Studiengangdetails

Das Studium "Agribusiness" an der staatlichen "Uni Hohenheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 598 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.7
Teresa , 19.07.2018 - Agribusiness
3.8
Sandra , 22.03.2018 - Agribusiness
3.8
Anna , 12.02.2018 - Agribusiness

Allgemeines zum Studiengang

Das Agrarwirtschaft Studium bildet die Schnittstelle zwischen den Agrarwissenschaften und der Wirtschaft. Das Fach ist Teil des Agrarwissenschaften Studiums. Als eigenständiger Studiengang liegt der Schwerpunkt auf ökonomischen Inhalten wie dem Agrarmanagement. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs erwarten Dich Methoden und Theorien verschiedener Fachrichtungen, zum Beispiel der Sozial- oder Naturwissenschaften.

Agrarwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Agrarwirtschaft
Master of Science
Fachhochschule Südwestfalen
Agribusiness
Bachelor of Arts
Hochschule Rhein-Waal
Agrarwirtschaft
Bachelor of Science
TH Bingen
Landwirtschaft
Bachelor of Science
Hochschule Weihenstephan Triesdorf
Landwirtschaft
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Agraruni Nr. 1 in Deutschland

Agribusiness

3.7

Zwar gibt es einige Module, bei denen man sich wirklich fragt, warum? Aber allgemein ein super Studiengang, der wirklich weiterzuempfehlen ist!
Perfekte Kombination aus wiwi und Agrarmodulen.
Falls man schon im Bachelor Wirtschaft vertieft haben sollte, ist dies ein kleiner Vorteil, aber kein muss!

Absoluter Allrounder

Agribusiness

3.8

Am Ende kann man alles und nix. Muss man für sich wissen ob man das möchte, die Wirtschaft kann nicht viel damit Anfangen. Agrarökonomie ist da schon gängiger. Man lernt viele Themen kennen, kratzt aber überall nur oberflächlich. Da ist Eigeninitiative gefordert, dass man sich selbst um intensiveres lernen kümmert.

Viel Theorie, wenig Praxis

Agribusiness

3.8

Man lernt wirklich viel, sollte aber jede Gelegenheit nutzen und zu Exkursionen mitgehen damit man den Bezug zu Praxis nicht vergisst. Im Master wird sehr viel Wert auf Hausarbeiten und Präsentationen gelegt, was im Bachelor nicht war. Das macht das erste Semester im Master schwerer und macht deutlich, dass die Anforderungen hier deutlich höher sind. Ansonsten wird in Hohenheim wirklich nach einem geschaut und man findet für jedes Problem schnell einen Ansprechpartner.

Eine gute Adresse!

Agribusiness

4.8

Das gesamte Agribusiness-Studium ist sehr praxisorientiert und man lernt Dinge die man in der Landwirtschaft direkt anwenden kann. Die Universität Hohenheim ist sehr familiär und zeichnet sich vor allem durch die Internationalisierung aus. Auch von den internationalen Kooperationen profitiert jeder Student. In kleinen Gruppen und im direkten Kontakt zu Professoren lässt es sich gut studieren.

Zu empfehlen!

Agribusiness

4.3

Das Studium ist eine gute Mischung aus Agrar- und Wirtschaftwissenschaften und gibt einen guten Einblick in alle Bereiche des Agribusiness. Sehr viele Wahlmöglichkeiten auch aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Pflanzenbau, Agrartechnik.
Das Niveau der Lehrveranstaltungen variiert, teilweise nur geringe Anforderungen in der Prüfung.
Möchte man seine Abschlussarbeit schreiben, bleiben im agrarwirtschaftlichen Bereich nur wenige Lehrstühle übrig, die Unmengen an Arbeiten betreuen.

Vielseitiger Masterstudiengang

Agribusiness

4.2

Größtenteils interessante, sinnvolle Vorlesungen, die umfassend ins Agribusiness einführen, gute Wahlmöglichkeiten, was die verschiedenen Module betrifft. Außerdem ein sehr schöner Campus. Einziges Manko ist der Mangel an Lernplätzen zur Prüfungszeit.

Klare Empfehlung am Campus zu studieren

Agribusiness

Bericht archiviert

Die Studienzeit in Hohenheim ist ein Lebensabschnitt den ich nicht mehr missen möchte.
Die Dozenten sind sehr nah am Studenten und lassen immer mit sich reden. Wer etwas lernen möchte der kann das hier in vollem Umfang und ich jeglicher Richtung tun.
Klare Empfehlung!

Ich bin sehr zufrieden!

Agribusiness

Bericht archiviert

Viele Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll, besonders die wirtschaftlichen. Die Durchfallquote liegt bei 40% bei einem Modul. Bei den anderen Modul kann man sich mit Anstrengung eine gute bis sehr gute Note holen. Die Dozenten variieren sehr stark, es gibt Top Professoren die dir den trockensten Stoff interessant rüberbringen bis hin zu Professoren bei denen man einschläft da sie nur die Folien runterlesen. Also über die Lehrveranstaltungen kann ich sagen, dass die Kombination der Pflicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 8 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter