Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang Medical Controlling and Management bildet eine Schnittstelle zwischen Management und Medizin, sodass Absolventen eine medizinisch- betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation erwerben. Diese innovative Kombination ist deutschlandweit einzigartig und qualifiziert sie für die Bereiche Medical Controlling, Ökonomie, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung im Gesundheitswesen. Durch die Schwerpunktorientierung auf Controlling in ambulanten und stationären Versorgungseinrichtungen wird ein innovatives Berufsfeld mit wachsender Bedeutung für die Gesundheitsbranche der Zukunft geschaffen. Ziel des Bachelorstudiums Medical Controlling and Management ist es, den Studierenden fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Kodier-, Dokumentations- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesen sind.

Letzte Bewertungen

3.7
Kristin , 30.10.2017 - Medical Controlling and Management
4.6
Sandra , 09.06.2017 - Medical Controlling and Management
4.9
Sandra , 25.09.2016 - Medical Controlling and Management
3.7
Lichota , 27.04.2016 - Medical Controlling and Management

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Das Studium an der MSH Medical School Hamburg ist NC-frei. Leistung, Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis. Die Zulassungsvoraussetzungen im Überblick:

Vollzeit-/Teilzeitstudiengang

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder fachgebundene oder gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung gem. § 37 HmbHG oder
  • Besonderer Zugang für Berufstätige gemäß § 38 HmbHG entsprechend der Eingangsprüfungsordnung der Fachhochschule und Vorstellungsgespräch
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 39 HmbHG
Inhalte

Allgemeine Fachkompetenz im Management

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Planung und Kontrolle
  • Organisation
  • Personal und Führung

Berufsübergreifende Handlungskompetenz

  • Ethik in Gesundheit und Medizin
  • Interdisziplinäre Teamarbeit in der Gesundheitsversorgung

Spezifische Fachkompetenz

  • Medizin l
  • Medizin ll
  • Medizin llI
  • Gesundheitsökonomie I
  • Gesundheitsökonomie II

Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz

  • Operatives Medizincontrolling I
  • Operatives Medizincontrolling II
  • Operatives Medizincontrolling III
  • Medizinisches Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Neue Methoden der Qualitätssicherung im Gesundheitswesen
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Praktikum

Methoden- und Sozialkompetenz

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Training personaler und sozialer Kompetenz
  • Statistik
  • Einführung medizinische Informatik
  • Bachelorarbeit mit Kolloquium

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
22.500 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Hamburg
Der Bachelorstudiengang Medical Controlling and Management bildet eine Schnittstelle zwischen Management und Medizin, sodass Absolventen eine medizinisch- betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation erwerben. Diese innovative Kombination ist deutschlandweit einzigartig und qualifiziert sie für die Bereiche Medical Controlling, Ökonomie, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung im Gesundheitswesen. Durch die Schwerpunktorientierung auf Controlling in ambulanten und stationären Versorgungseinrichtungen wird ein innovatives Berufsfeld mit wachsender Bedeutung für die Gesundheitsbranche der Zukunft geschaffen. Ziel des Bachelorstudiums Medical Controlling and Management ist es, den Studierenden fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Kodier-, Dokumentations- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesen sind.

Quelle: Medical School Hamburg 2016

Arbeit finden Absolventen in Krankenhäusern:

  • Im operativen und strategischen Medizincontrolling
  • Im Finanz- und Leistungscontrolling
  • Im Projektmanagement
  • Im Casemanagement
  • Im Qualitätsmanagement
  • Im Bereich Unternehmensentwicklung
  • In der Assistenz der Geschäftsführung

Darüber hinaus finden Absolventen Arbeit in weiteren Einrichtungen der Gesundheitsbranche:

  • Bei Krankenkassen als Fallmanager
  • In Beratungsunternehmen als Projektmanager
  • In großen Arztpraxen und Gesundheitszentren als Praxismanager
  • In Pharmaunternehmen als DRG-Berater
  • Bei Herstellern von Medizinprodukten als DRG-Berater
  • In wissenschaftlichen Instituten im Rahmen der Weiterentwicklung des DRG-Systems
  • In Berufsverbände als wissenschaftlicher Mitarbeiter

Quelle: Medical School Hamburg 2016

Videogalerie

Studienberater
Tina Usbeck
+49 (0)40 361 226 413

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Schöne Atmosphäre, „leichte Kost“

Medical Controlling and Management

3.7

Die Msh selber bietet ein sehr schönes und angenehmes Lernambiente. In den kleinen Studiengruppen kann man entspannt an den Vorlesungen teilnehmen. Die Dozenten selber sind alle sehr nett und stehen für Fragen grundsätzlich in der Vorlesung, danach oder auch auf anderem Wege zum Beispiel per Mail zur Verfügung. Die Inhalte sind passend, das Wesentliche wird mehrmals wiederholt, damit es auch der Letzte mitbekommt. Dieses kann aber manchmal auch nervig sein. Die Module ergänzen sich gegenseitig....Erfahrungsbericht weiterlesen

Genau meinen Vorstellungen entsprechend

Medical Controlling and Management

4.6

Super Uni, nur weiter zu empfehlen. Die Dozenten sind super persönlich und immer gut drauf. Hätte mir nie was besseres aussuchen können. Mein Studium bringt mir Spaß und die Inhalte bereiten uns direkt auf das Berufsleben vor da vieles sehr berufsbegleitend gelehrt wird.

Medical controller

Medical Controlling and Management

4.9

Super coole Inhalte und interessante Themen. Ob für die Forschung, das Krankenhaus oder die Krankenkasse. Für jeden Typen was dabei. Das Praktikum ein netter praktischer Eindruck und coole Arbeitsatmosphäre. Für die Zukunft ein Beruf mit Potential. Spaß am Lernen.

International kulturelle Erfahrung

Medical Controlling and Management

3.7

Ich bin begeistert von der Flexibilität, gerade auch wenn man neben dem Beruf studiert. Dozenten und Professoren wissen, dass dies nicht einfach ist und stehen einem mit Rat und Tat zu Seite. Auf jeden Studenten wird individuell eingegangen. Es kommt niemand zu kurz. Der Standort ist Weltklasse. Die Universität liegt in der Hafencity, die in kürzester Zeit mit der neuen U4 zu erreichen ist. Abends kann man dann in den dortigen Restaurants den Tag in Ruhe abklingen lassen. Die Internationalität g...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte