Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Detmold. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 37 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 322 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Detmold
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Detmold

Letzte Bewertungen

4.0
Anonym , 02.08.2019 - Architektur
3.7
Désirée , 13.07.2019 - Architektur
3.2
Manuela , 23.04.2019 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architecture
Bachelor of Arts
Berlin International
Infoprofil
Architektur
Bachelor of Arts
IUBH Duales Studium
Infoprofil
Architecture-Typology
Master of Science
TU Berlin
Architektur
Bachelor of Arts
OTH Regensburg
Architektur
Master of Arts
Hochschule Koblenz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kreatives, praxisorientiertes Studium

Architektur

4.0

Das Studium lehrt einem anfangs gute Grundkenntnisse, die wichtig sind, um spätere Inhalte besser nachvollziehen zu können. So beginnt man mit abstrakter Gestaltung von Objekten und entwickelt diese im 1. und 2. Semesters weiter, bis man ein funktionsfähiges Gebäude entwirft. Das Studium ist sehr praxisorientiert und kreativ. Die Dozenten sind nett, wobei die Organisation der Lehrveranstaltungen besser sein könnte. Dafür machen in der Regel die Inhalte Spaß. Der Campus ist schön überschaubar und bietet einem gute Arbeitsflächen und Werkstätte sowie Computerräume wo man gemeinsam an seinen Projekten werkeln kann.
Leider fehlen jedoch meiner Ansicht nach zu Beginn jedenfalls viele theoretische Grundlagen. Man wird also mit den Projekten erstmal ein wenig ins kalte Wasser geschmissen. Ob das so gewollt ist oder nicht, ein wenig Theorie zu Beginn und etwas weniger Praxis wäre wünschenswert. Dennoch alles in allem eine super Hochschule!

Chaos Chaos Chaos

Architektur

3.7

Auch hier sind einige Dinge unklar, gerade als Wechseler oder Doppelstudent ist es schwierig herauszufinden was für Module man wirklich belegen muss. Das Studium an sich ist schon sehr praxisbezogen,da man auch Dual studieren kann. Jedoch sind alle Projekte eher fiktiv und man kann sich frei ausleben wodurch man im beruflichen Alltag durch Kunden und Kosten eher eingeschränkt ist

Anspruchsvoll

Architektur

3.2

Das studium ist nicht einfach, macht jedoch, wenn das Interesse vorhanden ist, sehr viel Spaß :) die Koordination der technischen Hochschule in Detmold ist jedoch die reinste Katastrophe, da ist definitiv Bedarf zur Verbesserung. Ebenso das Essen in der Mensa :b

Sehr Zeitaufwendig und teuer

Architektur

2.7

Wirklich, sehr teuer. Schade, dass dies beim Bafögamt nicht berücksichtigt wird... Die Kosten während der Prüfungsphase liegen teilweise bei 250€. Je höher das Semester, desto teurer wird es.
Mathematik und Physik gehen bei unserem Studiengang leider auch total unter. Hab mehr erwartet.

Sehr gute Inhalte

Architektur

3.5

Die Studieninhalte werden gut und verständlich rübergebracht, es gibt allerdings Defizite in der Organisation, z.B Informationen über den Stundenplan des kommenden bzw. laufenden semesters sind unvollständig und im Internet teilweise nicht übereinstimmend.

Interessantes und abwechslungsreiches Studium

Architektur

3.8

Der Campus Detmold der Hochschule Ostwestfalen Lippe gefällt mir, abgesehen von der Mensa, sehr gut. Ebenfalls gibt es ein gutes Gemeinschaftsgefühl, man kennt sich untereinander. Die Dozenten sind, mit wenig Ausnahmen, super freundlich und echt cool. Inhaltlich wird es nie langweilig. Wir Erstsemester durften das Computerprogramm VectorWorks erlernen, und jeder Student bekam ein virtuelles Grundstück auf welchem er ein Haus bauen durfte. Danach wurden alle zusammen gefügt und es entstand eine Stadt, die sogar 3D-gedruckt wurde.

Vollgas für Kreativität

Architektur

2.8

Der Studiengang könnte mehr technische Aspekte vermitteln, allerdings ist er dafür sehr stark, was Kreativität angeht. Die Studenten werden animiert über das Gebäude hinaus zu denken und den Standard zu hinterfragen. Positive Veränderungen des Umfeldes sind Ziel. Dabei werden auch reale Projekte angeboten mit aktuellen Problemstellen und einer guten Unterstützung seitens der Dozenten. 

Kreativ, innovativ, zeitintensiv

Architektur

3.3

Am aller meisten mag ich an der Dermolder Schule den Campus! Es ist sehr familiär und man kennt sich, gerade im Sommer wird oft gegrillt und man trifft sich dort.
Aber natürlich auch das Studium an sich. Ich habe angefangen und war mir nicht sicher ob ich hier richtig bin aber von Semester zu Semester werde ich sicherer.
Nächte in der Hochschule zu verbringen ist absolut keine Seltenheit, allerdings macht es auch hier meist Spaß, da du nie alleine bist und der pizzadienst direkt gegenüber liegt.
Mir gefällt es sehr in dermold.

Sehr gute FH mit Organisations Schwierigkeiten

Architektur

3.5

Meine Erfahrungen in den letzt drei Jahren sind sehr positiv, die Dozenten und Professoren geben interessante und lehrreiche Vorlesungen und Seminare. Sie bemühen sich sehr für Ihre Studenten verlangen aber auch sehr viel von einem, was durchaus positiv ist.
Die Projekte jedes Semster sind besonders hilfreich und Zeit intensiv, bringen einen aber weiter.

Die Organisation lässt zu wünschen übrig, oft kommen wichtige Infos oft Änderungen nicht bei allen an. Dennoch ist die Ausstattung und das Angebot an Wahlpflichtfächern sehr umfangreich.
Die anderen Studenten sind alle sehr hilfsbereit und es gibt viele Veransttaltungen auf dem Campus.

Arbeiten macht mehr Spaß als Studieren

Architektur

2.0

Der Beruf Architekt macht mir sehr viel Spaß. Das habe ich vor allem in meinem Praktikum im Büro gemerkt.
Jedoch fand ich wurde man während seines Studium ans der HS-OWL Detmold oftmals von den Professoren beeinflusst und durfte dann nicht seine eigenen Vorstellungen verwirklichen.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 20
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 37 Bewertungen fließen 27 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter