COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Kooperationsstudiengang

Lebensmittelchemie (B.Sc.)

In Kooperation mit: Uni Hohenheim

Studiengangdetails

Das Studium "Lebensmittelchemie" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 701 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Uni Stuttgart, Uni Hohenheim
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.8
Sarah , 16.07.2018 - Lebensmittelchemie
3.5
Valeria , 11.07.2018 - Lebensmittelchemie
4.2
Anonym , 01.05.2018 - Lebensmittelchemie

Allgemeines zum Studiengang

Die Lebensmittelchemie untersucht die Zusammensetzung von Nahrungsmitteln und -produkten. Der Studiengang ist ein eigenständiges Fach, das Hochschulen in Deutschland von der allgemeinen Chemie getrennt unterrichten und lehren. Du kannst also mit einem allgemeinen Chemie Studium nicht als Lebensmittelchemiker arbeiten, dafür ist ein Studium der Lebensmittelchemie sowie ein Staatsexamen erforderlich.

Was das Fach so faszinierend macht und was Dich im Studium erwartet, erzählt Dir diese Studentin von der TU Dresden.

{youtube}SfUJyQvO5L8{/youtube}

Lebensmittelchemie studieren

Alternative Studiengänge

Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
Uni Hamburg
Lebensmittelchemie
Bachelor of Science
TUM - TU München
Lebensmittelchemie
Master of Science
TU Kaiserslautern
Lebensmittelchemie
Staatsexamen
TUD - TU Dresden
Lebensmittelchemie
Staatsexamen
TU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lebensmittelchemie

Lebensmittelchemie

3.8

Wenn man sich eingelebt hat ist es super! Es gibt nach jedem Praktikum Feste wodurch man seine Kommilitonen besser kennenlernt. Manchmal gibt es Probleme mit der Organisation mancher Lehrveranstaltungen, da der Studiengang sehr klein ist und dadurch weniger Rücksicht genommen wird.

Neue Herausforderungen

Lebensmittelchemie

3.5

Der Studiengang Lebensmittelchemie ist sehr anspruchsvoll. Man muss sehr sehr viel lernen und vor-und nachbereiten um die Prüfungen und das Studium zu bestehen! man hat viel Prakitsches im labor wo man viel zeit verbringt und die Theoretischen Sachen bearbeitet

„Zeitfresser“

Lebensmittelchemie

4.2

Wie so viele andere Studiengänge ist auch Lebensmittelchemie sehr zeitaufwändig. Vor allem die Aufgaben rund um die Laborarbeit nehmen viel Zeit in Anspruch, sodass für andere Übungen wie z.B. Mathe, Chemie und Physik wenig Zeit bleibt. Auch das Campusleben ist leider nicht so lebhaft wie ich es mir vorgestellt hatte.
Von anderen Freunden habe ich z.B. mitbekommen dass es eine ganze Ersti-Woche gibt, was natürlich von den jeweiligen Fachschaften abhängt, aber ist schade dass es hier nur ein Ersti-Wochenende gibt, bei dem aufgrund der begrenzten möglichen Teilnahmen, nicht alle Erstis dabei sein können. Aber besser als überhaupt nichts.
Alles in allem sind die Studieninhalte sehr gut und auch die Vermittlung des Lernstoffes ist in Ordnung. Jedoch mangelt es leider etwas an der Organisation.

Ganz neue Seiten entdeckt

Lebensmittelchemie

4.5

Bevor ich mich beworben habe, habe ich mich sehr genau darüber informiert was auf mich zukommen wird. Vor allem der große Anteil an Praxiserfahrung in diesem Studium hat mich begeistert. Zwei mal die Woche im Labor zu stehen macht total Spaß und man lernt die Theorie anhand der Praxis nochmal besser. Da der Mathe Prof. total kompetent und trotzdem locker ist, konnte er mir sehr viel vermitteln von dem ich nicht gedacht hätte ich verstehe es. Alles in allem bin ich gespannt was die nächsten Semester noch auf mich zukommt.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2019