COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Precision Farming" an der staatlichen "Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Höxter. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 439 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Höxter

Letzte Bewertungen

3.7
Jens , 12.11.2019 - Precision Farming
3.2
Jens , 12.11.2019 - Precision Farming
3.7
Ludger , 15.10.2019 - Precision Farming

Allgemeines zum Studiengang

Das Agrarwirtschaft Studium bildet die Schnittstelle zwischen den Agrarwissenschaften und der Wirtschaft. Das Fach ist Teil des Agrarwissenschaften Studiums. Als eigenständiger Studiengang liegt der Schwerpunkt auf ökonomischen Inhalten wie dem Agrarmanagement. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs erwarten Dich Methoden und Theorien verschiedener Fachrichtungen, zum Beispiel der Sozial- oder Naturwissenschaften.

Agrarwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel
Bachelor of Engineering
Hochschule Osnabrück
Infoprofil
Sustainable International Agriculture
Master of Science
Uni Göttingen, Uni Kassel
Agrarwirtschaft
Bachelor of Science
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Infoprofil
Landwirtschaft
Bachelor of Science
Hochschule Anhalt
Landwirtschaft Weihenstephan
Bachelor of Science
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Es lohnt sich!

Precision Farming

3.7

Es gibt gute Verknüpfungen zwischen Informatik, Mechatronik und Agrarwissenschaften. Es werden viele neue Lernmethoden angewandt. Außerdem werden oft Exkursionen angeboten zu Landwirtschaftlichen Betrieben, Versuchsstationen und Messen. Es gibt in den ersten Semestern schon Praxisnahe Versuche die mit den Dozenten zusammen durchgeführt werden.

Zukunftsorienterter Studiengang

Precision Farming

3.2

Es gibt gute Verknüpfungen zwischen Informatik, Mechatronik und Agrarwissenschaften. Es werden viele neue Lernmethoden angewandt. Außerdem werden oft Exkursionen angeboten zu Landwirtschaftlichen Betrieben, Versuchsstationen und Messen. Es gibt in den ersten Semestern schon Praxisnahe Versuche die mit den Dozenten zusammen durchgeführt werden.

Versuchskaninchen

Precision Farming

3.7

Studiengang startete mit einigen Organisationsproblemen. Nicht unbedingt überraschend bei einem neu geformten Fachgebiet. Die Dozenten sind stets bemüht Praxisbeispiele für eine möglichst praxisnahe Lehre zu finden. Hohe Flexibilität und technische Versiertheit zeichnen den Studiengang aus. Persönliches Engagement und Ausrichtung einer persönlichen Perspektive sind sehr gefragt und benötigt.
Insgesamt sehr empfehlenswert auch für praxisfernere Interessenten. Der Studiengang hat einen starken Technik- und InformatikAnteil.

Neuer Studiengang im Agrarbereich

Precision Farming

3.8

Es gibt gute Verknüpfungen zwischen Informatik, Mechatronik und Agrarwissenschaften. Es werden viele neue Lernmethoden angewandt. Außerdem werden oft Exkursionen angeboten zu Landwirtschaftlichen Betrieben, Versuchsstationen und Messen. Es gibt in den ersten Semestern schon Praxisnahe Versuche die mit den Dozenten zusammen durchgeführt werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019