Kurzbeschreibung

Aktuell und auch zukünftig gibt es einen großen Bedarf an sehr gut qualifizierten Lehrkräften an den öffentlichen und privaten beruflichen Schulen im Gesundheitswesen. Mit den anstehenden Novellierungen der Berufszulassungsgesetze der Therapie- und Rehabilitationsberufe ebenso wie der diagnostisch-technischen Gesundheitsfachberufe wird deutlich, dass sich der Standard „Hochschulausbildung“ für Lehrkräfte im Gesundheitsbereich weiter etablieren wird. Das Angebot an geeigneten Studienplätzen ist jedoch sehr begrenzt.

Der Masterstudiengang Medizinpädagogik an der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin bietet ein adäquates Studienangebot, das die steigenden Qualifikationsanforderungen an Lehrkräfte im Gesundheitswesen berücksichtigt. Es handelt sich hierbei um einen Lehramtsstudiengang, der sich durch die klare Orientierung an der Struktur von Lehramtsstudiengängen sowie den bundesweit gültigen Empfehlungen der Kultusministerkonferenz für Lehramtsstudiengänge auszeichnet. Die Entscheidung über die Einstellung wird durch die länderspezifischen Einstellungsanforderungen bestimmt. Die Chancen auf eine Anstellung in diesem Bereich steigen jedoch durch die zielgerichtete Orientierung an länderübergreifenden Standards der Lehrerbildung deutlich an. Als Absolvent können Sie sowohl an Schulen des Gesundheitswesens als auch an den berufsbildenden Schulen des öffentlichen Schulwesens arbeiten.

MSB2
Quelle: MSB 2016

Teilzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
17.920 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Inhalte

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik)

  • Domainspezifische Lehrprofessionalität
  • Schul- und Curriculumentwicklung
  • Berufspädagogische Forschungs- und Entwicklungskompetenz

Berufliche Fachrichtung

  • Onkologie und Palliativmedizin/-pflege
  • Gesundheitspädagogik und Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitspsychologische Diagnostik
  • Gesundheitspsychologische und -pädagogische Interventionen

Wahlpflichtbereich Pflegewissenschaften

  • Pflegeforschung
  • Didaktik der Pflegeberufe

Wahlpflichtbereich Gesundheitswissenschaft

  • Gesundheits- und Therapiewissenschaften: interdisziplinäres Konzept
  • Didaktik der Gesundheitsberufe

Unterrichtsfach Sozialwissenschaften

  • Wirtschaft, Recht und Gesellschaft
  • Angewandte Volkswirtschaftslehre
  • Makrosoziologie
  • Internationale Beziehungen
  • Mikrosoziologie
  • Politische Theorie und Ideengeschichte
  • Fachdidaktik und –methodik
  • Wirtschafts-/Sozialkunde

Praxisstudien

  • Fachdidaktisch orientierte Studien Masterarbeit

Masterarbeit

Voraussetzungen
Zulassungsvoraussetzungen auf einen Blick:
  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG und
  • einschlägiger Bachelorabschluss oder ein diesem gleichwertigen Abschluss* und
  • einschlägige Berufsausbildung als Nachweis einer auf die berufliche Fachrichtung bezogenen fachpraktischen Tätigkeit
  • Bildungsnachweis bei ausländischen Studienabschlüssen

Details zur Anerkennung der Einschlägigkeit und der berufspraktischen Erfahrungen siehe Zulassungsordnung der MSB.

* Der Bachelorstudiengang Medizinpädagogik (B.A.) an der MSB Medical School Berlin bildet eine ideale Grundlage für den Masterstudiengang Medizinpädagogik (M.A.), da die Studienkonzepte aufeinander abgestimmt sind.

Zulassung für Quereinsteiger
Der Masterstudiengang Medizinpädagogik setzt einen gesundheitsbezogenen Bachelorabschluss voraus. Häufig melden sich bei uns jedoch Bewerber, die ihr Interesse für Fragen der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheitsberufen erst im Laufe Ihres Studiums entdeckt haben. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über einen Quereinstieg die Voraussetzungen zur Zulassung zu unserem Masterstudiengang Medizinpädagogik mit Abschluss Master of Arts zu erwerben.

Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Bei dem Masterstudiengang Medizinpädagogik (M.A.) handelt es sich um einen Lehramtsstudiengang. Als Absolvent können Sie sowohl an Schulen des Gesundheitswesens als auch an den berufsbildenden Schulen des öffentlichen Schulwesens arbeiten.

Dabei qualifizieren Sie sich für Tätigkeiten:

  • als Lehrer für fachtheoretischen Unterricht an staatlich genehmigten/anerkannten Berufsfachschulen für Gesundheitsberufe und einschlägigen öffentlichen Beruflichen Schulen,
  • in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen,
  • in Vereinen, Organisationen, Stiftungen, bei Krankenkassen u. a. Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens,
  • in gesundheitsrelevanten Medienanstalten, Verlagen und Medienagenturen,
  • im Management von multiprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Quelle: MSB 2016

Das berufsbegleitende Teilzeitmodell an unserer Hochschule bietet Studierenden in der Familienphase die Möglichkeit, sich neben Beruf und Familie akademisch zu qualifizieren. Dies spielt gerade im überwiegend weiblich besetzten Gesundheitswesen eine wichtige Rolle. Damit trägt der Masterstudiengang Medizinpädagogik entscheidend zur Durchlässigkeit im Bildungswesen (Aufstieg durch Bildung) und zur Mobilisierung von Bildungsressourcen durch die Rekrutierung von Berufstätigen sowie zur Gendergerechtigkeit bei.

Quelle: MSB 2016

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passendste ist, muss jeder Student individuell für sich selbst entscheiden. Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt: https://www.medicalschool-berlin.de/bewerbung/finanzierung/

Quelle: MSB Medical School Berlin 2019

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
MSB Medical School Berlin
+49 (0)30 7668375 - 600

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Dieser Studiengang ist durch die AHPGS akkreditiert.

Dokumente & Downloads

Standorte