MSH Medical School Hamburg

University of Applied Sciences and Medical University

www.medicalschool-hamburg.de

418 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

In sicheren Händen

Soziale Arbeit

4.3

Die Dozenten sind wirklich super! Die Art und Weise wie sie über bestimmte Sachverhalte denken, eröffnet einem selbst neue Betrachtungsweisen. Organisatorisches wie die Auswahl an Büchern in der Bibliothek sollte dennoch ausgebaut werden. Ansonsten bin ich super zufrieden mit dem Studiengang. Die Module sind sehr lehrreich und praxisorientiert. Es wird sich um die Studierenden gekümmert. Hier ist man nicht nur eine Matrikelnummer, sondern Student_innen mit Namen.

Interessanter Studiengang

Soziale Arbeit

4.2

An sich ist der Studiengang echt interessant, bloß an der Organisation der Hochschule könnte man auf jeden Fall arbeiten. Die Dozenten sind alle echt nett und hilfsbereit. Sie bringen die Themen auch interessant rüber. Bloß fehlt mir ein Campus und eine Mensa.

Meine Erwartungen wurden übertroffen!

Psychologie

4.5

Ich habe mich von Anfang an sehr aufgehoben gefühlt und habe schnell Anschluss gefunden. An der MSH herrscht ein familiäres Verhältnis, das heißt, dass Unklarheiten oder Fragen schnell aufgeklärt und beantwortet werden.
Der Campus der MSH in der Hafencity ist kein "klassischer" Campus, allerdings gleicht sich das durch die zentrale Lage und den traumhaften Ausblick auf den Hafen und die Elbphilharmonie aus. Im Sommer kann man in der Mittagspause zu den nahgelegenen Cafés oder sich ans Was...Erfahrungsbericht weiterlesen

SA - Gesamtbewertung

Soziale Arbeit

3.2

Die Lerninhalte und Gestaltung der Lehrveranstaltungen ist ganz von den Dozenten abhängig. An der Hochschule gibt es richtig gute und engagierte Dozenten mit denen es richtig Spaß macht zu lernen. Auch die Seminare und Vorlesungen werden dementsprechend spannend veranschaulicht. Jedoch gibt es einzelne Dozenten die nicht wirklich gut lehren können. Keine Klare Haltung und Durchsetzungsvermögen, dies wird eben auch in den Stunden deutlich.
Organisation und die Bibliothek sind definitiv noch ausbaufähig.

Zufrieden mit dem Studiengang

Psychologie

3.3

Komplett zufrieden mit dem Studiengang, nicht so von der Hochschule.
Sehr oft gibt es Probleme mit der Organisation Seitens der Hochschule. Vor allem wenn man Fragen hat und deshalb von einem Büro ins andere geschickt wird, weil keiner die Frage beantworten kann.
Kann man aber mal drüber hinwegschauen.
Lohnt sich auf jeden Fall!

Interessantes und anspruchsvolles Studium

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.8

Die MSH ist eine junge, aber aufstrebende Universität, die einem eine hervorragende Bildung im klinischen Bereich bietet. Das Studium ist sehr interessant, aber auch durchaus anspruchsvoll. Die Organisation ist teilweise optimierungsbedürftig, aber daran wird gearbeitet. Ich kann das Studium nur empfehlen!

Jeden Penny wert!

Psychologie

4.3

Ich bin zwar noch im Erstsemester.
Aber die Uni ist wirklich Top!
Nicht beim Lernen auf die Elphie gucken..
Die Dozenten sind wirklich super nett und absolut hilfsbereit, eben der Vorteil bei den kleineren Lerngruppen. Dadurch hat man auch gleich ein besseres Verhältnis zu seinen Unikollegen.

Super Studium

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

2.7

Macht super viel Spaß! Dozenten nett und die Inhalte sind mega interessant. Zudem ist das Ambiente in der Hafen City zu studieren echt toll. Die Aussicht direkt aufs Wasser ist mega. Die Studienkollegen SID auch alle echt toll und man hat neue Freunde gefunden.

Besonder Fokus auf klinische Aspekte

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.5

Ich habe mich für den Master an der MSH entschieden, da mich die umfassenden klinischen Inhalte sehr angesprochen haben. Der Unterricht ist nicht nut auf die Verhaltenstherapie bezogen, sondern umfasst explizit alle Therapieschulen. Meiner Meinung nach werden wir Studierenden damit super umfangreich auf die verschiedenen Möglichkeiten der Therapeutenausbildung und das Arbeitsleben vorbereitet. Der Ruf der Universität scheint (soweit ich es beurteilen kann) sehr gut zu sein, sodass Kliniken gerne Absolventen der MSH einstellen. Die Dozenten sind sehr bemüht und geben meistens alles, um uns das Lernen zu erleichtern und einen praktischen Bezug zu schaffen. Das Campusleben verbessert sich auch Stück für Stück. Ich würde mich immer wieder für das Studium hier entscheiden :)!

Umfassendes Studium mit viel Praxis

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.8

Insgesamt war das Studium sehr anstrengend, aber jede Stunde wert. Ich habe viele verschieden Einblicke erhalten. Dank praktischer Inputs unserer Dozenten fühle ich mich gewappnet für die Realität des Berufs!
Wir haben Rollenspiele gemacht (oh je!) aber diese waren, wenn man sich darauf einlässt, perfekt, um sich auszuprobieren.

Erwartungen übertroffen

Psychologie

3.8

Ich bin mehr als glücklich mit meinem Studiengang und könnte mir nicht vorstellen, etwas anderes zu studieren. Sogar Statistik ist interessant und fiel mir leichter als gedacht. Einige behaupten, die ersten Semester seien „trocken“ und „theorielastig“. Das sind meiner Meinung nach aber nun einmal Basics, denn bevor man etwas über den angeknacksten Verstand erfährt, muss man schließlich wissen, wie ein gesunder aussieht. Außerdem haben nahezu alle Dozenten an der MSH Praxisbezug und gestalten die Vorträge durch Beispiele lebhaft. Im Großen und Ganzen einer der vielseitigsten Studiengänge, soweit ich das behaupten kann!

Empfehlenswerter Studiengang

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.8

Das Studium enthält spannende Inhalte und viele Praxisanteile. Die Dozenten sind übergreifend sehr kompetent und ihnen ist viel daran gelegen, die Studenten gut durch die Prüfungen und durch das Studium zu kommen. Negativ sind allerdings die fehlenden Semesterferien, die langen und intensiven Prüfungsphasen mit vielen Klausuren und die leider noch nicht weit ausgebauten Studienangebote wie Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Engagierte Dozenten & praxisnahes Wissen

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie

4.8

Das Studium an der MSH lebt von seinen im Berufsleben stehenden Dozenten/ Professoren und deren Leidenschaft für die Rechtspsychologie. Zwei Semester lang gibt es geballtes Wissen aus vielen verschiedenen Teilbereichen (Kriminalprävention, Straftäterrehabilitation, Intervention im Maßregelvollzug, Polizeipsychologie, Sachverständigentätigkeit im Straf-, Familien- und Zivilrecht etc.), gespickt mit kleinen Ausflügen in den Praxisalltag von Rechtspsychologen und ersten Gelegenheiten sich in der Anwendung von Testverfahren, Sachverständigenmethodik etc. auszuprobieren und gut gerüstet in das Berufsleben starten zu können.

Einblick in psychotherapeutischen Alltag

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.8

Man lernt in verschiedenen Richtungen das Verständnis einer psychischen Störung kennen und kriegt ein Überblick über verschiedenen Verfahren mit dem man diese behandeln kann. Neben den Störungen und jeweiligen Schulen, kriegt man auch einen medizinischen, rechtspsychologischen, neurowissenschaftlichen Einblick als auch organisatorische Kenntnisse wie später der Beruf ausgeführt und verwaltet wird.

Super Studium

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.8

Ich habe schon meinen Bachelor an dieser Uni gemacht und studiere jetzt im Master. Ich bin sehr zufrieden und froh an dieser Uni zu sein! Klar gibt es auch mal etwas was nicht sofort funktioniert aber die Mitarbeiter der Hochschule sind stets bemüht alles zum laufen zu bringen!
Generell ist das Klima innerhalb der Hochschule sowohl zwischen Studenten als auch zwischen Dozenten sehr angenehm!

Lohnt sich sehr auch wenn "Privat"

Psychologie

4.8

Viele denken, dass die Studieninhalte einfach sind und die Dozenten ein Auge zudrücken, weil die Hochschule eine private ist. Da kann ich absolut gegen stimmen, denn die Studieninhalte sind anspruchsvoll. Außerdem muss man auch während des Semesters viel machen (z.B. Präsentationen, Hausarbeiten usw.). Die Dozenten beantworten sehr gerne die Fragen und stehen den Studenten auch außerhalb der Vorlesungen und Seminare für Fragen zur Verfügung, was aber nicht bedeutet, dass sie bessere Noten z.B. i...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Themen in angenehmer Klassenstruktur

Medical Controlling and Management

4.5

Die Themen aus Wirtschaft, Gesundheit und Medizin werden gut kombiniert und interessant rübergebracht. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und helfen bei Fragen weiter. Zudem ist die Klassenstruktur hervorzuheben, welche ich als sehr angenehm empfinde.

Sehr guter Studiengang nach einer Ausbildung

Medizinpädagogik

4.5

Wenn man eine Alternative zum Schichtdienst sucht und sein Wissen erweitern und später anderen beibringen möchte ist der Studiengang sehr gut. Er lässt sich gut mit einen Teilteitjob kombinieren. Es gibt natürlich unterschiedliche Dozenten: die einen legen sehr viel Wert auf pädagogische Vielfalt.. und welche nur Frontalunterricht machen. Die Uni liegt natürlich in schönster Lage.

Grundlage und Modelle

Psychologie

3.7

Bitte nicht denken, dass Psychologie immer aufregend ist. Tatsächlich bekommt man im Bachelor sehr viel trockene Theorie und Grundlagen gelehrt. Auch Statistik darf da nicht fehlen. Die Professoren bemühen sich jedoch die Theorie auch an realistischen Beispielen zu vertiefen. Das Psychologie Modell wird an der Hochschule nur im Vollzeitmodus angegeben, was mir persönlich im nachhinein nicht gefällt. Die Module sind festgelegt und fix terminiert, sodass es schwierig wird neben dem Studium noch 20 Stunden zu arbeiten.

Fordernd mit viel Hilfestellung

Psychologie

4.2

Das Studium an de MSH macht Spaß. Wir studieren im Klassenverbund - die Seminare finden also in einer ab dem 1.Semester festen Kohorte mit ca 30 Studierenden statt. Das erleichtert das Lernen erheblich und ermöglicht individuelle Hilfestellung durch den Prof. Gerade in Statistik ist das super hilfreich! Bei Fragen findet sich immer ein kompetenter und netter Mensch des MSH Teams.

Verteilung der Bewertungen

  • 11
  • 238
  • 143
  • 21
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 418 Bewertungen fließen 289 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 58% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 29% ohne Angabe