Kurzbeschreibung

Mit dem Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie an der universitären Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin bieten wir sowohl Bachelor- als auch Masterabsolventen die Möglichkeit, erweiterte Kompetenzen in einem Fachgebiet der Psychologie zu erwerben. Die Inhalte des Masterstudienganges Rechtspsychologie ergänzen sich zum einen wechselseitig in der beruflichen Praxis mit dem Master Psychologie Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie hervorragend, stellen andererseits aber auch ein eigenständiges Studienangebot zur Erweiterung der fachlichen Kompetenzen im Bereich der Rechtspsychologie dar.

Das Masterstudium Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie an der MSB verfolgt das Ziel, die Studierenden für das Anwendungsfeld Rechtspsychologie zu qualifizieren, dies umfasst speziell die Forensische Psychologie und die Kriminalpsychologie. Besonderes Gewicht wird auf das Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gelegt.

Letzte Bewertungen

4.6
Malte , 21.06.2022 - Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.1
Sarah , 24.04.2022 - Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.4
Laura , 27.03.2022 - Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)
3.9
Sarah , 15.02.2022 - Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.9
Maria , 06.05.2021 - Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
2 - 4 Semester tooltip
Gesamtkosten
7.800 €¹ - 15.600 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Inhalte

Berufliche Handlungskompetenzen

  • Psychische Erkrankungen I, II
  • Neurowissenschaften
  • Medizin für Psychologen
  • Forschungsmethodik I, II
  • Verhaltenstherapeutische Interventionen
  • Tiefenpsychologische/psychoanalytische Interventionen
  • Intervention im Kindes- und Jugendalter

Berufsübergreifende Handlungskompetenzen

  • Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement
  • Management für Psychologen
  • Erweiterte Fachkompetenzen Anwendungsfelder
  • Aussagepsychologische Fragestellungen
  • Familienrechtliche Fragestellungen
  • Begutachtung des Beschuldigten im Strafverfahren

Fragestellungen im Straf- und Maßregelvollzug

  • Begutachtung des Täters im Straf- und Maßregelvollzug und interventionsorientierte psychologische Tätigkeit

Fragestellungen in weiteren Rechtsbereichen

  • Begutachtung im Zivil- und Verwaltungsrecht und kriminalwissenschaftliche Tätigkeiten

Praktische Anwendung

  • Fallarbeit mit Supervision

Wissenschaftliche und methodische Kompetenzen

  • Methoden der Rechtspsychologie (Gutachtentechnik/Untersuchungs- & Forschungsmethoden)
  • Masterarbeit mit Kolloquium
Voraussetzungen

Das Studium an der MSB Medical School Berlin ist NC-frei. Für die Hochschule zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis. Für die Aufnahme in den Masterstudiengang Rechtspsychologie müssen Sie folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist

Hinweis: Für die Aufnahme von Bewerbern mit ausländischen Studienabschlüssen in unser Masterstudium der Klinischen Psychologie und Psychotherapie an der MSB, müssen alle Bewerbungsunterlagen sowie zulassungsrelevante Dokumente (Zeugnisse, Vitas, Praktikumsnachweise, Modulbeschreibungen) in die deutsche Sprache übersetzt werden und diese Übersetzungen amtlich beglaubigt sein.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
92%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin

Der Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie bietet über die bereits erreichte Berufsqualifikation hinaus die Möglichkeit, die Weiterbildung zum Fachpsychologen für Rechtspsychologie anzuschließen und die im Masterstudiengang erworbenen Kenntnisse umfänglich einzubringen. Nach der derzeit geltenden Weiterbildungsordnung zum Fachpsychologen für Rechtspsychologie BDP/DGPs können bis zu 50% der Lehrinhalte aus dem Hochschulstudium der Psychologie in der erforderlichen theoretischen Weiterbildung anerkannt werden.

Quelle: MSB 2016

Das Masterstudienangebot der Psychologie an der MSB ist so konzipiert, dass Absolventen der Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie in nur einem zusätzlichen Jahr einen weiteren Masterabschluss in Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.) erlangen können. Die Masterprogramme bauen inhaltlich auf den beruflichen und berufsübergreifenden Handlungskompetenzen auf, so dass diese Studieninhalte in dem darauf folgenden Master anerkannt werden können. In zwei Semestern erlangen Sie die spezifischen Fachkompetenzen des zusätzlichen Masterstudiengangs und stellen Ihre Kompetenzen in der abschließenden Masterarbeit unter Beweis.

Quelle: MSB 2016

Mit dem Inkrafttreten des neuen Psychotherapeutengesetzes zum 01.09.2020 können Psychotherapeuten künftig in einem Direktstudium mit anschließender Weiterbildung ausgebildet werden. Diesen neuen Weg geht die MSB mit Ihnen und bietet dabei alle Schritte bis zum Berufseinstieg unter einem Dach. Studierende, die vor diesem Zeitpunkt ihr Bachelorstudium begonnen haben, können die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten nach dem Masterabschluss weiterhin nach dem alten Modell in der vereinbarten Übergangsfrist von 12 Jahren absolvieren. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB ermöglicht Ihnen eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten sowie zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Quelle: MSB Medical School Berlin 2021

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden. Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt: https://www.medicalschool-berlin.de/bewerbung/finanzierung/

Quelle: MSB Medical School Berlin 2019

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung & Bewerbermanagement
MSB Medical School Berlin
+49 (0)30 7668375 - 640

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Dieser Studiengang ist durch die AHPGS akkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Die Rechtspsychologie ist ein spezieller Schwerpunktbereich der Psychologie. Nach dem Rechtspsychologie Studium hast Du beispielsweise die Möglichkeit, bei Gericht zu arbeiten, psychologische Gutachten zu erstellen und damit zu zeigen, ob ein Angeklagter schuldfähig ist oder nicht. Dazu erlangst Du Kenntnisse aus unterschiedlichen Fachbereichen wie der Psychologie, den Rechtswissenschaften oder der Medizin. Zusätzlich erwarten Dich Schwerpunkte wie die forensische Psychologie.

Rechtspsychologie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Sehr interessantes Studium

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)

4.6

Ich glaube ich habe mit der Rechtspsychologie ein Studium absolviert, das mich langfristig begeistern und motivieren wird. Die Inhalte des Masters sind sehr interessant und bieten einen guten Einblick in das große und junge Themenfeld der Rechtspsychologie. Die kleine Gruppengröße ermöglicht ein persönlicheres studieren und die Dozierenden geben tiefe Einblicke in deren praktische Tätigkeiten. Nahezu jede Vorlesung wird durch ein Seminar begleitet. Das Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums hat mir...Erfahrungsbericht weiterlesen

Absolut empfehlenswerter Studiengang

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)

4.1

In jedes Feld der Rechtspsychologie wird ein tiefer Einblick vermitteln. Dabei werden genau die Inhalte gelehrt, die in der Praxis gebraucht werden. Die Professoren ermöglichen Zugriff auf das eigene professionelle Netzwerk und unterstützen beim Einstieg in das Berufsleben. Der kleine Kurs ermöglicht eine persönlichere, angenehme Atmosphäre und den Aufbau eines disziplinären Netzwerkes.

Genau die Inhalte, die man braucht!

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)

4.4

Die Lehrinhalte sind super an die später benötigten Qualifikationen ausgerichtet und die Lehrkräfte mit sehr wenigen Ausnahmen auch überaus gut. An der Organisation in dem vorgegeben Studienplänen und im Bereich der Online-Lehre mangelte es manchmal, aber im Bereich des normalen (häufig liegt es auch nicht an der Uni, sondern an bürokratischen Gründen). Besonders toll finde ich, dass einem zwei Monate innerhalb des Semesters für ein Berufspraktikum zur Verfügung gestellt werden.

Absolut zu empfehlen!

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)

3.9

Inhaltlich ist dieser Master total sinnvoll aufgebaut und macht enorm viel Spaß. Wer sich aus inhaltlichen Gründen für diesen Master entscheidet, ist an der MSB genau richtig. Insbesondere auch die klinischen Module sind sehr praxisnah und bereichern sehr. Die rechtspsychologischen Module geben einen breiten Überblick und lassen einen in das Feld der Rechtspsychologie mit viel Wissen einsteigen. Mein größter Plus-Punkt sind aber vor allem die hilfsbereiten MitarbeiterInnen, die mit Rat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022