MSH Medical School Hamburg

University of Applied Sciences and Medical University

www.medicalschool-hamburg.de

Profil der Hochschule

Die MSH Medical School Hamburg ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in der Hamburger Hafencity. Das Studienangebot umfasst 12 Bachelor- und 11 Masterstudiengänge in den Bereichen Gesundheit, Medizin und Soziales. Aktuell studieren circa 2.400 Studierende an der MSH in Vollzeit, Teilzeit oder ausbildungsbegleitend.

Studierende der MSH können zwischen einem Fachhochschulstudium (Fakultät Gesundheit) und einem universitären Studium (Fakultät Humanwissenschaften) wählen und ihre Karriere ihren Stärken und Talenten entsprechend planen. Weil an der MSH Motivation, Leistung, Talent und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis zählen, sind die Studiengänge NC-frei.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
21 Studiengänge
Studenten
2.400 Studierende
Professoren
62 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2009

Zufriedene Studierende

4.0
Carlotta , 22.04.2017 - Soziale Arbeit
3.9
Lena , 21.04.2017 - Psychologie
3.9
Janela , 14.04.2017 - Expressive Arts in Social Transformation
4.1
Jacky , 12.04.2017 - Psychologie
3.9
Lina , 10.04.2017 - Psychologie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.8
91% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.7
88% Weiterempfehlung
3
3.7
88% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Motivation, Leistung und Talent zählt für die MSH mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis. Es wird darauf geachtet, dass die Studierenden sich aktiv einbringen, Präsenz, Pünktlichkeit und Disziplin ernst nehmen und damit Verantwortung für ihr eigenes Handeln übernehmen. Gleichzeitig werden die Stärken und Talente leistungs- und zukunftsorientiert denkender Studierender gefördert – unabhängig von den wirtschaftlichen Möglichkeiten und der sozialen Herkunft.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2016

Die MSH reagiert mit ihrem Leistungsangebot auf den steigenden Bedarf an neuen Qualifikationsprofilen in der Gesundheitsbranche. Nur durch exzellent qualifiziertes und interdisziplinär orientiertes Fachpersonal können die Herausforderungen in der Gesundheitsversorgungbewältigt werden. Deshalb sind die Studiengänge so konzipiert, dass jeder MSH-Absolvent auf eine berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen vorbereitet ist. Entsprechend wird an unserer Hochschule die Kooperation zwischen den Disziplinen gefördert: So gibt es übergreifende Departments und gemischte Teams, u.a. aus Gesundheitsökonomen, Psychologen, Juristen, Medizinern, Sozialwissenschaftlern, Gesundheits- und Naturwissenschaftlern.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2016

An der MSH stehen die Türen offen. Die Mitarbeiter im Hochschulmanagement, die Professoren und Lehrenden sowie die Hochschulleitung stehen den Studierenden mit Rat und Tat zur Verfügung. Kleine Seminargruppen und eine individuelle Betreuung der Studierenden sind der Hochschule sehr wichtig. Die Studierenden arbeiten aktiv mit, statt passiv zu konsumieren. Die Studierenden werden vom ersten Tag an als Partner eines interdisziplinären Teams betrachtet.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2016

Als private Hochschule ist es der MSH wichtig, dass sich die Studierenden wohl fühlen. Deshalb bietet die Hochschule mit dem Campus in der Hamburger Hafencity eine einzigartige Lern- und Arbeitsatmosphäre. Gleichzeitig sorgen Events, Exkursionen und gemeinsame Meetings für ein offenes Miteinander.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2016

  • ein hochqualitatives, innovatives und interdisziplinär ausgerichtetes Studienangebot,
  • kleine Studiengruppen, eine individuelle Betreuung und eine persönliche Lernatmosphäre
  • ein breites Kompetenznetzwerk zu Unternehmen und internationalen Hochschulen,
  • eine hohe Servicequalität und ein offenes, transparentes Miteinander,
  • Familienfreundlichkeit durch variable Studienmodelle,
  • einen NC-freien Einstieg ins Studium ohne enge Bewerbungsfristen
  • ein exklusives Ambiente in der Hafencity und ein spannendes Campusleben

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2016

Hervorragende Qualität in Lehre und Forschung

Alle Studiengänge sind akkreditiert oder befinden sich aktuell im Akkreditierungsverfahren, sind staatlich und international anerkannt und werden kontinuierlich zur Qualitätssicherung evaluiert. Hochqualifizierte Professoren sind dabei selbstverständlich. Somit wird eine exzellente Qualität in Lehre und Forschung und ein Höchstmaß an Transparenz gewährleistet.

Gleichzeitig kooperiert die MSH mit renommierten Unternehmen an der konsequenten (Weiter-)Entwicklung von arbeitsmarktrelevanten Studienformaten für Gesundheit und Medizin.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
May , 12.05.2017 - Soziale Arbeit
4.0
Carlotta , 22.04.2017 - Soziale Arbeit
3.9
Lena , 21.04.2017 - Psychologie
3.9
Janela , 14.04.2017 - Expressive Arts in Social Transformation
4.1
Jacky , 12.04.2017 - Psychologie
3.0
Agi , 12.04.2017 - Psychologie
3.6
Stina , 11.04.2017 - Transdisziplinäre Frühförderung
3.9
Lina , 10.04.2017 - Psychologie
4.6
Elfie , 09.04.2017 - Expressive Arts in Social Transformation
2.9
Ann-Christin , 05.04.2017 - Soziale Arbeit
Studienberater
Tina Usbeck
+49 (0)40 361 226 413

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

MSH Medical School Hamburg
University of Applied Sciences and Medical University

169 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 9

Noch in der Wachstumsphase, trotzdem sehr gut

Soziale Arbeit

3.7

-Bemühte Dozenten (viel direkter Kontakt möglich)
-Gute Inhalte
-Wirklich praxisnah
-Eine schöne Location
-Kaum Campusleben

Die MsH befindet sich im Wachstum, dadurch gibt es ab und ab etwas durcheinander, aber auch die Räumlichkeiten vergrößern/verbessern sich.

Das Geld für das Studium ist hier gut investiert.

Durch Zufall genau das Richtige!

Soziale Arbeit

4.0

Das Studium an der MSH hat mich sehr bereichert. Ich bin mehr oder weniger zufällig in das Studium gerutscht und bereue absolut gar nichts! Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben und verstanden und denke, dass das genau das Richtige ist, damit wir es als "fertige Sozialarbeiter" genau so anwenden können.

Traumstudium

Psychologie

3.9

Super spannende Inhalte,
Es ist in den ersten 2 Semestern sehr theoretisch, aber immer interessant
Vielseitige Vorlesungen und Seminare
Immer den praktischen anwendungsbezug
Aus jedem anwendungsfeld themen und forschung und beispiele
Guter kontakt mit den dozenten.

Praxis vor Theorie

Expressive Arts in Social Transformation

3.9

Die Lehrveranstaltungen sind sehr praktisch. Theoretisch könnte noch mehr gefordert und gefördert werden. Die Dozenten sind jedoch absolut fein im Gespür, was die Lesung benötigt um für alle Beteiligten Sinnhaftigkeit zu haben. Sie stellen die eigenen Erfahrungen in die Mittwlpjnkt unseres lernens und späteren arbeiten.

Traumstudium

Psychologie

4.1

Ich bin sehr zufrieden an der MSH. Man wird sehr gut von den Dozenten auf die Prüfungen vorbereitet, die Betreuung ist allgemein sehr gut. Da ist sogar Statistik für jemanden zu schaffen, der nur Fünfen in Mathe hatte (wie ich) :)
Die Inhalte sind spannend, am Anfang etwas trocken, aber das ist ja bei vielen Studiengängen so. Für mich mein absolutes Traumstudium. Ich bin froh und dankbar an der MSH das studieren zu können, was ich an einer öffentlichen Uni nicht könnte durch den NC. Das Geld lohnt sich also

Tolle neue Erfahrungen!

Psychologie

3.0

Ich hab noch nie in so kurzer Zeit so viel gelernt, wie am der Medical School in Hamburg. Die Dozenten sind fast alle sehr kompetent und wohlwollend und somit macht das Uni Leben sehr viel Spaß. Das Klischee, dass nur reiche, spießige Menschen am die MSH gehen stimmt übrigens nicht. Es gibt wirklich sehr viele verschiedene Typen von Menschen bei uns, von denen auch einige ihr Studium nicht von ihren Eltern bezahlt bekommen sondern hart dafür arbeiten oder einen Kredit aufnehmen müssen.

Empfehlenswert!

Transdisziplinäre Frühförderung

3.6

Das Studium an sich ist super interessant und macht großen Spaß.
Das einzige Problem liegt bei der Organisation der Hochschule.. die ist saumäßig, man muss es so sagen. Trotzallem kann ich mich in allen anderen Punkten nicht beschweren und bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit meiner Wahl.

Nicht einfach, aber es lohnt sich

Psychologie

3.9

An der MSH kann man ziemlich gut studieren. Zwar fehlt leider das Campusleben und auch die Semesterferien, trotzdem ist es eine sehr gute Möglichkeit Psychologie zu studieren, wenn man den NC nicht schafft. Wenn man wirklich Psychologie studieren will, kann man über diese Makel hinwegsehen und wird das Studium auch schaffen, auch wenn es einem alles andere als geschenkt wird.

Theoretisch und praktischer spannender Studiengang

Expressive Arts in Social Transformation

4.6

Die Kombination der Studienfächer sowie die Ausgewogenheit von Theorie und Praxis empfinde ich als besonders interessant. Die theoretischen Inhalte werden möglichst in irgend einer Art und Weise künstlerisch umgesetzt. Ich freue mich schon im Voraus, auf jedes einzelne Fach. Besonders Spaß macht die praktische Arbeit Arbeit in den riesigen lichtdurchfluteten Ateliers. Die Dozenten sind kompetent und freundlich, immer bemüht zu jeder Frage eine Lösung zu finden. Sehr offen werden eigene Ideen und Änderungsvorschläge empfangen. Die Vorbereitung auf Studium findet am Anfang des Semesters durch positive Inputs einer Supervision statt. Und los geht's ins nächste Semester...

Organisation & Dozenten

Soziale Arbeit

2.9

Teilweise noch sehr unorganisiert, da die Hochschule noch in ihren Anfangsjahren steckt. Raum Planung könnte besser sein. Vor allem die Hörsäle könnten akustisch besser ausgestattet sein.
Dozent alle super. Jeder Dozent hat ein offenes Ohr für die Studenten, allerdings teilweise über E-Mails schwer erreichbar.

Physiotherapeut mit Blick über den Tellerrand.

Physiotherapie

3.7

Die praktische Arbeit als Physiotherapeut ist enorm wichtig. Trotzdem ist es essentiell sich theoretisch einen Überblick zu verschaffen und sich mit der Akademisierung in Richtung internationalen Vergleich zu begeben.
Mit dem Studium wird besonders in Richtung Sport und Neurologie der Blick über den Tellerrand gewährleistet.

Studium Psychologie

Psychologie

3.4

Ich habe bis jetzt überwiegend tolle Erfahrungen in meinem Studium gemacht. Mit jeder Vorlesung lerne ich neue Inhalte der Psychologie die mich interessieren und oft wird über neue Studien in der Forschung berichtet, so dass man immer auf dem neusten Stand ist. Ich bin froh so ein tolles Studium für mich gefunden zu haben und bin sehr dankbar, dieses Fach studieren zu dürfen.

Super zufrieden und auch nicht typisch Privatuni

Psychologie

4.1

Ich bin sehr zufrieden auf der Uni, die Dozenten geben sich sehr viel Mühe und bringen viele eigene Erfahrungen mit ein.
Vorlesungen hat man meist mit dem kompletten Jahrhang zusammen, Seminare dann alleine.
Der Stundenplan ist vorgegeben, aber man hat immer min. Einen Tag frei in der Woche, also kann man nebenbei auch ganz gut arbeiten.

Bachelorstudiengang

Psychologie

3.3

Mir gefällt das Studium recht gut, jedoch fehlt manchmal die Organisation und die Motivation einiger Dozenten.
Die Studieninhalte sind interessant und wie erwartet.
Leider sind die einzelnen Kohorten sehr für sich und es findet wenig Interaktion mit anderen Studiengängen statt. Alles in allem, finde ich die Uni und den Studiengang jedoch sehr gut!

Angenehme Lernbedingungen

Psychologie

4.4

Super engagierte kompetente Dozenten,
sehr kritikfähige Uni,
Wir Studenten haben eine Stimme, um unsere Studienlaufbahn aktiv mitzugestalten,
sehr netter Umgang,
sehr transparent,
vielfältige Universität in allen Medizinischen Bereichen.

Eventl. könnten mehr Exkursionen angeboten werden

Wissenschaft, ganz unwissenschaftlich

Psychologie

3.6

Interessantes Studium, leider lernen wir nicht wie man wissenschaftlich arbeitet. Heißt bloße Wissensabfrage in den Prüfungen, welches in ein paar Jahren schon wieder überholt ist. Ich würde mir mehr textarbeit wünschen um zu lernen, wissen anzuwenden und zu übertragen.

Psychologie - kannst du jetzt Gedanken lesen?

Psychologie

3.9

Seit Oktober 2016 bin ich Studentin im Bachelor- Studiengang Psychologie, also im ersten Semester. Bis jetzt gefällt es mir wirklich sehr gut, selbst die Zweifel, dass ein Studiengang mit Statistik in mehreren Senestern das Richtige für mich sein könnte, haben sich gelegt. Natürlich beinhaltet Psychologie viel Stoff, aber wir sind ja auch schließlich im Studium.
Dass Psychologie ganz anders als das allgemeine Verständnis der Gesellschaft ihrer ist, vergessen viele. Es ist nämlich teilweise auch sehr abstrakt und einige wissenschaftliche Theorien werden höchstwahrscheinlich nie oder zumindest nicht in näherer Zukunft zu belegen sein. Immerhin lässt sich eine Theorie auch nicht so einfach falsifizieren.
Trotzallem bin ich sehr zufrieden mit meiner Studiumswahl. Besonders Entwickulungs- und biologische Psychologie machen mir Spaß.
Hoffentlich kann ich auch noch während meiner Bachelorarbeit so positiv über mein Studium denken.

Wir sind Soziale Arbeit!

Soziale Arbeit

3.7

Es ist ein guter Mix zwischen Seminar und Vorlesung. In jedem Gebäude sind in allen Räumen technische Geräte installiert. Der Unterricht in den Seminaren ist interessant gestaltet und die meisten Dozenten sind sehr gut. Die Organisation ist teilweise noch etwas chaotisch aber das wird sich noch legen. Die Kosten sind ein wenig hoch aber so ist das nun mal an einer privaten Fachhochschule.

Hilfsbereite Dozenten mit viel Erfahrungen

Soziale Arbeit

3.9

Immer wenn man eine Frage hat, weiß man genau an wen man sich wenden muss. Die Dozenten antworten so schnell es geht auf Emails und nehmen sich immer Zeit für ihre Studenten.
Man merkt ihnen an, das sie Erfahrungen haben. Sie teilen sich Geschichten aus ihrer Praxis was vieles Anschaulicher macht.

Das Studium ist sehr vielfältig an Themen

Soziale Arbeit

3.9

Der Studiengang Soziale Arbeit ist an der MSH Hamburg sehr gut strukturiert und organisiert. Der Inhalt der Vorlesungen ist gut und wird von den Dozenten anhand einer PowerPoint Präsentation sehr gut unterstützt, sowie vor bzw. nach der Vorlesung hochgeladen. Die Seminare bieten viel Raum für Diskussionen, gute Gespräche und zum Verfestigen des Themas von den jeweiligen Vorlesungen.
Leider haben wir keine eigene Mensa, aber dafür Küchen mit Mikrowellen zum aufwärmen des mitgebrachten Essen. Es gibt zahlreiche Aufenthaltsräume und eine eigene Bibliothek mit vielen Sachbüchern im Bereich soziale Arbeit. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Alles in allem gefällt mir die Uni sehr gut und wenn es was zu meckern gibt kann man dies im Studienrat ansprechen und klären. Die Hochschulleitung ist sehr bemüht dir Uni mit uns Studierenden zu gestalten. Von daher kann ich sie auch nur jedem empfehlen, obwohl sie auch einiges kostet, da sie eine private Uni ist.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 56
  • 91
  • 13
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Campusleben
    3.1
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 169 Bewertungen fließen 167 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Advanced Nursing Practice Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
12
Arbeits- und Organisationspsychologie Master of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
1
Expressive Arts in Social Transformation Bachelor of Arts Infoprofil
4.2
100%
4.2
3
Gesundheits- und Pflegepädagogik Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intermediale Kunsttherapie Master of Arts Infoprofil
4.3
100%
4.3
2
Klinische Psychologie und Psychotherapie Master of Science Infoprofil
3.7
88%
3.7
16
Kunstanaloges Coaching Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logopädie Bachelor of Science Infoprofil
4.1
100%
4.1
6
Medical and Health Education Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medical Controlling and Management Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
2
Medizinpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
10
Medizinpädagogik Master of Education Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physiotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.3
83%
3.3
6
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.8
91%
3.8
81
Rechtspsychologie Master of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
1
Rescue Management Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Science Infoprofil
3.7
88%
3.7
17
Soziale Arbeit Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sportpsychologie Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Transdisziplinäre Frühförderung Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
100%
3.6
9

Seitenzugriffe der MSH Medical School Hamburg auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die MSH Medical School Hamburg unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der MSH Medical School Hamburg.
Keyword Position
msh erfahrung 1
jade hochschule wilhelmshaven erfahrungen 1
medienwirtschaft und journalismus wilhelmshaven 2
msh hamburg 2
msh medical school hamburg 3
msh berlin 3
msh studium 3
msh 4
maschinenbau wilhelmshaven 4
tourismuswirtschaft wilhelmshaven 4

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen die Hochschule weiter
  • 7% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 72% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 20% ohne Angabe