MSH Medical School Hamburg

University of Applied Sciences and Medical University

www.medicalschool-hamburg.de

217 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Im Großen und Ganzen eine gute Uni

Psychologie

3.8

Insgesamt ist die Uni gut und das Studium macht Spaß. Durch die kleinen Kurse kommt man eher dazu fragen zu stellen und es ist alles "persönlich". Die Organisation lässt leider manchmal echt zu wünschen übrig, zum Beispiel wenn im dritten Semester Veranstaltungen ausfallen, weil es keine Räume gibt. Trotz allem würde ich die Uni auf jedenfall weiterempfehlen.

Studentenleben

Ergotherapie

4.3

Bisher bin ich zwar nur Teilzeitstudentin, aber ich finde es super an der MSH. Die Lage ist ein Traum und auch die Dozenten sind alle super nett. Es ist einfach alles in einem eine super tolle Atmosphäre. Man kommt immer gut gelaunt aus der Uni und das sogar Samstags ;)
Was möchte man mehr?!

Life changed

Intermediale Kunsttherapie

4.2

Während meines Studiums hab ich die besten Leute in meinem Leben kennen gelernt. Ich habe viel neues gelernt... über mich und meine baldige Zukunft.
Ich bin wirklich unheimlich froh,dass ich auf dieser Schule bin! Es ist zwar nicht alles perfekt,aber wo ist denn bitte alles Perfekt? Wäre ja Langweilig, wenn wir nichts haben, worüber wir uns aufregen können. ;)

Teuer aber interessant

Psychologie

3.5

Wer das Studium umbedingt machen möchte und motiviert ist seinen Abschluss zu machen wird Spaß haben und zufrieden sein. Es ist zwar teuer und nicht die beste Organisation aber die Dozenten und Veranstaltungen sind sehr gut und interessant. Und auch wenn es eine private Uni ist lernt man sehr viele nette bodenständige Personen kennen.

Es geht bergauf

Transdisziplinäre Frühförderung

3.7

Leider musste ich die Erfahrung machen, dass die Hochschule etwas unorganisiert war, was oft zu Ärgernis bei den Studenten geführt hat. Trotzdem waren viele Dozenten und Professoren sehr darum bemüht, mit uns eine Lösung zu finden, was in meinen Augen ein großer Pluspunkt war. Allerdings habe ich nun schon von einigen Semestern unter mir gehört, dass die Organisation verbessert wurde, was mich für alle angehenden Studenten sehr freut, da die MSH ein toller und entspannter Ort ist, um zu studieren, zu feiern und eben alles bietet, was man von einem Studentenleben so erwartet. Insgesamt haben mir die drei Jahre an der MSH sehr gut gefallen, auch, weil ich viele liebe Freunde dadurch gewinnen konnte, die ich entweder durch meinen Studiengang oder bei verschiedenen Veranstaltungen der Hochschule kennengelernt habe. Auch der Studiengang an sich war sehr angenehm, interessante Inhalte und Vorlesungen und vor allem war die Praxisnähe mehr als überzeugend!

Ich bin glückliche Studentin :)

Psychologie

4.5

Ich studiere bereits einige Semester an der MSH und bin insgesamt sehr zufrieden. Die Dozenten sind sehr freundlich und kompetent und bringen Erfahrungen aus der Praxis in die Veranstaltungen mit. Die meisten Module setzen sich aus Vorlesung und Seminar, in dem automatisch einen festen Platz hat, zusammen. Die relevanten Inhalte sowie Zusatzinformationen werden immer zuverlässig im Trainex (online) hochgeladen. Es ist möglich die Dozenten per Mail oder persönlich bei Gesprächsbedarf zu kontaktie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren inmitten der Hamburger Hafencity

Transdisziplinäre Frühförderung

3.8

Das schöne an der MSH zu studieren ist nicht nur die einzigartige Lage in der Hamburger Hafencity, sondern auch die Seminare und Lehrinhalte sind abwechslungsreich und spannend. Das einzige woran noch gearbeitet werden muss ist die Organisation und die Informationsweiterleitung an die Studierenden und teilweise auch an die Dozenten, da es so schon öfter Verwirrungen und Unstimmigkeiten gab.

Logopädie B.Sc

Logopädie

4.3

Die Vorlesungen im Studiengang Logopädie B.Sc finden zuerst in Gruppen von ca. 40 Studenten statt. Diese Studenten studieren nicht nur Logopädie sondern auch Physiotherapie und Ergotherapie, wodurch seit Beginn des Studiums die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit im Vordergrund steht. Die Dozenten sind immer freundlich, stets bemüht, offen und lassen keine Fragen leer im Raum stehen. Man ist nicht einfach eine Matrikelnummer wie in anderen Hochschulen, sondern wird als Person mit dem eigenen Namen wahrgenommen. Die Vorlesungen bestehen zum Teil auch aus Gruppenarbeiten, um die Inhalte noch weiter zu vertiefen oder zu erarbeiten.

Wie ich mich durch Psychologie verändert habe

Psychologie

4.3

Es haben sich für mich thematisch ganz neue Welten eröffnet, ich bin unglaublich froh, all diese Erfahrungen machen zu dürfen. Ich hab durch das Fach Psychologie einen ganz neuen, humanistischen und verständnisvollen Weltblick erlangt und kann dies jedem nur empfehlen.

Studiumsbericht

Psychologie

2.7

An meiner Hochschule hat man kein richtiges Uni-feeling, weil wir keinen Campus haben. Der Unterricht findet in Bürogebäuden statt, mitten in der Hafencity.
Der Unterricht ist teils gut organisiert, die Dozenten sind unterschiedlich, einige sehr kompetent und andere wiederum nicht. Man wird gut vorbereitet auf die Klausuren. Alles in allem ist es eine ganz gute Uni.

Studieren, wenn andere frei haben

Ergotherapie

3.5

Am Anfang fiel es echt schwer sich zu motivieren am Freitag Nachmittag und am Samstag die Uni zu besuchen. Jedoch haben es die Dozenten immer wieder geschafft einen abzuholen und zu bestärken den richtigen Weg zu gehen. Mit ihrer freundliche und offenen Art erlangen sie die Aufmerksamkeit. Der Unterricht ist immer locker gestaltet, so dass lockere Gespräche entstehen könnten.

Logopädie Studium

Logopädie

4.0

Logopädie ist ein toller Beruf der sehr sehr abwechslungsreich ist und mich mit voller Zufriedenheit und Freude erfüllt.
Da ich ausbildungsbegleitend studiere habe ich einmal im Monat am Wochenende Uni was schon schlaucht aber dennoch Spaß bringt.

Ausbildungsbegleitendes Studium Logopädie

Logopädie

3.7

Ich bin im ersten Semster meines ausbildungsbegleitenden Studiums Logopädie an der MSH. Wir studieren an einem Blockwochenende (Freitag und Samstag) pro Monat, dazu kommen sogenannte "springschools" oder "summerschools", das sind Intensivwochen, zu verschiedenen Studieninhalten. Die Organisation übers Intranet ist ganz gut, Änderungen im Vorlesungsplan werden rechtzeitig eingestellt und die Professoren stellen in der Regel Folien im Vorfeld zur Verfügung.
Alles in allem würde ich das Studium auf jeden Fall weiter empfehlen!

Campusleben

Angewandte Psychologie

3.5

Toller Campus, liebe Dozenten. Das sind die lobenswertesten Punkte. An der Organisation und den damit verbunden Ansprechpartnern bei Problemen scheitert es noch ein wenig. Ansonsten gute Bibliothek. Für die Menge an Geld ist die Ausstattung allerdings nicht in Ordnung. Keine Kooperationen mit z.b. online Bibliotheken, keine Programmlizenzen oder Vergünstigungen (z.b. Office) dabei. Sehr schade für den hohen Preis. Auch die technische Ausstattung ist eher mangelhaft für das Geld. Das Geld wird dafür in hochwertiges Mobiliar und Dekoration gesteckt, was in meinen Augen völlig unverständlich ist.

Elbblick und dann?

Psychologie

3.0

Im Groben und Ganzen kann man eigentlich nicht meckern. Die Hochschule gibt sich Mühe uns alle individuell zu betreuen und die Dozenten sind wirklich aufgeschlossen und nett. Der Unterrichtsstoff ist auch wie erwartet gut. Ob es nun allerdings unbedingt Hafen- oder Elbblick sein muss, bleibt die Frage. Weniger Miete woanders bezahlen und dafür etwas mehr Geld in Atmosphäre und Ausstattung stecken. Das würde uns allen sicher ganz gut tun.

Eine tolle Uni

Psychologie

4.3

Die Uni hat super Dozenten, eine tolle Organisation so dass man sich um Nichts weiter kümmern muss als das Studium!
Die Dozenten sind gute Vermittler, von jung bis alt ist alles dabei.
Leider gibt es wenig Platz zum freiwilligen lernen und für die Pausen.
Dennoch studiere ich gerne an der MSH.
Die Kohorten sind klein und übersichtlich, man hat ein ruhiges und angenehmes lernen!

Super Universität

Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.5

Eine tolle Uni, bei der jeder Student Beachtung findet. Die Lehrinhalte und Dozenten sind auf einem sehr hohen Niveau. Ich freue mich jeden Tag, mich für diese Uni entschieden zu haben und verfolge begeistert ihr Wachstum. Mit meinem Abschluss werde ich besser ausgebildet sein, als Absolventen der meisten anderen Unis.

Studieren mit Ausblick

Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.8

Ich habe sehr gute Erfahrungen an der MSH gemacht. Ich habe dort bereits mein Bachelorstudium absolviert und genieße die familiäre Atmosphäre zu den Dozenten sehr. Man ist nicht einfach nur eine Nummer und kann bei Problemen und Fragen ganz einfach einen Ansprechpartner finden. Die Studieninhalte finde ich größtenteils sehr interessant und bereiten mich gut auf meinen späteren Beruf vor.

Im Großen und Ganzen nett

Transdisziplinäre Frühförderung

3.8

Mein Studiengang kann ich nur weiter empfehlen. Die Dozenten sind direkt aus der Praxis und haben enorm viel Wissen. Da die Frühförderung noch immer im Aufbau ist können wir von Beginn an dabei sein. Auch wenn das Studentenleben nich ist, wie alle behaupten und man nicht nur feiern und schlafen kann, sondern pauken und arbeiten muss, kann ich es jedem empfehlen. Die Organisation passt bei uns an der MSH noch nicht ganz, doch sie geben ihr Bestes, dass wir uns wohl fühlen. :)

Guter Unterricht, verbesserungsfähige Organisation

Klinische Psychologie und Psychotherapie

2.8

Besonders die Studieninhalte waren abwechslungsreich und die Prüfungsleistungen dem Unterrichtsstoff meist angemessen. Das Management der Hochschule macht leider viele Fehler :( Dafür waren die Dozenten freundlich, hilfsbereit und hielten gute Lehrveranstaltungen.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 76
  • 112
  • 20
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Campusleben
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 217 Bewertungen fließen 201 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.