Uni Hohenheim

Universität Hohenheim

www.uni-hohenheim.de

Profil der Universität

Im Südwesten Deutschlands, am südlichen Rand der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, liegt die Universität Hohenheim mit den Fakultäten Naturwissenschaften, Agrarwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Innovativ und international arbeitet Hohenheims Forschung an der kontinuierlichen Verbesserung menschlicher Lebensqualität in den Bereichen Gesundheit und Ernährung, nachhaltige Landwirtschaft, Wirtschaft, Innovations- und Dienstleistungsmanagement sowie Kommunikation.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
38 Studiengänge
Studenten
9.638 Studierende
Professoren
120 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1818

Zufriedene Studierende

4.1
Marius , 23.05.2018 - Ernährungsmanagement und Diätetik
4.3
Lars , 23.05.2018 - Ernährungswissenschaft
4.0
Deborah , 07.05.2018 - Wirtschaftspädagogik
4.5
Cathérine , 04.05.2018 - Agrarwissenschaften
4.6
Naomi , 02.05.2018 - Wirtschaftswissenschaften

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
91% Weiterempfehlung
2
Master of Science
3.6
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.8
88% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.5
93% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
54%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 13%
  • Ab und an geht was 54%
  • Nicht vorhanden 33%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
40%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 40%
  • Viel Lauferei 30%
  • Schlecht 30%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
65%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 21%
  • Nein 14%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Lehre mit Leidenschaft ist einer der Ansprüche der Universität Hohenheim. Dies zeigt sich in mehreren preisgekrönten Reformprojekten.

Selbst forschen statt zusehen: Das Projekt Humboldt reloaded lässt Studierende bereits im Grundstudium wissenschaftliches Neuland betreten. Ein bundesweit einzigartiges Projekt, für das der Stifterverband und die Hochschulrektorenkonferenz der Universitätden renommierten Ars-legendi Preis verliehen haben – Deutschlands höchster Auszeichnung für Exzellenz in der Lehre.

Weitere Reformprojekte sind die Mobile Lehre (ausgezeichnet mit dem Deutschen E-Learning Innovations- und Nachwuchs-Award d-elina der BITCOM) oder das Ethik-Modul, entwickelt von der Studierendengruppe FRESH (ausgezeichnet von der UN).

Ranking-Ergebnisse der Universität

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Schnell Durchstudieren oder Extras nutzen für Forschung, externe Praktika, internationale Kooperationen und den Blick über den fachlichen Tellerrand: Nichts ist so individuell wie Ihr Agrarstudium an der Universität Hohenheim.

Schneidern Sie sich Ihr individuelles Studium dank:

  • Schnellspur-Option für Studieren ohne Umwege
  • Breitband-Bildung durch umfangreiche Vertiefungs- und Wahlmöglichkeiten
  • Preisgekrönten Angeboten wie Humboldt reloaded für Wissenschaft von Anfang an
  • Auslands-Option durch Austausch mit über 80 Partneruniversitäten

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Nr. 1 in Internationalisierung: Im aktuellen EU-Ranking „U-Multirank“ nimmt die Universität Hohenheim eine Spitzenstellung in der Internationalisierung ein.

Grundlage des Spitzenplatzes ist das jahrzehntelange, globale Engagement der Agrarwissenschaften. Vor allem die Tropenforschung mit 10 Professuren macht die Universität Hohenheim weltweit bekannt.

Internationale Chancen für Studierende:

  • 80 Partnerinstitutionen weltweit (davon 40 im Erasmus+ Programm)
  • Mitglied in der Euroleague for Life Sciences – dem Netzwerk der Besten Europas
  • Stipendienprogramm für Reisen, Forschung und Austausch
  • Weltweites Alumni-Netzwerk
  • Studium nach internationalen Maßstäben für Exzellenz und internationale Wettbewerbsfähigkeit der Absolventen
  • Internationale Master und Double-Degree-Master-Studiengänge im Anschluss an das Bachelor-Studium

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Stipendien und Preise für das Studium, für Abschlussarbeiten, für Reisen und für Kongressbesuche: Dank vieler Gönner verfügt die Universität Hohenheim über eine ausgesprochen reichhaltige Stipendienkultur.

Rund 100.000 Euro beträgt der Gesamtwert aller Stipendien und Preise, die jedes Jahr am Dies academicus vergeben werden.

Preise & Stipendien

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Ein Schloss, historische Parkanlagen und ergänzend moderne Architektur: 2009 wurde die Universität Hohenheim zur schönsten Campus-Universität des Landes gekürt.

Gelegen ist dieses Kleinod am südlichen Rand der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Campus ist nur wenige Minuten von Flughafen, Landesmesse und Autobahn entfernt und gut mit Bus und U-Bahn zu erreichen.

Virtueller Rundgang

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Anonym , 21.06.2018 - Wirtschaftspädagogik
2.5
Mark , 17.06.2018 - Wirtschaftswissenschaften
2.9
Moritz , 29.05.2018 - Wirtschaftswissenschaften
3.6
Sanida , 24.05.2018 - Wirtschaftswissenschaften
4.1
Marius , 23.05.2018 - Ernährungsmanagement und Diätetik
4.3
Lars , 23.05.2018 - Ernährungswissenschaft
3.0
Jana , 19.05.2018 - Wirtschaftswissenschaften
3.3
Anna , 16.05.2018 - Molekulare Ernährungswissenschaft
4.0
Deborah , 07.05.2018 - Wirtschaftspädagogik
3.5
Carolin , 05.05.2018 - Wirtschaftswissenschaften
Studienberater
Zentrale Studienberatung
Uni Hohenheim
+49 (0)711 459 22064

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Hohenheim
Universität Hohenheim

675 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

8 Sem. Wirtschaftspädagogik, viele Enttäuschungen

Wirtschaftspädagogik

4.0

Das Grundstudium war mit den überfüllten Hörsälen ein einziges Chaos, heute gibt es ein größeres Audimax, die Schlagzeilen um Durchfallquoten und Prüfungsabbrecher werden aber dennoch nicht weniger. VWL ist ein einziger Kampf.
Doch die Hilfe, die einem die einzelnen Dozenten anbieten ist sehr gut. Und das Profilstudium kann auch echt Spaß machen.
Kinder- bzw. familienfreundlich ist die Universität leider trotz ständigem Aushängeschild trotzdem nicht. Zudem vermittelt der Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik häufig Überforderung bzw. es kommt keine adäquate Rückmeldung bei Fragen z.B. zu Seminaren oder Bewerbungsunterlagen. 2016/2017 fand ein Lehrstuhlinhaberwechsel statt.

Nicht wie erwartet

Wirtschaftswissenschaften

2.5

Ich komme aus der Arbeitswelt und habe erst nach einigen Jahren Berufserfahrung mit dem Studium begonnen.
Hohenheim ist ein Fall für sich. So gut wie jedes Fach ist es stark Mathematiklastig, was dem einen liegen mag, wenn man jedoch die Durchfallerquoten betrachtet, den meisten jedoch nicht. In VWL 1 Durchfallerquoten von 90 % waren letztes Jahr normal. Mathe 80% auch keine Seltenheit. Skripte die Prüfungsrelevant sind wurden zwei Tage vor der Prüfung online gestellt, vielen Dank dafür!...Erfahrungsbericht weiterlesen

Würde mich nicht nochmal dafür entscheiden!

Wirtschaftswissenschaften

2.9

Bin nun im 4.Semester in Hohenheim und ein Studiengang, den ich absolut nicht empfehlen würde!!
Neben dem Essen in der Mensa und der wirklich guten Zentralbibliothek gibt es leider nicht viel positives zu erwähnen.
Oftmals kein Platz während der Vorlesung, viel zu anspruchsvolle Lehrveranstaltungen und zu schwierige Prüfungen. Ein paar Module schafft man leider auch nicht, wenn man seine 4 Stunden pro Tag in dieses Fach investiert. Einzige Möglichkeit: Rund um die Uhr lernen. Währe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr vom Wirtschaftsleben erfahren

Wirtschaftswissenschaften

3.6

Seit ich angefangen habe zu studieren, habe ich viel mehr Wissen, welches ich wiederum mit der Umwelt teile. Klar ist es schwer etwas zu lernen, aber ich habe mich aufgemuntert und gesehen, dass ich dadurch sehr viel erreichen kann. Das Erlernte ist besonders für die spätere Arbeitswelt wichtig.

Weiterzuempfehlen

Ernährungsmanagement und Diätetik

4.1

Interessante Studieninhalte, immer besser werdende Perspektiven danach im Berufsleben, tolle Dozenten und Seminare, praxisnahe Module, interessant Vermittelt, perfekt für einen Master in Ernährungsmedizin, sehr schöne Uni im Grünen, Wohnungsmarkt allerdings etwas knapp

Nirgends besser

Ernährungswissenschaft

4.3

Das Studium in Hohenheim geht komplett in die Naturwissenschaftliche Richtung. Wer sich für gesunde Ernährung und Ökotrophologie interessiert ist hier komplett falsch. Wer sich allerdings für Chemie und Biologie wiederfindet, ist hier richtig.
Nirgens in Deutschland kriegt man ein besseres Angebot für die Ernährungswissenschaft. Der Mix aus Forschung und lernen ist optimal und bereitet perfekt auf ein Leben in der Forschung oder Industrie vor!
Professoren mit sehr viel Fachwissen und Kompetenz lehren und begeistern einen Tag für Tag für ihr Fachgebiet.

Naja... muss man mögen

Wirtschaftswissenschaften

3.0

Wer auf Theorie steht und wie unser System funktioniert, für den ist das was. Ich bin im 2. Semester und kann jetzt schon keine Motivation aufbringen und will wechseln.. Ich kenne aber auch Leute denen es echt Spaß macht sich mit den Themen zu beschäftigen.
Es könnte zeitlich alles besser organisiert sein. Grade während dem 2. Prüfungszeitraum... Die Professoren sind ganz unterschiedlich.
Kann man machen, muss man aber nicht. 

Gut für Fachfremde

Molekulare Ernährungswissenschaft

3.3

Sehr gut geeignet für Studierende, die den Bachelor in einem anderen Fach als Ernährungswissenschaft gemacht haben. Für Ernährungswissenschaftler sind die Inhalte etwas langweilig und nahezu ausschließlich Wiederholung.
Es gibt aber interessante Institute für die Masterarbeit.

Toller Studiengang, aber Grundstudium sehr zäh

Wirtschaftspädagogik

4.0

Das Grundstudium ist exakt wie Wirtschaftswissenschaften und sehr zäh...
Hoffe danach, also ab dem 3. Semester wird es besser wenn wir dann auch gewählt haben.
Da wird der Fokus dann auch wieder mehr auf Pädagogik liegen, was wir im 2. Semester gar nicht behandeln.

Anspruchsvoll aber lohnenswert

Wirtschaftswissenschaften

3.5

Das Wiwi Studium in Hohenheim ist auf jedenfall sehr anspruchsvoll. Bei der großen Zahl an Studierenden, wird die ersten Semester ordentlich ausgesiebt. Aber wer dran bleibt schafft es. Bin alles in allem zufrieden und kann es weiterempfehlen, für Leute die sich nicht von Anfang an im BWL Bereich spezialisieren wollen.

Studium mit vielen Berufsmöglichkeiten

Agrarwissenschaften

4.5

Sehr breitgefächertes Studium mit vielen Möglichkeiten zur Modulwahl und Vertiefungswahl. Es gibt viele Extra-Angebote wie Exkursionen, Übungen und Praktika. Man kann Module auf deutsch oder englisch belegen. Die meisten Module sind sehr anspruchsvoll! 

Breites Gebiet der Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

4.6

Dieser Studiengang bietet sich an, um sich in der Vielfalt der BWL und der VWL zu orientieren. Unterstützt wird dies durch Einblicke in die Rechts- und Sozialwissenschaften. Durch diesen Überblick kann man seine individuellen Schwerpunkte identifizieren und diese vertiefen.

Vergleichbar wenig Lehraufwand

Biologie

3.8

Lehrveranstaltungen wiederholen sich im Laufe des Studiums sehr, Vorlesungen werden dadurch monoton. Praxis gleicht dies in manchen Modulen durch lehrreiche Übungen aus. Prüfungen sind leicht zu bestehen, was aber die Motivation zum selbstständigen Lernen während des Semesters senkt.

Gute Erfahrungen

Wirtschaftspädagogik

3.9

Gute Uni mit netten Leuten und guten Inhalten.
Professoren, die gut erklären können und den Stoff gut vermitteln.
Die legendäre Uni Party "TMS" findet wöchentlich statt und lockt viele Studenten aus dem Umkreis an. Mensa-Essen ist ausreichend gut und für den Preis ok.

Schöner Campus, gutes Studium

Management

3.9

In Hohenheim bekommt man viele Möglichkeiten. Gerade im Master-Studium kann man aus einer Vielzahl von Fächern wählen. Da es im Studiengang recht viele Studenten sind (ca.300) ist die Anzahl der Studenten pro Vorlesung dann doch noch annehmbar. Campus und das Studentenleben ist super, auch wenn die Uni etwas entfernt von der Innenstadt ist. Parkplatzmangel leider inklusive. An sich aber eine super Uni mit sehr gutem Lehrangebot.

M.A. Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

3.1

Motivierte, sympathische und qualifizierte Lehrkräfte! Campus könnte besser ausgestattet sein. Vor allen Dingen die Bibliothek! Studium kann ich nur weiterempfehlen! Gezielte Kurswahl ist sinnvoll. Zeitlich gut machbar, es kann auch nebenher gearbeitet werden. Viel Heimstudium.

Traumstudium mit vielen Facetten

Agrarwissenschaften

3.9

Wenn man sich für Naturwissenschaften und Technik interessiert und einen Studiengang sucht, der beides und noch vieles mehr vereinen kann, ist man als Agrarler in Hohenheim an der richtigen Adresse. Ein Faible für Tiere und Pflanzen vorausgesetzt. Wunderschöner Campus mit netten Leuten.

Vertiefung "Pflanze"

Agrarwissenschaften

4.0

Sehr interessanter Studiengang. Die Dozenten sind gut vorbereitet/ausgebildet und wollen den Studenten die Lerninhalte praxisnah vermitteln. Leider werden zu wenig Exkursionen angeboten. Dies ändert sich nach dem Grundstudium und im Master, den ich Belege (Pflanzenproduktionssysteme).

Studiengang, der herausfordernd sein kann

Wirtschaftswissenschaften

3.8

Im Großen und Ganzen ein Studiengang, den ich empfehlen würde, allerdings muss man sich bewusst sein, dass es viel Stoff in kurzer Zeit ist. Teilweise sind die Übungen & Vorlesungen überfüllt und die Termine nicht durchdacht. Allerdings ist online alles sehr gut zu finden und organisiert.

Super Campus

Agrarbiologie

3.9

Ein sehr toller, umfangreicher und breit gefächerter Studiengang. Man kann sich in jede erdenkliche Richtung spezialisieren, von Genetik bis Boden, über Nutztier, Zoologie oder auch Planzenwissenschaften. Ein super Pluspunkt ist natürlich der wunderschöne Campus und der super Standort, grade für einen Studiengang in der Agrarrichtung. Desweiteren ist die praxisbezogenheit sehr toll.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 248
  • 328
  • 72
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 675 Bewertungen fließen 507 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarbiologie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
20
Agrarwissenschaften Bachelor of Science
3.5
93%
3.5
40
Agrarwissenschaften Master of Science
3.8
94%
3.8
19
Agribusiness Master of Science
4.1
100%
4.1
7
Agricultural Economics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Agricultural Sciences in the Tropics and Subtropics Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Bioeconomy Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Biologie Bachelor of Science
3.6
83%
3.6
25
Biologie Master of Science
3.9
100%
3.9
13
Biologie Bachelor of Arts Lehramt
3.2
100%
3.2
2
Biologie Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Crop Sciences Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Earth and Climate System Science Master of Science
3.5
67%
3.5
3
Economics Master of Science
3.8
67%
3.8
3
Environmental Protection and Agricultural Food Production Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Environmental Science - Soil, Water and Biodiversity Master of Science
4.6
100%
4.6
2
Ernährungsmanagement und Diätetik Bachelor of Science
3.9
92%
3.9
30
Ernährungsmedizin Master of Science
4.1
83%
4.1
7
Ernährungswissenschaft Bachelor of Science
3.8
96%
3.8
35
Food Biotechnology Master of Science
3.8
100%
3.8
3
Food Science and Engineering Master of Science
4.2
100%
4.2
9
International Business and Economics Master of Science
4.1
88%
4.1
8
Kommunikationsmanagement Master of Arts
3.6
100%
3.6
9
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.9
95%
3.9
53
Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Master of Arts
3.4
88%
3.4
9
Landscape Ecology Master of Science
4.8
100%
4.8
2
Lebensmittelchemie Master of Science
3.6
80%
3.6
5
Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Bachelor of Science
3.9
86%
3.9
38
Management Master of Science
3.6
94%
3.6
43
Master in Finance Master of Science
3.5
100%
3.5
2
Molekulare Ernährungswissenschaft Master of Science
3.2
0%
3.2
3
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie Bachelor of Science
3.9
67%
3.9
10
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Organic Agriculture and Food Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Master of Science
In Kooperation mit Uni Stuttgart
2.3
0%
2.3
5
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
4.0
91%
4.0
37
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science
3.8
88%
3.8
219
Wirtschaftswissenschaftliches Lehramt Master of Science
3.3
86%
3.3
11

Studiengänge in Kooperation mit Uni Stuttgart

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Stuttgart.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Lebensmittelchemie Bachelor of Science
3.7
85%
3.7
18
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.3
71%
3.3
9