Uni Hohenheim

Universität Hohenheim

www.uni-hohenheim.de

Profil der Universität

Im Südwesten Deutschlands, am südlichen Rand der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, liegt die Universität Hohenheim mit den Fakultäten Naturwissenschaften, Agrarwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Innovativ und international arbeitet Hohenheims Forschung an der kontinuierlichen Verbesserung menschlicher Lebensqualität in den Bereichen Gesundheit und Ernährung, nachhaltige Landwirtschaft, Wirtschaft, Innovations- und Dienstleistungsmanagement sowie Kommunikation.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
40 Studiengänge
Studenten
9.638 Studierende
Professoren
120 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1818

Zufriedene Studierende

4.7
Sandra , 14.04.2019 - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
4.3
Patricia , 13.04.2019 - Agrarwissenschaften
3.8
Luisa , 13.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
4.2
Kaio , 11.04.2019 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.8
Markus , 11.04.2019 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
4.0
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
94% Weiterempfehlung
2
Master of Science
3.9
92% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
88% Weiterempfehlung
4
3.8
90% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
51%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 12%
  • Ab und an geht was 51%
  • Nicht vorhanden 38%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
38%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 38%
  • Viel Lauferei 34%
  • Schlecht 28%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
61%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 61%
  • In den Ferien 19%
  • Nein 19%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Lehre mit Leidenschaft ist einer der Ansprüche der Universität Hohenheim. Dies zeigt sich in mehreren preisgekrönten Reformprojekten.

Selbst forschen statt zusehen: Das Projekt Humboldt reloaded lässt Studierende bereits im Grundstudium wissenschaftliches Neuland betreten. Ein bundesweit einzigartiges Projekt, für das der Stifterverband und die Hochschulrektorenkonferenz der Universitätden renommierten Ars-legendi Preis verliehen haben – Deutschlands höchster Auszeichnung für Exzellenz in der Lehre.

Weitere Reformprojekte sind die Mobile Lehre (ausgezeichnet mit dem Deutschen E-Learning Innovations- und Nachwuchs-Award d-elina der BITCOM) oder das Ethik-Modul, entwickelt von der Studierendengruppe FRESH (ausgezeichnet von der UN).

Ranking-Ergebnisse der Universität

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Schnell Durchstudieren oder Extras nutzen für Forschung, externe Praktika, internationale Kooperationen und den Blick über den fachlichen Tellerrand: Nichts ist so individuell wie Ihr Agrarstudium an der Universität Hohenheim.

Schneidern Sie sich Ihr individuelles Studium dank:

  • Schnellspur-Option für Studieren ohne Umwege
  • Breitband-Bildung durch umfangreiche Vertiefungs- und Wahlmöglichkeiten
  • Preisgekrönten Angeboten wie Humboldt reloaded für Wissenschaft von Anfang an
  • Auslands-Option durch Austausch mit über 80 Partneruniversitäten

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Nr. 1 in Internationalisierung: Im aktuellen EU-Ranking „U-Multirank“ nimmt die Universität Hohenheim eine Spitzenstellung in der Internationalisierung ein.

Grundlage des Spitzenplatzes ist das jahrzehntelange, globale Engagement der Agrarwissenschaften. Vor allem die Tropenforschung mit 10 Professuren macht die Universität Hohenheim weltweit bekannt.

Internationale Chancen für Studierende:

  • 80 Partnerinstitutionen weltweit (davon 40 im Erasmus+ Programm)
  • Mitglied in der Euroleague for Life Sciences – dem Netzwerk der Besten Europas
  • Stipendienprogramm für Reisen, Forschung und Austausch
  • Weltweites Alumni-Netzwerk
  • Studium nach internationalen Maßstäben für Exzellenz und internationale Wettbewerbsfähigkeit der Absolventen
  • Internationale Master und Double-Degree-Master-Studiengänge im Anschluss an das Bachelor-Studium

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Stipendien und Preise für das Studium, für Abschlussarbeiten, für Reisen und für Kongressbesuche: Dank vieler Gönner verfügt die Universität Hohenheim über eine ausgesprochen reichhaltige Stipendienkultur.

Rund 100.000 Euro beträgt der Gesamtwert aller Stipendien und Preise, die jedes Jahr am Dies academicus vergeben werden.

Preise & Stipendien

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Ein Schloss, historische Parkanlagen und ergänzend moderne Architektur: 2009 wurde die Universität Hohenheim zur schönsten Campus-Universität des Landes gekürt.

Gelegen ist dieses Kleinod am südlichen Rand der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Campus ist nur wenige Minuten von Flughafen, Landesmesse und Autobahn entfernt und gut mit Bus und U-Bahn zu erreichen.

Virtueller Rundgang

Quelle: Uni Hohenheim 2018

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Sophie , 14.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
4.7
Sandra , 14.04.2019 - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
4.3
Patricia , 13.04.2019 - Agrarwissenschaften
3.8
Luisa , 13.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
3.0
Sinem , 12.04.2019 - Wirtschaftswissenschaften
4.2
Kaio , 11.04.2019 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.8
Markus , 11.04.2019 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.2
Hanna , 09.04.2019 - Wirtschaftswissenschaften
2.2
Chris , 08.04.2019 - Wirtschaftspädagogik
4.7
Thilo , 08.04.2019 - Agrarwissenschaften
Studienberater
Zentrale Studienberatung
Uni Hohenheim
+49 (0)711 459 22064

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Hohenheim
Universität Hohenheim

873 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Das ist mein Studiengang

Kommunikationswissenschaft

3.3

Im Verlaufe meines Studiums merkte ich immer mehr, dass es genau der richtige Studiengang für mich ist. Jedes einzelne Fach ist interessant und bringt mich auf meinem Weg ein bisschen weiter. Durch die geringe Anzahl der Studierenden kenne ich all meine Komillitonen! Kommunikationswissenschaft ist ein unterschätzt vielseitiger Studiengang!

Sehr gutes Studium

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

4.7

Interessante und interaktive Vorlesungen. Kein stupides Auswendiglernen von Inhalten! Sehr gute Dozenten. Sehr schöne Studienräume. Man bekommt viel Freiheit das zu lernen was einen auch wirklich interessiert. Man darf praxisnahe Studien durchführen.

Allumfassend

Agrarwissenschaften

4.3

Bei diesem Studiengang bekommt man einen genauen Einblick in sämtliche wichtigen Bereiche, die das Thema "Agrar" umschließen. Der Studiengang ist praxisnah, durch das erwünschte Praktikum in Betrieben und die Exkursionen im Bereich Mikroskopie, Bodenwissenschaft und Nutztiere. Man wird gefordert und gefördert, zB durch Keimversuche oder das Erstellen eines Herbariums in Pflanzenwissenschaft...

Theorie interessant vermittelt!

Kommunikationswissenschaft

3.8

Den Studiengang habe ich ausgewählt, weil ich mir vorstellen konnte, in die Unternehmenskommunikation einzusteigen, wusste allerdings nicht genau, was ich werden möchte und ob das wirklich zu mir passt. Dass die Inhalte so zu mir passen, von Journalismus über online Kommunikation bis zu Medienpsychologie alles abgedeckt wird, man selbst an Forschung teilnehmen kann und einem die Theorie dadurch nahegelegt, sie selbst zu praktizieren, dass hätte ich nicht erwartet! Bin super zufrieden mit meiner Studienwahl!

Nicht nur ein BWL Studium, sondern viel Mehr!

Wirtschaftswissenschaften

3.0

Ich habe vertiefende Einblicke in die Fächer Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gewonnen. An der Universität Hohenheim ist der Studiengang Wirtschaftswissenschaften sehr Mathe lastig. Somit ist es wichtig, gute mahtematische Verständnisse und Kenntnisse zu haben. Der Studiengang ist der breit gefächert, dass jeder etwas für sich findet.

Das was ich wollte

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie

4.2

Man erklärt nur oft was man da eigentlich studiert hat. "NawaRo" ist halt kein amerikanischer Dialekt sondern ein Studium über erneuebare Energien und Materialien aus Biomasse. Ein Mix aus Natur/Agrarwissenschaft und Ingenieur technik. Neuerdings immer tiefer im Bereich Chemieingenieurik. Hohenheim selbst ist sehr schön mit seinem Schloss und den Parkanlagen. Klar, man ist etwas ab vom Schuss aber mit direkter Anbindung an die Landeshauptstadt Stuttgart ist auch nach der Uni etwas geboten.
Man sollte nur aufpassen sich nicht zu "verstudieren" da man sehr viele Möglichkeiten hat seinen Stundenplan selbst zusammenzustellen. In Hohenheim oder anderen Unis im In- und Ausland.
Wer nach dem Studium in der Forschung bleiben will wird schnell merken dass Hohenheim hier einen sehr guten Ruf hat.

Kann man nur empfehlen

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie

3.8

Ausbildung interdisziplinär mit einer vielfältigen Auswahl an Lehrveranstaltungen. Man hat in Hohenheim somit sehr viele Freiheiten, dabei gibt es natürlich bessere und schlechtere Veranstaltungen. Durch die Wahlfreiheit kann man auch zusätzliche Projektarbeiten an Lehrstühlen machen, wo man praxisorientiert die Inhalte der Vorlesungen vertiefen kann. Insgesamt war ich mit meinem Studium sehr zufrieden.

Wunderschöner Campus mit Schloss, mehreren botanischen Gärten, in den Wohnheimen und auf der TMS kann man super feiern. Außerdem werden durch die studentischen Gruppen viele kulturelle Angebote geliefert. Von der Kulturhauptstadt Stuttgart ganz zu schweigen.

Ich kann die vorherige Bewertung so nicht nachvollziehen.

Vielfältiges Studium

Wirtschaftswissenschaften

3.2

Vielfältige Grundlagen in allen Bereichen der Bwl und Vwl. Zudem hat man im Profilbereich viele Wahlmöglichkeiten. So kann man sich einen breiten Überblick schaffen und im Master sich speziell vertiefen. Die Dozenten schwanken von stark motiviert mit guten, modernen Lehrveranstaltung bis zu öden Vorlesungen, aber wo ist das wohl nicht so. Das Studium ist recht mathelastig, wer sich damit schwer tut, hat wohl im Grundstudium einige Probleme. Die Verwaltung ist nicht immer die schnellste.

Hohe Durchfallquoten, praxisferne Studieninhalte

Wirtschaftspädagogik

2.2

Hohe Durchfallquoten trotz eher durchschnittlichem Ansehen der Uni. Auf andere Studiengänge (wie z.B. Agrarwissenschaften) wird an der Uni Hohenheim viel Wert gelegt. Die Wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge müssen dabei leider hinten anstehen. Dies spiegelt sich wiederum in den Tutorien, Übungen und der individuellen Betreuung bei Seminaren.
Den Stoff muss man oft einfach stur auswendig lernen. Im Bachelor gibt es zwei Pädagogik Klausuren, wobei man für beide Klausuren nur Begriffe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fundiertes Wissen

Agrarwissenschaften

4.7

Schlüssiger Aufbau des Studiums mit vielen Freiheizen zur Subjektiven Entwicklung. Das Studium vermittelt fundiertes Wissen, welches aufeinander aufbaut.
Dozenten vermitteln das Wissen präzise und durchdacht.
Exkursionen zum veranschaulichen der Lehrveranstaltung.

Selbstständigkeit ist das A und O!

Wirtschaftswissenschaften

3.8

Wie schon viele andere Erfahrungsberichte betonen, wird beim WiWi-Studium an der Uni Hohenheim im Grundstudium gnadenlos aussortiert. Die extrem hohe Anzahl an Ersties führt zwangläufig zu organisatorischen Problemen seitens der Universität (insbesondere überfüllte Hörsäle), da jedoch viele Vorlesungen aufgezeichnet wird, steht jedem Studierende auch das "Selbststudium" zur Verfügung. Besonders gute Noten wird man hierbei normalerweise nicht erreichen, diese können aber im Verlauf des weiteren S...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Studiengang mit seinen Höhen und Tiefen

Wirtschaftswissenschaften

2.8

Größtenteils sind die Module angenehm und mit jedem höheren Semester verringert sich auch (zum Glück) die Kursgröße.
Doch bereits an diesem Punkt ist etwas Negatives zu nennen: In den ersten Semestern sind es viel zu viele Leute. Insbesondere wenn man Veranstaltungen hat, wo der Raum eine Kapazität von rund 600 Leuten fasst. Die Dozenten können nur mit Mühe etwas Ruhe reinbringen.
Darüber hinaus könnte man in manchen Veranstaltungen ruhig die Reihenfolge der Studieninhalte überdenk...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wirtschaftspädagogik für das Lehramt

Wirtschaftspädagogik

4.2

Der Studiengang WiPäd zielt in Hohenheim stark auf das Ziel Lehramt ab. Wer das Ziel hat nach dem Bachelor in den Master Lehramt zu gehen ist hier richtig. Wer eher den Wunsch hat in das Personalwesen in Firmen zu gehen ist vielleicht in einer anderen Uni besser beraten.  

 

Gerne wieder!

Wirtschaftsinformatik

3.7

Toller Campus in Hohenheim, starker wirtschaftlicher Standort für Praktika etc
Die Wahlmöglichkeiten und Vorlesungen sind an sich gut, allerdings kommt es aufgrund der Hochschulkooperation mit der Uni Stuttgart ab und zu zu unnötigen Koordinationsproblemen.

Anspruchsvoll

Management

4.2

Bachelor in Hohenheim von Vorteil, da der Master viel darauf aufbaut. Gerade die Grundlagen sind sehr anspruchsvoll und je nach Vertiefung auch die Wahlfächer. Jedoch hat man sehr viele Wahlmöglichkeiten und kann so sich seine Inhalte selber zusammenstellen.

Praxisnahes Lernen

Wirtschaftspädagogik

3.7

Innerhalb des Studiums lernt man, wie man sich den Lerninhalt unter Druck gut aneignen kann. Ich hätte mir oft mehr Zeit, weniger Lerninhalt und somit besseres langfristiges Lernen gewünscht. Allerdings werden an der Uni viele zusätzliche Kurse angeboten, in denen man die Inhalte festigen kann und in Übungen anwenden kann. Dies gibt einem die nötige Sicherheit für die anstehenden Prüfungen. Wenn man den Lehrstuhl im Rat und Hilfe bittet, bekommt man dies auch. Allerdings ist natürlich die Voraussetzung, dass man sich traut und offen nachfragt.

Hervorragendes Studium an hübschen Campus

Management

4.0

Sehr gutes Studium an einer der schönsten Campuslandschaften in Deutschland. Zudem gute Vernetzung der Lehrstühle in die Wirtschaft durch verschiedene Exkursionen und Fachvorträge. Dadurch sind sehr gute Möglichkeiten für einen erfolgreichen Berufsstart im Raum Stuttgart gegeben.

Toller Studiengang, benötigt aber Durchhaltevermögen

Ernährungswissenschaft

4.3

Dieser Studiengang ist sehr interessant. Ich würde mich jederzeit erneut dafür entscheiden. Aber man braucht ordentlich Energie und Durchhaltevermögen um dieses Studium an der Uni Hohenheim zu schaffen. Teilweise wird enorm viel abverlangt, was kaum jemand stemmen kann.
Dennoch ist der Studiengang einfach super und ich kann ihn jedem empfehlen, der sich für ein Medizinstudium interessiert, aber nicht so lange studieren will.

Vielfältiges Studium mit vielen Vertiefungen

Agrarwissenschaften

4.3

Das Studium bietet unterschiedliche Vertiefungsrichtungen an - je nachdem, in welchem Bereich man arbeiten möchte. Zudem werden bereits viele Module angeboten, welche sich mit aktuellen Themen der Forschung beschäftigen. Es gibt viele tolle Institute, welche alle top ausgestattet sind und bei denen man exzellente Abschlussarbeiten anfertigen kann. Die Berufsaussichten sind sehr gut in dem Bereich.

Forschungsorientiertes Masterstudium

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

3.3

Insgesamt ein interessanter Studiengang. Toll sind die Forschungsprojekte, die über zwei Senester gehen. Hier ist aber wichtig, dass man sich die richtigen Projekte auswählt. Im Wahl-Pflicht-Bereich gibt es leider nicht so viel Kurse zur Auswahl. Genauso im Ergänzungsbereich.

Es wird auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau gearbeitet. Die Dozenten sind sehr nett und die meisten sind auch sehr motiviert.

Der Campus ist sehr schön, aber ziemlich weit außerhalb. Es gibt außerdem einen akuten Mangel an Steckdosen in allen Vorlesungsräumen.

Verteilung der Bewertungen

  • 29
  • 343
  • 401
  • 86
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 873 Bewertungen fließen 583 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 18% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 25% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarbiologie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
25
Agrarwissenschaften Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
51
Agrarwissenschaften Master of Science
4.0
100%
4.0
29
Agribusiness Master of Science
4.2
100%
4.2
9
Agricultural Economics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Agricultural Sciences in the Tropics and Subtropics Master of Science
3.5
100%
3.5
2
Bioeconomy Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Biologie Bachelor of Arts Lehramt
3.6
100%
3.6
3
Biologie Bachelor of Science
3.8
93%
3.8
31
Biologie Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biologie Master of Science
3.9
100%
3.9
14
Crop Sciences Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Earth and Climate System Science Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Economics Master of Science
3.8
67%
3.8
3
Environmental Protection and Agricultural Food Production Master of Science
5.0
100%
5.0
1
Environmental Science - Soil, Water and Biodiversity Master of Science
4.6
100%
4.6
2
Ernährungsmanagement und Diätetik Bachelor of Science
3.8
90%
3.8
41
Ernährungsmedizin Master of Science
3.8
60%
3.8
8
Ernährungswissenschaft Bachelor of Science
3.9
96%
3.9
42
Food Biotechnology Master of Science
3.6
100%
3.6
4
Food Science and Engineering Master of Science
3.9
90%
3.9
13
Food Systems Master of Science Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business and Economics Master of Science
3.9
82%
3.9
11
Kommunikationsmanagement Master of Arts
3.6
90%
3.6
13
Kommunikationsmanagement und -analyse Master of Arts Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
4.0
95%
4.0
64
Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Master of Arts
3.7
92%
3.7
13
Landscape Ecology Master of Science
4.8
100%
4.8
2
Lebensmittelchemie Master of Science
3.5
86%
3.5
9
Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie Bachelor of Science
3.8
90%
3.8
48
Management Master of Science
3.9
92%
3.9
62
Master in Finance Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Molekulare Ernährungswissenschaft Master of Science
3.7
50%
3.7
6
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie Bachelor of Science
3.9
83%
3.9
12
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Organic Agriculture and Food Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Master of Science
In Kooperation mit Uni Stuttgart
3.3
75%
3.3
8
Wirtschaftspädagogik Bachelor of Science
3.9
88%
3.9
49
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science
3.8
87%
3.8
276
Wirtschaftswissenschaftliches Lehramt Master of Science
3.4
80%
3.4
11

Studiengänge in Kooperation mit Uni Stuttgart

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Stuttgart.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Lebensmittelchemie Bachelor of Science
3.9
80%
3.9
19
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.5
78%
3.5
12