Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang Psychologie hat einen stark wissenschaftlich-methodischen Schwerpunkt und qualifiziert Absolventen für einen weiterführenden Masterstudiengang, insbesondere der Klinischen Psychologie und Psychotherapie. Neben Fachkenntnissen und einer fundierten Grundlagen- und Methodenausbildung vermittelt der Bachelorstudiengang Psychologie auch anwendungsorientierte Schwerpunkte in den derzeit wohl wichtigsten Anwendungsfeldern von Psychologen: Klinische Psychologie und Psychotherapie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheitspsychologie und Pädagogische Psychologie.

Letzte Bewertungen

4.4
Sarah , 24.05.2018 - Psychologie
3.9
Selina , 22.03.2018 - Psychologie
3.9
Kai Christin , 22.03.2018 - Psychologie
4.0
Alice , 22.03.2018 - Psychologie
4.6
Ariane , 19.03.2018 - Psychologie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studiengebühren
23.500 €
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

Grundlagen beruflicher Handlungskompetenzen

  • Allgemeine Psychologie I und II
  • Biologische Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • Grundlagen der Psychologischen Diagnostik

Management-, wissenschaftliche und methodische Kompetenzen

  • Medizinmanagement
  • Quantitative Methoden: Statistik I
  • Forschungsmethodik
  • Empirisch-experimentelles Praktikum
  • Bachelorarbeit

Erweiterte Fachkompetenzen

  • Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Klinisch-psychologische Diagnostik
  • Klinisch-psychologische und psychotherapeutische Interventionen
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Diagnostik in der Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Arbeits- und organisationspsychologische Interventionen
  • Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitspsychologische Diagnostik
  • Gesundheitpsychologische Interventionen
  • Pädagogische Psychologie
  • Diagnostik in der Pädagogischen Psychologie
  • Pädagogisch-psychologische Interventionen
  • Berufspraktikum

Berufsübergreifende Handlungskompetenzen

  • Ethik in Gesundheit und Medizin
Voraussetzungen

Das Studium an der MSB Medical School Berlin ist NC-frei. Für die Hochschule zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschluss-Zeugnis. Für die Aufnahme in dem Bachelorstudiengang Psychologie müssen Interessierte folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG oder
  • Studiengangsbezogene Berechtigung zum Studium gemäß § 11 BerlHG
  • Ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer durch die Hochschule anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens gemäß Zulassungsordnung

Im Anschluss an die Bewerbung überprüft die MSB die persönliche Motivation des Bewerbers in einem individuellen Aufnahmegespräch.

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Bachelorstudiengang Psychologie an der MSB bildet einen Querschnitt durch die Disziplinen Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Pädagogische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie. Damit haben Studierende bereits nach dem Bachelorabschluss sehr gute Voraussetzungen, als Fachkraft in Bereichen der Prävention, der Gesundheitsversorgung psychisch beeinträchtigter bzw. psychisch kranker Menschen und/oder in arbeits- und organisationspsychologischen Feldern tätig zu werden.

Darüber hinaus können Absolventen nach erfolgreich abgeschlossenem Bachelorstudium ein Masterstudium beginnen und ihre Kompetenzen in spezifischen Bereichen weiter vertiefen. So bietet die MSB Medical School Berlin beispielsweise den Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie an. Ein wesentlicher Aspekt des Studienganges besteht darin, dass er vom Curriculum die Voraussetzung für eine spätere psychotherapeutische Zusatzausbildung schafft.

Quelle: MSB 2016

Studienberater
Franziska Salge
+49 (0)30 76 68 37 5 - 641

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Dieser Studiengang ist durch die AHPGS akkreditiert.

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Bewertungen filtern

Wenn es dich interessiert, mach es!

Psychologie

4.4

Im Vergleich zu staatlichen Unis, kümmern sich an der MSB alle wirklich sehr um das Weiterkommen und Bestehen der Studenten. Das System ist sehr viel verschulter, die Inhalte sind jedoch dieselben wie an der staatlichen Fakultät. Es existiert eine angenehme Lernatmosphäre und die Dozenten sind allesamt super lieb. Klare Empfehlung.

Psycho-Bachelor

Psychologie

3.9

Spannende Lehrveranstaltungen und tolle Dozenten! Bei der Organisation hat es nachmalen gehapert aber ansonsten sehr zufrieden! Die Bibliothek ist leider nicht so groß, aber die Bücher, die vorhanden sind, sind gut und ausführlich! Das Campusleben war zudem auch gut.

Meine Wahl habe ich nicht bereut

Psychologie

3.9

Die Betreuung durch die Dozenten ist sehr sehr gut, da wir durch die kleinere Gruppe an Studierenden mehr Nähe zu den Dozenten haben können, als es meist an Staatlichen Universitäten möglich ist.
Das Klima ist sehr angenehm und die Studierenden kommen im Allgemeinen alle gut miteinander klar. Es gibt zwar immer mal ein paar Kleinigkeiten an denen man rum mäkeln kann, aber die gibt es ja überall. Ich bin alles in allem sehr zufrieden.
Zudem ist es ein unglaublich schönes Gebäude und ich fühle mich in der Atmosphäre der Villa Siemens sehr wohl.

Hoch qualitativ und anspruchsvoll

Psychologie

4.0

Ich habe gerade mein Studium an der MSB abgeschlossen und habe nun zahlreiche Angebote und Möglichkeiten weiter zu machen.
Die Qualität der Lehre ist wirklich hoch und man bekommt viel Wissen vermittelt. (Das spricht sich auf dem Arbeitsmarkt und in den weiteren Instituten auch rum.)
Aber ohne Fleiß kein Abschluss, an der MSB bekomm man nichts geschenkt, das Studium ist im vergleich zu Saatlichen Unis nicht leicht. Man bekommt zwar eine gute qualität aber genau soviel muss man für seinen Abschluss auch Arbeitet.
Fazit: Super Uni wo man aber auch viel Disziplin und Kraft aufbringen muss.

Organisationstalent

Psychologie

4.6

Für alle Fragen wird sich von Dozenten bzw. dem Studierendenservice ausreichend Zeit genommen und es wird sich sehr gut jeden Studenten gekümmert. Auch die Stundenpläne werden gut strukturiert aufgestellt und nehmen gleichzeitig Rücksicht auf eventuell vorhandene Nebenjobs. Super Organisation im Vergleich zu manch anderen Unis!

Sehr gute Dozenten + Studieninhalte

Psychologie

3.9

Die Qualität der Vorlesungen und Seminare ist hoch, der workload auch (auch im direkten Vergleich zu einer staatlichen Uni). Es gibt überall Anwesenheitspflicht und teilweise hat man recht viele Veranstaltungen pro Tag, ABER es lohnt sich. Lerneffekt: extrem hoch.
Die Dozenten sind überwiegend jung + ambitioniert und haben selbst vielversprechend Profile. Kann die Uni weiterempfehlen.

Meine Erwartungen wurden übertroffen!

Psychologie

4.0

Nachdem ich nun das erste Semester in meinem Psychologiestudium absolviert habe kann ich sagen das alle meine Erwartungen übertroffen wurden. Selbst Inhalte die ich mir persönlich sehr schwierig vorgestellt habe, wie zum Beispiel Statistik, wurden sehr interessant gestaltet. Die Betreuung der Studenten ist sehr gut und die Dozenten sind bereit auf jede noch so simple Frage einzugehen. Auch die Vorbereitung auf Klausuren ist hervorragend, die Dozenten bieten nicht nur Konsultationstermine sondern auch Übungen für das Selbststudium. Jede Vorlesung baut auf Literatur auf die man auch in der Bibliothek ausleihen oder einsehen kann, außerdem bietet die Universität den Zugriff auf eine sehr umfangreiche Onlinedatenbank mit unglaublich interessanten Inhalten.
Allgemein lässt sich sagen, dass das Studienklima an der MSB Medical School Berlin sehr Familiär ist und man sehr gut ausgebildet wird.

Positiv überrascht

Psychologie

4.1

Ich bin mehr als nur postiv überrascht von der Hochschule und dem Studiengang. Der campus ist wunderschön. Die Dozenten sind super motiviert und geben sich wirklich mühe. Die Lehrveranstaltungen sind auch sehr interessant und informativ. Die Seminare sind auch sehr gut gestaltet.

Durchhaltevermögen wird belohnt

Psychologie

2.7

Die ersten Semester sind, wie bei vielen anderen Studiengängen auch, eher trocken und ermüdend. Aber eine Grundlage muss natürlich geschaffen werden. In den höheren Semestern wird es jedoch klinischer und wenn man das Glück hat, einen redefreudigen Dozenten zu erwischen, ist jeder Tag spannend. Im klinischen Praktikum kann man schon einmal schauen, für welche Richtung man sich im Mastee entscheiden wird. Denn den Master zu machen ist bei Psychologie ein Muss. Nur mit dem Bachelor kommt man nicht weit.

Sehr gute Erfahrungen und allgemein zufrieden

Psychologie

4.3

Ausschließlich gute Erfahrungen bisher. Das Studium ist sehr spannend und lehrreich. In manchen Modulen ist der Praxisbezug sehr groß, in anderen allerdings gar nicht vorhanden. Viele der Dozenten sind sehr engagiert und vermitteln ihr Wissen optimal, wenn auch ab und zu sehr theoretisch. Die Mitarbeiter der MSB sind immer sehr bemüht und helfen bei Problemen jeglicher Art gerne. Es wird darauf geachtet, dass alle Creditpoints so vergeben werden, dass ein Wechsel auf eine staatliche Uni nach dem Bachelor möglich ist. Das Campusleben an der MSB ist ebenfalls gut: Es gibt regelmäßige Semesterparties, in deren Organisation sehr viel Arbeit gesteckt wird. Des Weiteren gibt es freiwillige Lehrveranstaltungen mit Gastrednern, die oftmals sehr spannend sind. Auch das Psychokino findet regelmäßig statt und ist sehr beliebt unter den Studenten.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 20
  • 29
  • 6
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 55 Bewertungen fließen 44 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte