Kurzbeschreibung

Aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen zeigen, dass die Akademisierung der Gesundheitsberufe weiter zunimmt und für die Medizinerausbildung innovative hochschuldidaktische Konzepte gefordert werden. Durch diese Entwicklungen wird in den nächsten Jahren ein großer Bedarf an entsprechend qualifizierten Hochschullehrern entstehen. Mit dem weiterbildenden Masterstudiengang Medical and Health Education an der MSH werden Lehrende in der Medizinerausbildung und in Studiengängen der Gesundheitsberufe entsprechend ausgebildet. Der Masterstudiengang richtet sich an Studienabsolventen der Bereiche Medizin, Medizinpädagogik, Medizinmanagement, Therapiewissenschaften und Pflege, die eine Lehr- und oder Managementtätigkeit an Hochschulen anstreben. Ein weiterer Schwerpunkt kann im Bereich der Patientenschulung und -beratung gesetzt werden. Die Zielgruppe des Masterstudiengangs ist nicht nur auf Mediziner beschränkt, sondern umfasst das gesamte Spektrum der sogenannten Health Professions.

Medical and Health Education 1
Quelle: MSH 2016

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Für die Aufnahme des Masterstudiums Medical and Health Education gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 HmbHG
  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss aus den Bereichen Gesundheit / Medizin (in der Regel Master, Diplom oder Staatsexamen) im Umfang von mindestens 240 CP
  • Berufspraktische Tätigkeit mit beruflichem Erfahrungsnachweis in den Bereichen akademische Lehre / Bildungsmanagement / Ausbildungsentwicklung von mindestens einem Jahr
Inhalte

Fachkompetenz/ Lehrmethodik

  • Didaktische Methoden
  • Dimensionen der Lehrprofessionalität
  • Systematische Planung und Evaluation von Lehrveranstaltungen
  • Interdisziplinarität in der Lehre
  • Kompetenzbasiert prüfen

Fachkompetenz/ Spezielle Anwendungen

  • Theorien und Modelle der Gesundheitspädagogik und Gesundheitspsychologie
  • Patientenschulung und -beratung
  • Evidenzbasierte Patienteninformation: Schriftliche Informationsmaterialien gestalten
  • Bildungsprozessmanagement und Qualitätsentwicklung
  • Führung und Kontrolle in tertiären Bildungsorganisationen
  • Arbeits- und Organisationspsychologie

Praxisstudien

  • Lehrcoaching

Wissenschaftliche Kompetenzen

  • Masterarbeit

Teilzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
16.680 €
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Hamburg

Absolventen einschlägiger Medizin- respektive Gesundheitsstudiengänge werden im Masterstudiengang Medical and Health Education an der MSH gemeinsam auf eine Lehrtätigkeit in akademischen Ausbildungsgängen in Gesundheitsberufen sowie Medizin vorbereitet. Das primäre Arbeitsfeld der Absolventen ist entsprechend die Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Lehrverpflichtung bzw. die Ausübung eines Professorenamtes an Hochschulen und Universitäten im Bereich der Gesundheit und Medizin. Der Masterstudiengang erhöht durch die grundlegende sowie vertiefende Entwicklung der Lehrkompetenz die Einstellungs- bzw. Berufungs- sowie Aufstiegschancen in diesem Bereich.

Quelle: MSH 2016

Videogalerie

Studienberater
Tina Usbeck
+49 (0)40 361 226 413

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Standorte