Kurzbeschreibung

Das Studium "Bauingenieurwesen" an der staatlichen "Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Detmold. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 50 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 1090 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertungen

4.0
Jonas , 02.02.2023 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
3.0
Monique , 05.12.2022 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
4.0
Ben , 02.12.2022 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
3.9
Jasmin , 01.12.2022 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
4.1
Fabio , 01.12.2022 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte
Die ersten vier Semester bieten ein umfassendes Studium der Grundlagen des Bauingenieurwesens. Ab dem fünften Semester können sich die Studierenden für eine der vier Vertiefungsrichtungen Bauprozessmanagement (vormals Baubetrieb), Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen oder Wasserwesen entscheiden und belegen dann Pflicht- und Wahlpflichtmodule, die speziell auf die gewählte Vertiefungsrichtung zugeschnitten sind. Am Ende des sechsten Semesters bis ins siebte Semester hinein folgt eine 12-wöchige Praxisphase (bisher 16 Wochen) in einem Unternehmen der jeweiligen Vertiefungsrichtung. Hieran schließt sich die Bachelorarbeit an, die häufig im Austausch mit der Praxis ein aktuelles Thema behandelt.
Voraussetzungen
  • Fachabitur/Abitur
  • Achtwöchiges Grundpraktikum
    Wenn Sie Ihr Praktikum erst zum Vorlesungsbeginn beenden können, legen Sie bitte für die Einschreibung eine vorläufige Bescheinigung des Betriebes vor.
    Das Praktikum soll grundlegende Fertigkeiten und Kenntnisse des Bauwesens vermitteln, es kann sowohl auf der Baustelle als auch in einem technischen Büro einschließlich technischer Ämter abgeleistet werden.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
87% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
87%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Detmold
Hinweise
  • Kammerfähigkeit: Ja
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Inhalte
Während der Vorlesungszeiten von Oktober bis Februar und April bis Juli wird in den ersten beiden Semestern Vollzeit studiert. Ab dem dritten Semester stehen den Studierenden zwei Tage pro Woche für ihre Arbeit im Unternehmen zur Verfügung, die Vorlesungen finden konzentriert an drei Tagen pro Woche statt.
Hierdurch verlängert sich für die Studierenden des Dualen Studiengangs die Regelstudienzeit von sieben auf neun Semester, wobei im neunten Semester die Bachelorarbeit geschrieben wird.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Detmold
Hinweise
  • Kammerfähigkeit: Ja
Link zur Website

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
+49 (0)5261 702 2535

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ASIIN

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Digitalisierung der Baubraunce

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

4.0

Der aktuelle Umschwung auf die Digitalisierung, Verwendung von Statikberechnenden Programmen sowie rechnergestützte Ablaufe von Bauprozessen ist aktuell als angehender Bauingenieur das A und O. Des weiteren sind alle Normen sowie Gesetzliche Aspekte digitalisiert worden, wodurch das Erarbeiten von Herausvorderungen in den jeweiligen Ingenieursbereichen um ein vielfaches Leichter gestaltet werden kann.

Viel schlechte Lehre

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

1.7

Total antiquierte Lehrmethoden und Ausstattung. Manche Professoren können oder wollen einfach kein Unterricht gestalten der einer "Technischen Hochschule" gerecht wird und dann werden Studenten auch noch öffentlich von Professoren in der Vorlesung beleidigt und vor allen anderen Studenten vorgeführt.
Zudem kommt es oft zu Beschwerden, dass die Studenten nur noch Bulimie lernen betreiben und unbedacht Formeln anwenden. Das stimmt, denn sonst ist es in den technischen Fächern wie Mechanik und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Platzmangel

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

3.0

Es ist schön dass die Jahrgänge etwas kleiner sind und man und kleineren Gruppen lernt. Jedoch mangelt es an vielen Stellen an etwas Platz, in der Bibliothek gibt es zu wenig Platz und allgemein kann man nur an wenigen Stellen in Lerngruppen gemeinsam lernen. Das lernen in der Mensa muss in der Mittagspause unterbrochen werden, weil es an Platz mangelt. Zusätzlich kommen neue Fachbereiche dazu.

Hart aber fair

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

4.0

Als Erstie muss ich sagen das ich anfänglich schnell dachte das wird hier nichts.
Viele Professoren die in unterschiedlichen Tempos unterschiedliche Anforderungen haben.
Trotzdem muss man sagen das es alles System hat und sehr gut funktioniert soweit. Es werden die Basics anfänglich etwas aufgefrischt und direkt mit neuen Sachen verknüpft.

Mit Dozenten die zum Großteil selbst noch in der Praxis tätig sind, wird viel aus realen und vor allem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 20
  • 5
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 50 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 69 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022