Kurzbeschreibung

Das Studium "Innenarchitektur" an der staatlichen "Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe" hat eine Regelstudienzeit von 8 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Detmold. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 141 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 881 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

4.7
Noor , 23.01.2022 - Innenarchitektur (B.A.)
3.5
Flo , 15.01.2022 - Innenarchitektur (B.A.)
4.0
Hanna , 10.01.2022 - Innenarchitektur (B.A.)
3.7
Liz , 07.01.2022 - Innenarchitektur (B.A.)
4.0
Gonca , 06.01.2022 - Innenarchitektur (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
8 - 10 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
Das Bachelorstudium Innenarchitektur setzt sich aus fünf Kompetenzbereichen (Pflichtmodule) sowie frei wählbaren Wahlpflichtmodulen zusammen. In den Pflichtmodulen werden den Studierenden Kenntnisse und Grundlagen aus den Bereichen Kunst und Darstellung, Kultur- und Humanwissenschaften, Technik und Konstruktion, Ökonomie, Recht und Kommunikation sowie Entwurf vermittelt. In den Wahlpflichtmodulen können eigene Interessen vertieft werden. Weitere Informationen sind der Prüfungsordnung sowie den Modulhandbüchern zu entnehmen.
Voraussetzungen
  • Fachabitur/Abitur

  • Achtwöchiges Grundpraktikum, das spätestens bis zum Vorlesungsbeginn des Wintersemesters vollständig absolviert und nachgewiesen werden muss. Wenn Sie Ihr Praktikum erst zum Vorlesungsbeginn beenden können, legen Sie bitte für die Einschreibung eine vorläufige Bescheinigung des Betriebes vor. Das Grundpraktikum soll in allgemeine und konstruktive Zusammenhänge der Innenarchitektur einführen und kann zum Beispiel in den Bereichen Tischler, Zimmerer, Holzmechaniker, Betonstein- und Terrazzohersteller, Metallbauer, Bauzeichner, Raumausstatter, Schauwerbegestalter, Bühnentechniker, Mediengestalter, Polsterer, Maler, Lichttechniker, Restaurator und Ähnliches absolviert werden.

  • Außerdem ist spätestens zu Beginn des fünften Fachsemesters einachtwöchiges Fachpraktikum nachzuweisen. Im Fachpraktikum sollen Tätigkeiten eingeübt werden, die für den Beruf der Innenarchitektin beziehungsweise des Innenarchitekten spezifisch sind, zum Beispiel in Planungsbüros für Architektur und Innenarchitektur, Entwurfsbüros der Innenausbaubetriebe und Einrichtungshäuser, Planungsabteilungen der Regierungs-, Kreis- oder Stadtverwaltungen sowie der Bahn- und Postverwaltungen, Planungsbüros für Möbel- und Produktdesign oder Institutionen für Bühnen- und Eventgestaltung.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
99% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
99%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Detmold
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
Bei Wechsel (bis Ende des vierten Semesters) aus dem BA Innenarchitektur Vollzeit:
  • Bestehen aller Module der ersten drei Semester und von mindestens zwei Pflichtmodulen des vierten Semesters
  • Nachweis eines Vertrages über eine Praxistätigkeit in einem fachlich geeigneten Unternehmen oder Büro
Inhalte

Das Bachelor-Studium Teilzeit ist modular aufgebaut und umfasst zehn Semester:

  • vier Semester Vollzeit-Studium
  • ein Praxissemester
  • vier Semester Teilzeit, unterteilt in zwei Tage Studium und drei Tage Praxis im Büro/Unternehmen
  • ein Semester Vollzeit Abschlussarbeit

Studien- und Praxisphasen wechseln wochentäglich nach einem Teilzeitschema ab, das zu Semesterbeginn jeweils für das gesamte Studiensemester verbindlich festgesetzt wird. Studienveranstaltungen finden an zwei Wochentagen und in besonderen Fällen auch am Samstag oder als Kompaktkurse statt (z. B. Exkursionen). Die Praxistätigkeit im Büro/Unternehmen soll 18 Wochenarbeitsstunden – und pro Semester eine Dauer von mindestens 15 Wochen – umfassen. Sie soll einschlägige Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen der beruflichen Praxis vermitteln und zum Verständnis von planerischen, technischen, wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Zusammenhängen und von Wechselwirkungen der Betriebsabläufe beitragen.

Der Nachweis einer Praktikumsstelle ist zum Ende des vierten Semesters zu erbringen. Die Bewerbung für eine Praktikumsstelle ist von dem bzw. der Studierenden an das Büro/Unternehmen zu richten, welches nach Abstimmung mit der TH OWL einen Vertrag mit dem bzw. der Studierenden abschließt.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Detmold
Link zur Website

Videogalerie

Studienberater
Dipl.-Wirt.-Ing. Inessa Manin
Allgemeine Studienberatung in Detmold
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
+49 (0)5261 702-5681

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ACQUIN akkreditiert

Allgemeines zum Studiengang

Im Innenarchitektur Studium beschäftigst Du Dich mit der Planung und der Gestaltung von Innenräumen in Theorie und Praxis. Da Dich nach dem Abschluss sowohl öffentliche Einrichtungen und Unternehmen als auch Privatpersonen engagieren, ist Dein Einsatzgebiet als Innenarchitekt sehr abwechslungsreich. Auch die Aufträge können ganz unterschiedlich sein und reichen von einem neuen Beleuchtungskonzept für ein Wohnzimmer bis zum kompletten Innenausbau eines Museums.

Innenarchitektur studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Innenarchitektur

Innenarchitektur (B.A.)

4.7

Sammlung von alles was man braucht um ein Perfektes Innenarchitekt zu werden . praktische sowie theoritsch.
man Lernt im ersten Zwei jahren die Praktische Tätigkeiten um in die dritte und vierte jahren zu verwenden zum Beispiel wie Farben/ Gemälden/ Plastische Gestaltung/ digitale 3D 2D Gestaltung/ die Raum in andere Perspektive zu beobachten und wahrnehmen .

Abwechslungsreich

Innenarchitektur (B.A.)

3.5

Sehr abwechslungsreiches Studium. Umfangreiches Grundlagenjahr mit vielen coolen Menschen und sehr inspirierenden Dozenten. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und vielen Möglichkeiten such selber weiter zu entwickeln. Auch die Digitallehre ist zufriedenstellend.

Sehr Positiv

Innenarchitektur (B.A.)

4.0

Ich bin zwar erst im ersten Semester, allerdings kann ich jetzt schon sagen das mir der Studiengang sehr gut gefällt. Die Dozenten sind sehr nett und auch die Inhalte sind sehr interessant. Der Studiengang ist zwar nicht groß aber trotzdem gut ausgestattet und aufgestellt.

Kreativ und offen für neue innovative ideen sein

Innenarchitektur (B.A.)

3.7

Man muss lernen unzudenken, für unerwartete Probleme Lösungen zu finden und seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Durch die Kombination von Theorie und Praxis wird man gut durch das Studium geführt.
Das Studium beginnt kreativ und wird mit den Jahren immer theoretischer was dich gut auf das Berufsleben vorbereitet.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 75
  • 58
  • 3
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 141 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 307 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 99% empfehlen den Studiengang weiter
  • 1% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021