COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Lebensmittelchemie" an der staatlichen "Uni Hohenheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 571 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.2
Carina , 12.01.2020 - Lebensmittelchemie
2.8
Tabea , 17.03.2019 - Lebensmittelchemie
4.2
Marissa , 15.02.2019 - Lebensmittelchemie

Allgemeines zum Studiengang

Die Lebensmittelchemie untersucht die Zusammensetzung von Nahrungsmitteln und -produkten. Der Studiengang ist ein eigenständiges Fach, das Hochschulen in Deutschland von der allgemeinen Chemie getrennt unterrichten und lehren. Du kannst also mit einem allgemeinen Chemie Studium nicht als Lebensmittelchemiker arbeiten, dafür ist ein Studium der Lebensmittelchemie sowie ein Staatsexamen erforderlich.

Was das Fach so faszinierend macht und was Dich im Studium erwartet, erzählt Dir diese Studentin von der TU Dresden.

{youtube}SfUJyQvO5L8{/youtube}

Lebensmittelchemie studieren

Alternative Studiengänge

Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
KIT
Lebensmittelchemie
Master of Science
Uni Würzburg
Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
Uni Würzburg
Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
Uni Hamburg
Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengend

Lebensmittelchemie

3.2

Teilweise Vorlesung mit anderen Studiengängen mit Lernstoff der auf Sachen aufbaut, die man nicht hatte
Sehr gute Jobchancen, viel Praxis/Labor
Vorlesungen nur für Lebensmittelchemie sind gut
Kooperation mit Universität Stuttgart, dh. zum Teil auch Vorlesungen in Vaihingen. 

Interessant, anspruchsvoll, verbesserungswürdig

Lebensmittelchemie

2.8

Der Titel sagt das meiste aus. Die Thematik und der Inhalt sind super spannend und aus vielen Teilbereichen zusammengesetzt. Allerdings bin ich etwas enttäuscht von den Dozenten und der Organisation, die alles noch anstrengender machen, als der Studiengang eh schon ist.

Über sich hinaus wachsen

Lebensmittelchemie

4.2

Lebensmittelchemie war leider nicht mein Wunschstudium und auch ganz weit davon entfernt eines meiner Wahlstudiengänge zu sein. Ich habe im Prinzip mich für irgendwas beworben und einfach mal mit dem studieren angefangen, natürlich interessierte ich mich zumindest für Essen und welche Inhaltsstoffe gesund für den Körper sind. Allerdings beschäftigt man sich als Lebensmittelchemiker mit der analytik von Lebensmitteln und wie man Inhaltsstoffe erkennen und quantifizieren kann. Ich habe bis zum 3....Erfahrungsbericht weiterlesen

Lebensmittelchemie mit technologischen Inhalten

Lebensmittelchemie

3.7

Der Master in Lebensmittelchemie beinhaltet neben der Vertiefung in Lebensmittelchemie auch einige Module der Lebensmitteltechnologie. Es werden somit Vorlesungen zusammen mit den Lebensmitteltechnologen Bachelor besucht. Dies fand ich sehr interessant und sehe es als Vorteil an, dass in diesem Bereich ebenfalls Kenntnisse erworben werden. Alles in allem finde ich den Studiengang sehr gelungen und würde ihn weiter empfehlen. Natürlich gibt es noch kleine Unstimmigkeiten aber das mit der Bachelor/Master Umstellung braucht vielleicht auch ein bisschen Zeit bis es komplett passt.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 8
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 10 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019