Studiengangdetails

Das Studium "Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie" an der staatlichen "Uni Hohenheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 598 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Digitales Studieren und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.7
Leonie , 15.07.2021 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (M.Sc.)
4.6
Max , 02.07.2021 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (M.Sc.)
4.2
Kaio , 11.04.2019 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (M.Sc.)

Alternative Studiengänge

Management natürlicher Ressourcen
Bachelor of Science
Uni Halle-Wittenberg
Management natürlicher Ressourcen
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
Bachelor of Science
Uni Hohenheim
Infoprofil
Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien
Master of Engineering
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hochschule Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super engagierte Dozenten

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (M.Sc.)

4.7

man lernt extrem viel neues und extrem zukunftsträchtiges. Das wissen wird super vermittelt anhand viele praktischer beispiele. die inhalte gehen von biologie, chemind agrarwissenschaften bis ins ingenieurwesen hinein. jeder kann seine richtung wählen und passend zu seinen Interessen studieren.
würde mich Jederzeit wieder dafür entscheiden und kann es jedem nur empfehlen.

Breit gefächertes Studium

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (M.Sc.)

4.6

Breit gefächert mit vielen Spezialisierungsmöglichkeiten und sehr guten Dozenten. Viele Möglichkeiten, je nach Vorliebe Möglichkeiten Studium sehr breit oder sehr spezialisiert zu gestalten. Motivierte Dozenten und gute Ausstattung. Viele Kooperationen mit Industriepartnern.

Das was ich wollte

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (M.Sc.)

4.2

Man erklärt nur oft was man da eigentlich studiert hat. "NawaRo" ist halt kein amerikanischer Dialekt sondern ein Studium über erneuebare Energien und Materialien aus Biomasse. Ein Mix aus Natur/Agrarwissenschaft und Ingenieur technik. Neuerdings immer tiefer im Bereich Chemieingenieurik. Hohenheim selbst ist sehr schön mit seinem Schloss und den Parkanlagen. Klar, man ist etwas ab vom Schuss aber mit direkter Anbindung an die Landeshauptstadt Stuttgart ist auch nach der Uni...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kann man nur empfehlen

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (M.Sc.)

3.8

Ausbildung interdisziplinär mit einer vielfältigen Auswahl an Lehrveranstaltungen. Man hat in Hohenheim somit sehr viele Freiheiten, dabei gibt es natürlich bessere und schlechtere Veranstaltungen. Durch die Wahlfreiheit kann man auch zusätzliche Projektarbeiten an Lehrstühlen machen, wo man praxisorientiert die Inhalte der Vorlesungen vertiefen kann. Insgesamt war ich mit meinem Studium sehr zufrieden.

Wunderschöner Campus mit Schloss, mehreren botanischen Gärten, in den Wohnheimen und auf der TMS kann man super...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021