Kurzbeschreibung

Im Bachelorstudiengang Medical Controlling and Management an der Fakultät Gesundheitswissenschaften der MSH Medical School Hamburg erwerben die Studierenden umfangreiche betriebswirtschaftliche Grundlagen und eignen sich zugleich in praxisnaher und fundierter Ausbildung wesentliche Inhalte der Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin an. Durch die konsequente Kombination der Disziplinen Betriebswirtschaft, Medizin und Management werden Fähigkeiten erworben, um in Tätigkeitsfelder des operativen und strategischen Medizincontrollings, der Unternehmensentwicklung, des Projektmanagement Office, dem Qualitätsmanagement oder als Assistenz der Geschäftsführung erfolgreich tätig zu sein und Führungs- und Leitungsverantwortung im Alltag zu übernehmen.

Ziel ist es, den Studierenden fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesens sind. Zudem erlangen sie umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaftslehre und der Gesundheitsökonomie.

BWL, Medizin und Management
Mit der Verbindung der Fachkompetenzen Medizincontrolling und Management wird ein innovatives Berufsbild mit wachsender Bedeutung für die Gesundheitsbranche der Zukunft geschaffen. Der Medizincontroller und Medizinmanager ist der Brückenbauer und wichtiges Bindeglied zwischen Medizin und Ökonomie.

Letzte Bewertungen

3.5
Rune , 03.05.2019 - Medical Controlling and Management
4.5
Sabrina , 16.01.2019 - Medical Controlling and Management
4.3
Jana , 09.11.2018 - Medical Controlling and Management
4.5
Sabrina , 16.03.2018 - Medical Controlling and Management
4.0
Rune , 16.11.2017 - Medical Controlling and Management

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
22.600 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

Allgemeine Fachkompetenz im Management

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Planung und Kontrolle
  • Organisation
  • Personal und Führung

Berufsübergreifende Handlungskompetenz

  • Ethik in Gesundheit und Medizin
  • Interdisziplinäre Teamarbeit in der Gesundheitsversorgung

Spezifische Fachkompetenz

  • Medizin l
  • Medizin ll
  • Medizin llI
  • Gesundheitsökonomie I
  • Gesundheitsökonomie II

Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz

  • Operatives Medizincontrolling I
  • Operatives Medizincontrolling II
  • Operatives Medizincontrolling III
  • Medizinisches Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Neue Methoden der Qualitätssicherung im Gesundheitswesen
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Praktikum

Methoden- und Sozialkompetenz

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Training personaler und sozialer Kompetenz
  • Statistik
  • Einführung medizinische Informatik
  • Bachelorarbeit mit Kolloquium
Voraussetzungen

Für die Aufnahme in das Bachelorstudium Medical Controlling and Management gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß § 37 HmbHG
  • oder besonderer Zugang für Berufstätige gemäß § 38 HmbHG über Eingangsprüfung (entsprechend der Eingangsprüfungsordnung)

Die Studiengänge an der MSH Medical School Hamburg sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis.

Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind hingegen von großer Bedeutung.

    Bewertung
    100% Weiterempfehlung
    Weiterempfehlung
    100%
    Creditpoints
    180
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Hamburg
    Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
    Der Bachelorstudiengang Medical Controlling and Management bildet eine Schnittstelle zwischen Management und Medizin, sodass Absolventen eine medizinisch- betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation erwerben. Diese innovative Kombination ist deutschlandweit einzigartig und qualifiziert sie für die Bereiche Medical Controlling, Ökonomie, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung im Gesundheitswesen. Durch die Schwerpunktorientierung auf Controlling in ambulanten und stationären Versorgungseinrichtungen wird ein innovatives Berufsfeld mit wachsender Bedeutung für die Gesundheitsbranche der Zukunft geschaffen. Ziel des Bachelorstudiums Medical Controlling and Management ist es, den Studierenden fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Kodier-, Dokumentations- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesen sind.

    Quelle: Medical School Hamburg 2016

    Als Absolventen des Bachelorstudienganges Medical Controlling and Management verfügen Sie über grundlegende Schlüsselqualifikationen, um unmittelbar nach dem Abschluss ihres Studiums in die vielfältigen Tätigkeitsfelder des Medizincontrollings und Medizinmanagements einzusteigen.

    Arbeit finden Absolventen in Krankenhäusern in folgenden Bereichen:

    • Operativen und strategischen Medizincontrolling
    • Finanz- und Leistungscontrolling
    • Projektmanagement
    • Case Management
    • Qualitätsmanagement
    • Bereich Unternehmensentwicklung
    • Assistenz der Geschäftsführung

    Zudem können Absolventen in weiteren Einrichtungen der Gesundheitsbranche arbeiten:

    • Fallmanager bei Krankenkassen
    • Projektmanager in Beratungsunternehmen
    • Praxismanager Arztpraxen und Gesundheitszentren
    • DRG Berater bei Pharmaunternehmen
    • DRG-Berater bei Herstellern von Medizinprodukten
    • Mitarbeiter in Wissenschaftliche Instituten
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Berufsverbänden
    • Referent bei gesundheitspolitischen Verbänden

    Durch den Bachelorabschluss erfüllen Sie darüber hinaus die Voraussetzungen für ein weiterführendes Studium zum Master of Science. Dieser qualifiziert Sie für eine leitende Position bis hin zur Geschäftsführung.

    Quelle: Medical School Hamburg 2016

    Das Besondere des Bachelorstudiengangs Medical Controlling and Management ist aber nicht nur die medizinische und betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation, sondern die gleichzeitig erworbene Managementausbildung. Hierbei erlernen Sie neben den klassischen Managementeigenschaften wie Durchsetzungsvermögen, die Fähigkeit zum analytischen Denken, Verhandlungsgeschick und kompetentes Auftreten zusätzlich Fachkompetenzen des klassischen Projekt- und Prozessmanagements sowie des Qualitätsmanagements.

    „Der Medizincontroller übernimmt die Funktion als Supervisor. Er strukturiert, kontrolliert und korrigiert und hält somit das Schiff auf Kurs.“ (Prof. Dr. med. Steffen Gramminger, Studiengangsleiter)

    Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passende ist, muss jeder Studierende individuell für sich selbst entscheiden. Ihnen stehen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Auswahl: BAföG, KfW-Studienkredit eltern- und studienfachunabhängig ohne Sicherheiten, Begabtenförderung, DKB-Bank-Studienkredit, Studenten-Bildungsfonds, Stipendium u.a. Das Bewerbermanagement der MSH berät Sie gerne bei Ihren Fragen.

    Weitere Infos zu den Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.medicalschool-hamburg.de/bewerbung/finanzierung/

    Quelle: MSH Medical School Hamburg 2019

    Videogalerie

    Studienberater
    Tina Wehowski
    Bewerbermanagement, Studienberatung
    MSH Medical School Hamburg
    +49 (0)40 361 226 49153

    Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

    Bewertungen filtern

    Praxis statt Theorie

    Medical Controlling and Management

    3.5

    Das Studium richtet sich an sowohl berufserfahrene als auch berufsneu Einsteiger. Die Hochschule erzielt das praktisch bezogene Studium durch eine Auswahl an Berufstätigen Dozenten, welche aus Ihrer Arbeit Beispiele mit einbringen. Viele Studierende sind bereits während des Studiums an erfolgreiche Jobs rangekommen.

    Interessante Themen in angenehmer Klassenstruktur

    Medical Controlling and Management

    4.5

    Die Themen aus Wirtschaft, Gesundheit und Medizin werden gut kombiniert und interessant rübergebracht. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und helfen bei Fragen weiter. Zudem ist die Klassenstruktur hervorzuheben, welche ich als sehr angenehm empfinde.

    Perfekte Schnittstelle zwischen Medizin und BWL

    Medical Controlling and Management

    4.3

    Der Studiengang Medical Controlling and Management ist für die Personen interessant, die sich für Medizin aber auch für BWL, VWL, QM oder Personal & Führung interessieren.
    Die Studieninhalte sind äußert spannend und es wird ein vielfältiges Feld an Modulen angeboten.
    Die Dozenten sind sehr zuvorkommend und gehen auf die einzelnen Bedürfnisse der Studenten ein. Ein sehr großer Vorteil ist es, dass alle Dozenten noch selber praktizieren.
    Die Lehrveranstaltungen sind meiste...Erfahrungsbericht weiterlesen

    Verbindung zwischen Wirtschaft und Medizin

    Medical Controlling and Management

    4.5

    Die einzelnen Lehrveranstaltungen nehmen zum Teil aufeinander Bezug. Die Dozenten kommen meist aus der Praxis und können daher gut aus Erfahrung sprechen. Zudem sind sie alle sehr hilfsbereit und erklären alle Fragen.
    Ich würde diesen Studiengang immer wieder wählen.

    Das Krankenhaus von allen Seiten

    Medical Controlling and Management

    4.0

    Grundsätzlich ist das Krankenhaus im Fokus. Von der Medizin und Pflege, welche die Hauptarbeit in einem Krankenhaus ist, geht bis zu den Hard- und Softskills des Managements und den umfassenden Blick über die Gesundheitsökonomie. Der Patient und die Medizin stehen immer im wissenschaftlichen Mittelpunkt.

    Genau meinen Vorstellungen entsprechend

    Medical Controlling and Management

    4.7

    Super Uni, nur weiter zu empfehlen. Die Dozenten sind super persönlich und immer gut drauf. Hätte mir nie was besseres aussuchen können. Mein Studium bringt mir Spaß und die Inhalte bereiten uns direkt auf das Berufsleben vor da vieles sehr berufsbegleitend gelehrt wird.

    Medical controller

    Medical Controlling and Management

    Bericht archiviert

    Super coole Inhalte und interessante Themen. Ob für die Forschung, das Krankenhaus oder die Krankenkasse. Für jeden Typen was dabei. Das Praktikum ein netter praktischer Eindruck und coole Arbeitsatmosphäre. Für die Zukunft ein Beruf mit Potential. Spaß am Lernen.

    International kulturelle Erfahrung

    Medical Controlling and Management

    Bericht archiviert

    Ich bin begeistert von der Flexibilität, gerade auch wenn man neben dem Beruf studiert. Dozenten und Professoren wissen, dass dies nicht einfach ist und stehen einem mit Rat und Tat zu Seite. Auf jeden Studenten wird individuell eingegangen. Es kommt niemand zu kurz. Der Standort ist Weltklasse. Die Universität liegt in der Hafencity, die in kürzester Zeit mit der neuen U4 zu erreichen ist. Abends kann man dann in den dortigen Restaurants den Tag in Ruhe abklingen lassen. Die Internationalität g...Erfahrungsbericht weiterlesen

    Verteilung der Bewertungen

    • 5 Sterne
      0
    • 6
    • 2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Bewertungsdetails

    • Studieninhalte
      4.7
    • Dozenten
      4.2
    • Lehrveranstaltungen
      4.5
    • Ausstattung
      4.7
    • Organisation
      3.2
    • Bibliothek
      4.3
    • Gesamtbewertung
      4.3

    Von den 8 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

    Weiterempfehlungsrate

    • 100% empfehlen den Studiengang weiter
    • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

    Standorte