FH Dortmund. 

Anspruchsvoll, aber interessant

Bauingenieurwesen

4.2

Wie in meinem Titel erwähnt, ist mein Studiengang sehr anspruchsvoll und zeitaufwendig.
Ich studiere sehr gerne aber wie jeder andere Student komme ich auch an meine Grenzen.
Will es trotzdem durchziehen und mein Ziel erreichen.
Ich empfehle ein Studium nur, wenn man es wirklich machen will ansonsten ist es nur Zeitverschwendung.

Endlich Spaß am Studium

Bauingenieurwesen

4.0

Ich habe an der Ruhr-Universität angefangen Bauingenieurwesen zu studieren. Allerdings hat es dort überhaupt keinen Spaß gemacht, da ich die meisten Klausuren nur gerade eben bestanden habe, wodurch die Motivation und die Freude am Studium immer weiter sanken. Ich wollte dem ganzen aber noch eine Chance geben bin zur Hochschule gewechselt und jetzt macht es mir wirklich Spaß! Die Professoren sind deutlich freundlicher und interessierter am Lernerfolg der Studenten und man wird deutlich besser auf den späteren Job vorbereitet.

Studienaufbau und -inhalte

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Im Grundstudium hat mein breit gefächerte Module und schaut in die verschiedenen Bereiche der Betriebswirtschaftslehre hinein. In den letzten drei Module kann man sich sehr individuell und auf hohem Niveau in seine Wunschrichtung spezialisieren. Professoren mit Praxiserfahrung vermitteln einem die Inhalte dabei sehr verständlich.
Zudem bieten Praxisphasen die Möglichkeit seine Interessen und Vorlieben zu entdecken.

Gutes Gesamtpaket!

Nachhaltige Entwicklung

3.8

Die Studieninhalte sind abwechslungsreich, ergänzen sich sinnvoll und sind aus verschiedensten Fachbereichen zusammengestellt. Die Dozenten sind motiviert und haben Freude daran, die Fächer für den relativ neuen Studiengang zu unterrichten und zu gestalten.

Wenig Praxis aber dafür Therapie umso verständlich

Bauingenieurwesen

3.2

Für Module wie Mathe oder Informatik sind Vorkenntnisse nötig, von null an wird es zu schwierig. Räumliches Denken und Fachwissen eher nötig und einige Profs erwarten dies auch. Untereinander wird geholfen, da Hochschulen dafür geeignet sind, um mit den Prof engeren Kontakt aufzunehmen. 

Interessante Fächer

Maschinenbau

4.3

Mit Hilfe der Fächer: Maschinenelemte, Thermodynamik, Fluidmechanik/ -technik habe ich enorm erkentnisvolle Erfahrungen gemacht und neues Wissen aneignen können.
Zusätzlich gibt es sehr hilfsbereite und freundliche Dozenten.
Vielen Dank an die Dozenten die mir im Studium mich unterstützen haben.

Mechatronik

Mechatronik

2.3

Eigentlich hochinteressante Fächer werden durch ein auf Grundlagen herunterbrechen jeglichem Spaß beraubt und haben nichts mehr mit einem Anwendungsfall zu tun. Beispielsweise Dynamik. Hier steht und fällt das Bestehen mit der Kenntnis über cosinus Sätze.

Gemischte Erfahrungen

Elektrotechnik

3.3

Die meisten Profs sind sehr freundlich und die Veranstaltungen machen auch Spaß. Allerdings gibt es ein Prof mit dem ich nicht so recht klar komme und der begleitet mich fast in jedem Semester. Die Räume der Hochschule könnten durchaus moderner eingerichtet sein, z.B. mehr Steckdosen. Immerhin sind die Labore für Elektrotechnik neu eingerichtet. Das WLAN funktioniert meist gut.

Recht gute Hochschule ABER

Maschinenbau

3.3

Die Prüfungen sind schlecht gelegt. Außerdem nehmen es manche Mitarbeiter zu ernst und behandeln die Studenten wie Schüler und nicht wie gleichwertige Erwachsene. Die Praktika sind sinnvoll und gut gelegt und die freiwilligen Übungen sind gut konzipiert.

Vielfältiges Studium

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

5.0

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau ist ein breit gefächert das Studium. Es stellt die Verbindung zwischen Maschinenbau und Wirtschaft gut da. Sehr interessante Modelle die in der Wirtschaft gut eingesetzt werden können. Viele praxisbezogenen Maschinenbau Fächer.

Super Hochschule

Mechatronik

4.0

Die Hochschule bringt alles mit, was man so benötigt. Die Profs sind gut und bringen auch Erfahrungen mit in die Vorlesung ein. Für Duale Studenten ist das System, welches an der Hochschule angeboten wird perfekt, da es sich gut bewältigen lässt. Außerdem ist das Verhältnis von Prof zu Student super ausgeglichen und fair.

Interdisziplinär

Nachhaltige Entwicklung

4.0

Man schnuppert in alle Fachbereiche rein und bekommt schon im ersten Semester von allem etwas beigebracht. So hat man die Möglichkeit gut vorbereitet und informiert seine Vertiefung für das 3. Semester zu wählen.
Die Inhalte sind interessant und sehr praxisbezogen.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 190
  • 224
  • 46
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 472 Bewertungen fließen 257 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Accounting and Taxation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Accounting, Auditing and Taxation Master of Arts
4.3
100%
4.3
4
Angewandte Nachhaltigkeit Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Architektur Bachelor of Science
3.9
96%
3.9
103
Architektur Media Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur: Projektentwicklung Master of Science
3.7
100%
3.7
6
Bauingenieurwesen Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
39
Bauingenieurwesen Master of Science
4.1
100%
4.1
5
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.7
93%
3.7
117
Business and Law Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.6
67%
3.6
4
Elektrotechnik Master of Science
2.8
0%
2.8
1
Geodäsie Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Bachelor of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Informatik Bachelor of Science
3.7
80%
3.7
5
Informatik Master of Science
3.4
0%
3.4
1
International Business and Management Bachelor of Arts
3.8
95%
3.8
69
International Management Master of Arts
3.6
100%
3.6
8
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
19
Maschinenbau Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.7
80%
3.7
12
Mechatronik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Informationstechnologie Bachelor of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Mechatronik und Informationstechnologie Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik und Produktentwicklung Bachelor of Engineering
3.2
0%
3.2
2
Nachhaltige Entwicklung Bachelor of Science
3.5
83%
3.5
30
Nachhaltige Entwicklung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technische Informatik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Umweltingenieurwesen Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
1
Vermessung Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
10
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
2.8
50%
2.8
8
Wirtschaftsingenieurwesen Bau Bachelor of Science
3.5
50%
3.5
7
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
3

Studiengänge in Kooperation mit Fachhochschule Südwestfalen

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Fachhochschule Südwestfalen.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor
3.6
86%
3.6
12

Studiengänge in Kooperation mit TH Köln

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an TH Köln.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Städtebau NRW Master of Science
2.7
50%
2.7
4
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019