Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences and Arts

Hochschulprofil

Das Profil der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) ist geprägt durch ihre Standorte mit insgesamt neun Fachbereichen.

Die Technische Hochschule OWL bietet den zurzeit rund 6.700 Studierenden Studiengänge mit Bachelor- und Masterabschluss. Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft, Ökologie sowie gestalterische und soziologische Themen – bei dem breitgefächerten Studienangebot setzt die Technische Hochschule OWL auf ein praxisorientiertes Studium. Studiengänge mit Alleinstellungsmerkmal steigern die Attraktivität des Studienangebotes.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
47 Studiengänge
Studenten
6.700 Studierende
Professoren
170 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Luisa , 13.04.2019 - Innenarchitektur
4.3
Christoph , 12.04.2019 - Elektrotechnik
3.5
Jana , 05.04.2019 - Architektur
3.3
Kang , 02.04.2019 - Technische Informatik
4.2
Antonia , 21.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.7
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
96% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.4
81% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

63% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 63%
  • Nicht vorhanden 27%
44% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 44%
  • Viel Lauferei 42%
  • Schlecht 13%
59% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 59%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 29%

Kontakt zur Hochschule

  • Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
    Liebigstraße 87
    32657 Lemgo

563 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 29

Innenarchitektur- genau das Richtige für mich

Innenarchitektur

3.8

Das Studium Innenarchitektur an der Detmolder Hochschule ist genau das Richtige für mich. Es ist, besonders in den ersten beiden Semestern, viel Kreativität gefragt. Die Anforderungen sind zwar anspruchsvoll, aber durchaus machbar.
Die Hochschule und somit auch der Studiengang sind eher klein, was ich als sehr angenehm empfinde. Auch wenn die Organisation nicht immer perfekt ist, finde ich das Studium in Detmold richtig gut!

Anspruchsvoll

Elektrotechnik

4.3

Das Studium macht viel Spaß ist jedoch unfassbar schwer grade die Mathe vorlesungen haben es in sich wirkt sehr abstrakt teilweise und ist sehr unnahbar bzw schwer selbst anzueignen dennoch deckt das Studium einen großen Teil Technische Grundlagen wie Vertiefungen ab und macht im Grunde viel Spaß man muss sich halt durchbeißen.

 

 

Sehr gute Inhalte

Architektur

3.5

Die Studieninhalte werden gut und verständlich rübergebracht, es gibt allerdings Defizite in der Organisation, z.B Informationen über den Stundenplan des kommenden bzw. laufenden semesters sind unvollständig und im Internet teilweise nicht übereinstimmend.

Unorganisiert für internationale Studenten

Technische Informatik

3.3

Wie jeder weiß, ist diese Studium gar nicht einfach.
Und wenn man es sogsr mit einer Fremdsprache erledigen muss, ist ja doch anspruchsvoller.
Hier sind ausländische Studenten außer Asylbewerbern ganz selten zu sehen, und daher gibts keine besondere Orientierung für die Ausländer aus Ostasien wie ich.
Trotzdem sind die Dozenten sehr hilfsbereit.

Technik trifft Wissen

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Unsre Hochschule ist sehr gut in der Digitalisierung. Aber trotzdem, oder gerade so können die Lehrinhalte sehr gut transportiert werden. In der Vorlesung werden z.b. Umfragen per Smartphone durchgeführt, das Ergebnis kann man dann direkt auf der Leinwand verfolgt werden. Man kann zwischenfragen stellen und per App verteilt der Dozent zusätzlich Material!

Viel Input für die spätere Zukunft

Innenarchitektur

4.3

Die Hochschule hat sehr gute Professoren und vieles was einen das Studium erleichtert oder dabei unterstützt was neues zu erlernen, wie eine Materialbibliothek in der Man sich Stoffe und andere Materialien leihen kann um damit zu arbeiten oder für Präsentationen. Zum anderen gibt es eine Hauseigene Tischlerei in der Projekte realisiert werden können. Es gibt auch ein Lichtlabor in dem man das richtige Belichten der Räume lernt und anwendet.

Unnötige,bürokratische Hürden in Warburg

Betriebswirtschaftslehre für kleine u. mittlere Unternehmen

2.2

Anfangs sagten wir "leider klappt es nicht mehr in Warburg" - mittlerweile muss man sagen - ZUM GLÜCK, dann bleibt zukünftigen Studenten in diesem Studiengang das Drama erspart:
- von jetzt auf gleich gibt es nur noch Vorlesungen mit beschränkter Kapazität (war komischerweise die 4 Jahre davor nicht so) und per Anmeldeverfahren
- Nachfragen zu BA-Themen werden dezent ignoriert
- Bibliothek ist nicht nennenswert
- sämtliche Online Tools sind derzeit nicht nutzbar (Campus Office), BWL für KMU gibt es dort nicht - keine Antwort vom Support.

Zu viele Studenten

Innenarchitektur

2.8

Der Studiengang an sich macht Spaß, leider werden zu viele Studenten angenommen, sodass zu viele Studenten auf die Anzahl der Professoren kommen. Dadurch wird die Zeit knapp für Korrekturen und Co und man wird quasi nur durchgeschleust. Zudem sind die Räumlichkeiten überfüllt. Das Studium Innenarchitektur ist vor allem oft nicht das was sich die meisten darunter vorstellen. Es geht um Konstruktionen und Co und nicht nur um Farben auswählen. Das schätzen die meisten falsch ein und sind deswegen oft überfordert. Also Augen auf und Informationen über den Studieninhalt einholen!!!

Interessantes und abwechslungsreiches Studium

Architektur

3.8

Der Campus Detmold der Hochschule Ostwestfalen Lippe gefällt mir, abgesehen von der Mensa, sehr gut. Ebenfalls gibt es ein gutes Gemeinschaftsgefühl, man kennt sich untereinander. Die Dozenten sind, mit wenig Ausnahmen, super freundlich und echt cool. Inhaltlich wird es nie langweilig. Wir Erstsemester durften das Computerprogramm VectorWorks erlernen, und jeder Student bekam ein virtuelles Grundstück auf welchem er ein Haus bauen durfte. Danach wurden alle zusammen gefügt und es entstand eine Stadt, die sogar 3D-gedruckt wurde.

Vollgas für Kreativität

Architektur

2.8

Der Studiengang könnte mehr technische Aspekte vermitteln, allerdings ist er dafür sehr stark, was Kreativität angeht. Die Studenten werden animiert über das Gebäude hinaus zu denken und den Standard zu hinterfragen. Positive Veränderungen des Umfeldes sind Ziel. Dabei werden auch reale Projekte angeboten mit aktuellen Problemstellen und einer guten Unterstützung seitens der Dozenten. 

Kreativ, innovativ, zeitintensiv

Architektur

3.3

Am aller meisten mag ich an der Dermolder Schule den Campus! Es ist sehr familiär und man kennt sich, gerade im Sommer wird oft gegrillt und man trifft sich dort.
Aber natürlich auch das Studium an sich. Ich habe angefangen und war mir nicht sicher ob ich hier richtig bin aber von Semester zu Semester werde ich sicherer.
Nächte in der Hochschule zu verbringen ist absolut keine Seltenheit, allerdings macht es auch hier meist Spaß, da du nie alleine bist und der pizzadienst direkt gegenüber liegt.
Mir gefällt es sehr in dermold.

Studium bedeutet nicht nur lernen!

Innenarchitektur

4.0

Ich habe eine ganz besondere Zeit in Detmold. Nicht nur die Studieninhalte bringen mich weiter, sondern auch die Kontakte die geknüpft werden und hoffentlich auch lange nach dem Studium noch anhalten.
Ich bin total motiviert als Innenarchitektin arbeiten und endlich das was ich gelernt habe umzusetzen.

Studieren im kleinen Kreis

Betriebswirtschaftslehre für kleine u. mittlere Unternehmen

2.2

Sehr kleine runde an Studierenden. Was ich persönlich sehr gut fand. Allerdings sehr schlecht organisiert und von den anderen Standorten nicht wahrgenommen und in nichts mit einbezogen. Die Inhalte sind interessant und werden größtenteils gut vermittelt. Bei Anwesenheit alles machbar.

Umfangreiche Betätigungsfelder

Innenarchitektur

3.5

Das Studium vermittelt einen guten Überblick über die zahlreichen, künftigen Betätigungsfelder im Bereich der Innenarchitektur. Teamwork wird besonders viel Bedeutung beigemessen. Das Studienprogramm ist eng getaktet, machbar, aber man wünscht sich mehr Zeit um auch von Kommolitonen lernen zu können. Man bleibt oft bei dem was man am besten kann, weil die Zeit zur Weiterentwicklung fehlt.

Ein Ort für Kreativität mit organisatorischen Schwächen

Innenarchitektur

3.3

Die Detmolder Fachhochschule für Architektur und Innenarchitektur ist ein großartiger Ort, um zu lernen und kreativ zu sein. Es herrscht eine offene und freundliche Stimmung und der Umgang zwischen Professoren und Studierenden ist durchaus familiär.
Dennoch muss ich sagen, dass der Master nach der "alten Studienordnung" (das war der letzte Durchgang) wirklich schlecht organisiert war, was ich ziemlich schade finde. Es gab durch die Umstellung viele organisatorische Unklarheiten. Zum Glück ist das Prüfungsamt sehr bemüht, Probleme auch individuell für Studierende zu lösen. Hoffentlich birgt die "neue und überarbeitete Version" dieses Studiums weniger Hürden.
Insgesamt bin ich ganz zufrieden und kann kreativen Köpfen diese Hochschule empfehlen.

Ist ganz ok

Master of Integrated Architectural Design (MIAD)

3.5

Modultechnisch ist der Studienganz in Ordnung. Persönlich lege ich meine Prioritäten eher in die Richtung Konstruktion und nachhaltiges Bauen, weniger auf die Scientific Writing o.Ä.

Leider kann man im Master (nicht wie im Bachelor) selber die Projekte auswählen. Selbst beim Wahlpflichtfach war keine Wahl da, denn es wurde nur eins angeboten. Alles ist sehr strikt und lässt keine Spielräume offen.
Das Arbeitspensum in machen Modulen ist, im Vergleich zu den Credits die man dafür bekommt, nicht angemessen.

Vielseitige Bereiche

Innenarchitektur

3.7

Das Studium ist sehr vielfältig. Es werden Einblicke in verschiedene Bereiche der Innenarchitektur ermöglicht, von der klassischen Gestaltung von Shops, Büros, Hotels über Ausstellungs- und Messedesign bis hin zu Möbelbdesign und Möbelbau.
Jeder Studierende kann sich in seiner gewünschten Ausrichtung entfalten.

Durchhalten lohnt sich

Medienproduktion

4.5

Ich habe nun das dritte Semester erfolgreich abgeschlossen. Nun erwarten mich im vierten Semester spannende und abwechslungsreiche Inhalte...von BWL über Englisch zu Medienkonzeption ist alles dabei.
Sowieso ist der gesamte Stundeninhalt des Bachelors ziemlich aufregend. Vor Kreativität, Praxis Übungen und auch motivierten Dozenten kann man sich kaum retten, im positiven Sinne.
In der Prüfungsphase hat man als Student-wie wahrscheinlich in jedem Studiengang- das Gefühl, dass einem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Ausgleich zwischen Theorie und Praxis

Pharmatechnik

4.3

Ein Studiengang mit theoretischen und praktischen Teilen. Viele Einblicke in die Prozesse wurden ermöglicht. Ein Besuch in der Industrie wäre angemessen gewesen.
Das Studium geht sehr in die Richtung Technik, die zusammen mit der Chemie und Mikrobiologie eines der wichtigsten Aspekte ist.
Sind das die Schwerpunkte die einem gefallen, dann ist man hier genau richtig.

Viel Ingeneurwesen

Technologie der Kosmetika und Waschmittel

2.5

Im Grundstudium viel zu allgemein und es geht fast immer um Lebensmittel und nicht im Kosmetik und Waschmittel. Wer keine Lust auf die Ingenieurwissenschaften hat, sollte lieber etwas anderes studieren. Insgesamt schon sehr interessant aber auch recht schwer.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 197
  • 287
  • 59
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 563 Bewertungen fließen 323 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 14% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
3
Architektur Bachelor of Arts
3.6
96%
3.6
33
Audio Visual Computing Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
16
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.4
81%
3.4
41
Betriebswirtschaftslehre für kleine u. mittlere Unternehmen Bachelor of Science
2.9
71%
2.9
7
Elektrotechnik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
7
Elektrotechnik Bachelor of Science Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Freiraummanagement Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Holztechnik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
3
Holztechnologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Industrielle Biotechnologie Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
2
Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Information Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.7
97%
3.7
174
Innenarchitektur Master of Arts
3.8
100%
3.8
9
Integrated Design (MID) Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landschaftsarchitektur Bachelor of Science
3.4
82%
3.4
31
Landschaftsarchitektur Master of Science
2.7
100%
2.7
1
Landschaftsbau und Grünflächenmanagement Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
4
Lebensmitteltechnologie Bachelor of Science
3.8
83%
3.8
29
Lehramt an Berufskollegs Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften Bachelor of Education
3.1
100%
3.1
5
Lehramt an Berufskollegs Lebensmitteltechnik Bachelor of Education
4.0
100%
4.0
4
Life Science Technologies Master of Science
3.2
67%
3.2
4
Logistik Bachelor of Science
3.7
80%
3.7
13
Management mittelständischer Unternehmen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinentechnik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
9
Maschinentechnik Bachelor of Science Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Integrated Architectural Design (MIAD) Master of Arts
3.6
75%
3.6
4
Mechatronik Bachelor of Science
5.0
100%
5.0
1
Mechatronische Systeme Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medienproduktion Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
50
Medizin- und Gesundheitetechnologie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
2
Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften Master of Engineering
3.6
100%
3.6
2
Pharmatechnik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
9
Produktion und Management Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produktionstechnik Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
5
Stadtplanung Bachelor of Arts
3.4
93%
3.4
31
Technische Informatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
4
Technologie der Kosmetika und Waschmittel Bachelor of Science
3.6
83%
3.6
14
Umweltingenieurwesen Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
15
Umweltingenieurwesen und Modellierung Master of Engineering
3.8
100%
3.8
1
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.6
83%
3.6
14
Wirtschaftsingenieurwesen Bau Bachelor of Engineering
3.0
50%
3.0
13
Zukunftsenergien Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
1