Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Medizinpädagogik mit dem Abschluss Master of Education ist als Lehramtsstudiengang konzipiert. Bundesweit ist es das erste berufsbegleitende Studienangebot an einer privaten Hochschule, das auch für die fachübergreifende Lehrtätigkeit an öffentlichen beruflichen Schulen im Gesundheitsbereich qualifiziert. Dies wird durch die klare Orientierung an der Struktur von Lehramtsstudiengängen sowie den bundesweit gültigen Empfehlungen der Kultusministerkonferenz für Lehramtsstudiengänge erreicht. Grundsätzlich steht mit erfolgreich abgeschlossenem Masterstudium in Medizinpädagogik der Weg ins Referendariat offen. Die Entscheidung über die Einstellung wird durch die länderspezifischen Einstellungsanforderungen bestimmt.

Medizinpädagogik 3
Quelle: Medical School Hamburg 2016

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Für die Aufnahme des Masterstudiums Medical and Health Education gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG) und
  • Einschlägiger Bachelorabschluss oder ein diesem gleichwertigen Abschluss* und einschlägige Berufsausbildung als Nachweis einer auf die berufliche Fachrichtung bezogenen fachpraktischen Tätigkeit.
  • Bildungsnachweis bei ausländischen Studienabschlüssen.

Details zur Anerkennung der Einschlägigkeit und der berufspraktischen Erfahrungen, siehe Zulassungsordnung der MSH.

Inhalte

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik)

  • Domainspezifische Lehrprofessionalität
  • Schul- und Curriculumentwicklung
  • Berufspädagogische Forschungs- und Entwicklungskompetenz

Berufliche Fachrichtung

  • Onkologie und Palliativmedizin/-pflege
  • Gesundheitspädagogik und Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitspsychologische Diagnostik
  • Gesundheitpsychologische und -pädagogische Interventionen

Wahlpflichtbereich Pflegewissenschaften

  • Pflegeforschung
  • Didaktik der Pflegeberufe

Wahlpflichtbereich Gesundheitswissenschaft

  • Gesundheits- und Therapiewissenschaften: interdisziplinäres Konzept
  • Didaktik der Gesundheitsberufe

Unterrichtsfach Sozialwissenschaften

  • Wirtschaft, Recht und Gesellschaft
  • Angewandte Volkswirtschaftslehre
  • Makrosoziologie
  • Internationale Beziehungen
  • Mikrosoziologie
  • Politische Theorie und Ideengeschichte
  • Fachdidaktik und -methodik Wirtschafts- / Sozialkunde

Praxisstudien

  • Fachdidaktisch orientierte Studien

Masterarbeit

  • Masterarbeit

Teilzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
17.820 €
Abschluss
Master of Education
Standorte
Hamburg

Das primäre Berufsfeld von Absolventen des Masterstudienganges Medizinpädagogik liegt sowohl an Schulen des Gesundheitswesens als auch an den berufsbildenden Schulen des öffentlichen Schulwesens. Mit dem Masterabschluss Medizinpädagogik qualifizieren Absolventen sich für Tätigkeiten

  • Als Lehrer für fachtheoretischen Unterricht an staatlich genehmigten / anerkannten Berufsfachschulen für Gesundheitsberufe und einschlägigen öffentlichen Beruflichen Schulen
  • In der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen
  • In Vereinen, Organisationen, Stiftungen, bei Krankenkassen, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • In gesundheitsrelevanten Medienanstalten, Verlagen und Medienagenturen und
  • Im Management von multiprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Quelle: Medical School Hamburg 2016

Videogalerie

Studienberater
Tina Usbeck
+49 (0)40 361 226 413

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Standorte