Kurzbeschreibung

Digitale Lösungen für die Gesundheitsbranche erleben einen Boom. Katalysator hierfür ist nicht nur der allgemeine Trend zur Digitalisierung, vielmehr spielen neue Technologien wie Künstliche Intelligenz, Big Data und die Einbindung von Smartphones und Tablets eine große Rolle. Das Potenzial in der digitalen Medizin ist groß, doch fehlende Gesundheits- und Medienkompetenz der Patient*innen verlangsamt die Entwicklung.

Der Masterstudiengang Digital Health Management bietet eine zukunftsweisende Antwort auf diese Herausforderung und bildet Sie zu Moderator*innen und Projektmanager*innen für die digitale Transformation aus – eine innovative Aufgabe mit Potenzial.

Aufbauend auf einem ersten akademischen Studium mit einem gesundheitlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt verinnerlichen Sie im Masterstudium weitere wissenschaftliche Konzepte und reflektieren sowie bewerten diese im Kontext verschiedener Berufsfelder. Sie wenden die Erkenntnisse auch auf neue und unvertraute Situationen in der Unternehmenspraxis an und vertiefen Ihr Wissen und Können selbständig.

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 - 6 Semester tooltip
Gesamtkosten
15.100 €¹ - 17.920 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Inhalte

Im Kompetenzfeld allgemeine Fachkompetenz erhalten Sie eine Einführung in die Digitalisierung der Arbeitswelt und in die einhergehenden neuen Strukturen und Prozesse. Sie erhalten Einblick in unterschiedliche Unternehmens- und Arbeitsmodelle und lernen neue Managementmethoden kennen.

Das Kompetenzfeld spezifische Fachkompetenz beschäftigt sich tiefergehend mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Neben der Implementierung von eTechnologien auf fachlicher Ebene und auf Patientenseite erweitern Sie Ihr Wissen über Datenmanagement, strategisches Management und befassen sich mit Fragen der Medizinethik.

Im berufsfeldbezogenen Kompetenzfeld werden Sie in Ihrer Projektarbeit auf die Praxis vorbereitet. Während Ihres Praktikums wenden Sie Ihr theoretisches Know-how im Setting berufspraktischer Realität an. Sie erweitern und vertiefen dabei insbesondere wichtige Handlungskompetenzen, die Ihnen vor allem im späteren Berufsleben im Umgang mit den unterschiedlichen Berufsgruppen von Vorteil sein werden.

Im vierten Kompetenzfeld erweitern Sie Ihre Sozialkompetenzen um wichtige Soft Skills und eignen sich fundiertes Wissen im Bereich Forschungsmethoden für Ihre anstehende Masterarbeit an.

Nach Ihrem Abschluss sind Sie in der Lage, die Sprache der Gesundheitsberufe zu verstehen, Versorgungsprozesse im Gesundheitswesen zu analysieren und diese an geeigneter Stelle digital zu verbessern oder gänzlich neu zu entwickeln.

Voraussetzungen
  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG)
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium aus den Bereichen Informatik, Betriebswirtschaft oder Gesundheitswissenschaft
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Hamburg
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Hamburg

Sie wollen die Digitalisierung dort vorantreiben, wo Informatik, Medizin, Gesundheitswissenschaften und Management aufeinandertreffen? Der Masterstudiengang Digital Health Management an der MSH Medical School Hamburg ermöglicht Ihnen einen Berufseinstieg in das »neue« Gesundheitswesen nach Maß.

Digital Health Management ist für alle interessant, die das Patientenwohl durch digitale Gesundheitsanwendungen verbessern und das Gesundheitswesen auch ökonomisch auf den richtigen Weg bringen wollen. Der zukunftsorientierte Masterstudiengang verbindet technische Grundlagen mit medizinischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten und richtet sich insbesondere an Bachelorabsolvent*innen dieser drei Bereiche. Mit dem Zusammenspiel aus erlangten Kompetenzfeldern wie eLeadership, Health Economy und Soft Skill Training tragen Sie nach erfolgreichem Studienabschluss wesentlich zum digitalen Wandel in der Gesundheitsbranche – Stichwort eHealth – bei.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2021

Den digitalen Transformationsprozess im Gesundheitswesen mitzugestalten und voranzutreiben ist das übergeordnete Bildungsziel des Masterstudiengangs Digital Health Management. Während in Gesundheitseinrichtungen der Fokus vermehrt auf strategischen Fragestellungen liegt, bietet die Entwicklung auf Seiten der IT-Produzenten und –Dienstleistern ebenso enormes Potenzial. Als Digital Health Manager*in können Sie an der Schnittstelle von Produkt und Gesundheitssystem vermitteln und digitalen Anwendungen zum Marktzugang verhelfen.

Ein Tipp: Die Startup-Szene in der deutschen Gesundheitslandschaft wächst. Viele junge Unternehmen arbeiten an patientenbezogenen Services. Durch die Möglichkeit, Apps auch über Rezepte, also im 1. Gesundheitsmarkt platzieren zu können, ergeben sich spannende Aussichten für neue Geschäftsmodelle. Auch hier eröffnen sich Ihnen viele Optionen, das Gesundheitswesen der Zukunft aktiv mitzugestalten.

Mögliche Einsatzgebiete und Arbeitsfelder ergeben sich beispielsweise in:

  • Unternehmen der Medizintechnik
  • Pharmazeutische Unternehmen
  • Softwarefirmen (App-Entwickler)
  • Gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherungen
  • Krankenhäuser, ambulante Gesundheitseinrichtungen
  • sowie Pflegeeinrichtungen
  • Öffentliche/staatliche Einrichtungen (Behörden, Verbände)

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2021

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passende ist, muss jeder Studierende individuell für sich selbst entscheiden. Ihnen stehen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Auswahl: BAföG, KfW-Studienkredit eltern- und studienfachunabhängig ohne Sicherheiten, Begabtenförderung, DKB-Bank-Studienkredit, Studenten-Bildungsfonds, Stipendium u.a. Das Bewerbermanagement der MSH berät Sie gerne bei Ihren Fragen.

Weitere Infos zu den Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2021

Videogalerie

Studienberater
Marcel Kähler M.Sc.
Bewerbermanagement Studienberatung
MSH Medical School Hamburg
+49 (0)40 36 122 649155

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

In einem Krankenhaus kann jede Menge schiefgehen: Die Ärzteschaft ist zur falschen Zeit am falschen Ort. Oder es gibt plötzlich nicht mehr genügend Räume, um Patienten ambulant zu behandeln. Und währenddessen stapeln sich im Hinterzimmer unbezahlte Rechnungen.

Damit solche Schreckensszenarien nicht zur traurigen Realität werden, braucht es Organisationstalente, die bei all den Dokumenten, Verträgen und Zahlen einen kühlen Kopf bewahren. Dein Weg hierzu führt über das Health Care Management Studium.

Health Care Management studieren

Social-Web

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021