MSB Medical School Berlin

MSB - Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin

www.medicalschool-berlin.de

Profil der Universität

Die MSB Medical School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in der Siemens Villa in Berlin Lankwitz. Sie wurde 2012 von der Geschäftsführerin, Ilona Renken-Olthoff, mit der Fakultät Gesundheit als Fachhochschule gegründet und startete mit sechs Bachelorstudiengängen, die sich durch einen hohen Anwendungsbezug auszeichnen.

Die Fakultät Naturwissenschaften an der MSB Medical School Berlin ist eine universitäre Fakultät, die wissenschaftliche Studiengänge mit universitärem Abschluss anbietet.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Universität
Studiengänge
12 Studiengänge
Studenten
900 Studierende
Professoren
50 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2012

Zufriedene Studierende

4.1
Anna , 29.01.2017 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.0
Jule , 29.11.2016 - Psychologie (B.Sc.)
4.5
Silvia , 25.11.2016 - Psychologie (B.Sc.)
4.1
Katharina , 25.10.2016 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)
4.0
Laura , 23.10.2016 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.6
91% Weiterempfehlung
1
3.7
91% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
4.2
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Eine Abinote macht nicht die Persönlichkeit aus. Motivation, Talent und Leistung zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis. Deshalb achtet die Medical School Berlin darauf, dass die Studierenden sich während ihres Studiums aktiv einbringen und legt Wert auf Präsenz, Pünktlichkeit und Disziplin. Gleichzeitig fördert sie die Stärken und Talente leistungs- und zukunftsorientierter, unternehmerisch denkender Studierenden unabhängig von den wirtschaftlichen Möglichkeiten und der sozialen bzw. kulturellen Herkunft.

Quelle: Medical School Berlin 2016

Die Philosophie der MSB Medical School Berlin basiert auf dem wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Gesundheitsmarkt und praxisnah ausgebildetem Nachwuchs. Sie bietet hoch innovative und marktorientierte Studiengänge mit den Schwerpunkten Gesundheit und Medizin, um die Herausforderungen in der interdisziplinären Gesundheitsversorgung in der Zukunft bewältigen zu können. In den Studiengängen stehen neben der Vermittlung von Grundlagenkompetenzen und den berufsübergreifenden Kompetenzen vor allem spezifische Fachkompetenzen im Vordergrund. Diese bilden gleichzeitig auch zukünftige Tätigkeitsfelder ab. Durch diese Kombination möchte sie dynamischen und leistungsorientiert denkenden Studierenden die Chance geben, sich auf die Karrieremöglichkeiten der wachsenden Gesundheitsbranche bestmöglich vorzubereiten. Jeder Studiengang der Hochschule ist selbstverständlich fachlich akkreditiert oder befindet sich zur Zeit im Akkreditierungsverfahren.

Quelle: Medical School Berlin 2016

Der Campus der Hochschule befindet sich in der historischen Siemens Villa in Berlin-Steglitz. Eine große Grünfläche lädt im Sommer zum Entspannen und sportlichen Aktivitäten wie Volley- und Federball oder Yoga ein. Die MSB veranstaltet zudem zahlreiche interne und externe Events. Dazu gehören spannende Vortragsreihen, zahlreiche Gastvorträge und studentische Wettbewerbe. Die jährlich stattfindende Semesterparty und der Herbstball haben sich zur einer Tradition an der Medical School Berlin entwickelt - an der Hochschule wird es den Studierenden nie langweilig!

Quelle: Medical School Berlin 2016

✓ Seminare und Vorlesungen finden in Kleingruppen statt.
✓ Variable, familienfreundliche Studienmodelle.
✓ Das Studium ist äußerst praxisorientiert.
✓ Die Dozenten haben eine ausgezeichnete Reputation.
✓ Ein offenes, transparentes Miteinander.
✓ Fundiertes Angebot an zahlreichen Workshops für die Weiterentwicklung von Softskills.
✓ Enges Netzwerk zwischen der MSB und der freien Wirtschaft.
✓ Die MSB pflegt zahlreiche Auslandskooperationen mit anderen Hochschulen.
✓ Eine familiengegründete Hochschule mit hohen Serviceanspruch.
✓ Exklusives Ambiente in der Hauptstadt.

Quelle: Medical School Berlin 2016

Alle Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind durch die Akkreditierungsagentur AHPGS Freiburg erfolgreich akkreditiert, beziehungsweise befinden sich derzeit im Akkreditierungsverfahren. Das zertifiziert die ausgezeichnete Qualität des Studienangebots. Darüber hinaus ist ein Abschluss nicht nur staatlich, sondern auch international anerkannt.

Quelle: Medical School Berlin 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Maribel , 23.02.2017 - Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)
3.4
Merve , 30.01.2017 - Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)
4.1
Anna , 29.01.2017 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.0
Jule , 29.11.2016 - Psychologie (B.Sc.)
4.5
Silvia , 25.11.2016 - Psychologie (B.Sc.)
3.4
Vanessa , 18.11.2016 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.6
Clara , 28.10.2016 - Psychologie (B.Sc.)
4.1
Katharina , 25.10.2016 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)
4.0
Laura , 23.10.2016 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)
3.0
S. , 29.09.2016 - Psychologie (B.Sc.)
Studienberater
Franziska Salge
+49 (0)30 76683753-12

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

MSB Medical School Berlin
MSB - Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin

76 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 4

Studieren in kleiner Gruppen

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)

3.5

Das Studium ist geprägt von viel Präsenzzeit und vielen WSS- das sollte jedem der hier anfängt klar sein.
Seminare werden hier gross geschrieben und man verlangt von den Studenten Engagement.
Man merkt da und dort, dass die Uni noch jung ist - sowohl positiv, wie auch negativ.

Die Bibliothek ist gerade wieder erweitert worden und auch der Zugang zu online Datenbanken wird Erweitert.

Die Dozenten sind im grossen hilfsbereit und vorallem aktuell!

Eine Mensa gibt es nicht, sondern ein kleines Bistro die vorallem Backwaren haben- 1 Warme Speise gibt es Mittags aber mittlerweile immer.

Lehrreich mit interessanten Lehrveranstaltungen

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)

3.4

Die Uni bietet interessante Vorlesungen. Es werden Patienten mit in die Vorlesungen, sodass man Gespräche mit den Patienten führt und deren Krankheitsbilder exploriert.
Leider gibt es nur eine Cafeteria, es wird auch ein warmes Mittagsessen angeboten.
Die Organisation, müsste sich noch Verbessern.

Genau mein Ding

Soziale Arbeit (B.A.)

4.1

Ich habe bisher mehr als positive Erfahrungen mit dem Studiengang gemacht. Er ist konzipiert für Leute, die helfen wollen, interessiert sind & ihre Zukunft in diesem Berufsfeld sehen. Es verknüpft Theorie mit der Praxis. Dieses Studium war die beste Entscheidung in meinem Leben. Halt genau mein Ding!

Wie man lernt sich selbst zu analysieren

Psychologie (B.Sc.)

4.0

Ich studiere seit diesem Oktober Psychologie an der MSB in Berlin. Eigentlich wollte ich Psychologie studieren, um zu lernen, anderen zu helfen. Seit ich klein war, wusste ich schon, dass ich mit meinem späteren Beruf Menschen helfen wollte. Nun ist der Titel eher spaßhaft gemeint, aber trotzdem sitze ich oft in der Vorlesung und denke mir so: "Oh, was wohl in deiner eigenen Kindheit schiefgelaufen ist?", "Trifft diese psychologische Störung auch auf mich zu?" usw., wenn es um den psychoanalytis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Prima Studium - praxisnah

Psychologie (B.Sc.)

4.5

Tolle Dozenten, die praxisnah lehren- habe ich im Praktikum dann selbst gemerkt, wie viel einem das bringt! Auch wenn die Bib nicht super groß ist, geben einem Dozenten oder ältere Studenten die Möglichkeit an die Materialien zu kommen. VL und Seminare sind interessant gestaltet - Profs geben sich Mühe!

Interdisziplinärer Studiengang, kompetente Dozenten

Soziale Arbeit (B.A.)

3.4

Guter Verlauf des Studiums, sinnvoller und Logischer Ablauf, super kompetente und freundliche Dozenten, modulinhalte meist interessant, weniger gut sind die sehr langen 3-5 stündigen Vorlesungen, dennoch werden die Seminare manchmal von Fachexperten (Beispiel Thema Logopädie) gehalten, sehr praxisnah und interdisziplinär.

Gute Studienplanung

Psychologie (B.Sc.)

3.6

Interessantes Studium, gute Dozenten (die man selber evaluieren kann, am Ende jedes Semesters), gute Verbindung zur Praxis in den Seminaren.
Der Stoff wird gut aufgearbeitet und auch wenn es viel zu lernen gibt, bekommt man ausreichend Materialien in der Uni.
Gut ist ebenfalls der Studienverlauf mit dem einen Praxissemester: so ist zwar von Semster 1-4 viel Stoff zu lernen, aber dafür wird man dazu "gezwungen" sich sein Fach in der Praxis anzugucken.
Auch wenn die MSB sagt sie übernimmt viel von der Organisation, ist das oft nicht der Fall und man muss, wie an anderen Unis auch, sich selber organisieren und das Beste geben.
Negativ sind wie gesagt, die Organisation, daran muss die MSB wirklich noch arbeiten, ebenso wie eine größere Bibliothek schön ware.

Praxis- & forschungsorientiert

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

4.1

Die Studieninhalte werden auf neuestem wissenschaftlichen Stand vermittelt und der Bezug zur Praxis immer wieder hergestellt. Auch langweiliger Theoriekram wird so gut es geht den Studenten auf anschauliche Weise näher gebracht. Die Dozenten können eine unglaubliche Vielfalt an Praxiserfahrung in die Vorlesung einbringen.

Mensaangebot

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

4.0

Bis auf das Mensaangebot sind die Inhalte deutlich praktischer und spannender. Desweiteren kann besser auf Fragen eingegangen werden. Die Vorlesungszeiten dankbar und die Dozenten/innen sehr hilfsbereit und gewillt, wissen schon vor der Lernphase in ihren Vorlesungen zu festigen

Toller Studiengang!

Psychologie (B.Sc.)

3.0

Psychologie ist ein toller Studiengang, aber auch wahnsinnig trocken. An der MSB hat man aber Gott sei dank ein Praxissemester was ich richtig toll finde. Was leider an Privatunis immer leidet ist das Campusleben, da einfach zu wenig Studenten dort sind und es eher ein Schulfeeling ist. Was ich aber ganz gut finde ;)!

Eine bessere fachliche Ausbildung nicht möglich!

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)

3.4

Hallöchen,

diese Hochschule ist akkreditiert und man macht einen universitären Abschluss. Sie ermöglicht ihren StudentInnen viel (fast Unmögliches).
Der "Empfang" der für uns Studis einfach ALLES darstellt (Prüfungsamt, Studierendenservice etc.) ist Luxus pur.
Mit fehlender Mensa&Mini-Bib muss man sich abfinden, dafür guten Kaffee und Leckereien im hauseigenen "Kiosk". Den klassischen Uniflair findet man hier nicht, aber es ist anders, intimer, persönlicher?... (...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielschichtiges Studium der Psychologie

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)

3.1

Der Masterstudiengang der MSB betrachtet die psychologische Behandlung fast jeder erdenklichen Schule. Ob Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, Systemik, Hypnotherapie, uvm; durch die vielseitigen Module findet jeder Student seine individuellen Stärken, die er wiederum vertiefen kann.

Schöner Campus, einfaches Lernen

Psychologie (B.Sc.)

3.6

Der geringe Umfang an Studenten, die in einer Vorlesung sitzen, erleichtert das das Lernen auf jeden Fall. So hat auch jeder die Chance sich mit den Dozenten auseinander zu setzten und genügend Hilfe für Hausarbeiten, Studienarbeiten etc einzufordern. Die Zusammenfassungs Vorlesungen und Fragenkataloge, die man teilweise vor den Prüfungen bekommt, erleichtern das Lernen ernorm. Außerdem ist der Campus wirklich schön und unterstützt eine gute Lernatmosphäre.

Informativ durch vielfältige Inhalte

Transdisziplinäre Frühförderung (B.A.)

3.3

Ich bin dem Studiengang an sich sehr zufrieden. Man lernt viele verschiedene Dinge, die einen auch persönlich weiterbringen. In Berlin ist der Beruf als Frühförderer jedoch nicht anerkannt, weshalb die beruflichen Aussichten für diesen Job eher schlecht aussehen. Durch das Pflichtpraktilum im 5. Semester hat man die Chance noch vor seinem Beruf praktische Erfahrungen zu sammeln und die theoretischen Inhalte in der Praxis zu erleben.

Das geht doch auch besser?!

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)

1.6

Das Studium ist teuer, mir scheint aber leider nicht in erster Linie für gute Lehre, Räumlichkeiten und Ausstattung, sondern eher für den Geldbeutel der Geschäftsführung. Mein Bachelor an einer staatlichen Uni war inhaltlich deutlich anspruchsvoller. An der MSB gibt es kaum schlechte Noten, es ist sehr verschult (es gibt Klassenbücher!) und die Bib hat viel zu wenig Literaturauswahl.

Niedriger Lehr- Standard

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)

1.9

Als ich das Bewerbungsgespräch bei der Medical School hatte, war ich total begeistert. Die Module klangen super interessant und im Gegensatz zu einer staatlichen Universität, kümmern sich Dozenten und Uni um deine Wünsche und Anliegen. Leider musste ich feststellen: Es ist ein pures Wirtschaftsunternehmen.
Kritik:
Bis auf 3-4 Module, hatte ich jedes Modul schon einmal im Bachelor - nur dass die Themen im Bachelor weitaus tiefgründiger und komplexer behandelt wurden. Wer also später...Erfahrungsbericht weiterlesen

Richtige Entscheidung

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

4.6

Ich selber studiere jetzt im 4. Semester angewandte Psychologie. Anfangs hatte ich etwas Angst dass Module wie wissenschaftliches Arbeiten oder Statistik mich an meine Grenzen bringen würden. Doch ich kann sagen dass die Dozenten einen so gut sie können unterstützen, so dass mir durch Tutorium und einer Dozentin, welche alles auch gerne noch ein 3. oder 4. Mal erklärt hat eine 1,0 möglich war.
Auch wenn man für die Uni zahlt, geschenkt wird einem der Abschluss nicht. Während der Prüfungszeit ist wie bei jedem anderen Studenten die Bücherei mein zweites Zuhause. Wesentliche Unterschiede sind jedoch, dass du für das Geld auch was bekommst und zwar kleine Kurse, mehr Zeit von den Dozenten und gute Vorbereitungen auf Klausuren und Hausarbeiten.
Ich kann es einfach nur empfehlen !

Erfahrungsreich

Psychologie (B.Sc.)

2.6

Das Studium ist sehr abwechslungsreich und durch das Praktikumssemester lassen sich viele Erfahrungen sammeln. Das Studium an sich ist sehr spannend allerdings könnten die Dozenten etwas besser sein, das heißt die Uni sollte eine bessere Auswahl treffen.

Studieren ohne NC

Psychologie (B.Sc.)

2.8

Die Uni bietet einen umfangreichen Lehrinhalt. Die Module sind interessant und viele Dozenten schaffen eine Praxis nähe.
Das Prüfungsbüro ist sehr unorganisiert, wenn es darum geht Prüfungszeiträume festzulegen.
Auch die Informationen die man vermittelt bekommen stimmen nicht zu 100%.
Es gibt keine Mensa, obwohl man bis 20:15 Vorlesungen hat.
Im Großen und Ganzen trotzdem empfehlenswert, man studiert ohne NC, aber auch die Inhalte werden einem sehr interessant vermittelt nur Mangel, was die Organisation angeht.

Gutes Studium, schlechte Organisation

Psychologie (B.Sc.)

2.9

Die Modulinhalte sind sehr interessant und teilweise auch sehr praktisch ausgelegt, was für das Fach Psychologie eher untypisch ist. Die Betreuung durch die Dozenten ist exzellent. Einzig die Leitung der Hochschule legt den Studenten Steine in den Weg. Oft hat man das Gefühl, dass es der Geschäftsleitung nur um das Geld geht, als um das Wohlergehen der Studenten. Es wird viel Wert auf den äußeren Eindruck gelegt, doch die Ausstattung der Bibiliothek und diverser Computerprogramme lassen beispiel...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 26
  • 37
  • 11
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Campusleben
    3.3
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.6
  • Mensa
    1.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Clinical Research Bachelor of Science Infoprofil
3.6
100%
3.6
2
Gesundheitspsychologie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Heilpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Klinische Psychologie und Psychotherapie Master of Science Infoprofil
3.2
63%
3.2
8
Medical Controlling and Management Bachelor of Science Infoprofil
4.1
75%
4.1
4
Medizinpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
3
Medizinpädagogik Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.6
91%
3.6
32
Rechtspsychologie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
2
Soziale Arbeit Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Transdisziplinäre Frühförderung Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
91%
3.7
11

Seitenzugriffe der MSB Medical School Berlin auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die MSB Medical School Berlin unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der MSB Medical School Berlin.
Keyword Position
msb 7

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen die Hochschule weiter
  • 11% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 76% Studenten
  • 7% Absolventen
  • 17% ohne Angabe