Kurzbeschreibung

Mit dem Masterstudiengang Psychotherapie (M.Sc.) an der universitären Fakultät Humanwissenschaften der MSH Medical School Hamburg bietet die University of Applied Sciences and Medical University ein Programm für angehende Psychotherapeuten an. Dieser neue Weg ersetzt die bisher Ausbildung zum Psychotherapeuten.

Die Regelstudienzeit des Gesamtstudiums (Bachelor und Master), das nach § 9 des Psychotherapeutengesetzes oder § 2 Approbationsordnung für Psychotherapeuten Voraussetzung für die Erteilung einer Approbation als Psychotherapeut ist, beträgt 5 Jahre. Davon entfallen 3 Jahre auf einen berufsrechtlich anerkannten oder gleichwertigen Bachelorstudiengang Psychologie und 2 Jahre auf den Masterstudiengang Psychotherapie. Der Masterstudiengang schließt mit der Masterprüfung und dem Abschluss Master of Science ab. Für die anschließende psychotherapeutische Prüfung, die unter der Aufsicht der nach Landesrecht zuständigen Behörde erfolgt, gelten die Regelungen des Psychotherapeutengesetzes und der Approbationsordnung für Psychotherapeuten.

Moderne Lernumgebung in der MSH
Quelle: MSH Medical School Hamburg 2020

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Gesamtkosten
16.780 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Inhalte

Erweiterte Fachkompetenzen

  • Psychologische, neuropsychologische und somatoforme Störungsbilder
  • Psychotherapeutische Behandlung nach Zielgruppen (KJP, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Behinderung)
  • Fallkonzeptualisierung, Behandlungsplanung
  • Weiterentwicklung psychotherapeutischer Behandlungsansätze
  • Klinische, ambulante und psycho-soziale Behandlung psychischer
  • Erkrankungen und ihre Rechtsgrundlagen
  • Dokumentation und Qualitätssicherung psychotherapeutischer Behandlungen
  • Diagnostische Modelle & Methoden
  • Begutachtung in der psychotherapeutischen Versorgung
  • Selbstreflexion

Berufspraktische Kompetenzen

  • Psychotherapieverfahren bei Erwachsenen und Älteren
  • Psychotherapieverfahren bei Kindern und Jugendlichen
  • Ergänzende Methoden und Neuentwicklungen der Psychotherapie
  • Praktikum stationär/teilstationär (450 Std.)
  • Praktikum ambulant (150 Std.)

Wissenschaftliche und methodische Kompetenzen

  • Multivariate Verfahren, Forschungsmethoden & Psychotherapieforschung
  • Praxis der klinisch-psychologischen Forschung
  • Masterarbeit mit Kolloquium

Voraussetzungen

Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gem. § 39 HmbHG

  • Gemäß § 9 (4) des ab dem 01.09.2020 geltenden Psychotherapeutengesetzes wird ein erster berufsqualifizierender Bachelorabschluss in Psychologie oder einem gleichwertigen Studiengang im Umfang von mindestens 180 CP gefordert, der von der zuständigen Landesbehörde berufsrechtlich anerkannt ist. Bei einem gleichwertigen Studienabschluss müssen die Lernergebnisse den inhaltlichen Anforderungen des Gesetzes zur Reform der Psychotherapieausbildung und der Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten entsprechen.
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Hamburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die grundlegend im Studium zu erwerbenden Kompetenzen sind ausgerichtet auf eine gezielte Teilnahme an der psychotherapeutischen Versorgung und auf die Entwicklung wissenschaftlicher Kompetenzen, die Fähigkeit zum lebenslangen Lernen einschließlich der Befähigung zu Fort- und Weiterbildung sowie der Entwicklung von Organisations- oder Leitungskompetenzen. Neben inhaltlichen, fachlich-methodischen und umsetzungsorientierten Kompetenzen sind ebenso personale oder soziale Fähigkeiten in einer Form zu entwickeln, die für eine eigenverantwortliche, selbstständige und umfassende psychotherapeutische Versorgung von Menschen aller Altersgruppen einschließlich der Belange von Menschen mit Behinderungen erforderlich sind.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2020

Der Masterstudiengang Psychotherapie an der MSH befindet sich derzeit im Verfahren der staatlichen und berufsrechtlichen Anerkennung. Erst nach erfolgreichem Abschluss dieser Verfahren und dem Inkrafttreten des PsychThG am 01.09.2020 sind Bewerbungen möglich. Von einem Beginn zum WS 20/21 wird derzeit nicht ausgegangen. Der Masterstudiengang Psychotherapie ist fachlich durch die AHPGS akkreditiert.

Quelle: MSH Medical School Hamburg 2020

Videogalerie

Studienberater
Marcel Kähler M.Sc.
Bewerbermanagement Studienberatung
MSH Medical School Hamburg
+49 (0)40361 226 49155

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Wusstest Du, dass Psychotherapie übersetzt ,,die Behandlung der menschlichen Seele” bedeutet? Das trifft es ganz gut, denn als Psychotherapeut verhilfst Du Menschen zu einem besseren Lebensgefühl und zu mentaler Gesundheit.

Versetzt Du Dich gerne in andere Menschen und löst mit ihnen ihre Probleme? Die unendlichen Weiten der menschlichen Psyche findest Du total spannend? Dann ist das Psychotherapie Studium genau das Richtige für Dich.

Psychotherapie studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020